Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.20
  • 82× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Waldkindergarten Bad Berleburg bietet Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren ein Alternativangebot mit Nähe zur Natur unter freiem Himmel. Ein echter Hingucker: die Wald-Garderobe.
2 Bilder

Was ist draus geworden?
Waldkindergarten setzt auf Gemeinschaft

ako Bad Berleburg. Schon vor dem Umzug der 14 Jungen und Mädchen des Bad Berleburger Waldkindergartens vom Standort Wemlighausen in die Nähe des Berleburger Schützenplatzes im Jahr 2015 war den Verantwortlichen klar: Wer sich täglich im Wald und an der frischen Luft aufhält, der stärkt langfristig sein Immunsystem. Den Beleg dafür lieferte damals auch Claudia Latzel-Binder. Die Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Berleburg – die auch die Idee für das Projekt unter freiem Himmel...

  • Bad Berleburg
  • 26.06.20
  • 268× gelesen
Lokales
Kleine oder große Künstler kreierten dieses wunderschöne Waldbild auf einer der Höhen über den Ederauen, auf der Via Celtica zwischen Dotzlar und Arfeld. Das Bild von dem etwas anderen Regenbogen lieferte Eddy Henkel der Heimatzeitung. Foto: privat
5 Bilder

Aktion in Wittgenstein
Kinder malen Regenbogen: SZ veröffentlicht Fotos

bw Bad Berleburg. In den sozialen Medien geht momentan die Aktion „Kinder malen einen Regenbogen“ viral. Mädchen und Jungen malen dabei einen Regenbogen – sei es auf Papier, das an ein Fenster geklebt wird, oder auch mit Kreide auf das Pflaster. Letzteres hat die Familie Frettlöh aus Wemlighausen getan: Alexander (6) und Johannes (3) malten einen großen Regenbogen in die Einfahrt. Das Malen soll in der Corona-Krise nicht nur die Langeweile vertreiben. Der Regenbogen zeigt anderen Menschen, dass...

  • Bad Berleburg
  • 02.04.20
  • 4.436× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.