Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LokalesSZ
Der Familiengottesdienst kam per Livestream in die Wohnstuben. Ganz ohne Publikum mussten die Kinder nicht auftreten: Ihre Familien saßen auf Abstand in der Kreuzkirche.
2 Bilder

,,Ein Engel?''
Weihnachts-Kindermusical in der Kreuzkirche

rai Betzdorf. Die Feuertaufe hat der neu gegründete Kinderchor gemeistert: An Heiligabend führten die 24 Mädchen und Jungen das Kindermusical „Ein Engel?“ in der ev. Kreuzkirche Betzdorf auf. Mit Chor- und Sologesang, Sprechrollen und schauspielerischem Talent überzeugten die Kinder und bekamen viel Beifall. Zuschauer an Bildschirmen und in der Kirche An Heiligabend wird immer ein Kindermusical aufgeführt. Wie 2020 gab es einen Livestream. Um den mitwirkenden Kindern des von Organistin Natascha...

  • Betzdorf
  • 28.12.21
LokalesSZ
Wie Perlen auf einer Schnur reihten sich die Autos vom
Barbaraturm bis an den Ortseingang Malberg.
2 Bilder

Autoschlange bis auf Steineberger Höhe
„Nikolaus-Drive-In“ am Barbaraturm

rai Malberg. Wie Perlen auf einer Schnur reihte sich Auto an Auto. Vom Barbaraturm auf der Steineberger Höhe reichte die „Schlange“ bis an den Ortseingang Malberg. Beim „Nikolaus-Drive-In“ am zweiten Advent rollten die Autos am Nikolaus vorbei. Am Fuße des Förderturms war ein freundliches „Hohoho“ von dem Mann in Rot und mit weißem Rauschebart zu hören, der Süßigkeiten verteilte – zumindest bis die letzten von 200 Schokoladen-Nikoläuse den Weg in ein Autos gefunden hatten. Mit dem Traktor zum...

  • Betzdorf
  • 06.12.21
LokalesSZ
Die Fakten sind klar: Immer mehr Kinder verlassen die Grundschulen als Nichtschwimmer. Um das zu ändern, fehlt es nicht an gutem Willen, sondern vor allem an Ressourcen und Kapazitäten.

Gemeinsamer Antrag für beide VG-Räte
Gutscheine für Schwimmkurse

thor Betzdorf/Kirchen. Die Sozialdemokraten in den beiden Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain schlagen kurz vor Jahresende mit einem gemeinsamen Antrag auf: Alle Kinder der Grundschulen sollen einen Gutschein für einen Schwimmkurs im Molzberg-Bad erhalten. Darüber werden die Räte parallel in ihren jeweiligen Sitzungen am 16. Dezember befinden müssen. Schon jetzt steht aber fest: So sehr die Initiative im Grundsatz zu begrüßen ist, so schwierig dürfte die konkrete Umsetzung...

  • Betzdorf
  • 06.12.21
Lokales
Wichtiger Schritt: Der Verwaltungsrat der Pfarrei Hl. Familie hat dem Kaufangebot der Stadt für die Kita Haus Nazareth zugestimmt.

Ende des ,,Schimmeldramas'' rückt näher
Verwaltungsrat nimmt Kaufangebot an

nb Bruche/Betzdorf. Ein letztes Mal hatte der Betzdorfer Stadtrat das Angebot für den Kauf der Kindertagesstätte in Bruche erhöht – und der Verwaltungsrat der Pfarrei Heilige Familie hat jetzt zugestimmt. Auf Nachfrage bestätigte Verwaltungsratsvorsitzender Michael Pagnia am Freitagnachmittag die Entscheidung. In Bruche soll es weiterhin eine Kita geben In der vergangenen Woche (die SZ berichtete) hatte der Stadtrat beschlossen, der Pfarrei noch ein letztes Angebot zu unterbreiten. Schließlich,...

  • Betzdorf
  • 12.11.21
LokalesSZ
Die eingereichten Laternen sind im Schaufenster des ehemaligen Schuhhauses Feisel ausgestellt.
2 Bilder

Alles für die Kinder
Großes St.-Martins-Paket in Betzdorf

thor Betzdorf. Trotz steigender Infektionszahlen und erneuten Diskussionen über Einschränkungen: Auf St. Martin müssen die Kinder in diesem Jahr nicht verzichten. In vielen Gemeinden wird der heilige Mann wieder an der Spitze eines kleinen oder auch größeren Zuges reiten – im vergangenen Jahr war er schmerzlich vermisst worden. Betzdorf aber setzt noch einen oben drauf. „Es gibt ein ganzes St.-Martins-Paket“, sagte am Montag Jugendpflegerin Jenny Müller bei einem Pressetermin an der...

  • Betzdorf
  • 08.11.21
Lokales
Das Parkdeck hat nun ein Banner mit der Aufschrift „Jugenddeck“ verpasst bekommen. Joachim Brenner (l.) und Benjamin Geldsetzer (r.) präsentierten es mit den Vertretern der Jugendpflege.

„Jugenddeck“ als Ort zum Chillen
Outdoor-Jugendtreff erfreut sich großer Beliebtheit

rai Betzdorf. Wo das Jugenddeck in Betzdorf zu finden ist? Am Ende der Viktoriastraße, wo Sechs- bis 13-Jährige dienstags spielen, basteln oder chillen, wo aber auch Veranstaltungen des Schönwetter-Ferienspaßes stattfinden werden. Nun wurde ein Banner mit „Jugenddeck“ am Parkhaus angebracht. Es herrscht ausgelassene Stimmung im Jugenddeck, als Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Verbandsgemeindebeigeordneter Joachim Brenner vorbeischauen, um mit der Jugendpflege das Banner zu...

  • Betzdorf
  • 08.07.21
Lokales
Welches Wappen darf’s denn sein? Die Ausschussmitglieder haben sich am Donnerstag mit zwölf Entwürfen auseinandergesetzt. Der erklärte Favorit ist in der Bildmitte zu sehen.

Eber und Löwe sind gesetzt
Verbandsgemeinde wird sich Wappen zulegen

damo Betzdorf. Am 22. Juli 2015 haben Konrad Schwan und Bernd Brato mit ihrer Unterschrift im Trauzimmer des Betzdorfer Rathauses die Hochzeit „ihrer“ beiden Verbandsgemeinden besiegelt. Jetzt, knapp sechs Jahre später, soll die neue Gebietskörperschaft ihr eigenes Wappen bekommen. Und das ist gar keine so einfache Aufgabe – denn ein Wappen muss diverse Vorgaben erfüllen. Das wurde am Donnerstagabend im Haupt- und Finanzausschuss deutlich. Dort konnten die Ausschussmitglieder die Entwürfe in...

  • Betzdorf
  • 18.06.21
Lokales

Zusammenstoß von Fahrrad und Pkw
Fünfjähriges Kind leicht verletzt

sz Betzdorf. Glück im Unglück: Ein fünfjähriges Kind ist am Donnerstnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt worden. Das Kind war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad den Mühlenweg im Stadtgebiet Betzdorf unterwegs. Im Kreuzungsbereich Oehndorfstraße kollidierte es mit einem querenden Pkw eines 51-Jährigen. Der Junge wurde bei dem Zuammenprall leichtverletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Am Pkw sowie am Kinderfahrrad entstand Sachschaden.

  • Betzdorf
  • 16.04.21
LokalesSZ
Den Kleinen schlafend in der Trage vor der Brust, den „Großen“ sowie deren Mutter im Blick: Das war in der Elternzeit auch schon das Maximum an Organisation.

Über den Schwebezustand während der Elternzeit
Driften durch den leeren Raum

dach Kreis Altenkirchen. „Schönes Wochenende dann!“, sage ich beim Rausgehen. Ich schaue den Kinderarzt auf dem Flur seiner Neunkirchener Praxis freundlich an. Er blickt vom Rezepteunterschreiben kurz hoch, macht zunächst ebenfalls einen gut gelaunten Eindruck. Bei der Arzthelferin ist meine Grußformel derweil in den Synapsen dekodiert worden. Der Groschen ist gefallen, sie fängt an in sich hineinzukichern. Und auch bei dem Mediziner verziehen sich jetzt, wenn auch nur leicht, die Gesichtszüge....

  • Betzdorf
  • 08.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.