Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LokalesSZ
Peter Schmitz (l.), Bereichsleiter der Kita gGmbH Siegerland-Südsauerland, Madeline Hanses (M.), Leitung der katholischen Kita St. Marien, und Axel Stracke (r.), Neueigentümer des Caspar-Klein-Hauses und Architekt, freuen sich, dass bald Kinder im Erdgeschoss des „Kleinen Vatikans“ untergebracht werden.

Olper Caspar-Klein-Haus
Wie aus Tagungsräumen eine Kindertagesstätte wird

sz Olpe. Nach dem Verkauf des Caspar-Klein-Hauses, bisher über den Gemeindeverband Eigentum der katholischen Kirche, an den Olper Architekten Axel Stracke erfährt das Gebäude nun eine echte Verwandlung. Denn im Erdgeschoss soll ab August nicht mehr getagt, sondern gespielt werden: Aus den Sitzungsräumen wird eine Kindertagesstätte. Als Axel Stracke im November hörte, dass das Caspar-Klein-Haus zum Verkauf stand, zögerte er nicht lange. Der „Kleine Vatikan“, wie das Verwaltungsgebäude vom...

  • Stadt Olpe
  • 16.04.22
Lokales
Der Vater des schwerverletzen Kindes rangierte seinen Wagen in der Hauseinfahrt und hat dabei den Jungen angefahren.

Eineinhalbjähriger von eigenem Vater überfahren
Update: Kleinkind stirbt nach tragischem Unfall

+++Update 19.45 Uhr+++ Schlimme Nachrichten: Der Junge, der am Donnerstag in Olpe angefahren worden ist, ist am Nachmittag an seinen schweren Verletzungen verstorben. +++Erstmeldung 14.20 Uhr+++ kaio Olpe. Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein eineinhalbjähriger Junge am Donnerstagmittag mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Bei einem tragischen Unfall an der Johann-Hatzfeld-Straße wurde ein Kleinkind von seinem 47-jährigen Vater beim Rangieren in der Hauseinfahrt...

  • Stadt Olpe
  • 17.03.22
LokalesSZ
Gemeinsam zeigen die Schülerinnen und Schüler bei verschiedenen Aktionen Stärke.
4 Bilder

Aufholen nach Corona
So stärkt die Grundschule Auf dem Gallenberg den Teamgeist

yve Olpe.  Die Pandemie hat Deutschland seit zwei Jahren fest im Griff. Die Krise hinterlässt Spuren. Doch was macht Corona aus Kindern? Insbesondere für die Jüngsten in der Gesellschaft sind Langzeitfolgen schwer abzusehen. Sie zählen zu den größten Leidtragenden. Nicht nur mögliche Bildungslücken stellen vor Herausforderungen. Kaum soziale Kontakte wegen HomeschoolingÜber lange Zeit sind soziale Kontakte und ein stabilisierendes Umfeld verloren gegangen, sind ersetzt worden durch...

  • Stadt Olpe
  • 16.02.22
LokalesSZ
Heute hat Timm einen guten Tag. Doch sein Zustand kann sich schlagartig ändern.
2 Bilder

Eine Familie berichtet aus ihrem Alltag
Kinderhospiz: Nicht immer die letzte Station

ap Olpe. Timm spielt auf dem Autoteppich. Er lacht, ist fröhlich. Doch seine Eltern machen sich manchmal große Sorgen um ihn. Denn nicht jeden Tag ist der Neunjährige so gut drauf wie heute im Kinder- und Jugendhospiz "Balthasar" in Olpe.  Rund um die Uhr auf Versorgung angewiesenTimm ist unheilbar krank. Er leidet am ATRX-Syndrom, eine angeborene Erkrankung, die eine Entwicklungsverzögerung und Fehlbildungen zur Folge hat. Der Junge muss dauerbeatmet werden. Dadurch ist er ständig auf...

  • Stadt Olpe
  • 10.02.22
LokalesSZ
Zweimal pro Woche geben Kita-Kinder eine Probe ab. Die Tests werden in Pools zusammengefasst und gruppenweise auf Coronaviren getestet.

Keinen Schultag unnötig versäumen
Lollitests werfen Fragen auf

win Olpe. Seit gut drei Wochen werden im Kreis Olpe in allen Kindergärten die Kleinen so auf Corona getestet, wie es in den Grundschulen längst Usus ist: Zweimal wöchentlich lutschen die Vorschulkinder an Wattestäbchen und geben so ohne das für viele unangenehme Abstreichen in der Nase eine Probe ab. Die Tests werden in sogenannte Pools mit bis zu 25 Kindern und Erzieherinnen zusammengefasst und gruppenweise („Pool“) auf Coronaviren getestet. Ist ein Pool positiv, folgt eine Einzeltestung, um...

  • Stadt Olpe
  • 03.02.22
LokalesSZ
Der Kindergarten „Pusteblume“ war die erste von heute zwölf Kindertageseinrichtungen der GFO, davon sechs im Kreis Olpe. Die siebte ist im Bau.
3 Bilder

Erste GFO-Einrichtung
Kindergarten „Pusteblume“: Von 50 Plätzen auf über 1000

win Olpe. Parallel zum Mutter-Kind-Haus „Aline“ entstand im selben Gebäudekomplex der Kindergarten „Pusteblume“. Es war die erste Kindertageseinrichtung der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO), wobei die Frauen des Ordens fast seit Gründung ihrer Kongregation Kindergärten gebaut und geleitet hatten. Mutter-Kind-Haus und Kita als doppelte Erfolgsgeschichte Lena Braun leitet Kita "Pusteblume" in Olpe Birgit Löcker war Leiterin des Kindergartens, dem mehrere andere...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.22
LokalesSZ
Jette Jorjan aus Olpe stellte der SZ ihr neues Kinderbuch mit dem Titel „Hoppelopp und Hummelum“ vor.

Jette Jorjan stellt neues Buch vor
Geschichten aus dem Wald

mari Olpe. „Hoppelopp und Hummelum“ ist der Titel des neuen Kinderbuchs von Jette Jorjan aus Olpe, das in der zweiten Januarwoche auf den Markt kommt. So fantasievoll wie der Titel ist auch der Inhalt des Buches. Wenn Jette Jorjan schreibt, schlüpft sie in die Rolle ihrer Romanfiguren und macht sie lebendig. Das Ergebnis ist nicht nur spannend und abenteuerlich, sondern auch sehr lehrreich. Wir haben viele Freunde, die Kinder und Enkel haben. Wenn die was wollten, was die Mama aber nicht...

  • Stadt Olpe
  • 03.01.22
LokalesSZ
Dr. Torsten Hundt und Stefan Spieren (v. l.) demonstrieren in der Pressekonferenz die Schalen mit den farbigen Markierungen. Sind sich die Farben zu ähnlich?
2 Bilder

Kindern falschen Impfstoff verabreicht (Update)
Staatsanwaltschaft nimmt Abläufe im Impfzentrum unter die Lupe

+++ Update, 21. Dezember, 16.44 Uhr +++ tip Kreuztal/Attendorn. Dr. Simon Danckworth, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, sieht in der sogenannten Impfpanne „keine große Gefahr für die Kinder“. Die Zulassung für den verwendeten Impfstoff laufe bereits. „Wahrscheinlich wird nichts Schlimmes passieren“, so der Kreuztaler Mediziner. Eine Reaktion auf einen Impfstoff trete auch bei Kindern in der Regel direkt nach der Impfung auf. Sofern also bislang keine außergewöhnliche Symptome bei den...

  • Stadt Olpe
  • 21.12.21
LokalesSZ
Die CDU möchte, dass vier Kinderspielplätze im Olper Stadtgebiet aufgewertet werden.

Antrag der Olper CDU
Kinderspielplätze sollen aufgewertet werden

win Olpe. Ein außergewöhnlich detaillierter Antrag wurde von der CDU am Donnerstag gestellt, als es um die Haushaltsberatungen des Ausschusses Umwelt, Planen, Bauen ging: Fraktionschef Carsten Sieg begründete ihn mit Wünschen aus der Bevölkerung, die an die CDU herangetragen worden seien. Es geht dabei um die Aufwertung von vier Kinderspielplätzen im Stadtgebiet, und zwar in Thieringhausen an den Straßen Zur Stockert und Auf der Ennert, in Rhonard an der Rhonardstraße sowie in Olpe an der...

  • Stadt Olpe
  • 11.12.21
Lokales
Kindergartenleiterin Ilona
Winkel und ihr Team nahmen die Luftgütesensoren von Verena Kirchhoff-Kettner (v. l.) entgegen.

Alarm bei zu hohem CO2-Anteil
Luftgütesensor für den Kindergarten

sz Rhode. In allen vier Gruppen des St.-Cyriakus-Kindergartens Rhode herrschte Begeisterung, als Verena Kirchhoff-Kettner von der Härterei Kirchhoff aus Werdohl-Dresel an jede der Gruppen einen Luftgütesensor überreichte. Gerade in der derzeitigen sensiblen Zeit, geprägt von der Corona-Pandemie und der sehr frühzeitig gestarteten Grippewelle, ist regelmäßiges Lüften der Räume, in denen sich zahlreiche Kinder und Erwachsenen aufhalten, unerlässlich. Immer wieder kam die Frage auf: Wie lange und...

  • Stadt Olpe
  • 10.11.21
Lokales
Der neue Vorstand der GEW im Kreis Olpe (v. l.): Renate Kreutz, Michael Greve-Röben und Claudia Schürg.

Schulen
Die Gewerkschaft in Olpe ruft zum Streik auf

sz Olpe. Der Kreisverband Olpe der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft alle angestellten Lehrkräfte auf, sich am Donnerstag, 11. November, am Warnstreik in Dortmund zu beteiligen. Der Appell ging aus von der diesjährigen Jahreshauptversammlung der GEW, die wegen der Corona-Pandemie nur im kleinen Kreis stattfand. Olpe: GEW und ihre Hürden Auf der Tagesordnung standen Wahlen, Ehrungen, Berichte aus dem Schulalltag und Planungen für das kommende Jahr. Bei den Vorstandswahlen wurden...

  • Stadt Olpe
  • 09.11.21
Lokales
Bürgermeister Peter Weber schaut sich mit drei Mitarbeitern des städtischen Bauhofs, Harald Quast, Bauhofleiter Michael de Ryck sowie Rafet Tahiri (v. l.), das neu gestaltete Gelände des Spielplatzes am Oberen Imberg an.

Für 35 000 Euro umgestaltet
Olper Spielplätze werden aufgewertet

sz Olpe. Bereits im vergangenen Jahr hat der städtische Bauhof damit begonnen, verschiedene Spielplätze im Olper Stadtgebiet aufzuwerten. Auf dem Spielplatz Oberer Imberg an der Martin-Luther-Straße fand laut Pressemitteilung eine aufwendige Umgestaltung statt. Das in die Jahre gekommene Multifunktionsgerät wurde entfernt und durch einen Rutschenturm, eine Schaukel und ein Sandspielgerät ersetzt. Die Platzierung aller Geräte erfolgte unter Sicherstellung eines ausreichenden Fallschutzes....

  • Stadt Olpe
  • 22.05.21
Lokales
Nach einem Unfall mit einem Elfjährigen in Olpe sucht die Polizei Zeugen.

Unfall in Olpe
Frau fährt Kind an - und fährt davon

sz Olpe. Eine Autofahrerin, die am Sonntag in Olpe ein Kind angefahren und verletzt hat, hat sich danach von der Unfallstelle entfernt. Gegen 17 Uhr überfuhr der elfjährige Junge auf seinem Fahrrad einen Fußgängerüberweg an der Bruchstraße. Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es dabei zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und einem noch unbekannten Pkw. Dadurch stürzte der Junge und verletzte sich. Er gab bei der Befragung an, dass die Autofahrerin noch versuchte habe, durch Lenkbewegungen...

  • Stadt Olpe
  • 03.05.21
Lokales
Ein gelungenes Wochenende: Etwa 40 Personen pilgerten über den Jakobsweg von Soest nach Werl.  Foto: privat

40 Kilometer auf dem Hellweg

sz Olpe. 40 Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter des Josefshauses pilgerten an einem Wochenende etwa 40 Kilometer auf dem Hellweg, dem historischen westfälischen Jakobsweg. Bereits 2017 wurden 125 km in einer einwöchigen Pilgertour zwischen Höxter über Paderborn nach Soest gepilgert. Dies setzten die Kinder, Jugendlichen und Erzieher des Olper Josefshauses nun fort. Auf dem Plan standen für ein Maiwochenende etwa 40 km von Soest über Werl nach Unna. Die 16-jährige Teilnehmerin Laura berichtete...

  • Stadt Olpe
  • 03.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.