Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Lokales

Neuinfektionen mit dem Coronavirus (UPDATE)
Kindergarten in Quarantäne

win Hünsborn/Rhode/Altenhundem. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem neuartigen Corona-Virus ist im Kreis Olpe seit Samstag um fünf  gestiegen - keine große Zahl. Allerdings haben diese Infektionen eine gewaltige Nachwirkung, denn zwei der Infizierten arbeiten in Kindergärten, und einer ist Lehrkraft am Berufskolleg. Erzieherin in HünsbornBetroffen ist zum einen der Kindergarten "Arche Noah" in Hünsborn. Dieser war bereits im August komplett nach einer Infektion für zwei Wochen geschlossen....

  • Wenden
  • 21.09.20
  • 1.916× gelesen
Lokales

Geld gibt es nur in der Gemeinde

hobö ■ Seit fast 30 Jahren gibt es einheitliche Richtlinien der Gemeinde Wenden für die Übernahme von Fahrkosten zu Kindergärten. Nun möchte die Verwaltung eine Konkretisierung vornehmen. Anlass sind Anträge von Eltern, die die freiwillige Leistung der Kommune auch für Fahrten zu Kindergärten außerhalb des Gemeindegebiets erhalten möchten. Diesem Ansinnen möchte man im Wendener Rathaus allerdings nicht entsprechen. Daher befasst sich der Ausschuss für Bildung und Soziales der Gemeinde Wenden in...

  • Wenden
  • 06.05.20
  • 69× gelesen
Lokales
Im Herbst 2017 kaufte die Gemeinde Wenden das Pfarrheim Heid, um es später dem DRK für die Einrichtung eines Kindergartens zu überlassen.  SZ-Archivfoto: hobö

1,2 Mill. Euro investiert

hobö Wenden/Rothemühle/Heid. In der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Wenden berichtete Torsten Tillmann, hauptamtlicher Vorstand des DRK-Kreisverbands Olpe, über den neuen Kindergarten, den das Deutsche Rote Kreuz in Rothemühle an der Ortsgrenze zu Heid einrichtet. Hier würden 1,2 Mill. Euro für den Kindergarten investiert, in dem künftig Kinder bis zwei Jahren betreut würden. „Die Gemeinde Wenden hat uns hier vorbildlich unterstützt: das Grundstück kostenlos zur Verfügung gestellt...

  • Wenden
  • 16.07.19
  • 293× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.