Kindertagesstätten

Beiträge zum Thema Kindertagesstätten

LokalesSZ-Plus
Die Grünen im Kreistag bringen noch einmal den gewünschten, aber bisher nicht realisierten Erzieher-Bildungsgang am Berufskolleg in Bad Berleburg auf die Tagesordnung. Wie die Kreisverwaltung aber darstellt, ist die Perspektive eher schlecht. Foto: Björn Weyand

Erzieher-Ausbildung am Berufskolleg
Grüne üben Kritik an der Ermittlung des Bedarfs

bw Bad Berleburg. Die Idee, die Ausbildung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher am Berufskolleg Wittgenstein (BKW) anzubieten, ist bereits seit mehr als zwei Jahren ein Thema. Im Dezember 2017 hatte der Kreistag einstimmig auf Antrag der CDU-Fraktion beschlossen, ein entsprechendes Angebot an der Bad Berleburger Berufsschule einzurichten. Für die Kreisverwaltung war der Auftrag klar, denn sie sollte die Vorbereitungen dafür treffen. Dass der Weiterbildungsgang auch in diesem Jahr nicht am...

  • Bad Berleburg
  • 04.06.20
  • 111× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Blick in ein Buch über den Kindergarten ist für viele Kinder ganz sicher nur ein schwacher Ersatz für die fehlenden Kontakte in der Kita. Foto: Björn Weyand

Zahlen für Wittgenstein
Nachfrage nach Betreuung in Kitas bleibt noch niedrig

bw Wittgenstein. Die Frage der Eröffnung nach der Corona-Zwangspause ist für die Schulen geklärt, zumindest bis zu den Sommerferien wird im „rollierenden System“ unterrichtet: ein Mix aus Homeschooling und Präsenzunterricht. Wie es dagegen mit der Betreuung in den Kindertagesstätten tatsächlich weitergeht, ist noch nicht ganz so klar. Zwar sollen alle angehenden Schulkinder noch einmal in ihre Kita gehen, für alle jüngeren Kinder bestehen nach wie vor die freilich bereits nach und nach...

  • Bad Berleburg
  • 16.05.20
  • 73× gelesen
Lokales
In einigen Kitas soll demnächst ein längerer Besuch möglich sein. Die Vorbereitungen dafür gehen ungeachtet der Corona-Krise weiter.

Dringlichkeitsbeschluss im Kreis
Kita-Eltern sparen einen Beitragsmonat

sz Siegen/Bad Berleburg. Per Dringlichkeitsbeschluss, aber in Abstimmung mit den Fraktionsvorsitzenden des Kreistages Siegen-Wittgensiten werden für den Monat April die Beiträge für die Kinderbetreuung in einer Kita bzw. durch eine Tagesmutter erlassen. Damit folgt der Kreis einer Zusage des Landes Nordrhein-Westfalen, die Hälfte der entstehenden Kosten zu übernehmen. Kitas: Planungen für längere Öffnungszeiten gehen weiterWeiterlaufen können auch die Vorbereitungen für längere und flexiblere...

  • Siegerland
  • 29.03.20
  • 2.126× gelesen
LokalesSZ-Plus
Erzieherinnen und Lehrkräfte befürchten, dass die Zahlen der Corona-Notbetreuung spätestens kommende Woche deutlich anziehen werden. Das zeigen auch aktuelle Beispiele anderer Regionen, in denen manche Kita schon zur Hälfte wieder gefüllt ist. Foto: Archiv

Kritik an der Aufweichung
Notbetreuung: Mit einem Anstieg ist zu rechnen

bw Wittgenstein. Die Landesregierung hat am vergangenen Wochenende die Vorgaben für die Notbetreuung an Schulen und Kindertagesstätten in ganz Nordrhein-Westfalen geändert, manche sagen: aufgeweicht. Die neue Regelung, nach der auch einzelne Elternteile, die in der viel zitierten kritischen Infrastruktur tätig sind, die Notbetreuung in Anspruch nehmen können (unabhängig vom Beruf des Partners), hat nicht nur Zustimmung geerntet. Zuvor mussten beide Elternteile in den exakt definierten Bereichen...

  • Bad Laasphe
  • 26.03.20
  • 503× gelesen
Lokales
Auch an der Grundschule Brachbach besteht am Montag keine Schulpflicht.

Fast flächendeckender Unterrichtsausfall am Montag (Update 21 Uhr)
Auch Gymnasium und IGS reagieren auf Orkantief

thor/nb Kirchen/Betzdorf. Am Montag ist an einen regulären Unterricht im Oberkreis nicht zu denken. Immer mehr Schulen haben im Laufe des Sonntags auf die anhaltenden Warnungen vor den schweren Sturmböen reagiert. Auch am Freiherr-vom-Stein-Gymnasiun und der IGS Betzdorf-Kirchen bleiben die Klassenzimmer geschlossen. Das gilt ebenso für die Realschulen plus in Betzdorf und Daaden. Zuerst hatten am Samstag die Grundschulleiter der Verbandsgemeinde Kirchen Fakten geschaffen. Sie hatten sich in...

  • Kirchen
  • 08.02.20
  • 11.322× gelesen
Lokales
Der Feudinger Kindergarten war in der Nacht zu Donnerstag das Ziel von Einbrechern – nicht zum ersten Mal in den vergangenen Jahren. Foto: Björn Weyand

Höhe des Sachschadens noch unbekannt
Einbrecher stiegen in drei Kindergärten ein

bw Feudingen/Erndtebrück/Birkelbach. In nur einer Nacht drangen bisher unbekannte Täter in gleich drei Kindergärten im Altkreis Wittgenstein ein. Die Pressestelle der Polizei bestätigte entsprechende Informationen unserer Zeitung am Donnerstag auf Anfrage. Unter anderem stiegen Einbrecher in den AWo-Kindergarten im Welsenbach in Feudingen ein. Im Gebäudeinneren traten die Diebe eine Tür ein, außerdem öffneten sie noch gewaltsam eine Geldkassette. Ziel von Einbrechern wurden auch der...

  • Bad Laasphe
  • 20.12.19
  • 811× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.