Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Lokales
Die Natur- und Jagdhorn-Bläsergruppe Siegerland-Wittgenstein spielt die Hubertusmesse in der katholischen Sankt-Petrus-Kirche.

Hubertusmesse in Bad Laasphe
Eine Messe mit weichem Klang

vc Bad Laasphe. Der Klang des Parforce-Horns erfüllte die katholische Sankt-Petrus-Kirche in Bad Laasphe am Sonntagabend. Ein besonderer Klang für eine außergewöhnliche Messe. Das fand auch Pfarrer Stefan Berkenkopf. Der katholische Geistliche konnte in der Bad Laaspher Kirche fast 50 Gläubige und Musikfreunde begrüßen. Zu Gast war die Natur- und Jagdhorn-Bläsergruppe Siegerland-Wittgenstein. Ein außergewöhnliches Klangerlebnis „Die musikalische Gestaltung war einfach wunderbar“, sagte Stefan...

  • Bad Laasphe
  • 18.11.21
LokalesSZ
Das frühere CVJM-Jugendheim der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Laasphe steht zum Verkauf.

Bad Laasphe
Kirche trennt sich von ehemaligem Pfarrhaus Bäderborn und CVJM-Jugendheim

vö Bad Laasphe. Ganz überraschend kam die Meldung im jüngsten Gemeindebrief der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Laasphe nicht: Die Gemeinde will neben dem ehemaligen CVJM-Jugendheim auch das ehemalige Pfarrhaus Bäderborn verkaufen. Die Immobilie wird seit der Pensionierung von Pfarrer Dieter Kuhli (die Siegener Zeitung berichtete) nicht mehr benötigt. Die Evangelische Kirche von Westfalen habe einem entsprechenden Antrag des Presbyteriums aus der Lahnstadt bereits zugestimmt. Nach Vorgaben...

  • Bad Laasphe
  • 15.10.21
Lokales
Nach ihren guten Wünschen für die frisch gebackene Prädikantin stellten sich Tobias Müller, Dorothee Schneider-Irle, Thorsten Betz, Sabine Lang, Simone Conrad und Peter Mayer-Ullmann (v. l.) im Hesselbacher Freibad zum Gruppenbild auf.

Hesselbach
Einführungsgottesdienst für Prädikantin Sabine Lang

sz Hesselbach. „Liebe Sabine, du wirst nun ermächtigt zu predigen, zu taufen und die Feier des Abendmahls zu leiten. Mit deinen Gaben und Kräften sollst du am Aufbau der Gemeinde mitwirken, sie zur Einheit unter dem einen Herrn rufen und zum Dienst in der Welt ermutigen.“ Mit diesen Worten führte Superintendentin Simone Conrad am Sonntagnachmittag in einem Freiluft-Gottesdienst beim Hesselbacher Freibad Sabine Lang in den Dienst als Prädikantin ein. Nach einer entsprechenden Ausbildung bei der...

  • Bad Laasphe
  • 20.09.21
Lokales
Superintendentin Simone Conrad überreichte zum Abschied an den scheidenden Gemeindepfarrer Dieter Kuhli eine Schieferplatte mit dem Bekenntnis-Text der ersten These der Barmer Theologischen Erklärung und mit der Laaspher Stadtkirche.

Pfarrer Kuhli geht in den Ruhestand
32 Jahre Wirken im Kirchenkreis

sz Bad Laasphe. Ausgehend von einem Wort aus dem Buch Jesaja (54, 10) sagte im März 1984 der damalige Superintendent Reinhardt Henrich: „Lieber Bruder Dieter Kuhli! In diesem Satz kann man zusammengefasst finden, womit du an diesem Tag beauftragt und wozu gesandt wirst: Du sollst das den Menschen zusprechen, mitteilen als unaufhebbare, nicht überbietbare zum Leben und zum Sterben befähigende Botschaft Gottes: Meine Gnade soll nicht von dir weichen.“ Der Anlass war damals die Ordination des...

  • Bad Laasphe
  • 05.05.21
LokalesSZ
20 Jahre und Küster in der gut 800 Jahre alten Kirche in
Feudingen: Alles andere als gewöhnlich ist der Beruf von
Philipp Dreisbach.
2 Bilder

Philipp Dreisbach
Mit 20 Jahren Küster in Feudingen

bw Feudingen. Küster im Dienst“ steht auf seiner Mund-Nasen-Maske. „Küster aus Leidenschaft“ würde bei Philipp Dreisbach sicherlich auch zutreffen. Ganz bewusst hat sich der 20-Jährige dafür entschieden, die Arbeitsstelle des „Hausmeisters“ in der gut 800 Jahre alten Feudinger Kirche zu übernehmen. Kein alltäglicher Schritt, darüber ist sich Philipp Dreisbach im Klaren. Nach seiner Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik hatte sich ihm, der schon seit einigen Jahren in der Feudinger...

  • Bad Laasphe
  • 19.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.