Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

Lokales

Show und Information: Wehr hatte beides zu bieten

»Tag der offenen Tür« in Kirchen/Drehleiter vorgeführt rai Kirchen. Die meisten Verletzten bei einem (Wohn-) Hausbrand gibt es infolge Rauchvergiftung, denn der Qualm breitet sich in der Regel viel schneller aus als das Feuer selbst. Deshalb informierte die Feuerwehr Kirchen gestern anlässlich des »Tags der offenen Tür« am Feuerwehrhaus die Besucher über Rauchmeldeanlagen für Privatwohnungen. Dabei erläuterten die Blauröcke neben der Funktion auch die Wichtigkeit einer solchen Anlage, die...

  • Kirchen
  • 03.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

Jugendfeuerwehr als wichtiger »Unterbau«

Seit zehn Jahren wechseln immer wieder Mitglieder in die reguläre Kirchener Wehr rai Kirchen. Der zehnte Geburtstag der Jugendfeuerwehr Kirchen bestimmte am Samstag die Szene rund ums Feuerwehrhaus in Kirchen. Längst ist die Nachwuchsabteilung zu einem unverzichtbaren Teil der Feuerwehr geworden, wie auch Kirchens oberster Feuerwehrmann, Bürgermeister Wolfgang Müller, in seinem Grußwort feststellte. Denn in dem vergangenen Jahrzehnt wechselten 13 Jugendliche in den Löschzug Kirchen, vier...

  • Kirchen
  • 03.06.02
  • 5× gelesen
Lokales

Gelungener Jubiläumsauftakt

Musikverein Kirchen sorgte für gute Laune auf Rathausplatz suk Kirchen. Mit der Sonne um die Wette strahlte der 1. Vorsitzende des Musikvereins Kirchen, Hans-Joachim Buchen, gestern Vormittag – und dazu hatte er allen Grund. Schließlich strömten die Besucher in Massen nach der Fronleichnamsprozession in Kirchen zum Platz vor dem Rathaus und genossen dort das schöne Wetter, die erstklassige Verpflegung und jede Menge Blasmusik.Mit dieser Veranstaltung eröffnete der Musikverein Kirchen (vielen...

  • Kirchen
  • 31.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

In Sachen Autobahn hat Kirchen (noch) keinen Informationsbedarf

Antrag der Grünen abgelehnt/»Es gibt keine Details« thor Kirchen. Bürgermeister Wolfgang Müller wird in absehbarer Zeit keinen Brief nach Mainz schicken, jedenfalls keinen, in dem er nach aktuellen und vor allem detaillierten Informationen zu den Planungen einer möglichen Westerwaldautobahn fragt. Ein entsprechender Antrag der Fraktion der Bündnisgrünen (die SZ berichtete) scheiterte gestern Abend im Ortsgemeinderat an den Gegenstimmen von CDU und FDP.Wolfram Westphal von den Grünen hatte...

  • Kirchen
  • 29.05.02
  • 5× gelesen
Lokales

Rosenbauer: Arbeit im Kirchener Schlaflabor wird nicht honoriert

Ministerin Dreyer will vier Betten nicht anerkennen sz Kirchen. Der Landtagsabgeordnete Dr. Josef Rosenbauer wandte sich kürzlich in einem Brief an die Ministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit, Malu Dreyer, und bat sie, hinsichtlich des Schlaflabores am Elisabeth-Krankenhaus in Kirchen mit vier Betten zu überprüfen, ob es nicht Möglichkeiten gibt, die zwei bis jetzt noch nicht anerkannten Betten in irgendeiner Art finanziell zu unterstützen und anzuerkennen.Die Ministerin...

  • Kirchen
  • 28.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Attraktiv zum 50. Geburtstag

Musikverein »Bovenderd« Kirchen startet ins Jubiläumsjahr sz Kirchen. Obwohl es sich beim Musikverein »Bovenderd« noch um einen recht jungen Verein handelt, ist er eine traditionsreiche Institution in Kirchen. In diesem Jahr feiert das Orchester seinen 50. Geburtstag. Eingeleitet werden die Feierlichkeiten zu Fronleichnam am 30. Mai. Nach der Prozession, welche die Kapelle gleichsam seit 50 Jahren musikalisch begleitet, findet ein »Buntes Treiben« rund um das Kirchener Rathaus statt. Unter dem...

  • Kirchen
  • 28.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Als der Postmann zweimal klingelte

Seit 1788 gibt es in Kirchen eine Posthalterei/Ärger mit Banditen und Wölfen/»Kaiserliches Postamt II. Klasse«/Gebäude steht nun zum Verkauf thor Kirchen. Das waren noch Zeiten, als man beim Eintritt in den öffentlichen Dienst eine Urkunde erhielt, in der man schwarz auf weiß lesen konnte, dass man von seiner königlichen Majestät von Preußen »in Gnaden bestellt und angenommen wurde«. Über diese Gunst freute sich im Jahre 1817 auch Johann Daniel Stein jun., nachdem er zum ersten Post-Wärter von...

  • Kirchen
  • 18.05.02
  • 3× gelesen
Lokales

Ein Anbau – nur 20 Monate nach der Einweihung

»Aktuelle Raumnot« in der Dualen Oberschule Kirchen/Land zahlte keine Zuschüsse für größeren Bau/Vier Module als Provisorium thor Kirchen. Es klingt zunächst wie ein verspäteter Aprilscherz: Die Duale Oberschule auf dem Molzberg muss angebaut werden! Der Grund: »Aktuelle Raumnot«, wie es Bürgermeister Wolfgang Müller als Vertreter des Schulträgers (Verbandsgemeinde Kirchen) nennt. Das allein würde nichts Besonderes darstellen, wäre die DOS nicht erst vor gerade einmal 20 Monaten eingeweiht...

  • Kirchen
  • 16.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Als 65 Mann auf einmal im Kirchener »Kittchen« saßen

Vom alten Amtsgericht bis zum Gefängnis waren es nur wenige Meter/Ursprünglich als Wohnhaus gebaut und dann als Bergamt genutzt thor Kirchen. Es sollte eigentlich »für die Ewigkeit gebaut sein«. Das soll jedenfalls die Meinung von Herzog Friedrich August von Nassau-Usingen gewesen sein, als er Anfang des 19. Jahrhunderts vor einem prächtigen Gebäude im Oberdorf stand. Der damalige Landesherr blickte auf das Bergamt, das wenige Jahre zuvor – 1785 – von einem Bergrat Storch erbaut worden war....

  • Kirchen
  • 27.04.02
  • 21× gelesen
Lokales

Qualitätsverlust in den Krankenhäusern befürchtet

Gewerkschaft: Praxisanleiter werden eingespart thor Kirchen. Die Gewerkschaft ver.di schlägt Alarm: Nach Berichten von Beschäftigten in den beiden Kreiskrankenhäusern sollen die für die praktische Ausbildung zuständigen Praxisanleiter (drei in Kirchen/zwei in Altenkirchen) künftig eingespart werden. In ihrer dreijährigen Ausbildungszeit werden die derzeit rund 180 Auszubildenden in den beiden Häusern mehrfach von den Praxisanleitern in der Pflege am Patienten begleitet, um eventuelle Fehler zu...

  • Kirchen
  • 26.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

Wanderung auf potenzieller Trasse der Westerwald-Autobahn

Bürgerinitiative übergab Brief an MdL Dr. Rosenbauer rai Kirchen. Der Panoramablick vom Otto-Turm in Kirchen aus ermöglichte den Gegnern der Westerwald-Autobahn einen Überblick darüber, wie die Trasse möglicherweise verlaufen könnte und welche Brückenbauwerke erforderlich würden. Über 40 Teilnehmer waren am Samstag dem Aufruf der BI »Keine Westerwald-Autobahn!« gefolgt und wanderten den Giebelwald ab, der möglicherweise bei einem Bau zerschnitten würde.»Planung ist schizophren«»Eine solche...

  • Kirchen
  • 24.04.02
  • 30× gelesen
Lokales

Lokführer löste Geheimnis um »fliegendes« BMX–Rad

sz Kirchen. Wie wichtig eine präzise Täterbeschreibung bei der Auflösung einer Straftat und der anschließenden Ergreifung der Täter ist, zeigte jetzt sich jetzt wieder an einem Beispiel aus Kirchen: Dank der präzisen Angaben des 18–jährigen Opfers konnten jetzt die jugendlichen Täter ermittelt werden, die am 25. März dieses Jahres einer 18–jährigen Fußgängerin in einer Unterführung auf dem Kirchener Bahnhofsgelände in Kirchen mittels eines »fliegenden« BMX–Fahrrads am Kopf getroffen und somit...

  • Kirchen
  • 23.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Wanderung auf der potenziellen Autobahntrasse

BI »Keine Westerwald-Autobahn!« überreichte offenen Brief an Dr. Rosenbauer rai Kirchen. Der Panoramablick vom Otto-Turm in Kirchen aus ermöglichte den Gegnern der Westerwald-Autobahn einen Überblick darüber, wie die Trasse möglicherweise verlaufen könnte und welche Brückenbauwerke erforderlich würden. Über 40 Teilnehmer waren am Samstag dem Aufruf der BI »Keine Westerwald-Autobahn!« gefolgt und wanderten den Giebelwald ab, der möglicherweise bei einem Bau zerschnitten würde.»Planung ist...

  • Kirchen
  • 22.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

Baubeginn an Engstelle der B62 verzögert sich

Bahn kündigt Arbeiten nun für Januar 2003 an sz Kirchen. Die baurechtlichen Voraussetzungen für den Ausbau der Bahnüberführung an der B62 bei Euteneuen sind seit nunmehr drei Jahren geschaffen, die notwendigen Mittel stehen zur Verfügung. Dennoch wird sich der Beginn der Bauarbeiten noch einmal auf Januar 2003 verschieben. Auf eine erneute schriftliche Anfrage des Landtagsabgeordneten Dr. Josef Rosenbauer berichtete die Deutsche Bahn AG über den aktuellen Stand der Vorbereitungen zur...

  • Kirchen
  • 16.04.02
  • 7× gelesen
Lokales

Nach dem Todesurteil unter der Linde gab es Quellkartoffeln

Markante Bäume konnten einst ihre eigene Geschichte erzählen/Gerichtslinde, Totenbuche und »Katzenbacher Eichelchen« thor Kirchen. Es war der 11. März im Jahr 1785, als letztmals das »hochnothpeinliche Halsgericht« in Kirchen tagte. Der Angeklagte namens Wigand Käuser aus Fensdorf glaubte bis zuletzt an seine Begnadigung, hatte er doch »nur« einen Juden erschlagen. Doch diesen Antisemitismus ließ das Gericht nicht gelten. Der Tod wurde als gerechte Strafe angesehen. Bevor aber Wigand Käuser...

  • Kirchen
  • 13.04.02
  • 24× gelesen
Lokales

Ein Geschäftsbereich wie ein Maßanzug

Bürgermeister und CDU-Mehrheit ebnen Werner Becker den Weg zum Beigeordneten thor Kirchen. Es gehört entweder Mut, Experimentierfreude oder Blauäugigkeit dazu, sich demnächst auf die Stelle des 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde zu bewerben – es sei denn, man heißt Werner Becker. Der Verbandsgemeinderat Kirchen legte gestern Abend auf Vorschlag von Bürgermeister Wolfgang Müller den Geschäftsbereich des künftigen »zweiten Mannes« in der Kirchener Verwaltung fest. Und siehe da: Der...

  • Kirchen
  • 11.04.02
  • 3× gelesen
Lokales

Vom Gericht ins Rathaus

Werner Becker feierte sein dienstliches »40-Jähriges« thor Kirchen. Sein Talent hätte prinzipiell und buchstäblich auch in einer dunklen Gerichtsstube hinter diversen Aktenordnern verstauben können. Dass dem nicht so war, hat Gründe – auch prinzipiell. Irgendwann und irgendwie stand einfach fest, dass reine Schreibtisch-Arbeit seine Sache nicht ist. Und so feierte gestern mit Werner Becker ein Mann sein 40-jähriges Dienst-»Jubiläum«, der längst aus dem Schattendasein des einfachen...

  • Kirchen
  • 03.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

Belebte Meile erhielt schon 1900 eine »Schrittweganlage«

In der Bahnhofstraße war immer etwas los/Stattliche Villen, Arztpraxen, Gärten und Geschäfte/Eingeschlossen zwischen zwei Schranken thor Kirchen. Pfarrer i.R. Hans Fritzsche dürfte in seiner Jugend manche Neider gehabt haben, verfügte er doch von seinem Elternhaus aus, in dem die Bergverwaltung des »Bochumer Vereins« untergebracht war, über einen spannenden Ausblick. Vom Fenster konnte er (fast) alles beobachten, was in der Bahnhofstraße vor sich ging. Und das war in den 20er und 30er Jahren...

  • Kirchen
  • 30.03.02
  • 13× gelesen
Lokales

Keine »Patentlösung« in Sicht

»Die Zukunft der Krankenhäuser ist die wichtigste Entscheidung der nächsten Jahre« PES Kirchen. Die Zukunft der heimischen Kreiskrankenhäuser liegt vielen am Herzen: Patienten, Mitarbeiter und Politiker haben ihre Vorstellungen, wie die Zukunftsfähigkeit der Einrichtungen aussehen müsste und könnte. In einem immer härter werdenden Konkurrenzkampf um die knappen Finanzmittel sind keine Schnellschüsse gefragt, Patentlösungen gibt es nicht.Was alles möglich wäre an Zukunftsperspektiven klopft...

  • Kirchen
  • 21.03.02
  • 3× gelesen
Lokales

Herkersdorfer Hundehalter muss alle Auflagen erfüllen

Kläger zog Berufung zurück: Urteil des Verfassungsgerichtshofs jetzt rechtskräftig sz Kirchen. Das Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz vom 4. Juli 2001 hinsichtlich der Hundehaltung eines Herkersdorfers ist rechtmäßig. Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz teilte gestern der Kirchener Verwaltung mit, dass in dem Verwaltungsrechtsstreit wegen Kampfhundehaltung der Antrag auf Zulassung der Berufung durch den Kläger zurückgenommen wurde.Sachkundeprüfung abglegenDie Auffassung...

  • Kirchen
  • 21.03.02
  • 4× gelesen
Lokales

Wo Gottesdienste noch »Renner« sind

Veranstaltung der Ev.-freikirchlichen Gemeinde Kirchen nach wie vor sehr gut besucht ruth Kirchen. Der Jugendgottesdienst der Ev.-freikirchlichen Gemeinde Kirchen steht nach wie vor bei den Jugendlichen hoch im Kurs. Bis aus Olpe, Morsbach, Daaden und Friedewald kommen die Jugendlichen nach Kirchen, und einmal einen ganz anderen Gottesdienst zu erleben. Die Vorbereitungen dafür, so Jugenddiakon Eckart Weiss, haben bereits vor fünf Wochen begonnen. Ausrichter dieses Gottesdienstes waren die...

  • Kirchen
  • 18.03.02
  • 7× gelesen
Lokales

Personalkosten ins Visier genommen

Verbandsgemeinderat Kirchen setzt auf Müllers Verwaltungsreform/Haushalt angenommen ruth Kirchen. Einstimmig wurde am Donnerstag der Haushalt der Verbandsgemeinde Kirchen verabschiedet. Sein Gesamtvolumen beträgt rund 11,99 Mill. e, wobei der Verwaltungshaushalt mit rund 9,93 Mill. e zu Buche schlägt, der Vermögenshaushalt mit rund 2,06 Mill. e. Besondere Kritikpunkte dieses Haushalts waren die Umlage, die auf 29 Prozent angehoben wurde - und die Personalkosten der...

  • Kirchen
  • 16.03.02
  • 2× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.