Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

Lokales
Die Senioren genossen den Ausflug inklusive Schifffahrt bei herrlichem Sommerwetter.

Seniorenbeirat der VG Kirchen hatte eingeladen
200 Senioren reisten nach Boppard

sz Kirchen. Knapp 200 Personen nahmen kürzlich am Tagesausflug des Seniorenbeirats der Verbandsgemeinde Kirchen nach Boppard teil. An zwei Tagen mit jeweils zwei vollbesetzten Bussen ging es morgens unter dem Motto „Erleben und genießen“ an den romantischen Rhein. Gleich nach der Ankunft hieß es „Willkommen an Bord“ auf dem Rheinschiff „Loreley Elegance“, wo der Vorsitzende des Seniorenbeirats, Helmut Ermert, die Gäste zur zweieinhalbstündigen Tour begrüßte. Für Bürgermeister Maik Köhler war es...

  • Kirchen
  • 08.07.19
  • 116× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht zwei Personen, die in Kirchen versucht haben, einen Roller zu stehlen. (Symbolfoto)

Versuchter Rollerdiebstahl
Zeuge schlug Täter in die Flucht

sz Kirchen. Ein Zeuge hat nach eigenen Angaben am frühen Sonntagmorgen zwei Ganoven in die Flucht geschlagen. Der Mann hatte sich bei der Polizei gemeldet und berichtet, dass er zwei maskierte Personen dabei beobachtet habe, wie sie einen Roller stehlen wollten, der an der Kirchener Bahnhofstraße abgestellt war. Er sei dann dazwischengegangen und habe die beiden Täter verjagt. Die werden im Pressebericht der Polizei wie folgt beschrieben: Einer der beiden soll ca. 1,70 Meter groß, kräftig...

  • Kirchen
  • 08.07.19
  • 113× gelesen
Lokales
Das optimale Wetter lockte die Menschen in Scharen auf die Straße: Gerade im Oberkreis waren spürbar mehr Radfahrer unterwegs als in den vergangenen Jahren. An der Erzquell-Brauerei gab es zeitweise kaum ein Durchkommen.  Fotos: thor
30 Bilder

„Siegtal pur“: Für einen Tag heile Radfahrer-Welt im AK-Land
Und ab Montag wieder Tristesse

thor Kreis Altenkirchen. Es ist ebenso paradox wie traurig – und peinlich sowieso: Da bevölkern an einem einzigen Tag im Jahr Zehntausende Radfahrer die B 62 zwischen Niederschelderhütte und Wissen im AK-Land – und an allen anderen 364 gelten die Warnhinweise an den überall aufgehängten Schildern, dass im Kreis keine durchgehende Radwegeverbindung besteht. Wer immer ab Montag wieder im Siegtal radelt, darf sich offiziell „Gefahrensucher“ nennen. Das ist die Konsequenz u. a. daraus, dass in...

  • Kirchen
  • 07.07.19
  • 2.189× gelesen
Lokales
Elias aus Brachbach steuerte das Kart schon gekonnt durch den Parcours.

Motorsportfreunde luden zum Kartfahren
Ferienspaß mit flotten Flitzern

nb Kirchen. Während am Sonntag auf der nahen B 62 die Radler unterwegs waren, flitzten über den Parkplatz des Kirchener Netto-Marktes Fahrzeuge ganz anderer Art. Im Rahmen des Ferienspaßprogramms boten die Motorsportfreunde Kirchen im ADAC dort Kartfahren für Kinder und Jugendliche an. Der Verein ist in Sachen Ferienspaß schon eine Institution: Seit 1998 ist er fast durchgehend mit dabei. Nur Regen kann dem Kartfahren einen Strich durch die Rechnung machen. Da das ja nun am Sonntag nicht...

  • Kirchen
  • 07.07.19
  • 107× gelesen
Lokales
Der Kaufmännnische Direktor Nicki Billig (2. v. l.) mit den drei neuen Chefärzten: Mohammed Fawaz Akila, Steffen Sander und Dr. Marius Passon (v. l.). Foto: Krankenhaus

Akila, Sander und Passon
Drei neue Chefärzte für das Krankenhaus Kirchen

sz/thor Kirchen. Ungeachtet der momentan laufenden Diskussion, wie das Kirchener DRK-Krankenhaus künftig aufgestellt und in welcher Form es „Kooperationen“ mit Siegen geben wird, kann die Klinik drei immens wichtige Personalien auf Chefarzt-Ebene verkünden: Die Geriatrie, die Allgemein- und Viszeralchirurgie und die Gefäßchirurgie erhalten neue medizinische Leiter – und man darf durchaus von „Hochkarätern“ sprechen. Damit offenbaren sich auch gewisse Perspektiven, die die SZ bereits angedeutet...

  • Kirchen
  • 04.07.19
  • 5.190× gelesen
Lokales

Unfall auf dem Molzberg
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

sz Kirchen. Ein Radfahrer zog sich am Mittwochnachmittag bei einem Sturz auf dem Molzberg schwere Verletzungen zu. Laut Polizeibericht war der Radler unterwegs in Richtung B 62, als er für einen Moment abgelenkt war. In Höhe des Schwimmbads fuhr er gegen den Bordstein und stürzte. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Kirchen
  • 04.07.19
  • 72× gelesen
Lokales
Gartenzwerg Waldemar machte sich auch die Reise.
2 Bilder

Flohmarkt und Theateraufführung
Jetzt hat der Ferienspaß so richtig begonnen

dach Kirchen. Mit der Fahrt ins Phantasialand unter der Federführung der Wanderfreunde Siegperle hat am Wochenende der Ferienspaß in der Verbandsgemeinde Kirchen begonnen. Am Dienstag gab es dann gleich einen echten Klassiker: Zum 24. Mal fand der Flohmarkt für Kinder samt Theateraufführung am Rathaus statt. An gut einem Dutzend Ständen konnte man sich vor allem mit Spielsachen eindecken. Hinzu kam der Spaß am Feilschen. Den hatten auch die zehnjährige Suri und ihre Schwester Minu (7) aus...

  • Kirchen
  • 02.07.19
  • 99× gelesen
Lokales
Die altehrwürdige VfL-Turnhalle in Wehbach wird nun in den Besitz der Stadt Kirchen übergehen. Diese wird eine umfangreiche Sanierung veranlassen. Foto: thor

Förderbescheid aus Mainz ist eingetroffen
Stadt Kirchen kann Turnhalle in Wehbach sanieren

thor  Wehbach. Es hat ein bisschen länger gedauert, es handelt sich aber auch um viel Geld: Endlich ist der Förderscheid des Landes für die Sanierung der VfL-Turnhalle in Wehbach eingetroffen. Wie die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler am Dienstag mitteilte, erhält die Stadt Kirchen insgesamt 443 000 Euro – das entspricht einer Förderquote von rund 60 Prozent. Das Geld kommt dabei aus dem Investitionsstock. Insgesamt liegen die geschätzten Kosten bei deutlich über 700 000...

  • Kirchen
  • 02.07.19
  • 194× gelesen
Lokales
In den Kirchener Kindertagesstätten gibt viel zu tun. Daher freuen sich gemeinsam auf eine gute Zusammenarbeit: Patrick Zöller (Sachbearbeiter Kindertagesstätten in der Verwaltung), Susanne Dapprich, Elke Graf, Andrea Braun, Lara Weitz und Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen (v. l.). Foto: Stadt

Viel Arbeit für Einrichtungen in Kirchen
Kommunale Kitas unter neuer Leitung

sz Kirchen. Seit Anfang des Jahres befindet sich die Kindertagesstätte St. Nikolaus in der Trägerschaft der Stadt Kirchen. Die fünfgruppige Einrichtung an der Feldstraße steht dabei auf Grund ihres Sanierungs- und Erweiterungsbedarfes vor großen Herausforderungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Begleitung und Koordination des Um- und Anbaus, die Neugestaltung des Gebäudes, die Einführung einer neuen pädagogischen Konzeption, aber auch die Umsetzung der Ergebnisse aus der Novellierung...

  • Kirchen
  • 28.06.19
  • 275× gelesen
Lokales
Den Krankenhaus-Standort Kirchen wird es weiterhin geben – nur wie die Rahmenbedingungen aussehen werden, ist derzeit völlig offen. Foto: Archiv

Für den Standort Kirchen gibt es diverse Optionen
Schicksalstage eines Krankenhauses

thor Kirchen. Wenn am Dienstag nächster Woche der Aufsichtsrat der DRK-Trägergesellschaft Süd-West zusammenkommt, sollen sich die Temperaturen wieder in einem sommerlich-gemäßigten Bereich befinden. Doch während man heutzutage das Wetter einige Tage im Voraus ziemlich genau vorhersagen kann, ist dies beim Ausgang dieser Sitzung nicht der Fall. Die alles entscheidenden Fragen sind die: Senkt der Aufsichtsrat des DRK den Daumen über den Krankenhaus-Standort Kirchen oder nicht? Oder wird diese...

  • Kirchen
  • 27.06.19
  • 2.802× gelesen
Lokales
Noch neun Klimageräte waren gestern Nachmittag bei EP:Peter in Kirchen zu haben, außerdem noch wenige Ventilatoren. Andernorts sind die Spender von kühler Luft gar gänzlich aus.

Klimageräte sehr begehrt
Frische Luft ist fast ausverkauft

thor Kirchen/Betzdorf.   Der Schinderweiher oder das Molzbergbad sind in diesen Tagen die idealen Anlaufstellen, wenn es bei Temperaturen von weit über 30 Grad um Abkühlung geht. Sie haben nur ein Problem: Irgendwann, früher oder später, muss jeder die Anlagen verlassen und nach Hause gehen – wo manche Räume dann wie überdimensionale Backöfen wirken, je weiter es Richtung Dach geht. Wer dann auch noch weit oben schläft, ist wahrlich nicht zu beneiden. Es sei denn, rechtzeitig wurde für frische...

  • Kirchen
  • 25.06.19
  • 452× gelesen
Lokales
Georg Rödder (stehend) und Michael Zöller demonstrierten den neuen Video-Service mit Mitarbeiterin Stefanie Simon aus Hachenburg.

Bankgeschäfte aus der Ferne
Netter Plausch im Video-Service-Raum

goeb Kirchen. Nicht nur die Telemedizin wird in Zukunft in der Region vertrauter sein, womöglich auch das „Telebanking“. Wie so etwas gehen kann, zeigte jetzt die Westerwaldbank-Filiale in Kirchen, die seit Mitte dieses Jahres – die SZ berichtete – ohne Personal auskommen muss, dafür aber als erste mit einem Video-Service-Raum ausgestattet ist. In der Geschäftsstelle an der Bahnhofstraße in Kirchen demonstrierten der frühere Geschäftsstellenleiter Michael Zöller und Georg Rödder als...

  • Kirchen
  • 25.06.19
  • 139× gelesen
Lokales
Sich zu ducken und still zu sein, mag eine gute Taktik sein, um Fuchs und Wildschwein fernzuhalten – gegen Kreiselmäher wirkt sie nicht. Um den Nachwuchs der Rehe vor dem Tod im Mähwerk zu bewahren, will der Hegering moderne Technik einsetzen.

Junge Rehe sind keine Meister der Selbstverteidigung
Drohne soll Rehkitze retten

damo Kirchen. Niedlich, aber hilflos: Rehkitze sind nicht gerade Meister der Selbstverteidigung. Also wählen sie eine andere Strategie, wenn Gefahr droht: Sie drücken sich flach auf den Boden und hoffen, dass sie im dichten Gras übersehen werden. Und weil Rehkitze kaum einen Eigengeruch verströmen, funktioniert diese Strategie gegen Füchse, Dachse und Wildschweine erstaunlich gut. Leider haben die Rehe aber die Rechnung ohne Kreiselmäher gemacht. Wenn ein Bauer im Frühsommer seine Wiese...

  • Kirchen
  • 25.06.19
  • 218× gelesen
Lokales
Vorfahrt missachtet: An der L280 hat es am Freitagmorgen gescheppert.

An der L 280 in Kirchen
Unfall am Einkaufszentrum sorgte für längeren Stau

damo Kirchen. Ein Moment der Unachtsamkeit bescherte Freitagmorgen einem Autofahrer einen Krankenhausaufenthalt in Kirchen, dem heimischen Kfz-Gewerbe neue Aufträge und vielen Autofahrern eine ordentliche Verspätung. Im Einfahrtsbereich des Geschäftszentrums im Jungenthal in Kirchen hatte nach Polizeiangaben ein Autofahrer die Vorfahrt missachtet, und so kam es gegen 10 Uhr zu einer Kollision im Kreuzungsbereich. In den Verkehrsunfall verwickelt waren ein Transporter und ein Kleinwagen. Die...

  • Kirchen
  • 21.06.19
  • 3.122× gelesen
Lokales
Wer das Handy am Steuer auch nur in der Hand hält und erwischt wird, muss zahlen und bekommt einen Punkt.  Foto: SZ-Archiv

Handytelefonat beim Fahren
Über 100 Euro und ein Punkt in Flensburg

sz Betzdorf. Das Thema Ablenkung im Straßenverkehr ist nach wie vor im Fokus der Verkehrssicherheitsarbeit der Polizeiinspektion Betzdorf. Das teilt die Behörde in einem Pressebericht mit, wohl nicht unbegründet, wie das Ergebnis einer Kontrolle unterstreicht. Gezielt kontrolliert worden sei das Verbot, ein Mobiltelefon während der Fahrt aufzunehmen oder in der Hand zu halten. Obwohl man einen überschaubaren Zeitraum gezielt kontrolliert habe, seien viele Verstöße nach § 23 StVO...

  • Betzdorf
  • 21.06.19
  • 207× gelesen
Lokales

Grundstück am Kirchener Ottoturm
Wildes Tier mit „Dose auf dem Kopf“

sz Kirchen. Ein am Ottoturm in Kirchen wohnendes Ehepaar rief in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Polizei zu Hilfe, weil ein „wildes Tier mit Dose auf dem Kopf“ – so der O-Ton der Meldung – ein Tohuwabohu auf der Terrasse veranstalte. Die eingesetzte Streife entdeckte einen Steinmarder in Notlage, weil dessen Kopf in einem Joghurtbecher steckte. Da das Tier offenbar nichts mehr sah und so von seinem Umfeld nichts mehr mitbekam, gelang es einem Beamten, den Joghurtbecher zu ergreifen...

  • Kirchen
  • 21.06.19
  • 280× gelesen
Lokales
Die beeindruckende Summe von 16 500 Euro spendete der Kirchener Klickerverein auch in diesem Jahr wieder für karitative Zwecke. Die Vertreter der Einrichtungen und Organisationen nahmen die Schecks auf dem Kirmesfeld entgegen.

16500 Euro Spendengelder übergeben
„Ohne Klickerverein läuft nichts“

nb Kirchen. In den Jahren zuvor hatte meist die Sonne gefehlt, dieses Mal waren es zunächst die Schecks. „Damit wäre dann die Veranstaltung beendet“, scherzte Gerhard Schmidt, Vorsitzender des 1. Kirchener Klickervereins. Aber keiner musste Sorge haben: Kassierer Bernd Kipping hatte die symbolischen Formulare mit den eindrucksvollen Zahlen darauf dann doch schnell parat. Und so konnte am Sonntagmittag eine weitere Spendenübergabe des Klickervereins über die Bühne – oder besser: das...

  • Kirchen
  • 16.06.19
  • 256× gelesen
Lokales
Die Klinik in Kirchen soll laut Pressemitteilung Kooperationen mit „den großen Krankenhäusern in Siegen“ eingehen. Eine Übernahme ist aber auch nicht auszuschließen.

Kirchen: Kooperation oder eher Übernahme? (Update)
Erdbeben in Krankenhaus-Landschaft

sz/thor Kirchen/Altenkirchen/Hachenburg.  Es war eigentlich keine Frage, dass es zum großen Knall kommen würde, unklar war allein der Zeitpunkt – und der ist durchaus überraschend: Am Donnerstag hat die DRK-Trägergesellschaft Süd-West in Mainz die Katze aus dem Sack gelassen, wie sie sich die Krankenhaus-Landschaft im nördlichsten Teil von Rheinland-Pfalz vorstellt – und gerade in Kirchen schrillen nunmehr alle Alarmglocken. Denn die dortige Klinik soll „Kooperationen“ mit den großen...

  • Kirchen
  • 13.06.19
  • 8.414× gelesen
Lokales
Lächeln um die Wette: Loris, Marie und Felix (v.l.) bei der Siegerehrung.

Die besten Mathe-Asse ausgezeichnet
Marie, Loris und Felix sind Zahlen-Champions

dach Kirchen. „Ihr seid die allergrößten Rechner der Grundschulen“: Maik Köhler kleckerte nicht mit Lob, Kirchens Bürgermeister klotzte. Und das völlig zurecht, schließlich waren da drei Kinder samt Eltern und Geschwistern in seinem Besprechungszimmer, die es echt drauf haben. Die drei Erstplatzierten des Mathematikwettbewerbs der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Kirchen waren hier versammelt. „Ganz toll“, befand Köhler, der den Zehnjährigen dazu riet, genauso engagiert in allen...

  • Kirchen
  • 12.06.19
  • 231× gelesen
Lokales
Geschäftsführer Jörg Hartmann (l.) stellte gestern im Beisein von Bürgermeister Maik Köhler und Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen sowie weiterer Vertreter des Energieversorgers die neue Schnellladesäule in Kirchen vor.  Foto: thor

Neue Schnellladesäule am Kirchener Bahnhof
Wo das "E-Tanken" nur 25 Minuten dauert

thor Kirchen. Solle keiner sagen, die Region wäre nicht vorbereitet: Zwar hält sich die Zahl der Elektro-Fahrzeuge im Raum Betzdorf/Kirchen weiterhin deutlich in Grenzen, dafür entstehen nach und nach neue „Tankstellen“ für die Mobilität der Zukunft. An der Bahnhofstraße in Kirchen hat die EAM-Tochter Energie-Netz-Mitte ihre erste Schnellladesäule in Betrieb genommen. Damit wird es für die Besitzer entsprechender Autos möglich sein, den Akku innerhalb von etwa 25 Minuten zu 80 Prozent...

  • Kirchen
  • 11.06.19
  • 227× gelesen
Lokales
Bei den Schülern, Eltern und Lehrern der IGS, die bei der Priesterweihe Sebastian Kühns dabei waren, dürfte dieses außergewöhnliche Ereignis noch einige Zeit nachhallen. Foto: Schule

Sebastian Kühn in Trier begleitet
IGS Betzdorf/Kirchen feiert Priesterweihe mit

sz Betzdorf. „Es war ein Ereignis, das Schüler, ihre Eltern und die Lehrer der Integrierten Gesamtschule Geschwister Scholl Betzdorf-Kirchen wahrscheinlich so schnell nicht wieder erleben werden: die Priesterweihe eines Lehrers und Kollegen“: Mit diesen Worten leitet die IGS eine Pressemitteilung ein, die in der Tat zu einem ungewöhnlichen Anlass aufgesetzt worden ist. Am frühen Morgen des Pfingstsamstags machten sich mehr als 20 Schüler, Eltern sowie Lehrer der Schule gemeinsam mit...

  • Betzdorf
  • 11.06.19
  • 278× gelesen
Lokales
Geschäftsführer Bernd Decker und Joachim Krekel (Kaufmännischer Direktor) verabschiedeten die Chefärzte Dr. Günter Bamberg (Chefarzt Innere Medizin) und Barbara Lindenbeck. Auch Dr. Gerald Hensel (Ärztlicher Direktor) und Julian Afflerbach (Pflegedirektor) wünschten alles Gute (v. l.).

Barbara Lindenbeck und Dr. Günter Bamberg verlassen Kirchener Klinik
Chefärzte verabschiedet

sz Kirchen. Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat diese Woche im Rahmen einer internen Feier Barbara Lindenbeck, Chefärztin der Geriatrie (Altersmedizin), und Dr. Günter Bamberg, Chefarzt Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin, verabschiedet. Beide verlassen die Klinik zum Monatsende, wie aus einer Mitteilung des DRK hervorgeht. Lindenbeck ist seit 2010 in Kirchen tätig, zu Beginn in Doppelfunktion als Chefärztin auch im Altenheim/Reha-Zentrum in Betzdorf. Im Kirchener Krankenhaus habe...

  • Kirchen
  • 07.06.19
  • 497× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.