Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

LokalesSZ-Plus
Eine Zwölfjährige soll von einem 64-Jährigen missbraucht worden sein.

Amtsgericht Betzdorf
Missbrauch oder nicht?

dach Betzdorf/Kirchen. „Es geht hier um einen schwerwiegenden Vorwurf“: Oberstaatsanwalt Sven Regner brachte es am Ende des ersten Prozesstages auf den Punkt. Schließlich wird Thomas G. Kindesmissbrauch vorgeworfen. Von daher war es auch nur logisch, dass Richter Tim Hartmann die Verhandlung am Betzdorfer Amtsgericht gegen den 64-jährigen Kirchener mit viel Akribie führte. Normalerweise haben es sogenannte Einzelrichterprozesse so an sich, recht kurz und knapp auszufallen. Das war diesmal...

  • Betzdorf
  • 14.01.21
  • 267× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nach monatelangem Hü und Hott könnte der Grundstücksverkauf an der Kirchener Bahnhofstraße nun bald endlich realisiert werden. Die alte Heizzentrale wird dann weichen, um Platz für Neubauten zu schaffen.

Projekt „Bahnhofstraße Kirchen“
„Keine Überraschungen“

thor Kirchen. Wenn nicht noch über das Wochenende ein geheimer Bote die winterlichen Straßenverhältnisse im Westerwald in Kauf nimmt, um einen Umschlag in den Briefkasten der Kreisverwaltung Altenkirchen zu werfen, dann ist das Projekt „Bahnhofstraße Kirchen“ endlich den entscheidenden Schritt weitergekommen. Am 11. Dezember vergangenen Jahres war das sogenannte Interessensbekundungsverfahren auf den Weg gebracht worden. Einen Monat lang hatten Investoren Zeit, ihren Hut in den Ring zu werfen....

  • Kirchen
  • 09.01.21
  • 680× gelesen
Lokales
Dieses Mountainbike wurde aus einer Gartenhütte in Brachbach gestohlen.

Hinweise an Polizei Betzdorf
Mountainbike aus Gartenhütte gestohlen

sz Brachbach. In der Nacht zum Dreikönigstag wurde in Brachbach, eine Gartenhütte in der Gartenstraße aufgebrochen. Aus der Hütte entwendete der bisher unbekannte Täter ein Mountainbike der Marke Felt, Virtue Two, silberfarbener Rahmen, schwarze Beschriftung, Größe 26 Zoll, Vollfederung. Das Mountainbike hat einen Wert von ca. 1000 Euro. Hinweise zum gestohlenen Fahrrad oder zu verdächtigten Personen bitte an den Polizeibezirksdienst Mudersbach oder die Polizeiinspektion Betzdorf unter...

  • Kirchen
  • 07.01.21
  • 178× gelesen
LokalesSZ-Plus
Grasschnitt? Wohl kaum. Landwirt Christoph Schmallenbach musste Ende April zuschauen, wie das Futter auf seiner Weide vertrocknet ist. Und die Friesenhagener Wetterstation, keine hundert Meter von dieser Stelle entfernt, hat festgehalten, wie warm und trocken der Sommer 2020 ausgefallen ist.

Wetterstation im Wildenburger Land
2020 war’s so warm wie nie

damo Friesenhagen. Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Falsche Frage. Denn Rudi Carrell hat seinen größten Hit in einer Zeit eingespielt, als die globale Temperaturerhöhung allenfalls für Wissenschaftler ein Thema war. Mittlerweile ist hierzulande eine geschlossene Schneedecke deutlich seltener als eine Tropennacht. Und das belegen auch die Daten, die am Friesenhagener Ortsrand gesammelt werden. Seit 2011 steht oben am Krängel eine hochmoderne Wetterstation. Sie erfasst praktisch jedes...

  • Kirchen
  • 06.01.21
  • 208× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wohl dem, der über solch eine Aula verfügt: Das großzügige Platzangebot und die Lüftungsanlage machen es möglich, dass die Abiturienten ohne Maske arbeiten können (das gilt auch für Raum S04).
2 Bilder

Abiturprüfungen beginnen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Mit Mut und ohne Maske

thor Betzdorf/Kirchen. Auf diese „historische Ehre“ würden die allermeisten der 98 jungen Damen und Herren wohl nur allzu gerne verzichten: Wenn am Donnerstag am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen, dann sitzt dort ein Jahrgang an den Tischen, dessen wichtigste schulische Phase komplett im Zeichen der Pandemie steht. Die Vorgänger 2020 kamen gerade noch durch, und bei den Nachfolgern 2022 sollte alles wieder normal sein – wenn nicht, gibt es...

  • Betzdorf
  • 06.01.21
  • 517× gelesen
LokalesSZ-Plus
Gute Stimmung an Silvester im Kreißsaal: Hier hatte als letztes Baby des Jahres Matilda Josephine das Licht der Welt erblickt. Mit ihren Eltern Dorothea und Johannes Pieck freuen sich (v. l.) Krankenschwester Susanne Holzberger, Hebamme Marie-Theres Wagner und Ärztin Liliia Lakyza.

Kooperation mit Koblenzer Schule
Kirchen setzt auf neue Hebammen-Ausbildung

thor Kirchen. Als im November 2009 Teile des Münsterlands tagelang in Folge von heftigen Schneefällen ohne Strom waren, meldeten die Krankenhäuser der Region neun Monate später einen Babyboom. Bei Kerzenschein und/oder Kaminfeuer waren Männlein und Weiblein eng zusammengerückt. Einen solchen Effekt wird es durch die Corona-Pandemie und die Lockdowns nicht geben. Das ist jedenfalls die feste Überzeugung von Dr. Bernd Mittag. „Familienplanung läuft heute anders“, sagt der Chefarzt der Gynäkologie...

  • Kirchen
  • 04.01.21
  • 572× gelesen
LokalesSZ-Plus
Jürgen Kötting ist seit Kurzem neuer Schulrat für die Grundschulen im AK-Land.

Neuer AK-Schulrat Jürgen Kötting aus Kirchen im Gespräch
Auf der anderen Seite des Tisches

damo Altenkirchen/Kirchen. Auf den ersten Blick sieht’s aus wie ein Widerspruch: Jürgen Kötting hat die Seiten gewechselt. Vier Jahre lang hat er im Bezirkspersonalrat nicht nur die Interessen seiner Lehrerkollegen vertreten, sondern auch die Schulbehörde kritisch beäugt. Und jetzt ist er plötzlich Teil besagter Behörde: „Ich sitze jetzt auf der anderen Seite des Tisches.“ Der 54-Jährige hat die Nachfolge von Marie-Louise Hees angetreten und ist seit einigen Wochen neuer Schulrat für die...

  • Kirchen
  • 30.12.20
  • 265× gelesen
LokalesSZ-Plus
Vier Vertreter des unglaublichen Friesenhagener Krippenbau-Teams: Michael Klein, Marcel Schulte, Marco Reuber und David Klein (v. l.). Die Anlage ist komplett begehbar und lädt dazu ein, auf beiden Seiten viele liebevoll inszenierte Details zu entdecken.
4 Bilder

Über 650 Wurzeln verbaut
Krippe in Friesenhagen ist ein Kunstwerk

thor Friesenhagen. Es muss nicht unbedingt etwas heißen, wenn eine Krippe einer Kirche die Schau stiehlt. Schließlich sind manche Gotteshäuser eher schlicht gehalten. Bei St. Sebastianus in Friesenhagen ist der Fall freilich ein anderer. Wenn die Kirche selbst ein kleines Schmuckstück ist, haben es Wurzeln, Moos und Co. sehr schwer. Und doch haben es die Krippenbauer aus dem Wildenburger Land mit ihrem Werk geschafft, die Schwerpunkte zu verschieben. Früher schon, doch jetzt nochmals auf einem...

  • Kirchen
  • 23.12.20
  • 951× gelesen
Lokales
Freuen sich über die neue Drohne (v.l.): Daniel Schön (Wehrführer LZ Mudersbach), Steffen Kappes (stellv. Wehrleiter), Jonas Reitz (Ausbilder und Fachmann Drohnentechnik), Bürgermeister Maik Köhler, Bastian Stettner (Leiter Drohnengruppe) und Christian Stettner (stellv. Wehrführer LZ Mudersbach).

Mit Wärmebildkamera
Drohne für Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen

sz Mudersbach. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchen setzt ab sofort auch auf Drohnentechnik. Bürgermeister Maik Köhler übergab am Freitagabend ein entsprechendes Gerät an die Wehrleitung, wie aus einem Bericht der Feuerwehr a die Redaktion hervorgeht.Innerhalb der „Truppe“ wurde eine eigene Drohneneinheit aus der Taufe gehoben und an den Löschzug Mudersbach „angedockt“. Das Personal der neuen Einheit wird indes aus der gesamten Verbandsgemeinde gestellt. Die Piloten werden dabei intern...

  • Kirchen
  • 20.12.20
  • 238× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dr. Rafique Rahimzai freut sich auf eine neue Herausforderung in Kirchen, mit im Bild der Ärztliche Direktor Dr. Gerald Hensel und Schwester Yvonne Mies.

Gastroenterologe Dr. Rafique Rahimzai
Arzt wechselt vom "Stilling" nach Kirchen

thor Kirchen/Siegen. Ein Sechser im Lotto ist per se schon unverschämtes Glück, eine Wiederholung eigentlich ausgeschlossen. Und doch können die Verantwortlichen im DRK-Krankenhaus Kirchen für sich in Anspruch nehmen, in relativ kurzer Zeit gleich zweimal den richtigen Schein ausgefüllt zu haben. Denn wenn es für eine Klinik dieser Größe einen Hauptgewinn gibt, dann sind es Chefärzte, die aus der Region stammen und mit ihr tief verwurzelt. Das war zuletzt bei Chirurg Steffen Sander so, und das...

  • Kirchen
  • 17.12.20
  • 1.812× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die alte Technik (Foto) soll durch neue ersetzt werden. Dann kann in Kirchen auch in beide Richtungen geblitzt werden.

Radarkontrollen in beide Richtungen
Moderner "Blitzer" für Kirchen

thor Kirchen. Deutlich in die Jahre gekommen ist die Technik, die die Verbandsgemeinde Kirchen in ihrem Radarwagen zur Überwachung des fließenden Verkehrs einsetzt. Und auch der Golf Kombi hat seine besten Zeiten längst hinter sich. Alles ist etwa 20 Jahre, nur 2013 erfolgte eine Umstellung auf eine digitale Kamera. Eigentlich sollte schon im vergangenen Jahr nachgerüstet werden, doch nun ist für 2021 dringender Handlungsbedarf gegeben, da der technische Support ausläuft. Im neuen Haushalt sind...

  • Kirchen
  • 14.12.20
  • 1.985× gelesen
Lokales
Ein Ladendieb ging der Polizei in Kirchen ins Netz.

Einkaufsmarkt in Kirchen
Ladendieb noch auf Parkplatz verhaftet

sz Kirchen. Diesen Ladendieb nahmen die Polizisten noch auf dem Kundenparkplatz fest. Am Donnerstagnachmittag erhielten die Beamten laut eigenen Angaben Mitteilung über einen Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in Kirchen. Der Mann war den Ordnungshütern bereits aus anderem delinquentem Verhalten im Bereich der Eigentumskriminalität bekannt. Es wurde eine Strafverfahren eingeleitet. Er hatte Waren im Wert von ca. 50 Euro in seinem mitgeführten Rucksack versteckt.

  • Kirchen
  • 11.12.20
  • 259× gelesen
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Pkw-Fahrer, der einen anderen Verkehrsteilnehmer zu einem gewagten Ausweichmanöver zwang.

Unvallverursacher flüchtet
10.000 Euro teures Ausweichmanöver

sz Brachbach. In aller Früh war am Donnerstagmorgen ein 61-Jähriger mit seinem BMW auf der B62 aus Kirchen kommend in Richtung Mudersbach unterwegs. Im Verlauf einer Kurve kam dem Fahrer laut Angaben der Polizei ein Pkw auf seinem Fahrstreifen entgegen, sodass ein Ausweichen nach rechts erforderlich wurde. Der Pkw touchierte anschließend die Schutzplanke und wurde dabei erheblich beschädigt; den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 10.000 Euro. Der Unfallverursacher zog es derweil vor,...

  • Kirchen
  • 11.12.20
  • 149× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch diese Fichten werden bald den Klang der Motorsägen hören. Die Stadt Kirchen plant an dieser Stelle die Ausweisung einer Gewerbefläche.

"Borkenkäfer-Fläche"
Mini-Gewerbegebiet auf dem Molzberg

thor Kirchen. Diese Nachricht dürfte in einem Haus im Kirchener Oberdorf fast für Tränen der Rührung sorgen. Von seinem Wohnzimmer aus hat Werner Becker schließlich einen Panoramablick auf den gegenüberliegenden Molzberg. Hartnäckig und gegen unglaublich viele Anfeindungen hatte der frühere Wirtschaftsförderer dafür gekämpft, einen Teil der Flächen gewerblich zu vermarkten. Letztlich vergeblich. Seinerzeit war der Borkenkäfer überhaupt kein Thema und nur Forstleuten ein Begriff, nunmehr hat der...

  • Kirchen
  • 10.12.20
  • 246× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der 1. FC Offhausen bekommt einen Zuschuss für die Unterhaltung der „Köppel-Arena“.

Krisenfestes Kirchen
Neuer Haushalt (fast) ohne Corona-Spuren

thor Kirchen. Während im Zuge der Pandemie wohl die nächsten massiven Einschränkungen bevorstehen, ist davon im neuen Haushalt von Kirchen für das Jahr 2021 wenig bis gar nichts zu spüren. Es ist die krisenfeste Struktur der Stadt, die für eine gewisse Immunität sorgt. Ein leichter Schnupfen, mehr nicht. So sprachen denn am Dienstagabend im Haupt- und Finanzausschuss sowohl Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen als auch Kämmerer Patrick Brück von den berühmten blauen Augen. Mehr...

  • Kirchen
  • 08.12.20
  • 298× gelesen
LokalesSZ-Plus
Torsten Schuh möchte mit einem gesunden Fertiggericht in Bioqualität den Markt erobern. Der Jungunternehmer setzt dabei auf Hülsenfrüchte und schmackhaftes Gemüse.
2 Bilder

Startup „Hans Ranke“
Torsten Schuh setzt auf qualitatives Fertiggericht

js Siegen/Kirchen. Man nehme eine schmackhafte Idee, einen Esslöffel Experimentierfreude, ein Päckchen Gründergeist und eine Prise Mut – so in etwa könnte das Rezept klingen, mit dem Torsten Schuh als Jungunternehmer Erfolg haben möchte. Der 30-jährige Kirchener, der in Siegen an seinem BWL-Master arbeitet, hat sich vorgenommen, neben den großen Namen der Lebensmittelbranche einen Platz zu ergattern in den Supermarktregalen. Mit seinem Startup „Hans Ranke“ möchte Torsten Schuh zwei aktuellen...

  • Siegen
  • 07.12.20
  • 1.061× gelesen
Lokales
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen Unbekannte in den Kirchener  Bauhof ein.

Über 30.000 Sachschaden
Einbrecher räumen Kirchener Bauhof aus

thor Kirchen. „Wenn demnächst bei Ebay-Kleinanzeigen vermehrt Freischneider und Motorsägen angeboten werden, dann könnte was von uns dabei sein.“ Mit einer gehörigen Portion Sarkasmus hat Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen auf einen Einbruch in die Gebäude des Bauhofs reagiert. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stiegen die Täter ein und entwendeten „alles, was nicht niet- und nagelfest ist“. Laut Hundhausen handelte es sich um etwa 40 Geräte, die der Bauhof bei seiner...

  • Kirchen
  • 04.12.20
  • 1.217× gelesen
LokalesSZ-Plus
Christof Lautwein (M.) hätte keine Problem damit, wenn seine Redebeiträge im Rat oder Ausschuss künftig live im Netz verfolgt werden können. Doch nicht alle können seine digitale Euphorie teilen.

Sitzungen in Kirchen sollen online übertragen werden
„Verbandsgemeinde-TV“ rückt näher

thor Kirchen. Noch vor wenigen Jahren hätten die Sitzungen des Verbandsgemeinderats Kirchen – wären sie denn im Internet übertragen worden – traumhafte Einschaltquoten erzielt. Der Unterhaltungswert war enorm, gerade auch wegen des breiten Spektrums des Dargebotenen und der oft überraschenden Wendungen. Nie wusste man genau, ob es sich nun um eine Tragödie oder einen Krimi, einen Mystery-Thriller oder doch nur um einen Schwank handelte. Vor diesem Hintergrund kommt die jetzige Weichenstellung...

  • Kirchen
  • 02.12.20
  • 269× gelesen
Lokales
Einen Kaminbrand in Niederfischbach brachte am Dienstag die Feuerwehr rasch unter Kontrolle.

Niederfischbach
Kaminbrand an der Hahnseifenstraße rasch unter Kontrolle

sz Niederfischbach. In aller Früh am Dienstagmorgen wurde zunächst die Feuerwehr Niederfischbach zu einem Kaminbrand an die Niederfischbacher Hahnseifenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt waren laut Mitteilung der Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung sowie offene Flammen im Bereich eines an der Fassade befindlichen Kamins sichtbar, woraufhin die Feuerwehren aus Harbach, Kirchen (Drehleiter) und Wehbach/Wingendorf hinzugerufen wurden. Die Einsatzkräfte schafften es, ein Übergreifen der...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 320× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der morgendlichen Rush-Hour, wenn sich die Blechlawinen durch Mudersbach in Richtung Siegen wälzen, bedankt sich die Messtafel meistens bei den Verkehrsteilnehmern.

B62 in Mudersbach
Hochmoderne Messtafel im Einsatz

thor Mudersbach. Es ist zwar keine Ampel, immerhin aber leuchtet es jetzt in Mudersbach rot und grün. Und auch mit Weihnachtsbeleuchtung hat das nichts zu tun. An der B62, kurz vor dem Zebrastreifen und der Einmündung zur Konrad-Adenauer-Straße, versieht seit Anfang der Woche die neueste Errungenschaft der Ortsgemeinde ihren Dienst: eine hochmoderne Messtafel. Verkehrsteilnehmer, die sich aus Richtung Kirchen nähern, werden schon von weitem „erfasst“. Und je nach Geschwindigkeit bedankt sich...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 1.567× gelesen
LokalesSZ-Plus
Den individuellen Lesegeschmack der Menschen spiegeln die öffentlichen Bücherschränke wider.
3 Bilder

Öffentliche Bücherschränke kommen gut an – in diesen Zeiten besonders
Vom Einstellen und Rausnehmen

goeb Betzdorf/Daaden. Oft sind sie liebevoll hergerichtet: die öffentlichen Stellen in den Städten und Gemeinden, wo man ausgelesene Schmöker lassen und interessante „neue“ unentgeltlich mitnehmen kann. Nicht immer sind es ausrangierte Telefonzellen, wie die hübsche rote englische aus der Partnerstadt Ross-on-Wye in Betzdorf. Doch in allen Fällen sind es gut frequentierte Orte, gerade in Zeiten von Corona, wo jetzt mehr gelesen wird als sonst. In Herdorf beispielsweise gibt es eine solche...

  • Betzdorf
  • 30.11.20
  • 232× gelesen
Lokales
Aus dem Staub gemacht: Die Polizei nach einem heftigen Parkplatzrempler Zeugen. Symbolbild: Pixabay

10 000 Euro Schaden an BMW
Teurer Parkplatzrempler

sz Niederschelderhütte/Kirchen/Betzdorf. Eine unschöne Überraschung am Freitagabend für den Besitzer eines BMW. Gegen 19 Uhr bemerkte der Mann einen Schaden an der Beifahrerseite. Und zwar einen ordentlichen: Auf rund 10 000 Euro beziffert die Polizei in ihrem Pressebericht das Ganze. Nun sind die Beamten auf der Suche nach Zeugen. Problem: Auf welchem Parkplatz der Schaden entstanden ist, lässt sich nicht sagen. Der Fahrer war zwischen 16.30 Uhr und 19 Uhr erst am Rewe-Markt in...

  • Betzdorf
  • 28.11.20
  • 3.081× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.