Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

LokalesSZ
Der Streit zweier Männer in der Kirchener Autoszene endete mit dem Freispruch des Angeklagten.

Morddrohung? Freispruch!
Zoff unter Männern endet vorm Amtsgericht

dach Betzdorf/Kirchen. Von einem mächtigen Zoff in der Kirchener Autoszene zeugte jetzt ein Prozess am Betzdorfer Amtsgericht. Der 70-jährige Alfons Z. (Namen geändert) war angeklagt, dem 51-jährigen Urs G. nachgestellt zu haben. Stalking nennt das der Volksmund. Es begann mit Restauration von Oldtimern Nun war dies nicht der klassische Fall, bei dem etwa ein unglücklich Verliebter seiner Herzdame deutlich zu nah auf die Pelle rückt. Allerdings: Das mit der Pelle sah die Anklage schon so....

  • Betzdorf
  • 26.11.21
Lokales
Die Jobs in öffentlichen Verwaltungen sind sicher, und die Work-Life-Balance stimmt. Beim Gehalt können die Kommunen aber oftmals nicht mithalten.

Starker Wettbewerb
Öffentliche Verwaltungen suchen Fachpersonal

dach Betzdorf. „Aufs Amt“ zu gehen, also beruflich bei einer öffentlichen Verwaltung anzuheuern: Für viele junge Leute ist diese Vorstellung ein Graus, für deren Eltern aber meist ein Schritt, der sinnvoller nicht sein könnte. Mittlerweile sehen sich aber auch die Verwaltungen mit dem Mangel an Fachkräften konfrontiert, sodass in manchem Rathaus bereits Alarm geschlagen wird. Christoph Weber, Büroleiter im Betzdorfer Rathaus, sieht vor allem Probleme in der qualitativen Stellenbesetzung: „Das...

  • Betzdorf
  • 17.11.21
Lokales
In der Mudersbacher Niederlassung wurden symbolisch für alle Mitarbeiter Geschenke verteilt. Dazu kamen (v. l.) Mitarbeiter Gangolf Zimmermann, der Verwaltungsratsvorsitzende der Diakonie in Südwestfalen Karl Fleschenberg, Abteilungsleiterin Heike Bauer, Fördervereins-Vorsitzender Dieter Lenz, ADD-Geschäftsführer Harry Feige, die Personalratsvorsitzende Petra Baumgarten und Pflegedienstleiterin Anke Wielandt-Buchner zusammen.

Hilfe aus einer Hand
Ökumenische Sozialstation Betzdorf-Kirchen feiert 50-jähriges Bestehen

sz Betzdorf/Kirchen. Seit fünf Jahrzehnten besteht die Ökumenische Sozialstation Betzdorf-Kirchen. 1971 als Pilotprojekt mit fünf Mitarbeitenden gegründet, hat sich das Modell zum regionalen Marktführer im Bereich ambulanter Pflege entwickelt. 180 Mitarbeitende sind im Einsatz, um getreu nach ihrem Motto „Hilfe aus einer Hand“ anbieten zu können. Ob ambulante Kranken- und Altenpflege, hauswirtschaftlicher Dienst, fahrbarer Mittagstisch, Tagespflege, häuslicher Beratungsdienst oder Hausnotruf:...

  • Betzdorf
  • 11.11.21
LokalesSZ
Die Vertreter der weiterführenden Schulen im Oberkreis laden die Eltern der Viertklässler ein, sich individuell über die Angebote zu informieren, im Bild v. l.: Dr. Uwe Mattusch (IGS), Peter Eisel (BBS), Cornelia Hartmann (Förderschule Scheuerfeld), Ralph Meutsch (Realschule plus Gebhardshain), Cornelia Theis (Realschule plus Betzdorf), Carmela Schmitz (Realschule plus Daaden) und Simone Löcherbach (Gymnasium).

Alternative zur Bildungsbörse
Weiterführende Schulen informieren individuell über Angebote

thor Betzdorf/Kirchen. Während bei den Nachbarn in Nordrhein-Westfalen an den Schulen die Masken fallen, geht es in Rheinland-Pfalz weiterhin deutlicher vorsichtiger zu. Das wirkt sich nicht nur auf den Unterricht aus, sondern auch auf die Bildungsbörse, bei der die weiterführenden Schulen des Oberkreises sich und ihre Angebote einem im Jahr vorstellen. Nachdem die Veranstaltung 2020 ausfallen musste, findet sie nunmehr in abgewandelter Form statt. Jede Schule informiert Viertklässler und...

  • Betzdorf
  • 31.10.21
LokalesSZ
Andreas Hundhausen, Joachim Brenner und Wolfgang Schneider (v. l.), unterzeichneten gemeinsam die Zweckvereinbarung. Mit dabei: die Büroleiter Michael Dützer und Christoph Weber sowie Kämmerer Michael Runkel.

IT-Support an Schulen
Verbandsgemeinden schaffen gemeinsame Stelle

nb Betzdorf. Der Server tut seinen Dienst nicht? Die neue Lernsoftware läuft nicht rund? Bei solchen und anderen Problemen wird es zukünftig für 15 Grundschulen aus den Verbandsgemeinden Kirchen, Betzdorf-Gebhardshain und Daaden-Herdorf einen gemeinsamen festen Ansprechpartner geben. Die drei Verbandsgemeinden haben sich nämlich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Aufgabe IT-Support (also die Bereitstellung, Fehlerbehebung und Wartung bei allem rund um die Informationstechnik) an den Schulen...

  • Betzdorf
  • 23.10.21
Lokales
Die Tafeln für das Boulespiel wurden abgebrochen und demoliert. Bei der nächtlichen Aktion ging an dieser Bank eine Latte zu Bruch: Für Carlo Grifone (Foto) und sein Team bedeutete das unnötige Mehrarbeit.
2 Bilder

Freunde europäischer Kultur
Freude am Boule durch Vandalismus getrübt

rai Betzdorf/Kirchen. Keine ruhige Kugel schoben am Samstag die Freunde europäischer Kultur (FeK) Kirchen. Nach einer Wanderung zum Vereinsheim der DJK Betzdorf wurden dort die Eisenkugeln durch die Luft geworfen. Boule, das Spiel aus mediterranen Gefilden, begeistert längst auch die FeK. Zum 25-Jährigen 2019 hatte man erstmals bei der DJK gespielt, berichtete Schriftführer Bernd Schneider bei der dritten Auflage. Ärger über Vandalismus auf der Boule-Anlage In Betzdorf angekommen, wurde bei der...

  • Betzdorf
  • 11.10.21
LokalesSZ
Paulina Pfeifer verstärkt das Team der Jugendpflegen in Betzdorf und Kirchen.

Nachfolge von Sibel Nentwig
Paulina Pfeifer verstärkt das Team der Jugendpflege

damo Betzdorf / Kirchen. Seit Beginn der Pandemie sind die Jugendtreffs in den Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain weitgehend verwaist: Im Oktober vergangenen Jahres waren sie mal für zwei Wochen geöffnet – aber das war’s dann auch schon. Das soll sich bald ändern: Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung. Und wenn das wirklich wie geplant im November klappt, wird eine neue Sozialarbeiterin mit am Start sein: Paulina Pfeifer verstärkt das Team in beiden...

  • Betzdorf
  • 07.10.21
LokalesSZ
Paulina Pfeifer verstärkt das Team der Jugendpflegen in Betzdorf und Kirchen.

Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain
Paulina Pfeifer verstärkt das Team der Jugendpflege

damo Betzdorf/Kirchen. Seit Beginn der Pandemie sind die Jugendtreffs in den Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain weitgehend verwaist: Im Oktober vergangenen Jahres waren sie mal für zwei Wochen geöffnet – aber das war’s dann auch schon. Das soll sich bald ändern: Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung. Und wenn das wirklich wie geplant im November klappt, wird eine neue Sozialarbeiterin mit am Start sein: Paulina Pfeifer verstärkt das Team in beiden...

  • Betzdorf
  • 07.10.21
LokalesSZ
Ab November werden die Kinder der Kita Haus Nazareth wohl hier betreut: im Ausweichquartier an der Martin-Luther-Straße.

Fronten um Gebäudekauf mit Stadt verhärtet
Haus Nazareth: Kirche gibt bei Trägerschaft nach

dach Bruche/Betzdorf. Das Bistum Trier ist bereit, die Kita Haus Nazareth an die Stadt Betzdorf abzugeben. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der SZ hervor. Darin heißt es wörtlich: „Aufgrund der vorherrschenden schwierigen Sachlage steht die kirchliche Seite einer Überführung der Betriebsträgerschaft in kommunale Hände offen gegenüber.“ Bislang hatte das Bistum bzw. dessen zuständige Kita gGmbH stets auf eine weitere Trägerschaft beharrt. Zur Erinnerung: In der Einrichtung im...

  • Betzdorf
  • 05.10.21
Lokales
Hier wurde in Betzdorf früher geturnt. Heute ist das Lehrerzimmer eingerichtet. Die teils über 100 Jahre alten Fenster erfreuen sich derzeit einer Frischzellenkur.
4 Bilder

Fenster der ehemaligen Turnhalle bekommen Leinöl-Behandlung
Sanieren wie vor 100 Jahren

rai Betzdorf/Kirchen. Kitt und Leinöl sind wichtiges Material für die Handwerker. So auch die Glasscheiben, die teils über 100 Jahre alt sind. Diese werden auch die nächsten Jahrzehnte wieder ihren festen Platz in der Fensterfassade der ehemaligen Turnhalle an der IGS Betzdorf/Kirchen haben. Eine Spezialfirma saniert derzeit die Fenster des 115 Jahre alten Gebäude. 1906 wurde die Halle an der Kirchenerstraße in Betzdorf errichtet, so Joachim Bay, Architekt im Bauamt der Kreisverwaltung...

  • Betzdorf
  • 20.08.21
Lokales
Geschick und eine gute Wurftechnik waren beim Leitergolf gefordert.

Schönwetter-Ferienspaß der Jugendpflegen
"Mehr Anmeldungen als vor Corona"

rai  Betzdorf/Kirchen. „Wir haben mehr Anmeldungen als vor Corona“: Fast 340 an der Zahl sind es, berichtete der Betzdorfer Jugendpfleger Ingo Molly, während 20 Mädchen und Jungen den Parcours beim „Spielmobil on Tour“ durchlaufen. Die zweite Hälfte des diesjährigen Schönwetter-Ferienspaßes der Jugendpflegen ist in vollem Gang – und eine Zwischenbilanz fiel äußerst positiv aus. Den Mädchen und Jungen ist bei den unterschiedlichen Veranstaltungen anzusehen, dass sie die Freiheit genießen, sich...

  • Betzdorf
  • 14.08.21
LokalesSZ
An neuer Wirkungsstätte im Büro mit der Nummer 007: Simone Löcherbach ist neue Leiterin des Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Mit Stellvertreter Carsten Poppe, der sich ebenfalls beworben hatte, will sie eng als Team zusammenarbeiten.

Ende der Ungewissheit am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Erste Frau auf dem Chefsessel

nb Betzdorf/Kirchen. Vor 20 Jahren hat sie hier ihr Abiturzeugnis entgegengenommen, jetzt nimmt sie auf dem Chefsessel Platz: Simone Löcherbach ist die neue Schulleiterin des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Bei der Vorstellungsrunde am Mittwoch an ihrer Seite: Carsten Poppe. Er war, wie von der SZ berichtet, als zweiter Bewerber ins Rennen um den Posten gegangen – jetzt zeigen sich die neue Direktorin und ihr Stellvertreter als echtes Team. Wie kollegial und offen die beiden in...

  • Betzdorf
  • 04.08.21
Lokales
Für Joachim Langhauser geht eine lange Schulzeit am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zu Ende.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium verabschiedet Studiendirektor
Von Werten und Wertschätzung

thor Betzdorf/Kirchen. Es sind Charaktere wie er, die oft über Wohl und Wehe einer Firma, einer Mannschaft, eines Vereins – und eben auch einer Schule entscheiden. Nicht im Rampenlicht, nicht an vorderster Front, doch in zweiter Reihe ungemein effektiv und wichtig. Joachim Langhauser war so einer. Der Studiendirektor am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat viele, viele Jahre in der Schulleitung verbracht und zuletzt als kommissarischer Schulleiter das Gymnasium nicht nur ohne Reibungsverluste durch...

  • Betzdorf
  • 15.07.21
LokalesSZ
Die Entscheidung, wer neuer Schulleiter am Freiherr-vom -Stein-Gymnasium wird, ist zwar beim Land gefallen. Allerdings wird sie nicht mehr vor den Ferien verkündet.

Weiter Unklarheit über neue Schulleitung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Mit Ungewissheit in die Ferien

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen am nächsten Freitag in die rheinland-pfälzischen Sommerferien geht, dann verlassen Lehrer und Schüler den Struthof mit einem dicken Fragezeichen. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als oberste Schulbehörde von Rheinland-Pfalz wird es nicht schaffen, rechtzeitig vor dem letzten Schultag bekanntzugeben, wer neuer Schulleiter wird. Und somit bleiben auch die Eltern von rund 1000 Schülern weiter im...

  • Betzdorf
  • 10.07.21
Lokales
Vielleicht wird es die letzte Zeugnisübergabe unterCorona-Bedingungen gewesen sein: Ohne ihre Angehörigen wurden die Schüler an der IGS verabschiedet, dafür wurde alles wieder mit der Kamera aufgezeichnet.
3 Bilder

Unterrichtsbedingungen lassen viele Schüler vorzeitig ins Berufsleben wechseln
Gesamtschule beklagt heftigen Corona-Frust

thor Betzdorf/Kirchen. Noch sind sich Wissenschaftler und Bildungsprofis nicht ganz klar darüber, wie sich die Unterrichtsbedingungen während der Pandemie langfristig auf Schule und Schüler auswirken werden. Es gab schließlich noch keine vergleichbare Situation. An der Integrierten Gesamtschule Betzdorf-Kirchen ist man allerdings schon einen ganzen Schritt weiter als in einem pädagogischen Institut. Der Abschlussjahrgang 2021 wird definitv als derjenige in die Geschichte eingehen, der massiv...

  • Betzdorf
  • 09.07.21
Lokales
Daumen hoch für die „Ameisenjungschar“: Das Insekt ist Namensgeber für das neue Angebot für Mädchen und Jungen ab sechs Jahren. Eckart Weiss und das Mitarbeiterteam freuen sich, nun endlich mit dem Projekt zu starten.

Kirchengemeinde und CVJM
„Ameisenjungschar“ soll Lücke in Betzdorf schließen

rai Betzdorf. Die „Ameisenjungschar“ soll eine Lücke zwischen dem Kindergarten und der Jungschar schließen: Die ev. Kirchengemeinde Betzdorf und der CVJM wollen damit die Kinder ab der ersten Klasse ansprechen. „Es soll ein nahtloses Angebot bis zur Jungschar werden“, sagt Gemeindereferent Eckart Weiss bei einem Vorbereitungstreffen am ev. Gemeindehaus. Früher gab es die „Mini-Kids“, die erfolgreich waren und die Altersspanne von sechs bis neun Jahren bei der Kinder- und Jugendarbeit abdeckten....

  • Betzdorf
  • 21.06.21
Lokales
Die IGS Betzdorf-Kirchen trägt den Namen der Geschwister Scholl – und zeigt das auch bildlich. Die Goethe-Zeilen „Allen Gewalten zum Trutz sich (v)erhalten“ war deren Familienmotto. Sophie wäre am Sonntag 100 Jahre alt geworden.

Für die IGS sind die Geschwister Scholl „nicht nur Namensgeber“
Sophie lebt

dach Betzdorf/Kirchen. Die Guillotine macht ihrem Leben am 22. Februar 1943 ein jähes Ende. Das Fallbeil trennt Sophie Scholls Kopf vom ihrem Körper. Scharfrichter Johann Reichhart wird später sagen, er habe noch nie jemanden so tapfer sterben sehen wie die damals 21-Jährige. Sophie Scholl kämpfte im Widerstand gegen die Nazis. Ihr und der Name ihres Bruders Hans sind auf ewig mit der „Weißen Rose“ verknüpft. Jener Gruppierung, die sich mit Worten gegen Hitlers Barbareien stemmte. Mit...

  • Betzdorf
  • 07.05.21
LokalesSZ
Ein optisch schöner Fluss ist nicht immer auch ein ökologisch guter Fluss. Gerade dann, wenn direkt angrenzend Landwirtschaft betrieben wird. Das gilt auch für die Sieg.

Dritte Phase zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie
Von der mäßigen zur guten Sieg

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn Dr. Franz Straubinger, Geschäftsführer der Hatzfeldt-Wildenburg’schen Verwaltung, die Sieg als eine jahrhundertealte „Industriestraße“ bezeichnet, so darf man ihm nicht widersprechen. Auch wenn für den Schiffsverkehr viel zu klein, flankierte sie doch die Entwicklung der großen Walz- und Hüttenwerke, der mächtigen Grubenanlagen und aller metallverarbeitenden Betriebe. Diese Funktion sieht man der Sieg heute noch an. Umso ehrgeiziger ist das Ziel, den...

  • Betzdorf
  • 06.05.21
LokalesSZ
Vor dem Landgericht Koblenz muss sich Farid A. wegen mehrere schwerwiegender Delikte verantworten.

Farid A. unter anderem wegen Geiselnahme vor Gericht
Angeklagter lehnt "Deal" ab

dach Koblenz/Betzdorf/Kirchen. Nach ausführlichen Gesprächen über eine sogenannte Verständigung hat Farid A. (Name geändert) abgelehnt. Der 36-Jährige – am Koblenzer Landgericht unter anderem wegen Geiselnahme, versuchter Vergewaltigung in zwei Fällen und wegen Drogenhandel angeklagt – hat außerdem im Großen und Ganzen sämtliche Vorwürfe bestritten. Insgesamt vier Anklagen sind Bestandteil des Gerichtsverfahrens gegen den zuletzt in Betzdorf wohnenden Afghanen. Ihm werden Dutzende...

  • Betzdorf
  • 02.05.21
Lokales
Ein Überholmanöver wäre fast ins Auge gegangen - nun sucht die Polizei Betzdorf den Autofahrer, der stark abbremsen musste.

Strafverfahren eingeleitet
Trotz Überholverbot an Traktor vorbeigezogen

sz Kirchen. Das hätte ins Auge gehen können: Trotz an dieser Stelle geltenden Überholverbots ist ein Fiat-Fahrer am Freitag, 24. April, auf der L280 an einem Traktor vorbeigezogen und hat dabei beinahe einen folgenschweren Unfall verursacht. Der Traktorfahrer war gegen 15.20 aus Kirchen kommend in Richtung Niederfischbach unterwegs, als der 25-jährige Pkw-Fahrer ausscherte und über eine Sperrflächenmarkierung auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs zog. Ein entgegenkommender Pkw musste daraufhin...

  • Kirchen
  • 27.04.21
LokalesSZ
Ein Fahrrad, ein Sattelschlepper und ein Kleinbus: Auch diese drei Fahrzeuge werden in die Verkehrszählung einfließen: Margarete Becher betreut die Zählstelle an der Tankstelle in Kirchen.
3 Bilder

Der Bund schaut in diesem Jahr wieder genau auf den Straßenverkehr – auch im AK-Land
Zählen für den großen Überblick

thor Kirchen/Betzdorf. Margarete Becher klickt und klickt und klickt und klickt und.... Die Daumen müssen Höchstleistungen vollbringen. An längere Pausen ist gar nicht zu denken – wie auch? Es geht um den Verkehr auf der B 62 in Kirchen. Margarete Becher hat es sich auf ihrem Stuhl an der Tankstelle halbwegs gemütlich und erfasst akribisch, was da alles an ihr vorbei rollt: Autos, Lkw, Motorräder, Fahrräder etc. Bis Oktober wird man sie und andere Zähler noch regelmäßig an den Straßen sehen. Es...

  • Betzdorf
  • 26.04.21
LokalesSZ
Die Liste der Vorwürfe, für die sich Farid A. vor dem Landgericht Koblenz verantworten muss, ist lang.

Anklage-Liste ist lang
Geiselnahme, Freiheitsberaubung, versuchte Vergewaltigung...

dach Betzdorf/Kirchen. Die Liste der Vorwürfe ist lang: Farid A. (Name geändert) ist wegen Geiselnahme, Freiheitsberaubung, gefährlicher Körperverletzung, versuchter Vergewaltigung und wegen Drogenhandels angeklagt. Seit Freitag muss sich der Afghane, der zuletzt in Betzdorf lebte, aber seit geraumer Zeit in Untersuchungshaft sitzt, vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Die Anklage gegen den 36-Jährigen unterteilt sich im Wesentlichen in drei Komplexe: Drogenhandel: Ihm wird vorgeworfen,...

  • Betzdorf
  • 23.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.