Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

Lokales
Die IGS Betzdorf-Kirchen trägt den Namen der Geschwister Scholl – und zeigt das auch bildlich. Die Goethe-Zeilen „Allen Gewalten zum Trutz sich (v)erhalten“ war deren Familienmotto. Sophie wäre am Sonntag 100 Jahre alt geworden.

Für die IGS sind die Geschwister Scholl „nicht nur Namensgeber“
Sophie lebt

dach Betzdorf/Kirchen. Die Guillotine macht ihrem Leben am 22. Februar 1943 ein jähes Ende. Das Fallbeil trennt Sophie Scholls Kopf vom ihrem Körper. Scharfrichter Johann Reichhart wird später sagen, er habe noch nie jemanden so tapfer sterben sehen wie die damals 21-Jährige. Sophie Scholl kämpfte im Widerstand gegen die Nazis. Ihr und der Name ihres Bruders Hans sind auf ewig mit der „Weißen Rose“ verknüpft. Jener Gruppierung, die sich mit Worten gegen Hitlers Barbareien stemmte. Mit...

  • Betzdorf
  • 07.05.21
  • 76× gelesen
LokalesSZ
Ein optisch schöner Fluss ist nicht immer auch ein ökologisch guter Fluss. Gerade dann, wenn direkt angrenzend Landwirtschaft betrieben wird. Das gilt auch für die Sieg.

Dritte Phase zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie
Von der mäßigen zur guten Sieg

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn Dr. Franz Straubinger, Geschäftsführer der Hatzfeldt-Wildenburg’schen Verwaltung, die Sieg als eine jahrhundertealte „Industriestraße“ bezeichnet, so darf man ihm nicht widersprechen. Auch wenn für den Schiffsverkehr viel zu klein, flankierte sie doch die Entwicklung der großen Walz- und Hüttenwerke, der mächtigen Grubenanlagen und aller metallverarbeitenden Betriebe. Diese Funktion sieht man der Sieg heute noch an. Umso ehrgeiziger ist das Ziel, den...

  • Betzdorf
  • 06.05.21
  • 169× gelesen
LokalesSZ
Vor dem Landgericht Koblenz muss sich Farid A. wegen mehrere schwerwiegender Delikte verantworten.

Farid A. unter anderem wegen Geiselnahme vor Gericht
Angeklagter lehnt "Deal" ab

dach Koblenz/Betzdorf/Kirchen. Nach ausführlichen Gesprächen über eine sogenannte Verständigung hat Farid A. (Name geändert) abgelehnt. Der 36-Jährige – am Koblenzer Landgericht unter anderem wegen Geiselnahme, versuchter Vergewaltigung in zwei Fällen und wegen Drogenhandel angeklagt – hat außerdem im Großen und Ganzen sämtliche Vorwürfe bestritten. Insgesamt vier Anklagen sind Bestandteil des Gerichtsverfahrens gegen den zuletzt in Betzdorf wohnenden Afghanen. Ihm werden Dutzende...

  • Betzdorf
  • 02.05.21
  • 868× gelesen
Lokales
Ein Überholmanöver wäre fast ins Auge gegangen - nun sucht die Polizei Betzdorf den Autofahrer, der stark abbremsen musste.

Strafverfahren eingeleitet
Trotz Überholverbot an Traktor vorbeigezogen

sz Kirchen. Das hätte ins Auge gehen können: Trotz an dieser Stelle geltenden Überholverbots ist ein Fiat-Fahrer am Freitag, 24. April, auf der L280 an einem Traktor vorbeigezogen und hat dabei beinahe einen folgenschweren Unfall verursacht. Der Traktorfahrer war gegen 15.20 aus Kirchen kommend in Richtung Niederfischbach unterwegs, als der 25-jährige Pkw-Fahrer ausscherte und über eine Sperrflächenmarkierung auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs zog. Ein entgegenkommender Pkw musste daraufhin...

  • Kirchen
  • 27.04.21
  • 275× gelesen
LokalesSZ
Ein Fahrrad, ein Sattelschlepper und ein Kleinbus: Auch diese drei Fahrzeuge werden in die Verkehrszählung einfließen: Margarete Becher betreut die Zählstelle an der Tankstelle in Kirchen.
3 Bilder

Der Bund schaut in diesem Jahr wieder genau auf den Straßenverkehr – auch im AK-Land
Zählen für den großen Überblick

thor Kirchen/Betzdorf. Margarete Becher klickt und klickt und klickt und klickt und.... Die Daumen müssen Höchstleistungen vollbringen. An längere Pausen ist gar nicht zu denken – wie auch? Es geht um den Verkehr auf der B 62 in Kirchen. Margarete Becher hat es sich auf ihrem Stuhl an der Tankstelle halbwegs gemütlich und erfasst akribisch, was da alles an ihr vorbei rollt: Autos, Lkw, Motorräder, Fahrräder etc. Bis Oktober wird man sie und andere Zähler noch regelmäßig an den Straßen sehen. Es...

  • Betzdorf
  • 26.04.21
  • 181× gelesen
LokalesSZ
Die Liste der Vorwürfe, für die sich Farid A. vor dem Landgericht Koblenz verantworten muss, ist lang.

Anklage-Liste ist lang
Geiselnahme, Freiheitsberaubung, versuchte Vergewaltigung...

dach Betzdorf/Kirchen. Die Liste der Vorwürfe ist lang: Farid A. (Name geändert) ist wegen Geiselnahme, Freiheitsberaubung, gefährlicher Körperverletzung, versuchter Vergewaltigung und wegen Drogenhandels angeklagt. Seit Freitag muss sich der Afghane, der zuletzt in Betzdorf lebte, aber seit geraumer Zeit in Untersuchungshaft sitzt, vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. Die Anklage gegen den 36-Jährigen unterteilt sich im Wesentlichen in drei Komplexe: Drogenhandel: Ihm wird vorgeworfen,...

  • Betzdorf
  • 23.04.21
  • 255× gelesen
Lokales
Am Freiherr-vom-Gymnasium Betzdorf-Kirchen können sich Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter zwei Mal pro Woche auf das Coronavirus testen lassen.
2 Bilder

Freiherr-vom-Gymnasium Betzdorf-Kirchen
Nachhilfe im Umgang mit Corona-Selbsttests

nb Betzdorf. Wieder die Schulbank gedrückt haben am Montagnachmittag die Lehrerinnen und Lehrer des Freiherr-vom-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Es stand aber keine Fortbildung in Englisch oder Chemie auf dem Programm, sondern der richtige Umgang mit Corona-Selbsttest-Kits. Denn wie z. B. in den Grundschulen im Daadetal (die SZ berichtete), können sich auch an der Betzdorfer Schule Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter zwei Mal pro Woche testen. Ab nächster Woche wird getestet Eine komplett...

  • Betzdorf
  • 12.04.21
  • 373× gelesen
Lokales
Markus Lück dreht mit Freude an der Rappelkiste.
2 Bilder

Alte Tradition aufrechterhalten
Seit Gründonnerstag wird geklappert

rai Grünebach/Friesenhagen/Herdorf. Zum Rappeln oder Klappstern ist man nicht zu jung und nicht zu alt: In Grünebach dreht der 54-jährige Markus Lück mit Freude die Kurbel der Rappelkiste. Mit dieser hatte schon sein Urgroßvater Paul an den Kartagen die Glocken ersetzt – und Lück auch in seiner Kindheit. In Friesenhagen ist der vierjährige Jonas an der „Klappster“ zu hören: Ein kleiner Holzhammer schlägt auf ein Brett. Mit einem solchen Teil sind auch die Messdiener Herdorf aktiv – beim...

  • Betzdorf
  • 02.04.21
  • 367× gelesen
Lokales
Auch in Zeiten der Corona-Krise lassen sich die Absolventen der IGS Betzdorf-Kirchen eine kleine "Party" nicht nehmen.
2 Bilder

IGS Betzdorf-Kirchen
Mit lautem Hupen ins schulfreie Leben

nb Betzdorf/Kirchen. Startschuss in Wehbach, dann über Wingendorf, durchs Wisserland und zum Schluss natürlich zur alten „Penne“: Mit einem Autokorso haben am Donnerstag Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen ihr erfolgreiches Abi gefeiert. Die üblichen Festivitäten rund um den Abschluss mussten wegen Corona ins Wasser fallen, aber einfach so auseinandergehen, das wollten die Absolventen dann auch nicht. Aber was tun, damit das Virus nicht mit Party macht? Sina Ruckes war bei anderen Schulen auf die...

  • Betzdorf
  • 25.03.21
  • 300× gelesen
Lokales
Auch der Fototermin nach der Zeugnisübergabe musste der Pandemie anpasst werden. Auf dem Sportplatz wurden Ballons steigen gelassen und Luftsprünge gemacht.

Zeugnisse für die IGS-Abiturienten
"Los, schreibt Geschichten!"

nb Betzdorf. Die Bühne in der Aula blumengeschmückt, schicke Outfits und eine weiße Rose – im Gedenken an die Geschwister Scholl im Schulnamen – zur Gratulation dazu: Einiges erinnerte am Mittwoch an frühere Abschlussfeiern an der IGS Betzdorf-Kirchen, aber vieles war eben auch ganz anders. Grußworte, Glückwünsche und die Zeugnisse gab es für die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten der Integrierten Gesamtschule in einem leeren Raum. Aber: Lehrer und Absolventen hatten sich so einige...

  • Betzdorf
  • 25.03.21
  • 180× gelesen
Lokales
Der Güterverkehr auf der Siegstrecke hat deutlich zu-genommen. Grund dafür ist die Sperrung im Mittelrheintal.

Strecke im Mittelrheintal nach Felsrutsch weiter gesperrt
Siegstrecke als Umleitung für den Güterverkehr

thor Betzdorf/Kirchen. Den Anwohnern ist es bereits aufgefallen: Seit Tagen hat der Güterverkehr auf der Siegstrecke zwischen Köln und Siegen deutlich zugenommen. Der Grund dafür liegt im Mittelrheintal. Dort war es vor wenigen Tagen unweit der Loreley bei Kestert zu einem großen Feldrutsch gekommen. In der Folge musste die meistbefahrene Bahnstrecke Europas zwischen Rotterdam und Genua komplett gesperrt werden. Zunächst hatte es vonseiten der Bahn gegenüber der SZ geheißen, dass der...

  • Betzdorf
  • 22.03.21
  • 714× gelesen
Lokales
Vor dem Wandmotiv mit dem diesjährigen Abi-Motto sprach Adelina Nazarenus.
2 Bilder

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Erste digitale Entlassung eines Jahrgangs

rai Betzdorf/Kirchen. „Der Spagat ist gelungen“, freute sich Joachim Langhauser. Der Schulleiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums hatte am Samstag gerade Corona-konform die Zeugnisse ausgehändigt und die 94 Abiturienten entlassen. Das war in der Aula mit Livestream erfolgt, vorausgegangen war eine eine rein digitale Entlassfeier. Ein würdiger Abschied in der Pandemie. Der Abi-Jahrgang hat Geschichte geschrieben. Es ist der erste, der in dieser Form verabschiedet wurde – und die eigene...

  • Betzdorf
  • 21.03.21
  • 1.411× gelesen
Lokales
Hat allen Grund zur Freude: Michael Wäschenbach (CDU).
22 Bilder

Live-Ticker zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
Wäschenbach holt sich Wahlkreis I

21.25 Uhr - Endergebnis Wahlkreis 1: 41,5 für Wäschenbach, 37,4 für Bätzing-LIchtenthäler. Damit holt der CDU-Mann nach 2016 den Wahlkreis direkt. Im Wahlkreis 2 siegt Christdemokrat Dr. Matthias Reuber (38 Prozent) vor Matthias Gibhardt (SPD) mit 33,2 Prozent. 20.53 Uhr - Foto aus der CDU-Wahlkampfzentrale: 20.35 Uhr - So sieht es bei den Zweitstimmen nach 76 von 79 ausgezählten Stimmbezirken aus: Im Wahlkreis I kommt die SPD auf 35,9 Prozent, die CDU auf 33,5. Die AfD landet bei 8,6 Prozent,...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 2.330× gelesen
Lokales
Reichlich frische Luft und wenig Wähler: Die Landtagswahlen laufen, und auch im AK-Land prägt der hohe Anteil an Briefwählern die Arbeit in den Wahllokalen. Unser Foto ist im Freusburger Bürgerhaus entstanden.
2 Bilder

Hoher Anteil an Briefwählern im AK-Land
Reichlich frische Luft und wenige Wähler

damo Betzdorf/Freusburg. Die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz läuft - und zwar schleppend. Schon im Vorfeld hatte sich herauskristallisiert, dass viele Wahlberechtigte in Zeiten der Pandemie auf Nummer sicher gehen und per Post wählen würden. Und das prägt am heutigen Wahlsonntag auch die Arbeit in den Wahllokalen. Luftlinie liegen knapp 5 Kilometer zwischen den Arbeitsplätzen von Thomas Dohme und Zainab Molsberger - aber das, was beide erzählen, klingt identisch. "So dünne war es noch nie",...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 480× gelesen
LokalesSZ
In der Mensa der Christophorus-Grundschule in Bruche wurden am Mittwoch zwei High-Tech-Luftfilter installiert, im Bild v. l.: Johann Schell, Kay Uwe Peter (beide Fa. EP:Peter), Schulleiterin Ute Mülling und Beigeordneter Joachim Brenner.
2 Bilder

Verbandsgemeinden haben Filteranlagen für Grundschulen angeschafft
99,995 Prozent reine Luft

thor Betzdorf. Und wieder ein Beispiel dafür, dass in einem überbürokratisierten Land der Weg von der Ankündigung bis zur Umsetzung schon mal länger dauern kann. Im Oktober vergangenen Jahres erklärte sich das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz nach langem Zögern dazu bereit, ein Förderprogramm für Luftfilteranlagen in Schulen aufzulegen, am 14. Dezember wurde dann von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion die Verordnung erlassen. Bis diese die Rathäuser erreichte, war es Januar. So...

  • Betzdorf
  • 03.03.21
  • 76× gelesen
LokalesSZ
Endlich wieder beraten, endlich wieder shoppen: So ging es am Montag vielen Rheinland-Pfälzern. Aber: Das kleine Stückchen Normalität ist nur nach Terminvergabe zu haben.

Rheinland-Pfälzer dürfen wieder shoppen
Einkaufen als „Termin-Geschäft“

nb Betzdorf/Kirchen. Ein Hauch von Frühling, ein Hauch von Einkaufslust: Seit Montag dürfen die Menschen in Rheinland-Pfalz wieder Geschäfte betreten – aber es gilt: Bitte Termin machen! Denn: Anders als in NRW darf der Kunde zwar wieder direkt vor Ort nach einer neuen Hose schauen oder eine Edel-Kaffeemaschine auf Herz und Bohnen prüfen, aber eben nur unter strengen Auflagen. In der vergangenen Woche – die SZ berichtete – überraschte Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der...

  • Betzdorf
  • 02.03.21
  • 372× gelesen
LokalesSZ
Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen steht derzeit noch unter kommissarischer Leitung. Das soll sich zum neuen Schuljahr ändern.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Zwei Bewerber für Schulleiter-Stelle

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn es am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium eine Gewissheit gibt, dann die, dass die Schule auch in Zeiten von Vakanzen sehr gut geführt wird. Das war nach dem Abschied von Direktor Manfred Weber so, als die Stellvertreter Helmut Münzel und Joachim Langhauser viel mehr als nur Lückenfüller waren, und das ist auch momentan wieder zu beobachten, nachdem Schulleiter Heiko Schnare im vergangenen Jahr an seine alte Wirkungsstätte (Gymnasium Altenkirchen) zurückgekehrt war....

  • Betzdorf
  • 22.02.21
  • 329× gelesen
Lokales
Verbindung von Theorie und Praxis in einem PC-Labor.

BBS Betzdorf-Kirchen bestens aufgestellt
Sieben unterschiedliche Bildungsgänge

sz Kirchen. Ein außergewöhnliches Schuljahr 2020/21 nähert sich in diesen Tagen den Halbjahreszeugnissen. Vieles ist derzeit ungewiss. Fest steht jedoch, dass Ende August das nächste Schuljahr startet. Viele Schülerinnen und Schüler stehen vor einem Übergang auf eine weiterführende Schule. Der Anmeldezeitraum dazu beginnt bereits am 1. Februar. Die schulischen Optionen an der BBS Betzdorf-Kirchen sind mit insgesamt sieben unterschiedlichen Bildungsgängen breit gefächert. Sie bilden Chancen,...

  • Betzdorf
  • 27.01.21
  • 94× gelesen
LokalesSZ
Vor dem Amtsgericht Betzdorf muss sich ein 64-jähriger Angeklagter verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, die seinerzeit zwölf Jahre alte Tochter seiner damaligen Lebensgefährtin im Intimbereich angefasst zu haben.

Prozess um sexuellen Missbrauch vor dem Amtsgericht Betzdorf
Jana schildert der Großmutter „was Schlimmes“

dach Betzdorf/Kirchen. Dem 64-jährigen Angeklagten Thomas G. wird vorgeworfen, die seinerzeit zwölf Jahre alte Tochter seiner damaligen Lebensgefährtin im Intimbereich angefasst zu haben. Außerdem soll er die kleine Jana (alle Namen geändert) dazu genötigt haben, dasselbe auch bei ihm zu tun. Thomas G. bestreitet die in der Anklageschrift erhobenen Vorwürfe. Jetzt wurde der Prozess vor dem Amtsgericht Betzdorf fortgesetzt. Dabei stand vor allem die Aussage von Janas Oma im Mittelpunkt. Das...

  • Betzdorf
  • 22.01.21
  • 1.297× gelesen
LokalesSZ
Eine Zwölfjährige soll von einem 64-Jährigen missbraucht worden sein.

Amtsgericht Betzdorf
Missbrauch oder nicht?

dach Betzdorf/Kirchen. „Es geht hier um einen schwerwiegenden Vorwurf“: Oberstaatsanwalt Sven Regner brachte es am Ende des ersten Prozesstages auf den Punkt. Schließlich wird Thomas G. Kindesmissbrauch vorgeworfen. Von daher war es auch nur logisch, dass Richter Tim Hartmann die Verhandlung am Betzdorfer Amtsgericht gegen den 64-jährigen Kirchener mit viel Akribie führte. Normalerweise haben es sogenannte Einzelrichterprozesse so an sich, recht kurz und knapp auszufallen. Das war diesmal...

  • Betzdorf
  • 14.01.21
  • 514× gelesen
LokalesSZ
Wohl dem, der über solch eine Aula verfügt: Das großzügige Platzangebot und die Lüftungsanlage machen es möglich, dass die Abiturienten ohne Maske arbeiten können (das gilt auch für Raum S04).
2 Bilder

Abiturprüfungen beginnen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Mit Mut und ohne Maske

thor Betzdorf/Kirchen. Auf diese „historische Ehre“ würden die allermeisten der 98 jungen Damen und Herren wohl nur allzu gerne verzichten: Wenn am Donnerstag am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen die schriftlichen Abiturprüfungen beginnen, dann sitzt dort ein Jahrgang an den Tischen, dessen wichtigste schulische Phase komplett im Zeichen der Pandemie steht. Die Vorgänger 2020 kamen gerade noch durch, und bei den Nachfolgern 2022 sollte alles wieder normal sein – wenn nicht, gibt es...

  • Betzdorf
  • 06.01.21
  • 613× gelesen
LokalesSZ
Den individuellen Lesegeschmack der Menschen spiegeln die öffentlichen Bücherschränke wider.
3 Bilder

Öffentliche Bücherschränke kommen gut an – in diesen Zeiten besonders
Vom Einstellen und Rausnehmen

goeb Betzdorf/Daaden. Oft sind sie liebevoll hergerichtet: die öffentlichen Stellen in den Städten und Gemeinden, wo man ausgelesene Schmöker lassen und interessante „neue“ unentgeltlich mitnehmen kann. Nicht immer sind es ausrangierte Telefonzellen, wie die hübsche rote englische aus der Partnerstadt Ross-on-Wye in Betzdorf. Doch in allen Fällen sind es gut frequentierte Orte, gerade in Zeiten von Corona, wo jetzt mehr gelesen wird als sonst. In Herdorf beispielsweise gibt es eine solche...

  • Betzdorf
  • 30.11.20
  • 302× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.