Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

LokalesSZ-Plus
Die ev. Kirche in Freudenberg hat ihren ganz eigenen Charme, neben der normalen Empore gibt es noch eine Ober-Empore: „Die Freudenberger haben viele Kinder bekommen, da musste nach oben angebaut werden“, erzählt Pfarrer Thomas Ijewski.
4 Bilder

Für 750 000 Euro
Sanierung der ev. Kirche Freudenberg startet

mir Freudenberg. Vergangenen Sonntag war der (vorerst) letzte Gottesdienst im baulich lädierten Gotteshaus im Flecken, die ev. Kirche an der Krottorfer Straße braucht eine umfassende, nachhaltige Sanierung. Thomas Ijewski, seit 17 Jahren dort aktiver Pastor, kennt jedes Detail, weiß um die schadenbringenden Würmer im Gebälk und ist trotz der enormen Kosten von 750 000 Euro sicher: „Wir schaffen das.“Nein, das hat der Gottesmann nicht einfach so im Merkelschen Sinne verkündet, dahinter steckt...

  • Freudenberg
  • 30.09.20
  • 207× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die altehrwürdige Kirche in Oberholzklau ist wieder „im Dienst“: Pünktlich zum Erntedankfest wurden die Arbeiten fertiggestellt, gestern strömten zahlreiche Besucher in das Gotteshaus und lauschten der Predigt von Peter-Thomas Stuberg, Superintendent des ev. Kirchenkreises Siegen.
6 Bilder

Arbeiten in Oberholzklau abgeschlossen
Kirche zu Erntedank wieder "im Dienst"

cs Oberholzklau. Auf den ersten Blick scheint sich in der Oberholzklauer Kirche gar nicht so viel verändert zu haben. Dass es sich bei den Modernisierungen aber um eine „architektonische, ästhetische und technische“ Meisterleistung handele, stellte Baukirchenmeisterin Ulrike Steinseifer am Sonntag im Rahmen des Erntedankfestes klar. Pünktlich zu den Feierlichkeiten nahm das Gotteshaus wieder seinen „Dienst“ auf. Steinseifer: „Wir sind erleichtert, dass es gelungen ist.“ Nur ganz wenige der...

  • Freudenberg
  • 06.10.19
  • 640× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Blick in die Kirche in Oberholzklau genügt: Die Arbeiten sind in vollem Gange, das Gotteshaus soll im Zuge eines ambitionierten Projektes ab dem Herbst multifunktional nutzbar sein.
13 Bilder

Bauarbeiten in Oberholzklauer Kirche
Mächtig Staub aufgewirbelt

cs Oberholzklau. Ein wenig ungewohnt kommt der Anblick durchaus daher. „Die Kirche als Baustelle – das ist ein interessantes Bild“, meint auch Oliver Günther, als er die ev. Kirche in Oberholzklau betritt. Das stehe durchaus sinnbildlich für die Institution Kirche insgesamt, führt der Pfarrer weiter aus: „Hier ist etwas im Aufbruch, hier wird Staub aufgewirbelt.“ Tatsächlich hat sich im um das Jahr 1250 erbauten Gotteshaus in den vergangenen Monaten so einiges getan. Wie im April ausführlich...

  • Freudenberg
  • 17.08.19
  • 490× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.