Kirchengemeinden

Beiträge zum Thema Kirchengemeinden

Lokales
In Zeiten der Corona-Krise bieten viele Kirchengemeinden digitale Gottesdienst an, sodass man den Glauben und das Gebet in die eigenen vier Wände "verlagern" kann.
Video

Kirchengemeinde Bad Berleburg
Gottesdienste wieder online abrufbar

sz Bad Berleburg. Seit dem vergangenen Wochenende ist auf der Homepage der ev. Kirchengemeinde Bad Berleburg unter https://ev-kirche-berleburg.churchdesk.com/ wieder ein regelmäßiges Gottesdienst-Angebot abrufbar. Das teilt der ev. Kirchenkreis Wittgenstein mit. Zu den aus dem vergangenen Jahr bekannten „Gottesdiensten für zu Hause“ gibt es nun wieder jedes Wochenende Text-Dateien zum Herunterladen und Zu-Hause-Lesen. Als gedruckte Faltblätter liegen diese auch in der ev. Stadtkirche Bad...

  • Bad Berleburg
  • 29.01.21
  • 68× gelesen
Lokales
Führungswechsel bei der Wittgensteiner Synode im September 2020: Superintendent Stefan Berk übergibt den Staffelstab an seine Nachfolgerin Simone Conrad.

Pfarrer in Erndtebrück
Stefan Berk wird Theologischer Referent der Geschäftsführung

sz Erndtebrück/Sennestadt. Zum 1. September 1998 hat Stefan Berk seinen Dienst als Gemeindepfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Erndtebrück angetreten, am 31. Januar 2021 endet dieser nun offiziell. Schon seit dem Sommer wohnt der ehemalige Superintendent des Kirchenkreises nicht mehr in Wittgenstein, in den vergangenen Monaten war er für ein Kontaktstudium am Institut für Diakoniewissenschaft und Diakoniemanagement an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel beurlaubt (die Siegener...

  • Erndtebrück
  • 28.01.21
  • 191× gelesen
LokalesSZ
Ein Bild aus einer scheinbar anderen Zeit – entstanden im Februar im Rahmen des bis dato letzten Konfi-Camps in „abstandslosen  Zeiten“. Es zeigt Konfirmanden aus der Kirchenkreis-Region III, also aus den Kirchengemeinden Birkelbach, Erndtebrück, Raumland und Wingeshausen. An derartige Veranstaltungen oder gar Konfirmationen ist derzeit (noch) nicht zu denken.

Konfirmationen in Wittgenstein
Kirchengemeinde bereiten Ersatz vor

tika Wittgenstein. Die letzten Feste und Familienfeiern liegen inzwischen einige Monate zurück – zumindest in größerem Rahmen. An Gruppenausflüge ist im Zeichen der Corona-Pandemie ohnehin nicht zu denken. Das öffentliche Leben liegt – trotz einiger Lockerungen – weiterhin weitgehend auf Eis. Nichts ist, wie es einmal war. Dass Konfirmationsfeiern im traditionellen Rahmen im April und Mai nicht stattgefunden haben, verstand sich nicht nur von selbst, sondern war schlichtweg nicht erlaubt. Das...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.20
  • 118× gelesen
Lokales
Mittlerweile arbeitet die Turmuhr unterm Krönchen wieder einwandfrei.

Unterm Krönchen in Siegen
Glocken der Nikolaikirche kurzzeitig im Winterschlaf

cs Siegen. Aufmerksamen Anwohnern war am Samstag (9. Mai) nicht entgangen, dass die Glocken der Siegener Nikolaikirche zu den vollen Stunden nicht so oft geschlagen hatten, wie sie dies eigentlich hätten tun sollten. Morgens um 7 Uhr etwa bimmelte es nur sechsmal. "Für die Bevölkerung besteht kein Grund zu Sorge", schmunzelt Küster Stefan Kober im SZ-Gespräch und verkündet, dass seit Samstag, 16 Uhr, unterm Krönchen alles wieder seinen gewohnten Gang geht und die Turmuhr "einwandfrei" arbeitet....

  • Siegen
  • 10.05.20
  • 585× gelesen
Lokales
Vor dem Kreuztaler Dietrich-Bonhoeffer-Haus gab es 
 vergangene Woche noch Hoffnung "to go".
2 Bilder

Ev. Kirchengemeinde Kreuztal
"Hoffnung hamstern"

nja Kreuztal. Außergeöhnliche Zeiten  - ungewöhnliche Projekte: Unter der Überschrift „Hoffnung hamstern“  hatte die ev. Kirchengemeinde Kreuztal vor   der Friedenskirche in Fellinghausen, der Kreuztaler  Kreuzkirche, dem Dientrich-Bonhoeffer-Haus in der Erler-Siedlung  und der Kapelle Osthelden vor Ostern Wäscheleinen gespannt. Daran  hingen Postkarten, ein Gottesdienst für Zuhause und vieles mehr. Alles ist zum Mitnehmen oder Verschenken. Vor dem Bonhoeffer-Haus war in der vergangenen Woche...

  • Siegen
  • 26.04.20
  • 241× gelesen
LokalesSZ
In Ferndorf steht die altehrwürdige Laurentiuskirche  mitten im Dorf bzw. Stadtteil.
6 Bilder

Ev. Kirchengemeinden Kreuztal und Hilchenbach
Zukunft gemeinsam verantwortungsvoll gestalten

bjö Kreuztal. In der „Region 7“ des Kirchenkreises Siegen – sie umfasst die Städte Kreuztal und Hilchenbach – sind erste Weichen für ein verstärktes Miteinander bislang eigenständiger Kirchengemeinden gestellt: Eine Steuerungsgruppe mit Vertretern aller ev. Kirchengemeinden dieser Region hat sich darauf geeinigt, dass die vier Gemeinden aus dem Kreuztaler Stadtgebiet über eine gemeinsame Zukunft nachdenken sollen. Währenddessen sind die Kirchengemeinden Hilchenbach und Müsen dazu aufgerufen,...

  • Kreuztal
  • 30.12.19
  • 873× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.