Kirchenkreis Siegen

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Siegen

Lokales

Kurschus stellt sich zur Wiederwahl
Leitende Theologin tritt bei Landessynode erneut an

sz Siegen/Olpe/Bielefeld. Annette Kurschus (56) stellt sich nach Ablauf ihrer ersten Amtsperiode von acht Jahren zur Wiederwahl ins Präsesamt. Für die Position eines theologischen Oberkirchenrats und Mitglieds der Kirchenleitung der evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) kandidieren Superintendentin Katrin Göckenjan-Wessel (56) und Pfarrer Dr. Urs-Ullrich Muther (51). Vorschlag des landeskirchlichen Nominierungsausschusses Einen entsprechenden Vorschlag des landeskirchlichen...

  • Siegen
  • 13.09.19
  • 142× gelesen
Lokales
Der Kirchenkreis Siegen prüft – wie im Nachgang zur jüngsten Synode (Bild) berichtete –  auch wegen des demografischen Wandels zurzeit in einer Machbarkeitsstudie zusammen mit dem Kirchenkreis Wittgenstein, ob eine Vereinigung neue Perspektiven und eine gegenseitige Bereicherung bringen kann.

Kirchenkreis legte Mitgliederstatistik vor
Evangelische Kirche wird kleiner

sz Siegen/Olpe. Der ev. Kirchenkreis Siegen spürt weiterhin die Auswirkungen des demografischen Wandels. Im vergangenen Jahr sank die Mitgliederzahl der 29 Kirchengemeinden im Siegerland und Olper Raum auf 114 613. Im Jahr 2017 lag die Zahl noch bei 116 432. Grund für den Rückgang um knapp 1,6 Prozent ist vor allem, dass die Zahl der Sterbefälle die Zahl der Taufen und Eintritte in die evangelische Kirche übersteigt. Erfreulich sei dabei aber, dass im vergangenen Jahr wieder deutlich mehr...

  • Siegen
  • 22.07.19
  • 181× gelesen
Lokales
Die Synode hat sich am Mittwoch gegen eine rechtsradikale Veranstaltung ausgesprochen.  Foto: mir

Nach Ankündigung von rechter Demo in Siegen
Kirche contra rechts

mir Siegen. Der Ev. Kirchenkreis Siegen hat am Mittwoch bei seiner Sommer-Synode in Wilgersdorf spontan einen dringenden Appell gegen rechtsradikale Umtriebe formuliert. Weil: Am Montagabend bzw. Dienstag war durchgesickert, dass eine rechtsextreme Partei für Mittwoch um 20 Uhr eine Veranstaltung/Demonstration am Kölner Tor in Siegen angemeldet hatte. „Wir fühlen uns aufgerufen, etwas dagegen zu sagen und zu unternehmen“, machte die Siegener Pastorin Annegret Mayr die Sache dringend. „Den Namen...

  • Siegen
  • 26.06.19
  • 1.773× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.