Kirchenkreis Wittgenstein

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Wittgenstein

Lokales
Seite an Seite und Hand in Hand mit seiner Ehefrau Uli – an vielen Stellen erfuhr Stefan Berk so Unterstützung, wie zum Beispiel beim ökumenischen Kreuzweg im vergangenen Jahr. Stefan Berk verlässt Erndtebrück und damit auch Wittgenstein.

Pfarrer aus Erndtebrück
Stefan Berk verabschiedet sich nach 22 Jahren

sz Erndtebrück/Bad Berleburg. Wenig mehr als 22 Jahre ist es her, dass Stefan Berk als neuer Pfarrer in der ev. Kirchengemeinde Erndtebrück ins Amt eingeführt wurde. Üblicherweise assistierten dem Superintendenten bei diesem feierlichen Akt zwei weitere Pfarrer, bei Stefan Berk waren es damals stattdessen ganz bewusst zwei Erndtebrücker Presbyteriumsmitglieder: Aus den alten Traditionen heraus neue Wege des gelebten Christseins zu finden, so erläuterte der Neue damals den Bruch mit dem...

  • Erndtebrück
  • 18.09.20
  • 103× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Wittgensteiner Superintendent Stefan Berk hält die Machbarkeitsstudie zur Vereinigung der Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein in den Händen. Die enthält einen Zeitplan für eine Fusion zum 1. Januar 2022 – in Stein gemeißelt ist dieser nicht.

Kirchenkreis Wittgenstein zur Fusion mit Siegen
"Wir kommen an unsere Grenzen"

bw Bad Berleburg. Mehr Chancen als Risiken hätte eine Vereinigung der Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein, das stellt die Machbarkeitsstudie zur Fusion fest. Zu den Inhalten des Papiers äußerte sich Stefan Berk als Superintendent des Wittgensteiner Kirchenkreises am Mittwoch in einem Pressegespräch, ohne der Diskussion der Synode am kommenden Mittwoch und später in den Presbyterien der einzelnen Gemeinden im Siegerland, in Wittgenstein und im Hochsauerland etwas vorweg nehmen zu...

  • Bad Berleburg
  • 10.09.20
  • 210× gelesen
LokalesSZ-Plus
Noch ist Stefan Berk der Superintendent des Ev. Kirchenkreises Wittgenstein, in der kommenden Woche soll Simone Conrad zu seiner Nachfolgerin gewählt werden. In Erndtebrück stellte sie sich am Dienstagabend den Synodalen vor.

Kirchenkreis Wittgenstein
Vorgesehene Superintendentin stellt sich vor

bw Erndtebrück. Nicht nur in den politischen Gemeinden steht eine Wahl bevor. Gleiches gilt vielmehr auch für den Ev. Kirchenkreis Wittgenstein. Hier ist indes im Gegensatz zu den Wittgensteiner Kommunen klar, dass sich auf der leitenden Position eine personelle Veränderung ergeben wird. Superintendent Stefan Berk gibt bekanntlich nicht nur dieses Amt auf, sondern verlässt Erndtebrück und damit auch Wittgenstein. Simone Conrad stellt sich vorAm Dienstagabend führte er aber noch durch eine...

  • Erndtebrück
  • 08.09.20
  • 195× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch die evangelische Nikolai-Kirchengemeinde in Siegen, hier mit Pfarrerin Annegret Mayr am Altar, wäre nach einer Fusion Mitglied des neuen Kirchenkreises Siegen-Wittgenstein.

Synoden beraten über Fusion
Wie aus zwei Kirchenkreisen einer werden kann

ihm Siegen/Bad Berleburg. Machbar oder nicht? Das ist die kurzgefasste Frage, auf die die „Machbarkeitsstudie zur Vereinigung der Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein“ eine Antwort geben soll. Und sie hat sie gegeben: Die Vereinigung ist möglich und bietet mehr Chancen als Risiken. Das haben die vier Arbeitsgruppen und die gemeinsame Steuerungsgruppe beider Kreise als Ergebnis ihrer Überlegungen auf 31 Seiten dargelegt. Die beiden Kreissynoden werden am kommenden Mittwoch, 16. September,...

  • Siegen
  • 08.09.20
  • 223× gelesen
LokalesSZ-Plus
Superintendent Stefan Berk (3 v. r.), Pressesprecher Jens Gesper (2. v. l.) und Jugendreferent Daniel Seyfried (2. v. r.) präsentierten im Haus der Kirche in Bad Berleburg den neuen Online-Auftritt des Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein. Mit dabei waren Jürgen Reinhard (l.) und Konstantin Bikar.

Neuer Internet-Auftritt
Kirchenkreis Wittgenstein präsentiert Homepage

ako Bad Berleburg. Neues Design, neue Bilder, neuer Auftritt: Der Evangelische Kirchenkreis Wittgenstein präsentierte am Montag im Haus der Kirche in Bad Berleburg seine neue Homepage. In kleiner Runde informierten Öffentlichkeitsreferent Jens Gesper, Superintendent Stefan Berk sowie Jugendreferent Daniel Seyfried über den Aufbau und die Funktionen der Internetseite, die in erste Linie Auskunft über die Arbeit des Kirchenkreises und der einzelnen Gemeinden geben soll. Bereits mit der alten...

  • Bad Berleburg
  • 07.07.20
  • 166× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ulrike Kloft (3. v. r.), Vorsitzende des Freundeskreises Diakonischer Arbeit im Kirchenkreis Wittgenstein, stellte am Freitag den neuen Flyer vor. Mit dabei waren (v. l.) Karin Schneider, Marion Bock, Tanja Baldus (alle vom Ambulanten Hospizdienst Wittgenstein), Birgit Niehaus-Malytczuk (Geschäftsführerin des Diakonischen Werks Wittgenstein), Barbara Lenz-Irlenkäuser (Koordinatorin Diakonische Gemeindemitarbeit), Anja Irle (ehrenamtliche Mitarbeiterin des Ambulanten Hospizdienstes Wittgenstein und Beisitzerin im Freundeskreis) sowie Heike Pöppel (erste stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises).
2 Bilder

Neuer Leitspruch – neuer Flyer
Freundeskreis Diakonischer Arbeit feiert Jubiläum

ako Bad Berleburg. Ein Festtagsgottesdienst in der Odebornkirche, mehrere Lesungen, ein Konzert: Normalerweise hätte der Freundeskreis Diakonischer Arbeit im Kirchenkreis Wittgenstein in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen groß feiern wollen – doch Corona machte den Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Um dennoch auf das Jubiläum aufmerksam zu machen, lud die Vorsitzende Ulrike Kloft am Freitagmorgen im kleinen Kreis in die Räumlichkeiten des Christus-Hauses in Bad Berleburg ein....

  • Bad Berleburg
  • 28.06.20
  • 387× gelesen
Lokales
Kirchen leiden weiter unter Mitgliederschwund.

Mehr Sterbefälle als Taufen und Eintritte
Kirche zählt immer weniger Mitglieder

sz Siegen. Die ev. Landeskirche von Westfalen verzeichnete im Vorjahr einen Mitgliederrückgang um 2,2 Prozent auf 2,15 Millionen. Ein Jahr zuvor lag dieser Wert bei 1,73 Prozent. Als größter Faktor gilt die Zahl der Todesfälle (35.075), ausgetreten sind 15.960 Personen. Im Vergleich dazu gab es 3860 Eintritte und 14.241 Taufen. 868 Menschen verließen evangelische KircheDer prozentuale Rückgang der Kirchenmitglieder im ev. Kirchenkreis Siegen, der mit 26 Gemeinden auch den Kreis Olpe (Olpe,...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 148× gelesen
LokalesSZ-Plus
So alt ist das Foto noch nicht: Im Frühjahr 2018 trat Joachim Cierpka seinen Dienst als Pfarrer der Lukas-Gemeinde im Elsoff- und Edertal an.

Neue Stelle als Superintendent
Joachim Cierpka verlässt Lukas-Gemeinde

vö Elsoff. Was der Kirchenkreis am Freitag als Personalie vermeldete, hat für die Menschen in der Lukas-Kirchengemeinde im Elsoff- und Edertal durchaus eine weitreichende Bedeutung: Denn nur gut zwei Jahre nach dem Dienstantritt ihres Pfarrers Joachim Cierpka – der Nachfolger von Dr. Ralf Kötter startete konkret am 1. Mai 2018 – müssen sich die Menschen aus den Ortschaften Alertshausen, Beddelhausen, Christianseck, Diedenshausen, Elsoff, Schwarzenau und Wunderthausen erneut auf die Suche nach...

  • Bad Berleburg
  • 13.06.20
  • 686× gelesen
Lokales
Superintendent Stefan Berk verabschiedete jetzt den Arfelder Pfarrer Horst Spillmann in den Ruhestand – mit Mundschutz, versteht sich. Foto: Kirchenkreis

Gottesdienst in Arfeld
Gemeinde verabschiedete Pfarrer Horst Spillmann

sz Arfeld. Im Gottesdienst in Arfeld stand jetzt die Verabschiedung von Pfarrer Horst Spillmann an. Die Corona-Krise hatte zunächst zur Verschiebung des Termins und jetzt beim Termin selbst zum einen dazu geführt, dass Pfarrer und Presbyterium die Gästeliste massiv kürzen mussten, zum anderen durfte im Gottesdienst nicht gesungen werden. Wer Horst Spillmann kennt, der weiß, was für eine Einschränkung allein das für ihn war. „Aber ich will jetzt nicht über Corona lamentieren, dafür ist mir die...

  • Bad Berleburg
  • 27.05.20
  • 152× gelesen
Lokales
Superintendent Stefan Berk übernahm beim Gottesdienst im Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen die feierliche Amtseinführung der Kirchenkreis-Gemeindepädagogen Daniel Seyfried und Franzi Heß.

Gottesdienst im Abenteuerdorf
Jugendlichen Antworten auf die Lebensfragen geben

sz Wemlighausen. „Deshalb danke ich Dir von Herzen, dass wir immer wieder Menschen wie Daniel und Franzi finden und mit ihnen so viel Dutzend weitere Leute, die sich von Deiner Kommunikation anstecken lassen. Die sich beruflich oder ehrenamtlich engagieren, damit die Botschaft Deiner Liebe und des offenen Himmels nicht untergeht.“ Gleich zu Beginn im Gottesdienst zur Einführung von Daniel Seyfried und Franzi Heß als hauptamtlichen Gemeindepädagogen im Kompetenzzentrum für Kinder-, Jugend- und...

  • Bad Berleburg
  • 24.09.19
  • 236× gelesen
Lokales
Mit 32 Ja-Stimmen bei 5 Gegenstimmen und 4 Enthaltungen votierten die Synodalen für die Machbarkeitsstudie zur möglichen Fusion mit Siegen.
4 Bilder

Fusion der Kirchenkreise auf dem Weg
In Wittgenstein gibt es noch zahlreiche Bedenken

howe Wemlighausen. Noch recht deutlich fiel das Ergebnis bei der Sommersynode des Kirchenkreises Wittgenstein im Abenteuerdorf in Wemlighausen am Mittwoch aus. Dabei diskutierten die Synodalen die Angelegenheit im Vorfeld durchaus kritisch: Von 41 Mitgliedern stimmten 32 dafür, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag zu geben, die prüfen soll, ob und inwieweit eine Fusion der beiden Kirchenkreise Siegen und Wittgenstein Sinn macht. In Siegen votierte die große Mehrheit bei der Synode ebenfalls für...

  • Wittgenstein
  • 26.06.19
  • 317× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.