Kirchhundem

Beiträge zum Thema Kirchhundem

LokalesSZ
Aquatherm aus Attendorn möchte bis 2030 das "grünste Rohrsystem" der Welt anbieten. Das Familienunternehmen setzt dabei auf langlebigen Kunststoff - und auf große Chancen der Nachhaltigkeit.
3 Bilder

Nachhaltigkeit das Gebot der Stunde
So stärkt grüne Technik die Region

js Hilchenbach. "Nachhaltigkeit ist viel mehr als Klimaschutz", findet Christopher Mennekes. Der Unternehmer aus Kirchhundem und Enkel des Firmengründers sieht sich in der Verantwortung − für die weitere Entwicklung des prosperierenden Firmengruppe mit nunmehr 1500 Mitarbeitern, aber eben auch für den Klimaschutz und künftige Generationen. Als zweifacher Vater macht sich der 43-Jährige schon jetzt auf die Fragen seiner Kinder gefasst. "Familienunternehmer denken langfristig", berichtete er...

  • Hilchenbach
  • 25.06.22
Lokales
Laudator Walter Mennekes, Landrat Theo Melcher, die Eheleute Dietmar und Rita Meeser sowie Michael Hartmann, stellv. Bürgermeister der Gemeinde Kirchhundem, prägten die Feierstunde zur Aushändigung des Bundesverdienstkreuzes am Bande (v. l.).

Kirchhundemer für großes Engagement ausgezeichnet
Dietmar Meeser trägt Bundesverdienstkreuz am Bande

hobö Olpe/Kirchhundem. Zur Aushändigung von Verdienstkreuzen gab es erheblich kürzere Begründungen als jene, die Landrat Theo Melcher am Dienstagabend im Olper Kreishaus vortrug. Denn ein bemerkenswertes, jahrzehntelanges Engagement im kommunalpolitischen und gesellschaftlichen Bereich führte dazu, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Dietmar Meeser aus Kirchhundem verliehen hat. Landrat Melcher...

  • Stadt Olpe
  • 24.05.22
Lokales
Bereits nach einigen Minuten wurde von der Kreisleitstelle Olpe ein ManV-Einsatz aufgemacht.
2 Bilder

Großeinsatz in Welschen Ennest
Feuer bei Bäckerei Hesse

kaio Welschen Ennest. Ein Feuer in einer Produktionshalle der Bäckerei Hesse im Kirchhundemer Ortsteil Welschen Ennest hat am Mittwochvormittag rund 120 Einsatzkräfte von der Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK, Maltester Hilfsdienst und Polizei beschäftigt. Gegen 10.22 Uhr war die Alarmierung ausgelöst worden. Aufgrund der Mitarbeiterzahl in dem Unternehmen an der Straße „In der Welsmicke“ wurde bereits nach einigen Minuten von der Kreisleitstelle Olpe ein ManV-Einsatz aufgemacht. Dies steht für...

  • Kirchhundem
  • 11.05.22
Lokales
Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Fahrer im Bereich Neukamp zum Anhalten bringen.

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss
2,8 Promille: Polizei stellt Lkw-Fahrer

sz Kirchhundem/Finnentrop. Gleich zwei Unfallfluchten hat ein 47-jähriger Lkw-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol am Montag im Kreis Olpe verursacht. Das teilt die Polizei mit. Die erste Flucht ereignete sich gegen 17 Uhr auf der K 27 zwischen Saalhausen und Würdinghausen. Der Mann überfuhr mit einem Sattelzug, der mit Holzstämmen beladen war, eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrsschild. Der Brummifahrer setzte dann seine Fahrt in Richtung Herrntrop fort, ohne sich um den...

  • Kirchhundem
  • 10.05.22
Lokales
Bei einem Unfall wurden im Kreis Olpe zwei Motorradfahrer verletzt.
3 Bilder

Bundesstraße gesperrt
Zwei Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

kaio Rahrbach. Bei einem schweren Motorradunfall auf der B517 im Kreis Olpe sind am Montagnachmittag zwei Männer schwer verletzt worden. Wie die Polizei erklärte, waren drei Männer in einer Kolonne von Burgholdinghausen in Richtung Welschen-Ennest unterwegs. Kurz vor der Rahrbacher Höhe kam von hinten ein 63-jähriger Motorradfahrer, der nicht zu der Gruppe gehörte. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte der mit dem Krad eines 52-jährigen, der als letzter in der Gruppe fuhr. Der...

  • Kirchhundem
  • 18.04.22
Lokales
Wegen eine Lkw-Demo erwartet die Polizei im Kreis Olpe am Samstagmorgen, 26. März, Beeinträchtigungen für Verkehrsteilnehmer im Bereich Kirchhundem/Lennestadt.

Demo im Kreis Olpe (Update)
Protestaktion verläuft ohne Zwischenfälle

+++Update 27. März, 20.47 Uhr+++ sz Kirchhundem/Lennestadt. Die Kundgebung in Form eines Lkw-Konvois durch Kirchhundem und Lennestadt verlief laut Polizei ohne Zwischenfälle und nennenswerte Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Teilnehmer hatten sich am Samstagvormittag auf dem Parkplatz des Panorama-Parks mit etwa 80 Fahrzeugen getroffen, um unter anderem auf die gestiegenen Preise für Kraftstoff hinzuweisen. Die Protestaktion endete gegen 13.40 Uhr an ihrem Ausgangspunkt. Im Einsatz befand sich...

  • Lennestadt
  • 27.03.22
LokalesSZ
Martin Piroth in der Hobby-Abteilung seines Unternehmens in Welschen Ennest. Hier entwickelt er seine einzigartigen Trommeln.
4 Bilder

Martin Piroth stellt einzigartige Instrumente her
Der Herr der Schwergewichte

yve Welschen Ennest. "Wir gehen nach oben", sagt Martin Piroth und führt durch seinen Betrieb im Gewerbegebiet in Welschen Ennest. Der 62-jährige Dipl.-Ingenieur hat sich auf thermische Spritz- und Oberflächentechnik spezialisiert. Über eine Stahltreppe gelangen wir in die Hobby-Abteilung des Unternehmens "M & P". Filigranes Werkzeug liegt auf einem Arbeitstisch, daneben steht ein Keyboard, ein großes Gemälde einer befreundeten Künstlerin hängt an der Wand. Im Hintergrund dominiert ein...

  • Kirchhundem
  • 16.03.22
Lokales
An dem Motorrad und dem Pkw entstand jeweils Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

16-Jähriger musste ins Krankenhaus
Verkehrsunfall in Drolshagen-Benolpe

sz Drolshagen-Benolpe. Im Bereich der Einmündung Rheinlandstraße/Gelslinger Weg in Drolshagen-Benolpe hat sich am Mittwoch gegen 16.10 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem 57-jährigen Pkw- und einem 16-jährigen Motorradfahrer ereignet. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr der 57-Jährige mit seinem Pkw zunächst in Richtung Belmicke. Dann beabsichtigte er, in Höhe der Einmündung zur Rheinlandstraße zu wenden und in Richtung Drolshagen zu fahren. Während des Wendevorgangs blieb er kurz stehen,...

  • Kreis Olpe
  • 24.02.22
Lokales
Noch Stunden nach der Tat zeugten die Blutspuren vom Vorfall am Montag in Hofolpe.

Blutiger Streit in Hofolpe (Update)
Zwei Männer verletzt - Haftbefehl erlassen

+++ Update, 23. Februar, 12.51 Uhr +++ sz Hofolpe. Nach der blutigen Auseinandersetzung am Montag in Hofolpe wurde jetzt gegen einen der Männer ein Haftbefehl erlassen. Das teilen Staatsanwaltschaft Siegen und Polizeipräsidium Hagen mit. Demnach war es bei dem Streit auf offener Straße auch zur Verwendung eines Messers gekommen.  Beide Beteiligten wurden am Montag mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und vorläufig festgenommen. Einer der Männer wurde mittlerweile sowohl aus der Haft,...

  • Kirchhundem
  • 23.02.22
LokalesSZ
Cordula und Bernhard Schwermer haben als neue Inhaber im Jahr 2002 den Rhein-Weser-Turm nach umfassender  Sanierung wiedereröffnet.
5 Bilder

Rhein-Weser-Turm wird 90
Schwermers füllen das Wahrzeichen seit zwei Jahrzehnten mit Leben

yve Kirchhundem. Er ist ein Wahrzeichen des Kreises Olpe, ragt seit 90 Jahren auf einer Nebenkuppe des Westerbergs trapezförmig in die Höhe, ermöglicht in 28 Metern Höhe fantastische Fernsichten - der Rhein-Weser-Turm zwischen Oberhundem und Rüspe zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen im Sauerland. Ein imposantes Bauwerk, das heute unter Denkmalschutz steht. Kurz vor Anbruch des neuen Jahrtausends drohte der Verfall. "Der Turm befand sich in einem katastrophalen Zustand." Bernhard Schwermer...

  • Kirchhundem
  • 17.02.22
LokalesSZ
Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem hat ihre Bilanz für das Geschäftsjahr 2021 vorgestellt.
3 Bilder

Sparkasse präsentiert Bilanz
Krise beweist solide Aufstellung

win Altenhundem.  Bilanz zogen am Mittwoch die Vorstände der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem, Heinz-Jörg Reichmann und Bernd Schablowski, zum zweiten Mal aufgrund der Corona-Krise in Form einer Videokonferenz. Und ebenjene Corona-Krise, so Reichmann, habe gezeigt, "wie solide wir aufgestellt sind und dass wir in der Vergangenheit vernünftig gewirtschaftet haben". Die Bank weise nun ein Kundengeschäftsvolumen von 3,2 Milliarden Euro auf, was einem  Zuwachs um 268 Millionen Euro gleich...

  • Lennestadt
  • 17.02.22
LokalesSZ
Der neue Grenzpfad führt den Wanderer in den Grenzbereich von Zinse und Kirchhundem.

Neue Rothaarsteig-Spur
Zinser Grenzpfad öffnet noch in diesem Jahr

vc Erndtebrück/Zinse. Die Wanderkarten um den Rothaarsteig zeigen in schwarzen Linien die Rundwege an, die im Umfeld des Qualitätswanderweges angeboten werden. Fällt der Blick auf den Erndtebrücker Kartenabschnitt, herrscht dort bemerkenswerte Leere vor. Noch. Denn ein zertifizierter Wanderweg ist in Vorbereitung. Die Wanderweg-Expertinnen der Gemeinde Erndtebrück und das Projektbüro des Rothaarsteig-Vereins arbeiten aktuell mit Hochdruck am neuen Zinser Grenzpfad. Neben dem Rad-Erlebnis freuen...

  • Erndtebrück
  • 08.02.22
LokalesSZ
Im einstigen Pastorat befindet sich heute das Stickereimuseum.
7 Bilder

Ehemaliges Pastorat Oberhundem
„Hier zu leben, ist eine Passion“

yve Oberhundem. „Das ist eine kleine Erinnerung an das Sauerland“, sagt Michael Steinacker und überreicht einen Bilderrahmen mit Passepartout einer Berglandschaft an Carina Rolf. „Jetzt bin ich aber richtig gerührt“, sagt die Vierfach-Mama aus der Nähe von Osnabrück. Mit ihrer Familie hat sie in einer von zwei Feriewohnungen von Michael Steinacker und seiner Lebensgefährtin Gisela Dorka verbracht. „Wir sind total fasziniert von historischen Gebäuden“, sagt Carina Rolf, die sich mit „Wir kommen...

  • Kirchhundem
  • 04.02.22
LokalesSZ
 In drei Gebieten sollen nun im Auftrag der Gemeinde artenschutzrechtliche Prüfungen durchgeführt werden.

Artenschutz steht im Vordergrund
Kirchhundem will Windkraft in Bahnen lenken

js Kirchhundem/Hilchenbach. Die einen haben es aufgegeben, die anderen haben sich auf den Weg begeben. Während die Stadt Hilchenbach ihre langjährigen Bemühungen um die Ausweisung weiterer Vorrangzonen für die Windkraft zu den Akten gelegt hat, haben die Nachbarn aus der Gemeinde Kirchhundem sich jetzt ans Werk gemacht. Politik und Verwaltung möchten dafür sorgen, dass die Steuerungshoheit für die Windpark-Projekte im Gemeindegebiet im Rathaus bleibt. Zehn Anlagen auf Kirchundemer Terrain Der...

  • Hilchenbach
  • 28.01.22
LokalesSZ
Seit 2007 sehen die Heinsberger bereits auf die Mühlen von Rothaarwind I – die Pläne für einen weiteren Bürgerwindpark in ihren Wäldern sorgen für Kritik.
2 Bilder

Bürger der Gemeinde Kirchhundem besorgt
Windkraft-Planungen in geordnete Bahnen lenken

js Heinsberg/Hilchenbach. Die Mühlen der Bürokratie mahlen in unterschiedlichem Tempo. Das zeigt sich an den Planungen des Projekts „Rothaarwind II“, die bereits seit einem Jahrzehnt laufen und in den betroffenen Kreisen und Kommunen nicht gerade im Gleichschritt begleitet werden. Während die Stadt Hilchenbach dem interkommunalen Bürgerwindpark in den Wäldern zwischen Lützel und Heinsberg bereits mit breiter politischer Mehrheit beiseite stand, muss die Gemeinde Kirchhundem dieser Tage noch...

  • Hilchenbach
  • 17.01.22
Lokales
Der Unfallwagen musste mit einem Kran geborgen werden.

Mann kommt bei Unfall von der Straße ab
Pkw kracht gegen Verkehrsschild

kaio Benolpe/Welschen Ennest. Zu einem Alleinunfall auf der Bundessstraße 517 zwischen Benolpe und Welschen Ennest wurden Polizei und Abschleppunternehmen am Donnerstagnachmittag gerufen. Ein 51-jähriger Fahrer eines VW-Touran war laut Aussage der Polizei in Richtung Welschen Ennest gefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Randstreifen fuhr er ein Verkehrsschild um und riss dieses samt Betonsockel aus dem Boden. Dabei wurde der Pkw an der Front gering...

  • Kirchhundem
  • 13.01.22
Lokales
Gleich zwei Auszeichnungen überreichte DTV-Prüferin Lisa Steinbach an Christoph Verse vom Ferienhof Verse.

DTV-Sterne für Übernachtungsbetriebe
Ferienhof Verse gleich doppelt ausgezeichnet

sz Altenhundem/Kirchhundem. Die Prüferinnen des DTV (Deutscher Tourismusverband) Luisa Möser und Lisa Steinbach von der Tourist-Information Lennestadt & Kirchhundem waren fleißig und haben seit April 2021 insgesamt 60 DTV-Sterne und drei Pfoten an die Übernachtungsbetriebe in Lennestadt und Kirchhundem vergeben. Insgesamt durften sich die folgenden fünf Übernachtungsbetriebe erstmalig über DTV-Sterne freuen: Rothaarsteig Ferienhaus in Kirchhundem (2 x 4 Sterne), Ferienwohnung im Landhaus...

  • Siegen
  • 08.01.22
LokalesSZ
Die Sauerländer Waldbauern sehen den Wisent-Konflikt durch das vorliegende Gutachten in keinster Weise gelöst.

Gutachter mit klarer Empfehlung
Streit um Wisente: Waldbauern sehen Aufforstung in Gefahr

vö Kirchhundem/Bad Berleburg. Das Wisent-Gutachten des Institutes für Terrestrische und Aquatische Widtierforschung (ITAW) der Stiftung Tieräztliche Hochschule Hannover liegt vor. Doch welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Was empfehlen die Gutachter? Das Projekt solle wegen seiner enormen Bedeutung weitergeführt werden, empfehlen die Gutachter, auf der anderen Seite solle aber das Management verbessert werden. Dürfen die Wisente bleiben? Streit um Wisente: Waldbauern üben Kritik Fragen...

  • Bad Berleburg
  • 04.01.22
Lokales
In der Nähe des Wanderparkplatzes "Vorspanneiche" verlor die Fahrerin auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto.

Unfall bei Straßenglätte
Polo kippt auf die Seite

kaio Brachthausen. Straßenglätte hat am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 728 bei Brachthausen geführt. Nach ersten Informationen der Polizei war eine 39-jährige Frau aus Kirchhundem aus Richtung Hilchenbach gekommen. Einige Meter vor dem Wanderparkplatz „Vorspanneiche“ kam sie auf dem glatten Untergrund nach links von der Fahrbahn ab. In einem Böschungsbereich kippte der VW Polo auf die Seite und blieb an einem Zaun bzw. einem Gebüsch hängen. Die Fahrerin...

  • Kirchhundem
  • 20.12.21
LokalesSZ
Der 1964 gebaute VW-Bus fährt nun topaktuell und abgasfrei – auch dank Ladetechnik aus dem Sauerland. Wie die Ladesäule, stammt auch der Laderegler im Auto von Mennekes.
2 Bilder

Ottomotor raus, Elektromotor rein
Historischer VW "Bulli" umgebaut

win Göttingen/Kirchhundem. Oldtimer sind rollendes Kulturgut. Als fahrende Denkmäler halten gepflegte oder neu aufgebaute historische Autos Erinnerungen wach und dokumentieren technischen Fortschritt. Und doch sorgen Oldtimer bei manchen Zeitgenossen für Unmut, schicken sie doch zumeist ungefilterte Abgase in die Umwelt, und selbst nachgerüstete Katalysatoren mancher Veteranen schaffen es nicht, Abgase so zu reinigen wie es bei Neufahrzeugen möglich ist. Zwar gibt es Untersuchungen, dass das...

  • Kirchhundem
  • 11.11.21
Lokales
Ein illegales Autorennen haben sich am Sonntagnachmittag offenbar zwei Pkw-Fahrer auf der K18 in Richtung Fahlenscheid geliefert.

Illegales Autorennen auf der K18
Überholmanöver „unter Inkaufnahme eines enormen Risikos“

sz Welschen Ennest. Ein illegales Autorennen haben sich am Sonntagnachmittag offenbar zwei Pkw-Fahrer auf der K18 in Richtung Fahlenscheid geliefert. Ein Zeuge hatte gegen um 15.45 Uhr die Polizeileitstelle angerufen und gemeldet, dass ihm zwei Fahrzeuge im Bereich Welschen Ennest/Rahrbach aufgefallen waren, als er dort von diesen innerhalb geschlossener Ortschaft mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholt worden war. Bei den Fahrzeugen handelte es sich laut Zeugenaussage um einen weißen...

  • Kreis Olpe
  • 26.10.21
Lokales
Wegen eines Hustenanfalls verlor am Dienstagabend ein 72-Jähriger auf der Hundemstraße in Kirchhundem die Kontrolle über seinen Smart.

Pkw schleudert gegen Brückengeländer
Hustenattacke führt zu Verkehrsunfall

sz Kirchhundem. Kleine Ursache, große Wirkung: Wegen eines Hustenanfalls verlor am Dienstagabend ein 72-Jähriger auf der Hundemstraße in Kirchhundem die Kontrolle über seinen Smart. Er war in Richtung Altenhundem unterwegs gewesen und musste kurz vor Erreichen der Siegener Straße husten. Der Pkw prallte gegen den Bordstein und schleuderte anschließend quer über die regennasse Fahrbahn gegen das Geländer einer Brücke. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das schwer beschädigte Fahrzeug quer...

  • Kreis Olpe
  • 13.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.