Kita Sonnenschein

Beiträge zum Thema Kita Sonnenschein

Lokales
Die Niederfischbacher Kita „Sonnenschein“ muss erweitert werden. Das soll jetzt mit einem seitlichen Anbau statt einer Aufstockung erreicht werden.

Niederfischbach
Kita „Sonnenschein“ wird nun breiter statt höher

nb Niederfischbach. Von der Aufstockung zum zusätzlichen „Würfel“: Die Ortsgemeinde Niederfischbach muss bei den Planungen für die Erweiterung der Kita „Sonnenschein“ umschwenken. Statt der Variante 1 soll nun Variante 3 weiterverfolgt werden. Zur Erinnerung: Anfang Dezember war im Gemeinderat für die Variante 1 gestimmt worden (bei drei Enthaltungen), allerdings hatte sich in der Präsentation des Elkenrother Architekturbüros Alhäuser der Hinweis gefunden: „Muss statisch noch überprüft werden.“...

  • Kirchen
  • 23.02.21
  • 236× gelesen
LokalesSZ
Auf dem Dach der kommunalen Kita „Sonnenschein“ wird nun mit Sonnenenergie Strom erzeugt.
3 Bilder

Photovoltaikanlage auf dem Dach
Kita Sonnenschein macht Namen alle Ehre

rai Alsdorf. Der Name „Sonnenschein“ könnte nicht treffender sein: Auf dem Dach der kommunalen Kita wurde jetzt eine Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Es ist nicht die erste Anlage dieser Art in Alsdorf. Seit 2014 entsteht auch auf dem Dach der Turnhalle Strom aus Sonnenenergie, in diesem Fall für die Hellertal-Grundschule. Photovoltaik ein weiterer BausteinZurück zur 1998 errichteten Kita: Seit dem damaligen Neubau kommt aus einer Tiefe von 60 Metern Wärme zum Heizen, so...

  • Betzdorf
  • 22.12.20
  • 120× gelesen
LokalesSZ
So wird die kommunale Kita nach dem Ausbau aussehen. Hier der Blick von unten, also vom großen Parkplatz neben der Turnhalle aus.

Teurer Umbau in Niederfischbach
Mehr Platz in Kita "Sonnenschein" notwendig

nb Niederfischbach. Für die Antwort brauchte Frank Reifenrath wahrlich keinen Joker: Erst vor wenigen Tagen war der Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen bei den ersten Baumaßnahmen für die neue Kita in Niederschelderhütte vor Ort und hatte nun ohne Zögern die Kosten parat: rund 3,8 Millionen Euro. Wie berichtet, schlägt zwar im Mudersbacher Ortsteil die Topografie auch finanziell zu Buche, aber auch für einen „normalen“ Kita-Neubau werden meist so 2,5 bis annähernd 3 Millionen...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 310× gelesen
LokalesSZ
Svenja Mockenhaupt und Bastian Kneip leiten jetzt die Kita Mudersbach. Darüber freuen sich die Vertreter der Ortsgemeinde (hintere Reihe) offensichtlich ebenso wie die Kinder.

Svenja Mockenhaupt folgt auf Edeltrud Pilnei
Generationswechsel in der Kita

damo Mudersbach. Sie wird Edeltrud Pilneis Rekord nicht einstellen – aber das wäre auch ganz schön viel verlangt, schließlich hat Pilnei die Kita in Mudersbacher stolze 44 Jahre lang geleitet. Aber ihre Nachfolgerin hat allemal das Potenzial, auf lange Sicht den Chefposten zu bekleiden: Svenja Mockenhaupt ist erst 31 Jahre alt. Und sie weiß genau, was auf sie zukommt – sie kennt die Kita „Sonnenschein“ aus dem Effeff. Denn in ihrer Biografie spielt die Mudersbacher Kita eine tragende Rolle: Als...

  • Kirchen
  • 20.08.19
  • 884× gelesen
Lokales
Die Kita „Sonnenschein“ ohne Edeltrud Pilnei? Für inzwischen Generationen von Mudersbachern unvorstellbar. Doch in rund einer Woche hat sie ihren letzten Arbeitstag, dann geht es in den Ruhestand.

Mudersbacher Kita verabschiedet Leiterin in den Ruhestand
„Kinder sind das Salz in der Suppe“

nb Mudersbach. 44 Jahre lang hat sie kleine Menschen beim Entdecken begleitet. Und sie selbst, sie hatte dabei immer „den Durst nach Neuem“. 44 Jahre war Edeltrud Pilnei Erzieherin und den größten Teil ihres Berufslebens Leiterin der Mudersbacher Kita „Sonnenschein“. Am Donnerstag aber heißt es ein gutes Stück weit Abschied nehmen: vom Team, von den Kindern und von der Einrichtung, die sie über so viele Jahre entscheidend geprägt hat. Nur ein gutes Stück weit und nicht komplett, weil zwar am...

  • Kirchen
  • 10.07.19
  • 539× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.