Kita

Beiträge zum Thema Kita

LokalesSZ
Die Kätzchen hatten Glück, dass sie an Brita Comisel geraten sind. Die Daadenerin kümmert sich vorübergehend um die Tiere und hat sie sogar schon an neue Besitzer vermittelt.
2 Bilder

Auf dem Festplatz in Daaden
Drei kleine Kätzchen im Karton ausgesetzt

damo Daaden. Manchmal ist das Schicksal einfach ein bisschen zu spät dran. Früher, als Brita Comisel noch ein Kind war, hatte sie einen ganz großen Wunsch: "Da hab ich immer gehofft, irgendwann mal ein ausgesetztes Haustier zu finden. Denn dann hätte ich meinen Eltern sagen können, dass ich es ja behalten muss." Jetzt, mit ein paar Jahrzehnten Verspätung, ist dieser alte Kindheitstraum in Erfüllung gegangen: Am Montagmorgen ist die Daadenerin praktisch über drei Katzenbabys gestolpert. Aber das...

  • Daaden
  • 28.06.22
LokalesSZ
Noch ist's nur ein erster Entwurf, aber der hat überzeugt: Architekt Oliver Schmidt hat den Zuschlag für die Planung der neuen Kita im Daadener Stadtteil Biersdorf bekommen.
2 Bilder

Neubau in Biersdorf geplant
Stadt schafft 20 zusätzliche Kita-Plätze

Der Kita-Neubau in Biersdorf soll möglichst rasch über die Bühne gehen: Derzeit reicht die Warteliste bis ins Jahr 2024. damo Biersdorf. Eindeutiges Ergebnis: Drei Entwürfe für den Bau einer neuen Kita sind dem Daadener Bauamt auf den Tisch geflattert − und mit dem Architekten Oliver Schmidt aus Betzdorf wird die Stadt weiter planen. "Das war einstimmiges Ergebnis im Gemeinderat, aber auch in den Gesprächen mit den Teams der kommunalen Kitas", berichtet Stadtbürgermeister Walter Strunk im...

  • Daaden
  • 31.05.22
LokalesSZ
Die Kids aus der Daadener Kita haben ihre Gäste mit einem Ständchen unter freiem Himmel begrüßt.
3 Bilder

Endlich ein eigenes Dach über dem Kopf
Waldkita Daaden feiert ihr neues Domizil

damo Daaden. "Das ist ja wie bei Astrid Lindgren": Mit dieser Einschätzung liegt Berno Neuhoff nicht daneben. Denn das, was der Wissener Bürgermeister da kommentiert hat, weckt zwangsläufig Gedanken an Bullerbü und Lönneberga. Idyllisch am Rande einer großen Wiese gelegen, umrahmt von Buchen, steht in Daaden beim Wanderparkplatz am Hüllwald jetzt eine blaue Schutzhütte. Und damit ist nach langem und zähem Ringen ein Projekt vollendet worden, das all die Mühen wert war: Die erste Waldkita des...

  • Daaden
  • 07.05.22
LokalesSZ
Die Waldkita-Gruppe kann sich schon mal den 6. Mai im Kalender markieren, dann wird die neue Schutzhütte eingeweiht.

Leistungsstärkere Straßenbeleuchtung
Wald-Kita: Einweihung im Mai

damo Daaden. Jetzt geht's schnell: Die Waldkita-Gruppe kann sich schon mal den 6. Mai im Kalender markieren – denn dann wird die Einweihung der Schutzhütte gefeiert. Nicht nur die Arbeiter haben ihren Job gut gemacht, betonte Stadtbürgermeister Walter Strunk jetzt im Rat: Auch die vielen Helfer aus der Elternschaft, vom Bauhof und vom Kita-Team haben sich eingebracht. Nun müssen noch einige Arbeiten im Inneren des Gebäudes erledigt werden, und dann kann die Gruppe ihr neues...

  • Daaden
  • 11.03.22
LokalesSZ
Der Aufbau der Blockhütte für die Daadener Waldkita hat endlich begonnen.

Daadener Waldkita:
Die Hüttenbauer sind da

damo Daaden. "Wenn die Kinder glücklich sind, ist auch der Stadtbürgermeister glücklich": Kein Wunder also, dass Walter Strunk am Mittwoch allen Grund zur guten Laune hatte. Im April soll die Hütte fertig sein In Daaden, vis-a-vis vom Hüllwald, ist ein Arbeitertrupp von der Firma Kranenburg aus Reichshof eingetroffen: Die Männer sind Profis, was den Aufbau von Blockhütten angeht. Und genau auf eine solche warten die Kinder aus der Daadener Waldkita-Gruppe bekanntlich schon lange. Jetzt soll...

  • Daaden
  • 25.02.22
Lokales
Die Arbeiten am Domizil für die Daadener Wald-Kita-Gruppe laufen.

Nach Widerstand von Naturschützern
Arbeiten am Domizil der Wald-Kita laufen endlich

damo Daaden. Eine gefühlte Ewigkeit ist’s her, dass der Plan auf den Tisch gekommen ist, für die Daadener Wald-Kita-Gruppe eine eigene Blockhütte zu bauen. Aber ein erstaunlich zähes Planungsverfahren – inklusive deutlicher Widerstände der Naturschutzinitiative und der Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung – haben viel Zeit ins Land gehen lassen. All das liegt jetzt hinter den Daadenern: In der vergangenen Woche haben die Erdarbeiten auf einer Parzelle neben dem Hüllwald begonnen, und in...

  • Daaden
  • 04.02.22
LokalesSZ
Die Stadt Daaden, vertreten durch Walter Strunk, hat jetzt zwei Kitas: Die neue in Biersdorf leitet Anke Birk (vorne rechts), für die in Daaden ist weiter Brita Comisel (vorne links) zuständig.

Stadt übernimmt Einrichtung
Kita "Sonnenstrahl" hat einen neuen Träger

damo Biersdorf. Es ist ein Neuanfang, daran lassen die Akteure keinen Zweifel: Die Kita „Sonnenstrahl“ hat am 4. Januar ihren Betrieb unter neuer Trägerschaft wieder aufgenommen. Beim Personal hat es Veränderungen gegeben, und natürlich wird die Stadt als neuer Träger auch einige konzeptionelle Veränderungen vornehmen. Wichtigste Botschaft dürfte aber sein: Der Übergang ist für Kinder und Eltern weitgehend geräuschlos und ohne Schließzeiten über die Bühne gegangen. Weil es sich nicht um eine...

  • Daaden
  • 13.01.22
LokalesSZ
Für die Kleinen galt es, selbstgemachtes Vogelfutter aufzuhängen.
2 Bilder

Bedeutung von Weihnachten
Kita bietet Ersatzprogramm für Weihnachtsfeier

rai Daaden. Im Mondschein entlang des Lichtwegs spazierten die Mädchen und Jungen mit ihren Eltern an der Hüllbuche. In der einbrechenden Dämmerung sorgten weit mehr als 300 Kerzen entlang des Pfades für eine heimelige Atmosphäre. Unterwegs stellten die Kinder Kerzen in die Holzkonstruktionen der Lichtbilder, deren Konturen sich abzeichneten. Was ist Weihnachten? „Das ist schön“, sagte Chiara Sturm, die mit ihrem Ehemann André und Sohn Jarno die erste Station bereits hinter sich gelassen...

  • Daaden
  • 21.12.21
LokalesSZ
Die Emmerzhäuser Ratsmitglieder rechnen mit einem dicken Plus aus dem Gemeindewald.

Wald bringt der Gemeinde noch einmal richtig Geld
Geldsegen mit bitterem Beigeschmack

damo Emmerzhausen. Mit einem dicken Plus aus dem Gemeindewald dürfen die Emmerzhäuser Ratsmitglieder planen: „Ich hatte mit einem Überschuss von 14.000 Euro gerechnet, aber es wird deutlich mehr“, prognostizierte Förster Matthias Grohs jetzt im Gemeinderat. Allerdings hat die gute Nachricht einen bitteren Beigeschmack: Der satte Überschuss resultiert aus dem Verkauf von Käferholz – und das bedeutet, dass die Rücklagen in Form von hiebreifem Nadelholz damit praktisch aufgezehrt sind. Saatgut ist...

  • Daaden
  • 15.12.21
Lokales
Über die Aktion „Wir jagen Funklöcher“ könnte in Derschen eine Mobilfunkturm errichtet werden. Im Gemeinderat gab es unterschiedliche Meinungen über einen Standort im Bereich Sportplatz und Grillhütte.

Uneinigkeit in Derschen
Geplanter Mobilfunkturm erhitzt Gemüter

rai Derschen. Die Höhe von 40 Metern und der Standort im Bereich der Grillhütte für einen Mobilfunkturm treffen nicht überall auf Zustimmung: „Für mich ist das ein Unding“, echauffierte sich zum Beispiel Ratsmitglied Michael Orsowa. Außerdem habe er noch weitere Fragen, und so beantragte er bei der Sitzung des Ortsgemeinderates Derschen, eine Entscheidung zu vertagen. „Wir jagen Funklöcher“: Im Rahmen dieser Aktion der Telekom hatte sich 2019 die Kommune Derschen beteiligt – und zog dabei...

  • Daaden
  • 03.12.21
LokalesSZ
Mit vereinten Kräften haben die Kinder aus der Waldgruppe ein bisschen Platz für ihr neues Domizil geschaffen.
2 Bilder

Bäume schubsen
Schutzhütte für die Wald-Kita Daaden

damo Daaden. „Mama, wir haben gerade einen Baum umgeschubst!“ Charlene ist sichtlich zufrieden mit sich. Zugegeben, Forstarbeiter Gerhard Ulrich hat mit der Kettensäge die Vorarbeit geleistet. Aber trotzdem war die Esche gut fünfmal so groß wie Charlene, und dann darf sie auch mal ein bisschen prahlen: „Ich bin ganz schön stark, aber ich bin ja auch Vorschulkind. Die müssen solche Kräfte haben.“ Nicht nur für Charlene war es ein guter Vormittag: Auch alle anderen, die am Freitagmorgen am Rande...

  • Daaden
  • 01.10.21
LokalesSZ
Auf der Parzelle unterhalb des Friedhofs und in  Verlängerung des Parkplatzes soll die neue Kita für den
Stadtteil Biersdorf gebaut werden.

Stadtrat springt in die Bresche
Biersdorf bekommt eine neue Kita

damo Daaden.  Es ist etwa 20 Jahre her, da wurde ein Schwein namens „demografischer Wandel“ durch sämtliche Dörfer getrieben. Und eines der Szenarien, das landauf, landab immer wieder in den Diskussionen auftauchte, war das der Kindergärten, die in Senioren-Wohnstätten umgebaut werden müssen. Heute weiß man: Die Gesellschaft altert zwar – aber es gibt eben auch noch reichlich Dreijährige. Und das trifft auch auf die Stadt Daaden zu: Das Thema Kinderbetreuung hat sich am Montag wie ein roter...

  • Daaden
  • 14.09.21
Lokales
Das Essen für die Kita Wirbelwind wird künftig im Dorfgemeinschaftshaus zubereitet.

Wirbelwind hat zu wenig Platz
Kita-Essen aus dem Dorfgemeinschaftshaus

rai Derschen. Die Küche in der Kita Wirbelwind ist zu klein: Künftig wird das Essen für die Mädchen und Jungen in der Küche des Dorfgemeinschafthauses zubereitet. Unter Mitteilungen des Ortsbürgermeisters informierte Volker Wisser darüber bei der Sitzung des Ortsgemeinderates. Im Zuge des neuen Kita-Gesetzes hatte es eine Begehung der Einrichtung vom Gesundheitsamt gegeben. „Wir dürfen in der bisherigen Küche nicht mehr kochen“, informierte Wisser über das Ergebnis. Es geht rein um die Größe...

  • Daaden
  • 12.06.21
LokalesSZ
Ohne Regen kein Matsch – kein Wunder also, dass die Kinder aus der Daadener Waldkita-Gruppe auch im Herbst und im Winter reichlich Spaß gehabt haben.

Winter in der Waldkita-Gruppe
Mitarbeiter ziehen positive Bilanz

damo Daaden. Dass eine Kita einen Infobrief zum Thema Sturmböen an die Eltern verschickt, dürfte ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal sein. Aber verwunderlich ist es nicht, schließlich ist die Kommunale Kita Daaden die einzige weit und breit, die eine Waldgruppe betreibt. „Und natürlich haben wir am Mittwoch mit dem Förster telefoniert und gefragt, ob wir heute draußen sicher sind“, berichtet Kita-Chefin Brita Comisel. Die Antwort des Revierförsters war ein klares Ja, und so stand einem Besuch...

  • Daaden
  • 11.03.21
LokalesSZ
Marco Fischbach zeigt eine CO2-Ampel, die Rox Klimatechnik für Schule und Kita spendiert hat.
2 Bilder

Neue Raumluftfilter für Grundschule und Kita in Weitefeld
„Eines der teuersten Geräte“

rai Weitefeld. Fünf Stufen filtern nun die Luft in den Klassen der Grundschule und der kommunalen Kita in Weitefeld: Am Freitag wurden die neun eigens von der Ortsgemeinde angeschafften Raumluftfiltergeräte vorgestellt. „Es ist eines der teuersten Geräte“, räumte Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler ein – aber: „Es ist auch eines der leistungsfähigsten und effektivsten.“ Letzteres sei der Kommune als Träger wichtig. Die Firma Rox Klimatechnik stiftete neun CO2-Ampeln. Lüftungsintervall wird...

  • Daaden
  • 25.01.21
LokalesSZ
Die Ziegen an der Tierstation erfreuten sich großer Beliebtheit (linkes Bild). Kleine Nikoläuse wurden zum großen Bischofsbaum in die Erde gesteckt.
2 Bilder

Aktion der Kita Alte Bahnhofsschule
Familienspaziergang statt Weihnachtsfeier

dach Daaden. Aus der Not eine Tugend machen: Diese Redensart haben sie sich in der kommunalen Kita Alte Bahnhofsschule in Daaden offenbar so richtig zu Herzen genommen. Denn hier gab es an den vergangenen beiden Tagen eine „Ersatzveranstaltung“ für die eigentlich geplante Weihnachtsfeier. Aber die wurde mit so viel Herzblut und Engagement vorbereitet, dass die eigentliche Feier wohl niemand vermissen wird (bis auf die Gemeinschaft vielleicht). Rund um das „Hauptquartier“ der Waldgruppe, die...

  • Daaden
  • 19.12.20
Lokales
Tiere kommen bei Kindern immer gut an.
2 Bilder

Besondere Aktion der Kita "Alte Bahnhofsschule"
Spaziergang statt Weihnachtsfeier

dach Daaden. Aus der Not eine Tugend machen: Diese Redensart haben sie sich in der kommunalen Kita Alte Bahnhofsschule in Daaden offenbar so richtig zu Herzen genommen. Denn hier gab es an den vergangenen beiden Tagen eine „Ersatzveranstaltung“ für die eigentlich geplante Weihnachtsfeier. Aber die wurde mit so viel Herzblut und Engagement vorbereitet, dass die eigentliche Feier wohl niemand vermissen wird (bis auf die Gemeinschaft vielleicht).Rund um das „Hauptquartier“ der Waldgruppe, die...

  • Daaden
  • 19.12.20
LokalesSZ
Mehrere Themen arbeitete der Ortsgemeinderat in Emmerzhausen in er letzten Sitzung des Jahres ab.

Hundekot-Eimer und LED-Leuchten
Weichen fürs Leben in Emmerzhausen gestellt

dach Emmerzhausen. Letzte Runde für den Ortsgemeinderat in diesem Jahr: Am Montagabend stellte das Gremium noch einmal einige Weichen für das Leben im Dorf, kurz vor dem neuerlichen Lockdown. Die Themen im Einzelnen: Kommunale Kita „Regenbogen“: Nach einer zwischenzeitlichen Schließung aufgrund von Corona-Infektionen befindet sich die Einrichtung nun wieder im „Normalmodus“, den Umständen entsprechend. Dies ging aus dem Jahresbericht von Leiterin Lea Spies hervor, der vom Beigeordneten Marc...

  • Daaden
  • 16.12.20
LokalesSZ
Die kommunale Kita Wirbelwind: Im Zusammenhang mit dem neuen Kita-Gesetz gibt es Themen, mit denen sich der Ortsgemeinderat beschäftigen wird.

Prüfungsamt empfiehlt Übergabe an VG
Derschen will Kita in eigener Hand behalten

rai Derschen. Die Einwohner und Gewerbetreibenden müssen für die Grund- bzw. Gewerbesteuer im kommenden Jahr nicht tiefer in die Tasche greifen: Der Ortsgemeinderat Derschen hat einstimmig beschlossen, die bisherigen Hebesätze für das Haushaltsjahr 2021 beizubehalten. Diese seien zuletzt 2019 angehoben worden und lägen auf dem Niveau der Nivellierungssätze, berichtete Ortsbürgermeister Volker Wisser am Dienstag bei der Sitzung des Gremiums. Auch die 2018 angepasste Hundesteuer bleibt...

  • Daaden
  • 03.12.20
LokalesSZ
Auf dem Daadener Friedhof sind jetzt auch Urnenbestattungen am Fuße von Bäumen möglich.

Stabilität in unsicheren Zeiten
Stadtrat Daaden dreht nicht an der Steuerschraube

damo Daaden. Die Daadener Bevölkerung und die Gewerbetreibenden dürfen sich über diese Entscheidung des Stadtrats freuen: Trotz deutlicher Mindereinnahmen wegen der Corona-Pandemie dreht der Stadtrat nicht an der Steuerschraube. Der Grund für diese Entscheidung ist ebenfalls die Pandemie, und das klingt nur im ersten Moment widersprüchlich. Denn dass der Rat es bei den bisherigen Steuersätzen belässt, soll eben in Zeiten, die von Ungewissheit geprägt sind, ein bisschen Stabilität geben. „Wir...

  • Daaden
  • 02.12.20
LokalesSZ
Die beiden stattlichen Eiben, die am Eingang des Spielplatzes an der Wiesenstraße in Emmerzhausen stehen, sollen gefällt werden.

Giftige Bäume am Spielplatz
Eiben werden gefällt

damo Emmerzhausen. Als „giftig bis sehr giftig“ stuft die Informationszentrale gegen Vergiftungen der Uniklinik Bonn die Eibe ein – das Gift, das vor allem in den Samen steckt, kann zum Tod führen. Vor diesem Hintergrund ist es ganz sicher keine schlechte Idee, dass der Emmerzhäuser Ortsbürgermeister Hans-Joachim Fries jetzt ein Angebot eingeholt hat, die beiden stattlichen Eiben, die am Eingang des Spielplatzes an der Wiesenstraße stehen, fällen zu lassen. Im Rat herrschte in diesem Punkt...

  • Daaden
  • 29.09.20
LokalesSZ
Nicht nur das Kita-Team (im Bild Brita Comisel und Tina Sturm) und Stadtbürgermeister Walter Strunk freuen sich auf die Waldkindergarten-Gruppe: Auch etliche Eltern haben schon Interesse angemeldet.

Schutzhütte am Hahnenkopf als "Basecamp"
Der erste Wald-Kindergarten des AK-Lands

damo Daaden. Eigentlich hätte in unserer waldreichen Region schon längst jemand auf diese Idee kommen dürfen – aber jetzt sind eben die Daadener Vorreiter: Die kommunale Kita wird noch in diesem Sommer die erste Waldkindergarten-Gruppe des AK-Lands in Betrieb nehmen. Und das Interesse daran ist groß: Schon eine Stunde, nachdem die Eltern über die Homepage informiert worden waren, sind die ersten Anmeldungen bei Walter Strunk eingegangen. Gestern hat der Stadtbürgermeister das Konzept mit...

  • Daaden
  • 08.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.