Kita

Beiträge zum Thema Kita

LokalesSZ
Die Tage der kath. Kita St. Matthias in Niederschelderhütte sind gezählt, das Bistum will die Trägerschaft abgeben.

Gerüchte bestätigt
Katholische Kirche gibt Kita in Niederschelderhütte ab

thor Niederschelderhütte/Mudersbach. Das Bistum Trier wird sich über seine Trägergesellschaft von der nächsten Kindertagesstätte im Kreis Altenkirchen trennen – diesmal wird es St. Matthias in Niederschelderhütte sein. Das Thema wurde am Mittwochabend erstmals öffentlich in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Ortsgemeinde Mudersbach angesprochen, nachdem vor Wochen schon entsprechende Gerüchte im Dorf aufgekommen waren. Mittlerweile aber sind auch die Eltern offiziell über die...

  • Kirchen
  • 25.11.21
Lokales
Fehlende Kontakte und Kontrollinstanzen wie Schulen oder Kitas, vermehrte Probleme in den Familien: Die Pandemie hat auch Auswirkungen auf Kinder und
Jugendliche, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind.
2 Bilder

Kinderschutzdienst bietet Hilfe an
Wenn Kinder unter Gewalt im häuslichen Umfeld leiden

nb Kirchen. „Kinderschutzarbeit ist immer Netzwerkarbeit“: Das sagt Lucia Stupperich klar und deutlich. Schließlich spricht sie aus Erfahrung: Stupperich ist eine von vier Kräften des Kinderschutzdienstes Landkreis Altenkirchen. Und der Begriff von der Netzwerkarbeit, er zeigt zwei Dinge ganz deutlich: Zum einen, wie wichtig es grundsätzlich für den Fachdienst ist, in einem Netz aus Partnern eingebunden zu sein. Zum anderen, welche Folgen die Corona-Pandemie auf seine Arbeit hat. Lockdowns...

  • Kirchen
  • 25.11.21
Lokales
Da wollten natürlich einige Mädchen und Jungs mit dabei sein: Am Freitag kam die von den „Freunden europäischer Kultur“ gespendete Linde in die Erde.

„Freunde europäischer Kultur“ schenken Kirchener Kita Lindenbaum
Diese Spende wächst und gedeiht

gum Kirchen. Nicht nur am Brunnen vor dem Tore steht ein Lindenbaum, sondern seit Freitag auch vor der Kindertagesstätte St. Nikolaus in Kirchen. Aus Anlass des Jubiläums – 25 Jahre – der „Freunde europäischer Kultur“ im Jahr 2019, hatten die Vereinsmitglieder beschlossen, der Stadt etwas Bleibendes zu spenden. Sie entschieden sich, eine europäische Linde, eine Kreuzung aus Sommer- und Winterlinde, pflanzen zu lassen. Neben den in Vereinsfarben gekleideten Mitgliedern nahmen die...

  • Kirchen
  • 17.10.21
Lokales
Mehrere Aufträge für den Kita-Bau in Mudersbach wurden vergeben.

Kita-Bau in Mudersbach
Terrassenbau sorgt für Verwunderung

nb Mudersbach. Der Bau der neuen kommunalen Kita in Trägerschaft der Ortsgemeinde Mudersbach kommt voran. Jetzt hat der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung weitere Gewerke vergeben. Die Trockenbauarbeiten wird die Firma Jaha aus Kirchen übernehmen. Das Auftragsvolumen: rund 142.000 Euro. Das wirtschaftlichste Angebot für die Estricharbeiten gab mit 34 750 Euro die Kutsch R. & S. KU GmbH aus Aachen ab. Die Fliesen an die Wände bringen wird die Mauz GmbH aus der Landeshauptstadt. Der...

  • Kirchen
  • 17.09.21
Lokales
Die kommunale Kita „Sonnenschein“ soll einen Anbau erhalten.

Landesmittel für Ausbau fehlen
Stützmauer und Kita-Anbau im Bauausschuss

rai Niederfischbach. „Ja, wer das gelesen hat, der wird geschmunzelt und vielleicht auch mit den Augenbrauen gezuckt haben“: Das sagte Ortsbürgermeister Dominik Schuh, als es im Bauausschuss der Ortsgemeinde um das „Herstellen des gemeindlichen Einvernehmens“ für mehrere Stützmauern ging. Nur: „Der Sachverhalt wurde bereits hergestellt“, so der Ortschef. Und: Es sei ungünstig, nachträglich die Zustimmung des Gemeinderats zu suchen, unterstrich Schuh bei der Sitzung am Montag in der Turnhalle...

  • Kirchen
  • 16.09.21
Lokales
Es tut sich was in Niederschelderhütte, die neue Kita nimmt Formen an.
2 Bilder

Neue Kita in Niederschelderhütte
Maurerarbeiten vor dem Abschluss

nb Niederschelderhütte. Der Kita-Neubau fast auf dem „Dach“ von Niederschelderhütte nimmt Gestalt an. Derzeit ist die Firma Hepelmann (Bad Fredeburg) tätig und die Maurerarbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. Heißt auch, es lassen sich inzwischen schon ganz gut einzelne Räumlichkeiten erkennen. Wie Frank Reifenrath von der Kirchener Verwaltung mitteilte, ist die oberste Geschossdecke gegossen und auch der Treppenturm ist errichtet. In diesem ist im Übrigen nicht nur das Treppenhaus, sondern...

  • Kirchen
  • 08.09.21
LokalesSZ
Optimierung der vorhandenen Parkplätze, Schaffung dreier neuer Stellplätze: Diese Maßnahmen hat der Stadtrat für die Kita „Im Wiesengrund“ beschlossen. Reichen wird dies aber nicht.

Situation an der Einrichtung „Im Wiesengrund“
Parkplätze an der Kita sind Mangelware

nb Kirchen. Wer hier seine lieben Kleinen abliefert oder einsammelt, der weiß: Die Parkplatzsituation an der Kindertagesstätte Herkersdorf/Offhausen ist suboptimal. Oder wie es Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen am Montagabend ausdrückte: „Insgesamt ist die Parksituation eher bescheiden.“ Die Problematik stand an diesem Abend auf der Agenda des Stadtrates, der wieder im Bürgerhaus in Wehbach tagte. Nun lassen sich Parkplätze auf dem Areal weder herbeizaubern, noch eben mal so mit Spielkreide...

  • Kirchen
  • 17.08.21
LokalesSZ
Die alten Gewerbehallen auf dem Zechenwaldplatz werden noch einen Winter erleben: Der Rat Brachbach hat sich gegen den vorzeitigen Abriss entschieden.

Zechenwaldplatz Brachbach
Vorzeitiger Abriss der alten Gewerbehallen ist vom Tisch

damo Brachbach. „Eines unserer Lieblingsthemen“: Wenn’s um das Gemeindezentrum geht, dann bleibt dem Ortsbürgermeister nur noch Galgenhumor – zu lange schon ziehen sich die Planungen, und noch immer ist auf dem Zechenwaldplatz nichts zu erkennen. Und jetzt ist auch amtlich, dass es bis zum kommenden Frühjahr so bleiben wird: Der vorzeitige Abriss der alten Gewerbehallen ist endgültig vom Tisch. Damit fügt sich der Gemeinderat den Förderrichtlinien des Programms „Ländliche Zentren“: Für den...

  • Kirchen
  • 18.07.21
Lokales
Stolz präsentierten die Kinder ihre Bibliotheksführerscheine.

Vorschulkinder in der Bücherei
Die spannende Welt auf Papier

sz Friesenhagen. In Zusammenarbeit mit der Katholisch-öffentlichen Bücherei hat der Kindergarten St. Anna mit den 21 Vorschulkindern im Juni eine Aktion („Ich bin bib(liotheks)fit“) zur frühen Leseförderung durchgeführt. Zwei Mitarbeiterinnen der KöB, Karin Baer und Bärbel Reifenberg, haben die Aktion vorbereitet und begleitet. An vier Vormittagen hatten die Kinder laut Pressemitteilung die Möglichkeit, die Bücherei und das vielfältige Medienangebot kennenzulernen, sich Bücher auszusuchen und...

  • Kirchen
  • 01.07.21
LokalesSZ
Einen günstigeren Ort als das Pfarrheim (links im Bild) hätte es für die Kita-Notgruppe kaum geben können.

Kita-Notgruppe im Pfarrheim
"Ländliche Zentren" ist ein Bürokratiemonster

damo Brachbach. Wie schön, dass der Brachbacher Bauausschuss am Montagabend nicht nur über die Gewerbehallen am Zechenwaldplatz diskutieren musste: Denn einmal mehr zeigte sich überdeutlich, dass das Landesförderprogramm „Ländliche Zentren“ in Brachbach zu einem echten Bürokratiemonster verkommen ist. Und der Frust darüber war im Ausschuss beinahe mit Händen zu greifen. Aber es gab zum Glück noch ein zweites Thema: die Kita-Notgruppe. Und da ist schnell, lautlos und kostengünstig eine gute...

  • Kirchen
  • 29.06.21
Lokales
Die kommunale Kita in Kirchen möchte sich einen neuen Namen geben und damit endgültig mit der früheren katholischen Trägerschaft abschließen.

Welt-Entdecker statt St. Nikolaus
Kindertagesstätte beantragt Namensänderung

thor Kirchen. Unter Kindern dürfte Niklaus definitv zu den populärsten Heiligen gehören, steht der Name des Bischofs von Myra doch für gefüllte Stiefel und die Verheißung des nahen Weihnachtsfests. Für die Knirpse im Kirchener Oberdorf war er aber das ganze Jahr allgegenwärtig, schließlich trägt die Kita an der Feldstraße seinen Namen. Noch. Denn das Erzieherinnen-Team hat eine Namensänderung beantragt: Statt „St. Nikolaus“ soll die Kita künftig „Welt-Entdecker“ heißen. Darüber muss nun der...

  • Kirchen
  • 15.06.21
Lokales
Die Friedhofsgebühren werden schrittweise erhöht – und in unmittelbarer Nähe zu dem Gottesacker soll die neue Kita entstehen: Der Rat Brachbach hat am Donnerstag einige Entscheidungen getroffen.

Lange Diskussionen um Sanierung der Schutzhütte
Zähes Ringen um ausgestreckte Hand

damo Brachbach. Gewaltige Schwierigkeiten, einem geschenkten Gaul nicht mit dem Halogenstrahler den letzten Winkel der Mundhöhle auszuleuchten, traten am Donnerstagabend im Rat Brachbach zutage. So hat das Gremium das Angebot des Vereins „Schachtspäddchen“, die marode Schutzhütte im Wernsbergtal ehrenamtlich zu sanieren, erst nach einer zähen Diskussion angenommen. „Der neugegründete Verein hat angeboten, die Hütte instand zu setzen, um dem Ort etwas zurückzugeben“, informierte...

  • Kirchen
  • 21.05.21
LokalesSZ
Hauswirtschafterin Helga Schmidt sowie eine weitere Kraft bereiten jeden Tag frische Mahlzeiten für die Mädchen und Jungen in der Kita „Im Wiesengrund“ zu. Nun erhält die Einrichtungen einen Anbau, denn die neue Gesetzeslage macht Platz zum Mittagessen nötig.

Mehr Kapazitäten schaffen wegen Kita-Gesetz
Kita "Wiesengrund" wird erweitert

dach Kirchen. Das neue Kita-Gesetz wirbelt so einiges durcheinander. Wie bereits berichtet ist Kern der Novelle, dass allen Kita-Kindern dann täglich sieben Stunden Betreuung zustehen. Das wiederum bringt zwangsläufig die Mittagsverpflegung ins Spiel: Die Kapazitäten dafür müssen gehörig aufgestockt werden. Und dass das nicht alle Kitas mit Bordmitteln bewerkstelligen können, liegt auf der Hand. So auch im „Wiesengrund“ Herkersdorf/Offhausen: Diese Einrichtung bekommt, nur wenige Jahre nach der...

  • Kirchen
  • 05.05.21
Lokales
Der Standort zwischen Friedhof und Grundschule dürfte nun klarer Favorit bei der Entscheidung für einen neuen Kita-Standort sein.

Vorteile gegenüber dem Sportplatz
Brachbacher Kita entsteht wohl nahe des Friedhofs

thor Brachbach. Es war bislang ein Kopf-an-Kopf-Rennen zweier Standorte: Sowohl am Friedhof als auch am Sportplatz hatte die Ortsgemeinde zwei geeignete Flächen gefunden, um hier eine neue Kita bauen zu lassen. War es bislang schwer, einen klaren Favoriten zu benennen, sieht die Sache nunmehr anders aus: Alles spricht dafür, dass die kleinsten Brachbacher künftig auf dem Grundstück unterhalb des Friedhofs betreut werden. Das ist das Ergebnis neuer Erkenntnisse der Verwaltung und der Beratungen...

  • Kirchen
  • 30.04.21
LokalesSZ
In der Kita "Im Wiesengrund" in Herkersdorf/Offhausen muss eine neue Mensa gebaut werden.

Künftig nur noch zwei Altersklassen
Neues Kita-Gesetz kann kommen

thor Kreis Altenkirchen. Nur wenige Eltern werden es mitbekommen, was das neue Kita-Zukunftsgesetz, das zum 1. Juli in Rheinland-Pfalz in Kraft tritt, für eine riesige Arbeit im Hintergrund verursacht hat. Das kam in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Kreises zur Sprache, in der es auch um die Bedarfsplanung für das Jahr 2021/22 ging. Der Aufwand wird allein daraus ersichtlich, dass in den vergangenen Wochen und Monaten alle Kitas nochmals genauestens unter Lupe genommen...

  • Kirchen
  • 23.04.21
Lokales
Neue Spielgeräte und deutlich mehr Angebote für die Kinder - das leitete jetzt der Gemeinderat Brachbach in die Wege.

Gemeinderat
Facelifting für die Spielplätze in Brachbach

damo Brachbach. In seiner Sitzung am Dienstag hat sich der Gemeinderat nicht nur mit den Friedhofsgebühren (siehe hier) beschäftigt, sondern auch noch einige andere Themen abgearbeitet: So ist eine neue Friedhofssatzung in der Pipeline. Unter anderem soll damit dem Trend zu neuen Bestattungsformen Rechnung getragen werden: Auf dem alten Friedhof an der Bergstraße werden künftig Baumbestattungen ermöglicht, auf dem neuen Friedhof am Häslich sollen Urnenstelen errichtet werden. Der...

  • Kirchen
  • 08.04.21
Lokales
Ganz Corona-konform tagte der Ortsgemeinderat Niederfischbach jetzt vor der Turnhalle. Mehrere Vorhaben wurden auf den Weg gebracht.

Kita Niederfischbach bekommt "Würfel"-Anbau
Toilettenanlage für Grillhütte Otterbachtal

nb Niederfischbach. Der Ortsgemeinderat Niederfischbach hatte schon einmal Corona-konform draußen getagt, aber damals war es noch eine Blitzsitzung im Winter gewesen. Outdoor-Tagung Nummer 2, komplett mit Bestuhlung, ging am Montag bei Frühlingsluft über die Bühne. Aber auch dabei kam man recht zügig durchs umfangreiche Programm, war doch das meiste bereits in den entsprechenden Gremien vorberaten, diskutiert und mit Empfehlungen versehen worden. Im Rat wurden jetzt die endgültigen...

  • Kirchen
  • 30.03.21
Lokales
Die Baustelle der neuen Kita in Schelderhütte: Jetzt sind auch die Gewerke Heizung und Sanitär auf den Weg gebracht.

Kita Schelderhütte
Heizungsbauer gefunden

dach Mudersbach. Im ersten Anlauf hatte es nicht so recht geklappt, jetzt aber hat die Ortsgemeinde Mudersbach für den Neubau der Kita in Niederschelderhütte adäquate Angebote für den Einbau einer Heizungsanlage erhalten. Bei einer ersten Ausschreibung hatte lediglich eine Firma ein Angebot abgegeben – und damit 125 Prozent über der Kostenschätzung gelegen. Grund genug für die Kommune, einen neuen Anlauf zu starten. Den Zuschlag wird nun, geht es nach dem Bauausschuss, der am Mittwochabend...

  • Kirchen
  • 17.03.21
Lokales
Die Niederfischbacher Kita „Sonnenschein“ muss erweitert werden. Das soll jetzt mit einem seitlichen Anbau statt einer Aufstockung erreicht werden.

Niederfischbach
Kita „Sonnenschein“ wird nun breiter statt höher

nb Niederfischbach. Von der Aufstockung zum zusätzlichen „Würfel“: Die Ortsgemeinde Niederfischbach muss bei den Planungen für die Erweiterung der Kita „Sonnenschein“ umschwenken. Statt der Variante 1 soll nun Variante 3 weiterverfolgt werden. Zur Erinnerung: Anfang Dezember war im Gemeinderat für die Variante 1 gestimmt worden (bei drei Enthaltungen), allerdings hatte sich in der Präsentation des Elkenrother Architekturbüros Alhäuser der Hinweis gefunden: „Muss statisch noch überprüft werden.“...

  • Kirchen
  • 23.02.21
Lokales
Aus dem ehemaligen Hangstück ist eine Terrasse geworden.

Neue Kita in Niederschelderhütte
Terrasse in XXXL

nb Niederschelderhütte. Das Feld ist bereitet für den Kita-Neubau in Niederschelderhütte. Im November war mit den Arbeiten am Hang gegenüber des Grundschulgebäudes begonnen worden. Jede Menge zu „beißen“ gab es in den folgenden Wochen für die Bagger des Unternehmens Gebrüder Schmidt. Nun sind die Tiefbauarbeiten beendet und aus dem ehemaligen Hangstück ist eine „Terrasse“ in XXXL geworden – inklusive hübschem Panoramablick. Die Topografie bedingt dabei auch, dass aufgrund der Arbeiten an den...

  • Kirchen
  • 04.02.21
LokalesSZ
Mudersbach kann sich auf seine Einkommensteuer verlassen, was auch an den vielen Zuzügen liegt. Im Baugebiet „Stroth“ besitzt die Gemeinde selbst nur noch zwei Grundstücke, hier wurde das Förderprogramm für junge Familien nochmals verlängert.

Gegensätzliche Positionen in Mudersbach
Sparen oder in Zukunft investieren?

thor Mudersbach. Die Mudersbacher haben am Mittwochaend extrem hart an ihrem Ruf gearbeitet, eine etwas andere Gemeinde zu sein. Überall werden derzeit in Folge des neuerlichen Lockdowns Sitzungen von Gremien und Ausschüssen deutlich abgespeckt oder ganz abgesagt. Viele Entscheidungen werden per Video- oder Telefonkonferenz im sogenannten Umlaufverfahren getroffen. Und wo noch getagt wird, da geschieht das im Schnelldurchgang. Und in Mudersbach? Dort konnte man lediglich an den Masken erkennen,...

  • Kirchen
  • 17.12.20
LokalesSZ
So wird die kommunale Kita nach dem Ausbau aussehen. Hier der Blick von unten, also vom großen Parkplatz neben der Turnhalle aus.

Teurer Umbau in Niederfischbach
Mehr Platz in Kita "Sonnenschein" notwendig

nb Niederfischbach. Für die Antwort brauchte Frank Reifenrath wahrlich keinen Joker: Erst vor wenigen Tagen war der Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen bei den ersten Baumaßnahmen für die neue Kita in Niederschelderhütte vor Ort und hatte nun ohne Zögern die Kosten parat: rund 3,8 Millionen Euro. Wie berichtet, schlägt zwar im Mudersbacher Ortsteil die Topografie auch finanziell zu Buche, aber auch für einen „normalen“ Kita-Neubau werden meist so 2,5 bis annähernd 3 Millionen...

  • Kirchen
  • 01.12.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.