Kitabedarfsplan

Beiträge zum Thema Kitabedarfsplan

Lokales
Wenn alles abläuft wie geplant, wird die Alf-Kita „Hannes“ Anfang 2022 neben der B-School in einem Neubau an den Start gehen.

Hannes wird in Allenbach sesshaft
Kindergarten auf ehemaligem Freibad-Gelände Stift Keppel

nja Allenbach. Hannes möchte sesshaft werden – und könnte Anfang 2022 tatsächlich eine dauerhafte Bleibe finden. Die Kindertagesstätte gleichen Namens, für die seit längerem schon ein finaler Standort gesucht wird, soll, wenn alles Weitere reibungslos über die Bühne geht, in Allenbach angesiedelt werden. Zwischen Stift-Keppel-Weg und der B-School. Ungefähr dort also, wo sich früher einmal das Freibad Stift Keppel befunden hat. Der Hilchenbacher Bau- und Verkehrsausschuss gab am Mittwoch grünes...

  • Hilchenbach
  • 04.03.21
  • 206× gelesen
LokalesSZ

Kita in Lindenberg
CDU will Bedarfe erneut klären

js Lindenberg/Freudenberg. Der geplante Bau einer Kita in Lindenberg sorgte jetzt für eine Kontroverse im Freudenberger Rat. Die CDU-Fraktion stellte eine kritische Anfrage zu diesem Thema, da sie durch diese Drei-Gruppen-Einrichtung der AWo den Bedarf an Betreuung weiter südlich im Fischbach- und Heuslingtal „konterkariert“ sieht. Die Stadt solle darauf hinwirken, dass die Angelegenheit noch einmal im Jugendhilfeausschuss des Kreises Siegen-Wittgenstein beraten werde. Über eine „mangelnde...

  • Freudenberg
  • 07.09.20
  • 140× gelesen
Lokales
In dem Waldstück, der an den Bolzplatz Bitze grenzt, plant die Gemeinde Burbach in Wahlbach eine dreigruppige Kita zu bauen, für die noch ein Träger gesucht werden müsste.
2 Bilder

Zwei Kita-Neubauten geplant
Gemeinde will als Investor aktiv werden

tile Holzhausen/Wahlbach. Landauf, landab vermeiden es Kommunen seit einigen Jahren, selbst Kindergärten zu bauen. Vielerorts liegt dies an einer angespannten Haushaltslage, ein anderer Grund ist die komplexe Bedarfsplanung, die bei der jährlichen Berechnung scheinbar Kapriolen schlägt. Stattdessen werden Investoren gesucht, die trotz Planungsunsicherheiten das Risiko zu bauen auf sich nehmen. Zwar sind Geburtenzahlen eine Größe, auf denen man Prognosen aufbauen kann, die aber aufgrund des...

  • Burbach
  • 13.06.19
  • 509× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.