Kitabedarfsplanung

Beiträge zum Thema Kitabedarfsplanung

LokalesSZ
Kindern gehört die Welt: Die Stadt Siegen will den Ausbau von Kita-Plätzen weiter forcieren und unterstützen, die aktuellen 3649 Plätze in 69 Einrichtungen reichen noch nicht aus.

Brückenprojekt in Geisweid startet im Frühjahr
Siegener Kita-Landschaft in Bewegung

mir Siegen. Wie viele Kitas und Plätze in selbigen braucht es in der Stadt Siegen? Jedes Jahr gibt es dazu einen Tagesstättenbedarfsplan. Sperrige Vokabel. 3649 Plätze für Kinder vom vierten Monat bis zur Einschulung in 69 Einrichtungen stehen aktuell für das im August startende neue Kindergartenjahr zu Buche. Zahlenmäßig ein Rekord: „Als ich angefangen habe, bei der Stadt Siegen als Beigeordneter zu arbeiten, waren es 63 Kitas, das weiß ich noch genau“, sagt Bürgermeister Steffen Mues....

  • Siegen
  • 16.01.21
  • 182× gelesen
LokalesSZ
In der Dorfmitte ist einiges im Gange: Der Abriss der alten Grundschule in Helberhausen steht. Das Abbruchunternehmen, das kürzlich dem gegenüberliegenden Gasthof Nies an den Kragen ging, hat Anfang der Woche mit Vorarbeiten begonnen.

Abriss der ehemaligen Schule startet Montag
Dorfzentrum Helberhausen im Wandel

js Helberhausen. Der Lockdown läuft, die zweite Runde in diesem Jahr. Das gesellschaftliche Leben muss sich zurückhalten, völligen Stillstand bedeutet das allerdings nicht. Das zeigt sich dieser Tage in Helberhausen: Im Zentrum der „Löffelstadt“ haben Bauarbeiter und -maschinen das Regiment übernommen. Es tut sich etwas in den Dorf, das vor zwei Jahren fröhlich sein 700-Jähriges gefeiert hat. Der Landgasthof Nies ist inzwischen Geschichte. Wie berichtet, haben Bürger aus dem Ort die brach...

  • Hilchenbach
  • 10.11.20
  • 769× gelesen
Lokales
Bald soll es in Freudenberg eine Waldkita geben - die "Flecker Waldwichtel".

Neuer Waldkindergarten für Freudenberg
Initiatoren laden zum Info-Abend

sz Freudenberg. Freudenberg bekommt einen Waldkindergarten. Wie ausführlich berichtet, gehen zur neuen „Saison“ die „Flecker Waldwichtel“ an den Start. Die Initiatoren laden für kommenden Mittwoch, 19. Februar, ab 18.30 Uhr in den „Kulurflecken“ (Am Silberstern 4a) in Freudenberg ein. Die Sozialpädagoginnen und Kinderschutzfachkräfte Julia Gerhard und Nadja Serapinas-Schmidt, die die Idee für die Etablierung einer Waldkita hatten und den Verein Waldritter als Träger gewinnen konnten, möchten an...

  • Freudenberg
  • 14.02.20
  • 913× gelesen
LokalesSZ
In den vergangenen Jahren wurde hier bereits das Naturerfahrungszentrum durch den Verein Waldritter etabliert, bald soll eine Waldkita das Angebot im Freudenberger Gambachtal bereichern.
5 Bilder

Neuer Waldkindergarten für Freudenberg
„Flecker Waldwichtel“ startklar

cs Freudenberg. Waldkindergärten liegen voll im Trend. Gerade in Zeiten emotionaler Debatten um einen gewissenhaften Umgang mit Umwelt und Natur setzen viele Eltern darauf, bei ihren Sprösslingen frühzeitig ein Bewusstsein zu schaffen. Kindergärten, in denen der Nachwuchs die meiste Zeit draußen verbringt und vor allem Bäume und Wiesen zum Klettern sowie Spielen nutzt, erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Als „absolute Bereicherung“ bezeichnet Nicole Reschke die derzeit laufenden Planungen...

  • Freudenberg
  • 11.02.20
  • 1.535× gelesen
Lokales
Große Bauklötze: Am Donnerstag wurden die Module auf Punktfundamente gesetzt – in ihrem Inneren soll nun eine provisorische Kita entstehen.  Foto: Jan Schäfer

Dahlbrucher Container-Kita wird errichtet
Bauklötze für die Kleinen

js Dahlbruch. Die zweite provisorische Kindertagesstätte im Hilchenbacher Stadtgebiet befindet sich im Aufbau. Seit einigen Tagen wird an der Dahlbrucher Wiesenstraße ein vorübergehender Standort für die neu zu gründende Kita in der Trägerschaft der Alternative Lebensräume GmbH (ALF) geschaffen. ALF übernimmt TrägerschaftWie berichtet, hatte die Kindertagesstättenbedarfsplanung Versorgungsengpässe im Siedlungsschwerpunkt Dahlbruch/Müsen vorhergesagt, die ab dem bevorstehenden Kindergartenjahr...

  • Hilchenbach
  • 04.07.19
  • 316× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.