Kleiderstube

Beiträge zum Thema Kleiderstube

LokalesSZ
Manches möchte man nicht mit der Kneifzange anfassen, anderes ist sicherlich Geschmacksache: Dass allerdings immer mehr Spenden – und darunter viel Müll – über Nacht vor Ruths Kleiderstube abgegeben wird, ist ein teures Ärgernis nicht nur für Ethel Schneider, Angelika Pipper-Schäfer und Helmut Fick.
3 Bilder

„Ruths Kleiderstube“ in Eichen
Riesen-Ärger: Müllentsorgung als vermeintliche Spenden

nja Eichen/Siegen. „Jede unerlaubte Spendenabgabe vor und neben dem Laden wird zur Anzeige gebracht“: Diese mit drei Ausrufezeichen versehene Mitteilung am Schaufenster des Kleiderladens der Siegerländer Frauenhilfen an der Siegener Friedrichstraße scheint gelesen zu werden. „Es wird nun deutlich weniger Ware hier außerhalb der Öffnungszeiten abgestellt“, sagt Heike Henrichs-Neuser, Geschäftsführerin der Frauenhilfen. Konsequenz lohne sich also. "Ruths Kleiderstube" in Eichen kämpft nicht nur...

  • Kreuztal
  • 18.10.21
Lokales
Neues Design, neues Konzept: Der DRK-Laden in Siegen präsentiert sich in neuem Gewand.
4 Bilder

Von der Kleiderkammer zum Second-Hand-Fashion-Hotspot
DRK-Laden Siegen öffnet mit neuem Design und Konzept

ap Siegen. „Ein trendy Charity Shop für alle!“ Unter diesem Motto feierte der Kleiderladen des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein am Dienstag seine Wiedereröffnung. „Es kamen nicht nur Stammkunden, sondern auch viele neue Gesichter“, zieht die Angestellte Antje Steinseifer nach dem ersten Tag eine erfreuliche Bilanz – und alle seien von der Rundum-Erneuerung begeistert gewesen. Nach nur einer Woche Renovierungszeit ist von dem einstigen Kleiderkammercharme nämlich rein gar nichts mehr zu...

  • Siegen
  • 01.09.21
LokalesSZ
Ethel Schneider leitet „Ruths Kleiderstube“ in Eichen und freut sich, wenn das ehrenamtliche Team Verstärkung erfährt.
5 Bilder

"Ruths Kleiderstube" Eichen
Virus bremst das Geben und das Nehmen

nja Eichen. „Teppiche nehmen wir leider nicht an“, ruft Ethel Schneider einer Frau zu, die sich gerade dabei abmüht, das schwere „Fußbodenkleid“ von ihrem Wagen zur Eingangstür zu bugsieren: Dem im Laufe der Jahre geschulten Blick der Leiterin von „Ruths Kleiderstube“ an der Eichener Straße war während des SZ-Gesprächs nicht entgangen, dass sich draußen jemand umsonst abmühte. Die Coronapandemie ist auch an dem ehrenamtlich geführten Lädchen in Trägerschaft der Stiftung Diakoniestation Kreuztal...

  • Kreuztal
  • 15.10.20
LokalesSZ
Sie sorgen dafür, dass die ökumenische Kleiderstube Hilchenbach nun auch am neuen Standort bestens ankommt.  Foto: Jan Schäfer

Ökumenische Kleiderstube an neuem Standort
Modehaus fürs kleine Geld

js Dahlbruch. Freundlich hell, einladend, klar strukturiert: Die ökumenische Kleiderstube Hilchenbach hat am Rosenmontag ihr neues Ladenlokal an der Wiesenstraße in Dahlbruch eröffnet – und ihre Gäste bei einem Festakt mit Imbiss begrüßt. Ab sofort befinden sich die beiden zentralen Angebote der konfessionsübergreifenden Gruppe aus Ehrenamtlern unter einem Dach – einen Raum weiter verteilt dienstags der ökumenische Tisch die Waren der Siegener Tafel (die SZ berichtete). Über die „gelebte...

  • Hilchenbach
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.