Kleines Theater

Beiträge zum Thema Kleines Theater

Kultur SZ-Plus
Im Stück „Zweihundertdrei“ müssen sich die vier Mitglieder der „Familie“ regelmäßig „Untersuchungen“ unterziehen.
3 Bilder

Drama Statt Siegen überzeugt im Kulturhaus Lÿz mit Stück von Juli Zeh
"Freiheit heißt jetzt Sicherheit"

fb Siegen. Fast ist es schon ein wenig gespenstisch, wie Betty, Leo und Christa auf der Bühne sitzen. Ein Mann liegt ihnen zu Füßen. Alle verharren im Standbild. Stumm begrüßen die vier Charaktere die Zuschauer, während diese im Halbdunkeln ihre Plätze suchen. Grübeln, stutzen, hinterfragenDer Verein Drama Statt Siegen zeigte am Mittwochabend im Kleinen Theater im Kulturhaus Lÿz die Premiere des Stücks „Zweihundertdrei“ von Juli Zeh. Das Stück, das 2011 im Düsseldorfer Schauspielhaus...

  • Siegen
  • 05.03.20
  • 155× gelesen
Kultur SZ-Plus

Stefan Waghubinger im Lÿz: "Jetzt hätten die guten Tage kommen können“
Warten auf Wolfgang!

Sein drittes Soloprogramm "Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ sorgte für ein volles Kleines Theater im Lÿz. ba Siegen.  Eine Trennung kann einen weit bringen. Bis nach ganz oben auf den Dachboden des Elternhauses, auf dem man sich inmitten alter Relikte an frühere Zeiten erinnern kann. Am Samstagabend nutzte Kabarettist Stefan Waghubinger im Kleinen Theater des Lÿz die Gelegenheit, sich als Trennungsopfer geschmeidig im Spannungsfeld zwischen kindlichen Albträumen, Realität und...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 94× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.