Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

KulturSZ-Plus
Helene Bockhorst, Shootingstar der Comedy-Szene, gehört zur illustren Schar von Künstlerinnen und Künstlern, die sich im Lÿz mit Maske und Abstandsregeln die Klinke in die Hand geben werden.

Lÿz legt ersten Teil des neuen Programms vor
Wieder auf Kleinkunstkurs!

pebe Siegen. Wieder auf Kleinkunstkurs! Das ist die Botschaft, die am Freitag aus dem Siegener Lÿz in die Welt, mindestens aber in die hiesige Region ging. Verantwortliche Macher und Sponsoren stellten die neue Spielzeit vor – kein leichtes, dafür aber ein mutiges und anspruchsvolles Unterfangen in Corona-Zeiten. "Freuen uns auf Kultur live"Wie wichtig Kunst und Kultur gerade auch in diesen Zeiten sind, unterstrich Landrat Andreas Müller in seiner Begrüßung. Dem Bundeswirtschaftministerium...

  • Siegen
  • 21.08.20
  • 157× gelesen
Kultur
Das Siegener Lÿz verbucht sein Oster-Special als Erfolg. Was den Zuspruch angeht und auch die Spendenbereitschaft für den „virtuellen Hut“.

3000 Euro Spenden für lokale Künstler
2700 Zuschauer beim Oster-Special aus dem Lÿz

sz Siegen. Nach einem großformatigen Streaming-Wochenende im Rahmen der Reihe Der virtuelle Hut (die SZ berichtete ausführlich) ziehen die Programmmacher aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz ein rundherum positives Fazit ihres Oster-Angebots. „Wir haben mehr als 2700 Menschen mit Kleinkunst, Lyrik, Brass und Kabarett erreicht und damit die analogen Lÿz-Kapazitäten deutlich erweitert“, freuen sich Landrat Andreas Müller und Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden: „Mit dem Lÿz zu den Siegerländern und...

  • Siegen
  • 14.04.20
  • 165× gelesen
KulturSZ-Plus
Guido Fliege hatte fürs Lÿz-Kabarett ein feines Programm gestrickt, das er als quietschrosa Hase auch moderierte.
5 Bilder

„Geister-Siegen-Kabarett-Night“ aus (fast) menschenleerem Lÿz
Kleinkunst für Der virtuelle Hut

anwe Siegen. Den rührigen Technikern im einsamen, eckigen „Rund“ des Schauplatzes im Siegener Lÿz sei samt und sonders größte Achtung zuteil, stemmen sie doch seit einigen Tagen die Livestreams von Der virtuelle Hut im Siegener Kulturhaus Lÿz (die SZ berichtete). Dieses Format bringt das Live-Geschehen in Echtzeit und in Farbe in die weltweite Welt. Zum wohlverdienten Abschluss des Osterprogramms gab es mit der ersten „Geister-Siegen-Kabarett-Night“, für deren Zusammenstellung Moderator Guido...

  • Siegen
  • 14.04.20
  • 213× gelesen
KulturSZ-Plus
Der unglaubliche Heinz spielt Gitarre, Moderator Gerd Buurmann singt Facebook-Kommentare zum Livestream von „Kunst gegen Bares“ aus dem Lÿz.
2 Bilder

"Kunst gegen Bares" erstmals per Livestream
Kleinkunst weltweit aus dem Siegener Lÿz

fb Siegen. „Das erste ‚Kunst gegen Bares‘ weltweit!“, so eröffnete Moderator Gerd Buurmann den Livestream am Mittwochabend aus dem Siegener Kulturhaus Lÿz. Pünktlich zur Primetime um 20.15 Uhr zeigte „Der virtuelle Hut“ (wir berichteten) die nächste Veranstaltung aus der Reihe „Support Your Local Artists – Siegerland“, diesmal mit der Kleinkunst-Show „Kunst gegen Bares“. Insgesamt sechs Künstler, vom Rapper bis zum Jongleur, präsentierten in der knapp zweistündigen Spezialausgabe der Show ihre...

  • Siegen
  • 09.04.20
  • 139× gelesen
KulturSZ-Plus
Ein ideales Medium – nämlich Felix aus dem Zuschauerraum – hatte sich der Olper Zauberkünstler Thorsten Rosenthal ausgesucht. Mit einer Vorpremiere eröffnete das „LÿzMixVarieté“ die Saison 2019/20. Die Kleinkunst-Plattform gibt es seit 26 Jahren im Siegener Kulturhaus Lÿz.
3 Bilder

„LÿzMixVarieté“ eröffnete die Saison mit Vorpremiere
Zauberei und tanzende Diabolos

la Siegen. Kinder, wie die Zeit vergeht. Seit 1993 und nach mehr als 220 Shows ist der Name „LÿzMixVarieté“ in Siegen Programm. Wie alles begann, daran erinnerten am Donnerstagnachmittag bei der Vorpremiere zur neuen Saison 2019/20 zwei Akteure, die schon in der ersten Show, damals noch im Kleinen Theater, jetzt im Schauplatz, dabei waren: Ralf der Gaukler und Bernd-Michael Genähr. Nach den erfolgreichen Previews der vergangenen Jahre stand zu Beginn der Varieté-Saison am Nachmittag eine...

  • Siegen
  • 25.10.19
  • 58× gelesen
KulturSZ-Plus
Die offene Kleinkunstbühne „Kunst gegen Bares“ machte erneut Station beim Siegener Open-Air-Kino am Oberen Schloss. Die Künstlerinnen und Künstler sorgten mit Moderator Gerd Buurmann (vorne l.) für gute Unterhaltung.
8 Bilder

Offene Kleinkunstbühne zu Gast beim Open-Air-Kino am Schloss
KGB will Wert der Kunst wahren

pav Siegen. „Kunst sollte immer mehr wert sein als Zigaretten oder ein Big-Mac-Menü.“ In Anbetracht der Tatsache, dass alles immer teurer wird und seinen Wert schnell verlieren kann, sollte jener der Kunst gewahrt werden. Mit solchen Gedanken eröffnete Moderator Gerd Buurmann am Donnerstag die Open-Air-Ausgabe von „Kunst gegen Bares“ (KGB) am Oberen Schloss in Siegen. Neun Künstlerinnen und Künstler aus Siegen, Frankfurt und Köln beeindruckten das Publikum mit ihren poetischen, musikalischen,...

  • Siegen
  • 03.08.19
  • 426× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.