Kleins Ecke

Beiträge zum Thema Kleins Ecke

Lokales
An Kleins Ecke kollidierte ein Kommandofahrzeug der Feuerwehr mit einem Citroen. Der Fahrer des Kleinwagens und der Fahrer des Kommandofahrzeuges wurden nach ersten Angaben leicht,  die Beifahrerin schwer verletzt.
17 Bilder

ABC-Alarm im Kreishaus löst Kettenreaktion aus
Zwei Unfälle an Siegens Hauptverkehrsknoten

kay Siegen. Ein ABC-Alarm löste am Freitagmittag eine Kettenreaktion aus. Zunächst wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Einsatz in der Tiefgarage des Kreishauses alarmiert. Laut Erstmeldung sollte Gas innerhalb des Gebäudes ausgeströmt sein. Nach und nach trafen immer mehr Einsatzkräfte in der Koblenzer Straße ein. Auf der Anfahrt der Retter ereigneten sich dann zwei Verkehrsunfälle. An Kleins Ecke kollidierte ein mit zwei Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr besetztes...

  • Siegen
  • 06.08.21
Lokales
An "Kleins Ecke" in Siegen ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall.

Polizei schätzt Schaden auf 30.000 Euro
Zwei Verletzte bei Unfall an "Kleins Ecke"

kay Siegen. Wie so oft musste der Rettungsdienst zu einem Unfall an "Kleins Ecke" ausrücken. Der 50-jährige Fahrer eines Mercedes war von der Innenstadt kommend auf der Koblenzer Straße unterwegs. Hier beabsichtigte er nach links auf die Leimbachstraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit dem Seat einer 63-Jährigen, die von Eiserfeld kommend in Richtung Innenstadt unterwegs war. Beide Fahrzeugführer wurden durch die Wucht der Kollision verletzt und nach rettungsdienstlicher...

  • Siegen
  • 24.03.21
Lokales
Ein Hingucker ist die Uralt-Immobilie an „Kleins Ecke“ in jedem Fall. Doch was man sieht, finden wohl die wenigsten ergötzlich. Einfach abreißen kann man den alten Kasten aber auch nicht.

Denkanstoß der FDP: „Kleins Ecke“ soll Jugendamtsdomizil werden
Neubau-Idee für alten Schandfleck

mir Siegen. Jede Stadt hat sogenannte „Lost Places“ – verlassen, aufgegeben, verödet. Meist ohne eine Perspektive. In Siegen ist das etwas anders. „Kleins Ecke“, der verschieferte Schandfleck an der Ecke Koblenzer Straße/Leimbachstraße, dämmert zwar seit den Hausbesetzer-Aktionen in den 80er-Jahren gegen den HTS-Bau vor sich hin, aber das zentral gelegene Areal gilt als Filetstück im Immobiliensektor. Jetzt unternehmen die Freidemokraten aus Stadt und Kreis einen Vorstoß, „Kleins Ecke“ endlich...

  • Siegen
  • 16.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.