Klima

Beiträge zum Thema Klima

Lokales SZ-Plus
Die neue Ladestation am Parkplatz des Siegerland-Flughafens.

E-Ladesäule am Siegerland-Flughafen
Stromtanken am Airport

sp Burbach/Lippe. Der Klima- und Umweltschutz beschäftigt zurzeit die Gesellschaft wie kaum ein anderes Thema. Um Fragen aus diesem Bereich kümmert sich in der Gemeinde Burbach der Ausschuss für Umwelt, Klima und Dorfentwicklung. Die derzeitigen Aktivitäten stellte am Donnerstag der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde vor. Seit Anfang September ist Samuel Reuter der Hauptansprechpartner dahingehend und löste damit Janis Dinter ab, der bislang die Funktion inne hatte. In der Sitzung des...

  • Burbach
  • 21.09.19
  • 193× gelesen
Lokales
Die Warnsignale sind bei Politik und Stadtverwaltung angekommen und werden ernst genommen – den Klimanotstand möchte Freudenberg aber nicht erklären.

Umweltausschuss folgte Bürgeranregung nicht
Nein zum Klimanotstand

cs Freudenberg. Die Rückkehr zur Normalität fällt schwer. Nach dem schrecklichen Unglück in Alchen, in dessen Folge eine 67 Jahre alte Frau ihren schweren Verletzen erlag und fünf weitere Schwerverletzte in verschiedenen Kliniken behandelt werden, steht die Stadt unter Schock. So begann die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie, Natur und Feuerschutz am Dienstagabend mit einer Schweigeminute für das Opfer und die Verletzten des Unfalls. Man sah es den Mitgliedern an: Angesichts des...

  • Freudenberg
  • 10.09.19
  • 1.094× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine grüne Oase mitten in der Stadt – das <sub>2</sub> geht auch, wenn man kein 1000-Quadratmeter-Grundstück sein Eigen nennt. Blüten für die Insekten, grüne Pflanzen mit üppiger Blattmasse für gute Luft – auch das ist ein Klimaschutz-Beitrag.
4 Bilder

Klimafolgen in Siegen sichtbar
Zeit zum Handeln – und zwar schnell

ihm Siegen. Die braunen Fichtenbestände im Stadtwald, die Birken, die ihre Blätter im Juli abwerfen, die Zierkirschen am Fuße des Wellersbergs, die ihre Pracht wohl im kommenden Frühjahr nicht mehr entfalten werden – Steffen Mues blickt auf seinem Weg vom oberen Wellersberg zum Siegener Rathaus jeden Tag auf die Auswirkungen des Klimawandels. Und was er sieht, macht ihm Sorgen: „Jetzt ist Zeit zum Handeln – und es muss schnell gehandelt werden.“ Nach dem Eindruck des Stadtoberhaupts haben...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 337× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fichten, die braun und dürr sind, haben den Kampf gegen den Borkenkäfer und die Trockenheit längst verloren. Sie sind tot. Im Siegener Stadtwald wird die Fichte keine Zukunft haben, der Klimawandel zeigt hier seine brutalen Folgen.

Zwei Anträge zum "Klimanotstand"
Symbol oder Plan zum Handeln?

ihm Siegen.  Der Rat der Stadt Siegen wird im September vermutlich tief in semantische Feinheiten einsteigen müssen. Thema: das Klima. Frage: Soll die Stadt den Klimanotstand ausrufen oder nicht? Voraussichtlich werden zwei Anträge vorliegen. Einer stammt von CDU und Grünen, den anderen hat der Chaos-Computer-Club angekündigt. Inhaltlich liegen die Forderungskataloge beider Anträge nicht weit auseinander, aber in einem Punkt gibt es verschiedene Meinungen: Der Chaos-Computer-Club, der Teil...

  • Siegen
  • 10.08.19
  • 454× gelesen
Lokales

IT-Ausfall nach Gewitter
PCs im Marien-Krankenhaus wieder online (Update)

sz Siegen. Das Gewitter über der Krönchenstadt hat am Montagmorgen im St. Marien-Krankenhaus für Probleme gesorgt. Das Krankenhaus-Informationssystem war bis zum frühen Nachmittag ausgefallen. „Der Zwischenfall betraf aber nicht die kritischen Systeme, wie etwa die Netzwerke im OP. Die Versorgung der Patienten war zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt“, betonte Krankenhaussprecher Dr. Christian Stoffers.

  • Siegen
  • 01.07.19
  • 89× gelesen
Lokales

Klimanotstand in Freudenberg
Bürgerantrag an Fachausschuss verwiesen

cs Freudenberg. Ob in Freudenberg der Klimanotstand ausgerufen werden soll oder nicht, wird zunächst im Ausschuss für Umwelt, Energie, Natur und Feuerschutz beraten. Erwartungsgemäß votierte der Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag einstimmig dafür, die Bürgeranregung aus Büschergrund an das Fachgremium zu verweisen. Wie berichtet, hatte Jörg Bruland aus Büschergrund die Ausrufung des Klimanotstandes beantragt. "Der Bürger muss bei sich anfangen"Arno Krämer (SPD) erinnerte in diesem...

  • Freudenberg
  • 27.06.19
  • 910× gelesen
Lokales
Umwelt- und Klimaschutz: In Freudenberg ein viel diskutiertes Thema. Auf dem Ischeroth (im Bild) könnte das Gewerbegebiet Wilhelmshöhe-Nord entstehen, was immer wieder heftige Debatten hervorruft.

Bürgeranregung aus Büschergrund
Freudenberg soll Klimanotstand ausrufen

sz Freudenberg. Jörg Bruland macht sich dafür stark, dass die Stadt Freudenberg den Klimanotstand ausruft - als erste Kommune im Kreis Siegen-Wittgenstein. "Trotz weltweiter Bemühungen über Jahrzehnte, den Ausstoß von Klimagasen zu reduzieren, nimmt deren Konzentration Jahr um Jahr zu. Alle Maßnahmen, dem Klimawandel entgegen zu wirken, haben bisher keinen Erfolg gezeigt. Die Wissenschaft prognostiziert verheerende Folgen für die menschliche Zivilisationund die Natur auf dem Planeten Erde",...

  • Freudenberg
  • 22.06.19
  • 1.277× gelesen
Lokales

Junge Menschen ernst nehmen
Antrag mit Blick auf das Klima

sz Burbach. Die CDU-Fraktion in Burbach stellt für die nächste Ratssitzung einen „Antrag zur stärkeren Berücksichtigung der Auswirkungen von Entscheidungen des Rates und der Ausschüsse auf das Klima“. Die Christdemokraten wollen, dass die Verwaltung darüber informiert, welche Auswirkungen die jeweilige Beschlussfassung für das Klima hat und ob es klimafreundlichere Alternativen gibt. Zur Begründung gibt die Fraktion u. a. an, dass der Klimaschutz bei der Gemeinde einen hohen Stellenwert habe...

  • Burbach
  • 11.06.19
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.