Knöllchen

Beiträge zum Thema Knöllchen

Lokales
Ein 44-Jähriger hat am Dienstag eine Mitarbeiterin des Siegener Ordnungsamts angegriffen, als sie ein Knöllchen schreiben wollte.

Als sie Knöllchen schreiben will
Mann greift Ordnungsamt-Mitarbeiterin an

sz Siegen. Eine Mitarbeiterin des Siegener Ordnungsamts ist am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr von einem Mann angegriffen worden. Laut Mitteilung der Polizei kontrollierte die Beamtin einen unbesetzten Lieferwagen in der "Hindenburgstraße" in der Innenstadt. Als sie einen Parkverstoß bei dem Fahrzeug ahnden wollte, kam der Fahrer aus einem umliegenden Geschäft gelaufen. Der 44-Jährige schlug der Frau ihr Diensthandy aus der Hand. Zudem hielt er sie am Arm fest. Die 60-Jährige zog sich Verletzungen...

  • Siegen
  • 02.03.22
LokalesSZ
Dieser „Starenkasten“ auf der Eintracht sorgt bei vielen Autofahrern immer wieder für Schnappatmung. Viele haben hier schon mehrfach gezahlt.

Wo stehen die Radarfallen?
Das sind beliebte Blitzerspots in der Region

tin/schn Siegen. Seit 1957 bremst sie Deutsche Raser aus: die Radarfalle. Heute vor 65 Jahren hat das nordrhein-westfälische Innenministerium die erste Radarkontrolle aufgestellt. Damals in Düsseldorf. Bereits ein Jahr später waren stationäre „Blitzer“ Massenware. In Deutschland gibt es heutzutage 4500 „Starenkästen“. Zehn stehen im Kreis Siegen-Wittgenstein. Dazu gibt es ein Fahrzeug, das im Kreisgebiet mobil blitzt. Die Stadt Siegen setzt zwei mobile Radarfallen ein und die Polizei misst...

  • Siegen
  • 21.01.22
LokalesSZ
Wäre nur das Knöllchen ins Haus geflogen, hätten Christof Hoffmann und Lennart Bäumer sich nicht beschwert ...

Großer Ärger über Knöllchen
Freundlichem Hinweis folgt kurze Zeit später doch das Verwarngeld

nja Alchen. Christof Hoffmann ist sauer. Der Alchener hört den Amtsschimmel wiehern. Und fragt sich: „Weiß im Freudenberger Ordnungsamt die linke Hand, was die rechte tut?“ Anlass für seine zur Fassungslosigkeit tendierende üble Laune: Zwischen einem freundlichen Hinweis, dass er künftig zur Kasse gebeten wird, wenn er vor seinem Haus mit zwei Reifen auf dem Gehweg parkt, und der Beweisaufnahme für ein Knöllchen lagen offensichtlich keine zwei Stunden. Doch der Reihe nach. Parken mit zwei...

  • Freudenberg
  • 26.11.21
LokalesSZ
Die Summe der Bußgelder dürfte in Siegen bald deutlich steigen. Nicht nur, dass die „Tarife“ erhöht wurden – auch die Zahl der Knöllchen-Schreiber wird erhöht.

Siegen stockt Außendienst der Verkehrsüberwachung auf
Knöllchen auch am Wochenende

mir/juka Siegen. Parksünder werden in Siegen künftig wohl deutlich häufiger ein Knöllchen unter dem Scheibenwischer vorfinden. Die Stadt geht ab 2022 in die Offensive, stockt die städtische Verkehrsüberwachung personell stark auf. Zum Start ins neue Jahr sollen acht Stellen im Außendienst und zwei neue Innendienstler zum Abarbeiten der zu erwartenden Knöllchen- und Einspruch-Flut dazukommen. Das hat der Rat, bei einer Enthaltung, geschlossen durchgewunken. Aktuell umfasst der Aufgabenbereich...

  • Siegen
  • 28.10.21
LokalesSZ
Frank Steiner kontrolliert seit über 20 Jahren den ruhenden Verkehr in der Stadt Siegen – und ist dabei auch so manchen Anfeindungen ausgesetzt.  Fotos: Sarah Panthel
4 Bilder

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes spricht über Beleidigungen, Ausreden und Regeln
„Ich war doch nur kurz ...“

sp Siegen. Die Schilder lesen, das Auto abstellen, die Parkscheibe herauslegen und auf die nächste halbe Stunde nach der Ankunft einstellen. Das ist eigentlich ganz einfach. Eigentlich. Würde sich jeder daran halten – und auch auf einem Parkplatz ein Ticket am Automaten ziehen –, dann hätten die Verkehrsüberwachungskräfte für den ruhenden Verkehr, so die offizielle Bezeichnung der umgangssprachlichen Politessen und Hilfspolizisten, viel weniger zutun. Frank Steiner wäre froh, wenn er nur als...

  • Siegen
  • 04.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.