Kochen

Beiträge zum Thema Kochen

LokalesSZ
Jackson Jahoviq (links) lernt gemeinsam mit zwei weiteren Lehrlingen in der Küche von Christian Klein-Wagner (rechts). Im Lockdown hat der Chef mehr Zeit als üblich, um sein Wissen als Koch weiterzugeben.
3 Bilder

Kochen in der Corona-Krise
Pandemie ist keine Qualitätsbremse

tile Deuz/Lützel. So „ruhig“ hatte sich Jackson Jahoviq seine Ausbildung nicht vorgestellt. Als Koch steht man eigentlich unter Dampf, gerade im À-la-carte-Geschäft. Das aber liegt Corona-bedingt auf Eis. Däumchen dreht der 19-Jährige nicht. Dank des gut laufenden Bestell- und Abholgeschäftes im Deuzer Gasthaus Klein gibt es durchaus etwas zu tun. Aber: Der Druck und die Arbeitsbelastung unter Normalbedingungen fallen weg. „Schneller zu kochen, lerne ich gerade nicht.“ Jackson hat Glück, er...

  • Netphen
  • 18.03.21
  • 271× gelesen
LokalesSZ
Obst, Gemüse, Fleisch, Kartoffeln: Fast alles eignet sich zum Einkochen. Und mit den Gläsern in der Vorratskammer kann der spontane Hunger schnell gestillt werden. Foto: sp

Vorratshaltung wie bei Oma
Jetzt geht’s ans Eingemachte

sos Beienbach. Glas auf, Bohnen und Kartoffeln in den Topf, Herd an, und schon nach ein paar Minuten ist das Essen fertig. So einfach kann es gehen, ganz ohne Geschmacksverstärker. Das Zauberwort heißt Einkochen. Omas Vorratshaltung ist nicht so verstaubt, wie manche Gurkengläser im Kämmerchen es vielleicht sein mögen. Und gerade jetzt, da viele offenbar fürchten, es gebe bald nichts mehr zu kaufen – siehe leere Supermarktregale –, lohnt sich ein Blick auf das Essen im Glas. Schließlich sind...

  • Netphen
  • 29.03.20
  • 1.937× gelesen
Lokales

„Kochen und backen mit coolen Kids“
Begeisterter Koch-Nachwuchs

sz Netphen. Selbst gekochtes Essen schmeckt einfach besser – und es bringt eine Menge Spaß, es zuzubereiten. Davon konnten sich auch dieses Jahr wieder sechs Mädchen und sechs Jungs im Alter von acht bis 14 Jahren überzeugen. „Kochen und backen mit coolen Kids“, hieß es jetzt zum wiederholten Mal in der Schulküche der Sekundarschule Netphen. Unter der fachmännischen Aufsicht von Gisela Bruch, Gaby Zimmermann und Marlies Kettner wurde laut Pressetext gebacken und gerührt, was das Zeug hält. Neu...

  • Netphen
  • 16.08.19
  • 66× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.