Kommentar

Beiträge zum Thema Kommentar

Lokales
SZ-Redakteur Martin Völkel

KOMMENTAR
Überzeugender Vertreter

Die Freudenberger senden mit dem Wahlausgang ein klares Signal: Ihr bisheriger Landtagsabgeordneter Jens Kamieth soll die Kommune auch im neuen Landtag in Düsseldorf vertreten. Der Christdemokrat scheint die Bürgerinnen und Bürger mit seinen Themen erreicht zu haben, während SPD-Mann Adhemar Molzberger zwar durchaus engagiert auftrat, allerdings mit seinen Schwerpunkten nicht durchdringen konnte. Das Ergebnis des Sozialdemokraten ist ordentlich - mehr aber auch nicht. Manuela Köninger (Grüne)...

  • Freudenberg
  • 15.05.22
LokalesSZ
SZ-Redakteurin Anja Bieler-Barth.

KOMMENTAR
Zwei Gewinner

Volkmar Klein (CDU) hat sich einmal mehr in Freudenberg durchgesetzt: Dass er mit Abstand die meisten Erststimmen erhielt, darf ihn freuen – aber nicht restlos glücklich machen. Es ist ein verlustreicher Sieg: Verliert er doch rund 6,8 Prozentpunkte gegenüber der Wahl 2017. Klein war die vergangenen vier Jahre die Stimme der Region im fernen Berlin. Viele Freudenberger scheinen also nicht zufrieden mit seiner Performance zu sein. Luiza Licina-Bode machte derweil von Wittgenstein aus Boden für...

  • Freudenberg
  • 27.09.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Tim Plachner.

KOMMENTAR
Leere Worthülse

Es ist ein merkwürdiges Verständnis von Medienarbeit, wenn die Polizei auch eine Woche nach einem Vorfall, der nun die Abteilung „organisierte Kriminalität“ beschäftigt und der sich auf offener Straße, am helllichten Tage mitten in Freudenberg abgespielt hat, erst auf Anfrage unserer Zeitung Bericht erstattet. Zur Einordnung: In den Pressemeldungen vom 4. August geht es unter anderem darum, dass jemand die Tür seines Autos gegen ein anderes Auto geschlagen hat und nun Zeugen gesucht werden. Und...

  • Freudenberg
  • 05.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.