Kommentar

Beiträge zum Thema Kommentar

Lokales
SZ-Redakteur Christian Hoffmann

KOMMENTAR
Klare Kiste, klare Ansage!

Okay, so weit, so klar: In den meisten Wahlkreisen in Südwestfalen sind die bisherigen Landtagsabgeordneten wieder angetreten. Auch Jochen Ritter im Wahlkreis 128, also im Kreis Olpe. Der Christdemokrat genoss so etwas wie einen Amtsbonus. Hatte jede Menge politischen Rückenwind, nicht nur aus Schleswig-Holstein mit dem dortigen, positiven Wahlausgang für die CDU. Und Ritter hatte echte Spitzenpolitiker der Union als Wahlkampfunterstützer – auch wenn man Wüst, Merz und Söder bei ihrem Auftritt...

  • Stadt Olpe
  • 16.05.22
Lokales
SZ-Redakteurin Yvonne Clemens

KOMMENTAR
Mageres Abschneiden

Olpe ist immer noch eine CDU-Hochburg. Ein Ergebnis von über 50 Prozent für Jochen Ritter war in der Kreisstadt zu erwarten. Doch dass die SPD bei den Erst- und auch bei den Zweitstimmen in der Wählergunst verliert, nicht. Zumal sich bis kurz vor der Wahl zwischen SPD und CDU noch ein Wettkampf auf Augenhöhe abgezeichnet hatte und SPD-Direktkandidatin Christin-Marie Stamm wie Jochen Ritter aus Olpe stammt und ebenfalls ein „Heimspiel“ hatte. Doch die Landtagswahl spielte aller Prognosen zum...

  • Stadt Olpe
  • 15.05.22
LokalesSZ
SZ-Redakteur Jörg Winkel.

KOMMENTAR
Wähler unterscheidet

Das Wahlergebnis macht eines deutlich: Die Wählerinnen und Wähler unterscheiden deutlich, ob es um den Stadtrat oder den Bundestag geht. Die auf Kommunalebene regelrecht abgestrafte SPD holt diesmal Stimmen dazu; die CDU, die gegen alle Erwartungen im Stadtrat die absolute Mehrheit zurückholte, fällt in Sachen Bundestag unter 40 Prozent. Das macht deutlich: Das Sauerland ist keine unerschütterliche CDU-Hochburg mehr. Für Florian Müller eine Enttäuschung, kommt er doch aus der direkten...

  • Stadt Olpe
  • 27.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.