Kommunalpolitik

Beiträge zum Thema Kommunalpolitik

Lokales
Wechsel der Mandate bei den Grünen im Kreistag Olpe: Auf Michél Krebsbach (l.) folgt Mike Warnecke.

Kreistag Olpe
Grüne: Mike Warnecke übernimmt für Michél Krebsbach

sz Kreisgebiet. In der Olper Kreistagsfraktion der Grünen kommt es zu einem Wechsel der Mandate. Michél Krebsbach, vierfacher Familienvater und Unternehmer aus der Gemeinde Wenden, übergibt laut Pressemitteilung sein Kreistagsmandat an Mike Warnecke als Nachfolger. „Zwei Mandate neben der Selbstständigkeit und meiner Familie sind auf Dauer zu viel Belastung. So sehr ich mich politisch engagieren möchte, soll meine Familie nicht darunter leiden,“ so Krebsbach, der zeitgleich noch ein Mandat in...

  • Stadt Olpe
  • 05.07.21
Lokales
Johannes Vogel.

"Thematisch diverser" werden
Johannes Vogel zum Vize der Bundes-FDP gewählt

sz Olpe. Der Olper FDP-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Johannes Vogel ist am vergangenen Wochenende auf dem FDP-Bundesparteitag, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie mit 662 Delegierten digital stattfand, zu einem von drei stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt worden. Das teilt der Kreisverband Olpe mit. Vogel, der auch NRW-Generalsekretär ist, wurde mit 79 Prozent der Stimmen neu als stellvertretender Vorsitzender gewählt. „Ich freue mich riesig über das Vertrauen,...

  • Kreis Olpe
  • 17.05.21
LokalesSZ
Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm am Mittwoch die Osterruhe zurück - und bat die Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung. In der Region stößt dieser für die Bundesrepublik beispiellose Vorgang auf ein geteiltes Echo.
11 Bilder

Kehrtwende von Bundeskanzlerin Angela Merkel
Bankrotterklärung oder wahre Größe?

mir Siegen. Ein Blick auf die RKI-Daten lohnt sich: 113,3 steht auf der nach oben offenen Inzidenz-Skala für das gesamte Bundesgebiet. Die Kreise Siegen-Wittgenstein (184,9) und Altenkirchen (174,7) können das im negativen Sinne leicht toppen, der Sprung bis zur 200er-Marke ist in beiden Fällen nicht mehr weit. Der Kreis Olpe (94,1) steht besser da. Corona-Zahlen in Si-Wi und Olpe gehen weiter nach oben Gerade wegen dieser zutiefst besorgniserregenden Zahlen und Fakten über volle...

  • Siegen
  • 25.03.21
Lokales
Der Haupt- und Finanzausschuss Wenden leistete sich bei der Wahl eines stellv. Vorsitzenden ein Versäumnis.

Bürgermeister Bernd Clemens krank
HFA Wenden "verpennt" Stellvertreter-Wahl

hobö Wenden. Verwunderung herrschte am Montagabend in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Wenden, als Ausschussmitglied Gudrun Scherer (CDU) nicht in den Reihen der Politiker Platz nahm, sondern gegenüber den Stuhl des Vorsitzenden auf der „Verwaltungsbank“ vereinnahmte. Normalerweise ist Bürgermeister Bernd Clemens Vorsitzender dieses Gremiums, der konnte aber krankheitsbedingt diese Sitzung nicht leiten. HFA Wenden versäumte die Wahl eines Stellvertreters In der...

  • Wenden
  • 16.03.21
Lokales
Die CDU brachte ihrem Parteifreund Spezialitäten aus allen sieben Städten und Gemeinden, um "dem Ölper" die Scheuklappen zu nehmen (v. l.): Michael Hecken, Marion Schwarte, Philipp Scharfenbaum, Landrat Theo Melcher und CDU-Fraktionschef Wolfgang Hesse.
5 Bilder

Große Mehrheit, aber nicht einstimmig:
Philipp Scharfenbaum ist neuer Kreisdirektor

win Olpe. Mit einer satten Mehrheit, aber nicht einstimmig hat der Kreistag am heutigen Montag einen neuen Kreisdirektor gewählt. Philipp Scharfenbaum, derzeit noch Staatsanwalt in Siegen, wurde bei 44 abgegebenen Stimmen mit 38-mal Ja, einer ungültigen Stimme, einer Enthaltung und viermal Nein zum zweiten Mann an der Spitze des Kreises berufen. Er war allein angetreten - die anfangs sechs Mitbewerber hatten sich nach und nach aus dem "Rennen" verabschiedet. Die Wahl erfolgte geheim, nachdem...

  • Stadt Olpe
  • 15.02.21
LokalesSZ
Philipp Scharfenbaum kann seit Samstag fest damit rechnen, zum neuen Olper Kreisdirektor gewählt zu werden.

Wahl darf als sicher gelten
Mehrheit für Scharfenbaum steht

win Olpe. Bei der Staatsanwaltschaft Siegen wird bald ein neuer Dezernent für Kapitaldelikte gesucht, und der Fraktionschef der Olper CDU muss sich um einen Nachrücker kümmern: Seit Samstagnachmittag steht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fest, dass der neue Kreisdirektor im Olper Kreishaus Philipp Scharfenbaum heißen wird. Der seit der vergangenen Kommunalwahl dem Stadtrat angehörende 38-jährige Staatsanwalt aus Olpe hat nach SZ-Informationen das Rennen um den Posten so gut wie...

  • Stadt Olpe
  • 23.01.21
Lokales
Viel Arbeit für Landrat Theo Melcher: Es gibt eutliche Kritik an Zusammenlegung von Ausschüssen.

Kritik an Zusammenlegung von Ausschüssen
Flammender Appell an Landrat Theo Melcher

sz Olpe. Die Arbeitgemeinschaft Wohlfahrtspflege im Kreis Olpe, zu der die Caritas, der Paritätische Wohlfahrtsverband, die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und das Deutsche Rote Kreuz gehören, appellieren in einer gemeinsamen Stellungnahme an Landrat Theo Melcher. Sie protestieren in dem Schreiben gegen die Zusammenlegung des Sozial- und Gesundheitsausschusses mit dem Umwelt- und Strukturausschuss zum neuen „Ausschuss für Umwelt und Kreisentwicklung“. "Soziales" und "Gesundheit" kommen nicht...

  • Stadt Olpe
  • 12.11.20
Lokales
Die Würfel sind gefallen, die Ergebnisse der Kommunalwahl liegen vor.

Kommunalwahl
Alle Entscheidungen im Überblick

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Lange wurde auf diesen Tag hingefiebert, nun sind die Kommunalwahlen 2020 bereits wieder Geschichte. Lediglich die Hilchenbacher müssen noch einmal ran, hier kommt es am 27. September zur Stichwahl zwischen Kyrillos Kaioglidis und Edelgard Blümel. Wachablösungen haben in Wilnsdorf sowie Bad Laasphe stattgefunden - hier heißen die neuen Bürgermeister Hannes Gieseler und Dirk Terlinden. In den übrigen Kommunen blieben die großen Überraschungen indes aus, die...

  • Siegerland
  • 14.09.20
Lokales
Stadtverbandsvorsitzender Florian Müller (l.) und Fraktionsvorsitzender Georg Melcher (r.) gratulierten Berghof – hier mit Ehefrau Elke (2. v. r.) und Tochter Emily.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
81,9 Prozent für Uli Berghof in Drolshagen

mari Drolshagen. 81,9 Prozent – Klares Votum der Drolshagener Wähler für Bürgermeister Uli Berghof, der ohne Gegenkandidat antrat. 18,1 Prozent der Bürger stimmten gegen ihn. Auch für den CDU-Stadtverband war der Abend der Kommunalwahl ein Erfolg. Die Christdemokraten holten alle 13 Wahlkreise und nahmen damit der SPD den Wahlkreis Drolshagen-Mitte und der UDW den Wahlkreis Drolshagen West ab. Das bedeutet: 12 Ratsmandate für die CDU und je 4 vier für die SPD, UDW und UCW. Das Kreistagsmandat...

  • Drolshagen
  • 14.09.20
LokalesSZ
Peter Weber (l.) bleibt Bürgermeister, CDU-Kreisvorsitzender Jochen Ritter ist rundum zufrieden.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
CDU und Grüne die Gewinner in Olpe

win Olpe. Dass Peter Weber (CDU) auch in den nächsten fünf Jahren Bürgermeister der Stadt Olpe ist, war wohl klar zu erwarten. Nicht aber, dass Weber, der schon vor sechs Jahren mit einer satten Mehrheit mit über 60 Prozent gewann, sage und schreibe 10,8 Prozentpunkte zulegen würde. Der Amtsinhaber war haushoher Favorit und bestätigte diese Rolle, allerdings fuhr Matthias Matthias Koch von den Grünen, kommunalpolitisch absoluter Neuling, mit fast 18 Prozent ein durchaus respektables Ergebnis...

  • Stadt Olpe
  • 14.09.20
LokalesSZ
Der Gemeinderat Wenden muss wegen Überhangmandaten vergrößert werden.

Kommunalwahl
CDU verliert die Mehrheit im Gemeinderat Wenden

hobö Wenden. Historisches geschah an den Wahlurnen im Wendener Land. Die CDU hat zwar 2004 bereits einmal die absolute Mehrheit verloren, hatte seinerzeit aber nach der Wahl genau so viele Sitze wie die Opposition. Am Sonntag indes rutschte die CDU deutlich unter die 50-Prozentmarke und hätte eigentlich nur 16 der 34 Ratssitze erhalten. Da die Christdemokraten aber alle Direktmandate in den 17 Wahlbezirken gewannen, dürfen diese 17 gewählten CDU-Politiker auch in das höchste politische Gremium...

  • Wenden
  • 14.09.20
LokalesSZ
Das Kreishaus in Olpe: Von hier aus wird von einigen neuen Akteuren Politik gemacht.

Kommunalwahl
CDU behauptet absolute Mehrheit im Kreistag Olpe

win Olpe. Mit leichten Verlusten, aber als weiterhin mit Abstand stärkste Fraktion ging die CDU als Siegerin aus der diesjährigen Kreistagswahl in Olpe hervor. Zwar verloren die Christdemokraten 2,6 Prozentpunkte, blieben aber knapp, jedoch entscheidend mit der absoluten Mehrheit versehen. Die neue CDU-Fraktion wird 25 Mitglieder zählen, zwei weniger als bisher. Verliererin ist die SPD: Mit einem Minus von 4,8 Prozentpunkten fuhren die Sozialdemokraten ein historisch schlechtes Ergebnis von...

  • Kreis Olpe
  • 14.09.20
LokalesSZ
Jubel in Zeiten von Corona (v. l.:) Noch-Landrat Frank Beckehoff, Christine und Theo Melcher, Jochen Ritter und Wolfgang Hesse.

Landratswahl Kreis Olpe (mit Kommentar)
Zwei-Drittel-Mehrheit für Theo Melcher

win Olpe. Die Überraschung blieb aus: Wie eigentlich zu erwarten, hat sich bei der Landratswahl im Kreis Olpe Theo Melcher durchgesetzt. Der haushohe Favorit setzte sich deutlich gegen seine Mitbewerber Bernd Banschkus von der SPD, Fred Josef Hansen von den Grünen und Gabriele Granrath von den Linken durch. Der amtierende Kreisdirektor, der für die CDU antrat, fuhr allerdings ein echtes Traumergebnis ein – er holte 65,9 Prozent, also praktisch eine Zwei-Drittel-Mehrheit und schnitt damit fast...

  • Kreis Olpe
  • 14.09.20
LokalesSZ
Kommunalwahlen: Am Sonntag geht es um das Verteidigen von Posten und Positionen.

Die letzten Infos zur Kommunalwahl
Keine Sperrklausel oder Prozenthürde

ch Siegen/Olpe. 24, 23, 22 … der Countdown läuft. Es sind nur noch wenige Stunden, bis die Wahllokale öffnen. Dann gilt es: An diesem Sonntag finden die Kommunalwahlen in NRW statt, die letzte größere Wahl in Deutschland in diesem Jahr. Auf vier Stimmzetteln sind die Kreuzchen zu setzen. Bewusst. Besonnen. Denn dieser Sonntag ist Wahltag und Zahltag zugleich. So können die 224 459 Wahlberechtigten in Siegen-Wittgenstein und die 109 448 Wahlberechtigten im Kreis Olpe über die Zusammensetzung der...

  • Siegen
  • 12.09.20
LokalesSZ
Wie berichtet, dürfte der Anteil der Briefwähler in diesem Jahr, vermutlich aufgrund der Covid-19-Pandemie, alle Rekorde brechen. Alle anderen haben die Möglichkeit, in einem der Wahllokale ihrer Kommune ihre Stimmen abzugeben.

Alle Infos zur Kommunalwahl
Maskenpflicht und Run auf die Briefwahl

win Siegen/Olpe. Ihre Regierung wählen die Deutschen schon lange selbst. Vor 101 Jahren fand erstmals das statt, was zumindest nach damaliger Auffassung als freie Wahl aller Bürger gelten darf, denn als 1919 die Wahl zur Nationalversammlung anstand, durften erstmals auch Frauen an die Urnen. Zudem war das Wahlalter auf 20 Jahre abgesenkt worden – zuvor, mit einem Mindestwahlalter von 25, war ein großer Teil der Bevölkerung davon ausgeschlossen. Eigentlich kaum zu glauben, dass dieses Privileg,...

  • Siegen
  • 06.09.20
LokalesSZ
Gruppenbild mit Abstand: Die einzeln gewählten OLO-Bewerber auf den vorderen Listenplätzen (v. l.): Wolfgang Wigger, Christian Hohn, Frank Weinbrenner, Andreas Molter, Manfred Wigger, Falk Hengstebeck und Annette Wedig. Jan Schneider wurde in Abwesenheit gewählt. Foto: win

OLO besetzt alle Wahlkreise

win ■ Es ist schon für die etablierten politischen Kräfte nicht leicht, bei der Kommunalwahl alle Wahlkreise mit Kandidatinnen und Kandidaten zu besetzen. Umso beachtlicher die Leistung der erst Anfang des Jahres aus der Taufe gehobenen Offenen Liste Olpe (OLO), die am Donnerstagabend ihre Wahlversammlung im Olper Kolpinghaus abhielt: Alle Wahlkreise wurden besetzt, und das sogar mit Bewerberinnen und Bewerbern, die im oder direkt am jeweiligen Wahlkreis wohnen. Die FDP hatte bei der...

  • Stadt Olpe
  • 12.07.20
Lokales

Andreas Molter wechselt die Fronten
OLO-Fraktion nun vierköpfig

win Olpe. Die Fraktion der Offenen Liste Olpe (OLO) wird heute Abend in der Stadtverordnetenversammlung vierköpfig auftreten. Neben den ehemaligen SPD-Ratsherren Wolfgang und Manfred Wigger sowie dem ehemaligen Grünen Christian Hohn gehört seit gestern Abend auch Andreas Molter zur OLO. Er hatte sich kürzlich nach Differenzen bei der Aufstellung der Reserveliste aus der Unabhängigen Christlichen Wählergemeinschaft Olpe (UCW) verabschiedet und bisher als fraktionsloses Einzelmitglied...

  • Stadt Olpe
  • 23.06.20
Lokales
Wollen das Thema Opposition im Olper Rat neu mit Leben füllen (v. l.): Christian Hohn, Wolfgang Wigger, Willi Hempelmann und Manfred Wigger.

"Offene Liste Olpe":
Thema Opposition neu denken

Olpe. Es war kein Schnellschuss, sondern Ergebnis eines Prozesses. Für Wolfgang und Manfred Wigger anders als bei Christian Hohn, am Ende aber mit demselben Ergebnis. Die beiden ehemaligen Sozialdemokraten und der ehemalige Grüne haben sich nun zusammengetan und bilden die „Offene Liste Olpe“. Und das mit spürbarer Wirkung, denn da alle drei ihre Ratsmandate behalten, wird die Sitzordnung in der Olper Stadtverordnetenversammlung nun anders. Am heutigen Montagabend stellte sich die neue Fraktion...

  • Stadt Olpe
  • 03.02.20
LokalesSZ
Carsten Sieg (l.) und Markus Arens (r.) waren für die CDU gekommen.
5 Bilder

Thema Wohnen bewegt viele

win ■ Seit über 40 Jahren lädt die Kolpingsfamilie jährlich zu einer Podiumsdiskussion ein, bei der es heißt „Bürger fragen, Kommunalpolitiker antworten“. Am Dienstag war es wieder soweit: Unter Moderation von Herbert Kranz stellten sich Sprecher aller im Rat der Kreisstadt vertretenen politischen Gruppierungen den Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. Rund 40 waren gekommen, darunter durch Teilnahme von Jugendparlament und Junger Union deutlich mehr junge Menschen als in den Vorjahren. Kranz...

  • Stadt Olpe
  • 10.10.19
LokalesSZ
Christian Bock wird neues Ratsmitglied für die Olper Grünen.

Nachrücker steht fest
Christian Bock zieht in den Rat ein

sz Olpe. Christian Bock wird neues Ratsmitglied in Olpe. Der 56-jährige Berufsschullehrer, der in Neuenkleusheim wohnt, rückt für Kai Bitzer nach, der (die SZ berichtete) aus Olpe weggezogen ist und daher sein Mandat zurückgeben musste. „Ich bedanke mich bei allen, die mir persönlich Ihre Stimme gegeben haben, für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung. Ich gehe mit gutem Gewissen und bin natürlich weiterhin für lokalpolitische Themen ansprechbar. Ich bin sehr zuversichtlich, was...

  • Stadt Olpe
  • 26.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.