Kommunalwahl

Beiträge zum Thema Kommunalwahl

Lokales

Kommunalwahl 2020
CDU Wilnsdorf: „Die Alten sind die Neuen“

sp Wilnsdorf. Zur sogenannten Aufstellungsversammlung hatte der CDU-Gemeindeverband Wilnsdorf am Dienstagabend seine Mitglieder geladen. Zum einen wurden Kandidaten für die 17 Wahlbezirke der Gemeinde „ohne Einwände gewählt“, wie die Vorsitzende Gabriele Wagener auf Nachfrage der SZ berichtete. Zum anderen wurde über mögliche Kandidaten für den Kreistag abgestimmt. „Die Alten sind die Neuen“, so Wagener. Drei Bewerber hatte es für die zwei Direktkandidaturen gegeben. Hermann-Josef Droege (63,...

  • Wilnsdorf
  • 05.03.20
  • 104× gelesen
Lokales SZ-Plus

Sechs langgediente Ratsmitglieder kandidieren nicht erneut
Franziska Langer auf Platz 1 der Reserveliste

hobö Gerlingen. Nun stehen sie also fest, die Kandidaten der CDU für die Gemeinderatswahl am 13. September. Da hier einige neue Personen auf das kommunalpolitische Parkett schreiten, heißt es folglich auch, von anderen Abschied zu nehmen. So kandidieren Brigitte Hennecke (Möllmicke), Ex-Fraktionschef Hubertus Zielenbach (Gerlingen), Angelika Henne (Hünsborn), Markus Scherer (Schönau), Dominik Bredebach (Brün) und Dorothea Biermann (Wenden) nicht erneut für ein Mandat im...

  • Wenden
  • 29.02.20
  • 115× gelesen
Lokales SZ-Plus
Jan Wichterich (M.) ist Bürgermeisterkandidat der Olper SPD. Erste Gratulationen überbrachten Ortsvereinsvorsitzende Christin-Marie Stamm (r.) und Fraktionsvorsitzender Volker Reichel (l.).

Erster Gegenkandidat für Peter Weber:
Jan Wichterich will Olper Bürgermeister werden

Olpe. Johannes Jan Wichterich geht bei der Kommunalwahl 2020 für den SPD-Ortsverein Olpe als Bürgermeisterkandidat gegen Amtsinhaber Peter Weber (CDU) ins Rennen. Der 35-jährige Berufskraftfahrer wurde heute Abend in der Mitgliederversammlung im örtlichen Kolpinghaus von den 17 wahlberechtigten Mitgliedern einstimmig nominiert. Der in Overath geborene Wichterich trat 2016 in die SPD ein. Von 2018 bis 2020 war er Vorsitzender der Jusos im Kreis Olpe. Seit 2018 ist er stellv....

  • Stadt Olpe
  • 28.02.20
  • 413× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bad Laasphes CDU-Stadtverbandsvorsitzender Thorsten Weber (l.) und Fraktionsvorsitzender Günter Wagner (r.) präsentieren am Donnerstagabend ihren Bürgermeisterkandidaten Dirk Terlinden. Foto: Holger Weber

Bürgermeisterkandidat in Bad Laasphe
Dirk Terlinden malt die erste Jamaika-Farbe

howe Bad Laasphe. Zugegeben: Die Masse war nicht los auf der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Bad Laasphe. Da hätte sich die Spitze der Christdemokraten sicher mehr Resonanz gewünscht. Schließlich ging es am Donnerstagabend um die Marschrichtung für die Zukunft. Denn: Dirk Terlinden stellte sich als Bürgermeisterkandidat vor und machte den Anfang bei der CDU. Der 51-Jährige mit Feudinger Wurzeln ist aktuell noch Büroleiter des Oberbürgermeisters in Leverkusen. Nun will er gerne aus...

  • Bad Laasphe
  • 21.02.20
  • 271× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Protagonisten in der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Altenhof/Girkhausen (v. l.): CDU-Gemeindeverbandsvor- sitzender Bernd Eichert, Vorsitzender Siegbert Henkel, Kreistagskandidatin Dr. Heike Hausmann aus Hünsborn und stellv. Vorsitzender Thomas Schönauer.  Foto: hobö

„Hacken in den Teer hauen“

hobö ■ Heute in einer Woche kommen Christdemokraten aus der gesamten Gemeinde Wenden im Saal der ehemaligen Gaststätte Avenarius in Gerlingen zusammen, um ab 19 Uhr vor allem die Nominierung der CDU-Kandidaten für die Gemeinderatswahlen am 13. September vorzunehmen. Als letzte der sieben Ortsverbände formulierte die CDU-Ortsunion Altenhof/Girkhausen am Dienstagabend ihre Vorschläge für die entscheidende Nominierungsrunde am 27. Februar. In der Mitgliederversammlung im Besprechungsraum der...

  • Wenden
  • 20.02.20
  • 130× gelesen
Lokales
Bernd Banschkus (2. v. r.) ist Landratskandidat der SPD im Kreis Olpe.  Zu den ersten Gratulanten gehörten Kreisvorsitzender Robert Kirchner-Quehl und Nezahat Baradari (MdB, v. l.) und der stellv. Landesvorsitzende der SPD, Marc Herter (r.).

Einstimmiges Votum:
Banschkus ist SPD-Landratskandidat

Olpe. Einstimmig fiel Dienstagabend im Kleinen Saal der Olper Stadthalle das Votum aus: Bernd Banschkus  ist Kandidat der Sozialdemokraten für die Wahl zum Landrat des Kreises Olpe. Er ist damit nach Theo Melcher (CDU), dem amtierenden Kreisdirektor, der zweite Bewerber, der öffentlich erklärt hat, seinen Hut in den Ring zu werfen, wobei Melchers Nominierung durch seine Partei noch aussteht, aber als sicher gilt. 42 SPD-Delegierte aus dem Kreis Olpe hatten zuvor eine kämpferische Rede des...

  • Stadt Olpe
  • 18.02.20
  • 258× gelesen
Lokales SZ-Plus
Quo vadis, CDU? Diese Frage stellen sich auch Parteimitglieder an der Basis in Wittgenstein. Viele von ihnen haben eine klare Meinung, wer den Parteivorsitz nach dem Abgang von Annegret Kramp-Karrenbauer übernehmen soll.
2 Bilder

Suche nach einem CDU-Vorsitzenden
Die Tendenz geht ganz klar zum Sauerländer

tika/bw Wittgenstein. Friedrich Merz mahnt bereits zu einer „anständigen“ Kandidatensuche – und ist längst selbst im Pool der Bewerber. Armin Laschet „scheut gar nichts“. Und Jens Spahn zollt seiner möglichen Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer „großen Respekt“. Der interne Wahlkampf um den CDU-Vorsitz und damit wohl auch um die Kanzlerkandidatur hat nach dem angekündigten Rücktritt von „AKK“ längst begonnen. Die Siegener Zeitung hat ein Stimmungsbild an der Wittgensteiner Basis der...

  • Bad Berleburg
  • 13.02.20
  • 626× gelesen
Lokales SZ-Plus
Applaus bei den Mitgliedern des CDU-Stadtverbandes Drolshagen nach dem klaren Ergebnis für Bürgermeister Uli Berghof. Nur zwei Mitglieder stimmten mit Nein, als es um die Frage ging, ob Berghof wieder CDU-Kandidat für die Bürgermeisterwahl werden soll.
2 Bilder

Vertrauensbeweis für Berghof

mari ■ 39 Ja-Stimmen, zweimal nein: Das Ergebnis der Abstimmung des CDU-Stadtverbands Drolshagen über die erneute Kandidatur von Uli Berghof als Bürgermeister von Drolshagen war am Dienstagabend im Alten Bahnhof in Hützemert eindeutig. Und ein klares Bekenntnis für seine gute Arbeit in den vergangenen fünf Jahren für die Rosestadt. Einen Gegenkandidaten gab es in der Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl am 13. September nicht. Nach der Auftaktrede des Vorsitzenden, Florian Müller...

  • Drolshagen
  • 12.02.20
  • 52× gelesen
Lokales SZ-Plus
Christoph Ewers beim Festgottesdienst zur Burbacher 800-Jahr-Feier im vergangenen Jahr. Archivfoto: Tim Lehmann

Bürgermeister will es noch einmal wissen
Christoph Ewers kandidiert erneut in Burbach

sz/tile Burbach. Nun ist es auch ganz offiziell. Was er bei verschiedenen Anlässen angedeutet und in politischen Gremien auch schon angekündigt hatte, bestätigte Christoph Ewers am Donnerstag: Der amtierende Burbacher Bürgermeister stellt sich im September erneut für das höchste Amt im Rathaus zur Wahl. „Was viele erwartet und die Spatzen auch bereits hier und da von den Dächern gepfiffen haben, ist nun gewiss. Am 13. September 2020 werde ich erneut für das Amt als Bürgermeister der Gemeinde...

  • Burbach
  • 06.02.20
  • 350× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bad Berleburgs aktueller Bürgermeister Bernd Fuhrmann (l.) soll auch bei der Kommunalwahl in diesem Jahr das Rennen machen. Am Freitagabend kürte ihn die CDU – im Beisein von Ehefrau Ute und Sohn Tim – zum Kandidaten.

CDU nominiert Kandidaten
Votum ohne eine Gegenstimme

howe Arfeld. Der CDU-Stadtverband Bad Berleburg hat am Freitagabend den amtierenden Bürgermeister Bernd Fuhrmann mit deutlicher Mehrheit zum Kandidaten für das Amt des Verwaltungschefs für die Kommunalwahl in diesem Jahr gewählt. Bernd Fuhrmann vereinte bei 40 abgegebenen Stimmen im Zentrum Via Adrina in Arfeld 37 Stimmen für sich. Zwei Mitglieder enthielten sich, ein Zettel wurde für ungültig erklärt. Damit erhielt der aktuelle Bad Berleburger Bürgermeister keine einzige...

  • Bad Berleburg
  • 03.02.20
  • 208× gelesen
Lokales SZ-Plus

Einteilung der Wahlbezirke ändert sich
Lippe profitiert von Neuordnung

tile Burbach. Im November hatte der Burbacher Wahlausschuss für die Kommunalwahl 16 Wahlbezirke beschlossen. Im Rahmen des Urteils des Verfassungsgerichtshofes NRW, der die Abschaffung der Stichwahlen bei Bürgermeister- und Landratswahlen wieder einfing, wurden auch strengere Maßstäbe bei der Abweichungstoleranz von 25 Prozent eingefordert. Wie berichtet, hat dies Einfluss auf die Einteilung der kommunalen Wahlbezirke. Auch in Burbach muss „nachgebessert“ werden. Abweichung unter 15 Prozent...

  • Burbach
  • 28.01.20
  • 69× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mitglieder des CDU-Ortsverbands Dahl/Friedrichsthal stellten am Dienstagabend die Weichen für die Kommunalwahl im September (v. l.): Beisitzer Chris Schröder, Thomas Primavesi, der nach Willen des Verbandes im Zuge der Kommunalwahlen in den Stadtrat
einziehen soll, Uwe Knipp, Wunschkandidat für den Kreistag, Dr. Benita Wister, Kandidatin für die Reserveliste und Bewerberin um das Ortsvorsteheramt in Dahl und Friedrichsthal, Beisitzer und Ortsvorsteher Wolfram Stinn, Vorsitzender Dirk Jürgens, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Markus Arens und CDU-Mitglied Josef Häner. 	Foto: yve

CDU-Ortsverband sprach sich für Dr. Benita Wister aus - 37-Jährige soll Ortsvorsteherin werden
Erneutes Votum für Thomas Primavesi

yve   Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Dahl/Friedrichsthal am Dienstagabend im Clubraum der Dorfgemeinschaftshalle in Dahl stand in erster Linie die Benennung des Kandidaten im Vordergrund, der im Zuge der Kommunalwahl am 13. September in den Olper Stadtrat einziehen soll. Derzeit vertritt dort Thomas Primavesi die Interessen der Bewohner der beiden Olper Ortschaften. Und so soll es nach Willen des Ortsverbandes auch bleiben. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder für den...

  • Stadt Olpe
  • 16.01.20
  • 184× gelesen
Lokales

AfD will in den Kreistag

win Olpe. Die Bandbreite der im Olper Kreistag vertretenen politischen Richungen wird nach der bevorstehenden Kommunalwahl größer: Wie der Sprecher des Kreisverbands Olpe der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD), Klaus Heger, auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, wird die AfD zur Kreistagswahl antreten. „Wir sind intensiv bei der Vorbereitung der Kommunalwahl, sowohl personell als auch programmatisch. Bekanntlich müssen wir bis zur formellen Aufstellung der Kandidaten für die...

  • Stadt Olpe
  • 12.01.20
  • 146× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der CDU-Vorstand des Ortsverbands Rüblinghausen/Saßmicke mit Kreisvorsitzendem (v. l.): Jochen Ritter, Josef Bröcher, Hendrik Ernst, Uwe Knipp, Markus Bröcher und Heinrich Peter Gummersbach. Foto: win

„HPG“ tritt nicht wieder an

win ■ In Saßmicke und Rüblinghausen, im Kreistag und im Drolshagener Land ist die Abkürzung „HPG“ vielen gängig. Es spricht sich einfacher als der komplette Name von Heinrich Peter Gummersbach, dessen ehrenamtlicher Einsatz für die CDU im Kreistag mittlerweile 18 Jahre andauert. Bei der Sparkasse in Drolshagen ist „HPG“ im vorigen Jahr als Niederlassungsdirektor in den Ruhestand getreten – und im neuen Jahr will er dies auch kommunalpolitisch tun. Als die Mitglieder des CDU-Ortsverbands...

  • Stadt Olpe
  • 10.01.20
  • 294× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der CDU-Ortsverband Kleusheim geht mit seinem bewährten Vorstand ins neue Jahr. Zwei Mitglieder sollen zugleich Kandidaten für die Kommunalwahl sein (v. l.): Volker Köhler, Michael Baumann, Dr. Dirk Köster und Dr. Michael Heite. Foto: win

Bürgermeister soll weitermachen

win ■ Mit einem einstimmigen Votum bestätigten die Mitglieder des CDU-Ortverbands Kleusheim am Mittwochabend ihren Vorstand im Amt. Vorsitzender Dr. Dirk Köster, sein Stellvertreter, Michael Baumann, sowie die Beisitzer Dr. Michael Heite und Volker Köhler bleiben somit auch im Wahljahr 2020 für die Christdemokraten in Alten- wie in Neuenkleusheim in der Verantwortung. Zwei von ihnen sollen gleichzeitig Kandidaten werden. Michael Baumann, der bereits der aktuellen Stadtverordnetenversammlung...

  • Stadt Olpe
  • 09.01.20
  • 172× gelesen
Lokales SZ-Plus
Weil seit der letzten Kommunalwahl in der Roger-Drapie-Straße so kräftig gebaut wurde, kann die Straße durch den Anstieg der Einwohnerzahl nicht mehr dem Wahlbezirk IV (Wohngebiet Ederfeld) angehören.

Roger-Drapie-Straße zugeordnet
Feinschliff an den Wahlbezirken

bw Erndtebrück. Bereits im Juli hatte der Gemeinderat in Erndtebrück entschieden, die alte Einteilung der Wahlbezirke für die anstehende Kommunalwahl am 13. September 2020 beizubehalten. Damit bleibt es bei elf Wahlbezirken und 22 Ratsmandaten. Eine Reduzierung auf zehn Wahlbezirke und 20 Ratsmandate war damit vom Tisch, da sich alle vier Fraktionsvorsitzenden für die bisherige Größe des Rates aussprachen, zumal die Erndtebrücker Politik das höchste kommunale Gremium erst 2009 von 26 auf 22...

  • Erndtebrück
  • 28.12.19
  • 129× gelesen
Lokales
Freudenbergs Bürgermeisterin Nicole Reschke kandidiert für eine weitere Amtszeit. SPD-Fraktionsvorsitzender Arno Krämer, Stadtverbandsvorsitzender Henrik Irle, FDP-Stadtverbandsvorsitzender Mario Mc Coy und FDP-Fraktionschef Torsten Freda (v. l.) erläuterten, warum beide Parteien die 40-Jährige im Wahlkampf gemeinsam unterstützen werden.

SPD und FDP schicken die Bürgermeisterin gemeinsam ins Rennen
Nicole Reschke kandidiert

cs Freudenberg. „Frau Reschke kann Bürgermeisterin!“ – so fasste es der Freudenberger SPD-Fraktionsvorsitzende Arno Krämer am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs zusammen. Nicole Reschke strebt, wenig überraschend, eine zweite Amtszeit an, bezeichnete ihre erneute Kandidatur als „Herzensangelegenheit“ und möchte sich im September 2020 in ihrem Amt bestätigen lassen. Dass sich die Rathauschefin dabei auf die Unterstützung der FDP verlassen kann, war indes nicht unbedingt absehbar. Schließlich...

  • Freudenberg
  • 16.12.19
  • 753× gelesen
Lokales
Landrat Frank Beckehoff wird im nächsten Jahr nicht mehr kandidieren.

Erklärung im Kreistag:
Beckehoff tritt nicht wieder an

win Olpe. Mit einem Paukenschlag im übertragenen Sinn eröffnete Landrat Frank Beckehoff heute die planmäßig letzte Sitzung des Olper Kreistags: Der seit 21 Jahren amtierende Verwaltungschef kündigte an, dass er im nächsten Jahr zur Kommunalwahl nicht mehr antreten wird. Am 13. September 2020 findet die Kommunalwahl mit der Wahl des Kreistages und des Landrats statt. „Viermal – 1999, 2004, 2009 und 2014 – haben mich die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Olpe als Kandidat der CDU mit jeweils...

  • Stadt Olpe
  • 09.12.19
  • 459× gelesen
Lokales
Dietmar Heß wird nach 30 Jahren als Chef der Finnentroper Gemeindeverwaltung im nächsten Jahr nicht mehr antreten.
2 Bilder

Abschied nach 30 Jahren:
Dietmar Heß tritt nicht mehr an

sz Finnentrop. Bürgermeister Dietmar Heß (CDU) hat gestern den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung mitgeteilt, dass er zur Kommunalwahl im nächsten Jahr nicht mehr zur Wahl antreten wird. Die CDU in der Gemeinde Finnentrop reagierte kurze Zeit später mit einer Pressemitteilung: Sie „dankt Bürgermeister Dietmar Heß für seinen 30-jährigen Dienst als Gemeindedirektor bzw. Bürgermeister der Gemeinde und respektiert seine Entscheidung, bei der Kommunalwahl im September 2020 nicht noch einmal zu...

  • Finnentrop
  • 05.12.19
  • 644× gelesen
Lokales
Gerade zum Landratskandidaten der SPD nominiert: Andreas Müller (r.). Mit ihm freut sich über das einstimmige Votum Unterbezirksvorsitzender Heiko Becker.

SPD setzt weiter auf ihren Landrat
Andreas Müller nominiert

ihm Geisweid. Die roten Stimmkarten schossen in die Höhe, kein einziger der rund 100 Delegierten behielt seine Hand unten: einstimmig! Andreas Müller soll bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 erneut für das Amt des Landrats kandidieren, das er seit 2014 innehat. Die Delegierten des außerordentlichen Unterbezirksparteitags nominierten ihn am Donnerstagabend in der Geisweider Bildungsvilla, die Wahlkreisdelegiertenkonferenz wird ihn im März aller Voraussicht nach wählen. Stehende...

  • Siegen
  • 14.11.19
  • 524× gelesen
Lokales SZ-Plus
Udo Bender wird Ortsbürgermeister in Niederdreisbach: Er hat gestern über 73 Prozent der Stimmen geholt.  Archivfoto: damo

Neuer Ortsbürgermeister steht fest
Udo Bender gewinnt deutlich

damo  Niederdreisbach. Klare Angelegenheit: Mit deutlichem Vorsprung hat Udo Bender am Sonntag die Wahl zum neuen Ortsbürgermeister von Niederdreisbach gewonnen. Der 51-Jährige holte 73,0 Prozent und damit ein Ergebnis, mit dem mancher Einzelbewerber in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf durchaus zufrieden gewesen wäre. Aber Bender hat sich gegen eine Mitbewerberin durchgesetzt: Auf Andrea Morche entfielen 23,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Stichwort abgegebene Stimmen: Das waren...

  • Daaden
  • 27.10.19
  • 294× gelesen
Lokales
Noch einmal an die Wahlurne, hieß es am Sonntag für die Mudersbacher Bürger – so wie hier im Wahllokal im Gemeindebüro Niederschelderhütte. Schließlich musste noch der Gemeinderat gewählt werden.

Nachhol-Wahl
Jetzt drei Kräfte im Mudersbacher Rat

nb Mudersbach. Während andernorts in der Verbandsgemeinde Kirchen in den vergangenen Wochen die konstituierenden Sitzungen über die Bühne gegangen sind, mussten in Mudersbach, Birken und Niederschelderhütte am Sonntag noch einmal die Wahlurnen hervorgeholt werden. Wie berichtet, hatte ein formal fehlerhafter Wahlvorschlag der Freien Wählergruppe Stötzel, der in der Verwaltung nicht entdeckt wurde, dazu geführt, dass in Mudersbach „portionsweise“ gewählt werden musste. So stand zwar schon...

  • Kirchen
  • 01.09.19
  • 433× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.