Kommunalwahl

Beiträge zum Thema Kommunalwahl

LokalesSZ
Kreuztals Bürgermeister  mit  seinen  drei Stellvertretern: Walter Kiß, Dieter Gebauer, Heike zur Nieden und Astrid Collenberg (v.l).

Zoff um Zowierucha
Bürgermeister Kiß steht Trio zur Seite

nja Kreuztal. Bürgermeister Walter Kiß (SPD) wurde am Donnerstag in der konstituierenden Sitzung des Kreuztaler Rates nach 2009 und 2014 zum dritten Mal im Amt vereidigt, nachdem er bei sich der Kommunalwahl mit 60,22 Prozent der Stimmen durchgesetzt hatte. Heike zur Nieden (SPD) wurde zu seiner ersten Stellvertreterin ernannt, Astrid Collenberg (CDU) und Dieter Gebauer (Grüne) zu weiteren Stellvertretern. Das Ratsvotum fiel einstimmig aus. Aus einem bisherigen Duo – zuletzt waren dies Elfrun...

  • Kreuztal
  • 05.11.20
  • 987× gelesen
LokalesSZ
Die CDU Kreuztal, im Bild Fraktionsvorsitzender Arne Siebel,  votiert einstimmig für Aufnahme von Sascha Zowierucha (l.).

Überraschung in Kreuztal
Sascha Zowierucha (SPD) wechselt in die CDU

sz/nja Kreuztal. Die Kommunalwahl ist gerade einmal einen Monat her, da gibt es in Kreuztal die erste handfeste Überraschung: Der SPD-Fraktion ist ein Mitglied abhanden gekommen. Sascha Zowierucha, er sicherte sich am 13. September (nach 2014 zum zweiten Mal) das Direktmandat im Wahlbezirk Kreuztal/Nord, teilte am Dienstag mit, zur CDU überzuwechseln. Er sei gewählt worden, „damit ich über Vorschläge der Verwaltung und der Parteien diskutieren und Einfluss nehmen kann“, ließ er schriftlich...

  • Kreuztal
  • 13.10.20
  • 1.945× gelesen
LokalesSZ
Mit Walter Kiß freuten sich u. a. seine Ehefrau Reinhild, Willi Brase und Elfrun Bernshausen (v. r.).
9 Bilder

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Kreuztal hält Bürgermeister Walter Kiß die Treue

nja Kreuztal. Das Ergebnis ist deutlich: Mit 60,22 Prozent der Stimmen wurde Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß (SPD) Sonntagabend von den Wählern im Amt bestätigt. Erstmals musste er sich gegen zwei Mitbewerber durchsetzen: Eine Stichwahl wäre daher nicht ganz unwahrscheinlich gewesen. Der 58-Jährige setzte sich nun aber doch sehr eindeutig gegen den parteilosen 44-jährigen Dr. Ulrich Müller, der von der CDU ins Rennen geschickt worden war, und Grünen-Fraktionssprecher Dieter Gebauer (66...

  • Kreuztal
  • 14.09.20
  • 531× gelesen
Lokales

Frank Wieland Frisch FDP-Spitzenkandidat

sz Kreuztal. Die Kreuztaler Freidemokraten haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September gewählt. Sie starten mit einem Fünfergespann. Angeführt wird dieses von Spitzenkandidat Frank Wieland Frisch und Felix Viehmann. Den beiden Ratsmitgliedern folgen auf den Plätzen 3 bis 5 der Reserveliste Tibor Zachar, Frank Weber und Dr. Sandra Becker. Alle 19 Wahlbezirke wurden besetzt mit erfahrenen und jungen Liberalen.

  • Kreuztal
  • 19.06.20
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.