Kommunalwahl

Beiträge zum Thema Kommunalwahl

LokalesSZ
CDU und UWG lehnten am Montagabend im Rat eine Live-Übertragung der Ratssitzungen in Bad Berleburg ab.

Mögliche Übertragung der Ratssitzungen in Bad Berleburg
CDU und UWG lehnen Live-Stream ab

howe Bad Berleburg. Der SPD-Antrag, zu prüfen, ob man in Bad Berleburg die Ratssitzungen in Zukunft auch via „Live-Stream“ direkt übertragen kann, kam am Montagabend bei der CDU-Fraktion gar nicht gut an. „Es geht lediglich um eine Prüfung, ob das technisch und rechtlich möglich ist“, formulierte SPD-Fraktionsvorsitzender Andreas Meinecke vorsichtig. Er wisse, dass es bei der Thematik um Persönlichkeitsrechte gehe. CDU-Fraktionschef Martin Schneider wollte eine Abstimmung über eine bloße...

  • Bad Berleburg
  • 01.12.20
  • 183× gelesen
Lokales
Blick auf Schameder: Hier wird Tim Saßmannshausen Ortsvorsteher bleiben, in anderen Dörfern von Erndtebrück dagegen ist die Personalie offen.

Nach der Kommunalwahl
So steht es um die Ortsvorsteher-Posten in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die Verhältnisse im Gemeinderat in Erndtebrück sind klar. Die SPD ist der große Gewinner, die CDU der Verlierer und für die „kleinen“ Fraktionen FDP und UWG ändert sich nicht viel, abgesehen von ihrer personellen Zusammensetzung. Eigentlich könnten auch die Ortsvorsteher weitermachen, aber ganz so einfach ist es nicht, wie der genaue Blick auf die einzelnen Dörfer beweist. Die SZ fragte nach. Überblick über die Dörfer in Erndtebrück Benfe: Hier könnte es besonders spannend...

  • Erndtebrück
  • 15.09.20
  • 1.007× gelesen
Lokales
Die Würfel sind gefallen, die Ergebnisse der Kommunalwahl liegen vor.

Kommunalwahl
Alle Entscheidungen im Überblick

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Lange wurde auf diesen Tag hingefiebert, nun sind die Kommunalwahlen 2020 bereits wieder Geschichte. Lediglich die Hilchenbacher müssen noch einmal ran, hier kommt es am 27. September zur Stichwahl zwischen Kyrillos Kaioglidis und Edelgard Blümel. Wachablösungen haben in Wilnsdorf sowie Bad Laasphe stattgefunden - hier heißen die neuen Bürgermeister Hannes Gieseler und Dirk Terlinden. In den übrigen Kommunen blieben die großen Überraschungen indes aus, die...

  • Siegerland
  • 14.09.20
  • 2.037× gelesen
LokalesSZ
Die Sozialdemokraten nehmen der CDU im Rat der Gemeinde Erndtebrück zwei Ratsmandate ab.

Kommunalwahl
SPD gewinnt in Erndtebrück hinzu

bw Erndtebrück. Nicht nur die Bürgermeisterwahl mit über 75 Prozent für ihren Kandidaten sorgte bei der SPD in Erndtebrück für Jubelstürme. Vielmehr gewannen die Sozialdemokraten auch erheblich bei der Wahl zum Gemeinderat hinzu und nahmen der CDU gleich zwei Ratsmandate ab. Beide Parteien waren bisher im höchsten Gremium mit jeweils acht Mitgliedern vertreten – künftig hat die SPD nun zehn Ratssitze, die CDU nur noch acht. SPD-Fraktionschef Tim Saßmannshausen war am Sonntagabend begeistert:...

  • Erndtebrück
  • 14.09.20
  • 203× gelesen
LokalesSZ
Henning Gronau (r. vorne) ist und bleibt Bürgermeister der Gemeinde Erndtebrück. Mit ihm freuten sich seine Frau Nina und die Genossen der SPD.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Rückenwind für Henning Gronau in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die Stimmung im SPD-Büro an der Bergstraße war am Sonntagabend zu einem frühen Zeitpunkt schon sehr gelöst. Mit jeder Schnellmeldung stieg die Freude – denn frühzeitig war klar: Henning Gronau bleibt Bürgermeister in Erndtebrück. Mehr noch: Die 75,63 Prozent sind starker Rückenwind für den Amtsinhaber. Gronau erhielt insgesamt 3069 Stimmen. Der alte und neue Rathauschef strahlte entsprechend und fand das Ergebnis selbst „unglaublich“. Natürlich habe die SPD und er selbst auch...

  • Erndtebrück
  • 14.09.20
  • 455× gelesen
LokalesSZ
Die Christdemokraten dominieren Bad Berleburger Rat, die SPD lässt dagegen mächtig Federn.

Kommunalwahl
CDU dominiert den Rat in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Der Bad Berleburger Stadtrat bekommt in der nächsten Wahlperiode ein ziemlich neues Gesicht: Die CDU holte bei der Kommunalwahl am Sonntag 48,66 Prozent der Stimmen und schrammte nur denkbar knapp an der absoluten Mehrheit vorbei. Dennoch dominieren die Christdemokraten künftig das Geschehen in der Stadtverordnetenversammlung – sie holten 15 von 32 Mandaten. 13 Mandate eroberte die CDU auf direktem Wege. „Wir sind absolut zufrieden und glücklich. Wir haben mehr Direktmandate...

  • Bad Berleburg
  • 14.09.20
  • 444× gelesen
LokalesSZ
Zu diesem Zeitpunkt war klar, dass nichts mehr anbrennen konnte: Bürgermeister Bernd Fuhrmann (r.) mit Ehefrau Ute und seinem ältesten Sohn Pascal.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Erdrutschsieg für Bernd Fuhrmann in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Deutlicher kann ein Ergebnis kaum sein: Bernd Fuhrmann ist und bleibt Bürgermeister der Stadt Bad Berleburg – und feierte einen Erdrutschsieg. Der Amtsinhaber holte bei der Kommunalwahl am Sonntag 77,44 Prozent der Stimmen und zeigte seinen drei Herausforderern deutlich die Grenzen auf. Einzelbewerber Oliver Junker-Matthes (9,87 Prozent), Marion Linde von der UWG (9,20 Prozent) und Andrea Heuer für die Partei Die Linke (3,48 Prozent) blieben im einstelligen Prozent-Bereich und...

  • Bad Berleburg
  • 14.09.20
  • 493× gelesen
LokalesSZ
Die SPD bleibt trotz Bürgermeister-Abwahl knapp die stärkste Fraktion im Bad Laaspher Stadtrat, die FDP holt beachtliche sieben Sitze.

Kommunalwahl
Die PARTEI mit drei Sitzen im Stadtrat Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Die Gewinner sind die „Kleinen“. Hatte die CDU in 2014 noch zwölf und die SPD 13 Sitze, verloren die beiden Großen am Sonntag jeweils drei Sitze. Die haben jetzt andere hinzugewonnen. Da wäre zum einen die PARTEI, die erstmals mit drei Sitzen in den Bad Laaspher Stadtrat einzieht. Damit wird es bunt in der Lahnstadt. Bündnis 90/Die Grünen bleiben bei drei Sitzen, dafür gewinnen die Freien Demokraten drei Sitze hinzu. Sie sind ab sofort mit sieben Fraktionsmitgliedern in der...

  • Bad Laasphe
  • 14.09.20
  • 779× gelesen
LokalesSZ
Noch völlig fassungslos: der neue Bad Laaspher Bürgermeister Dirk Terlinden, der mit diesem Wahlausgang in der Höhe nicht gerechnet hatte.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Dirk Terlinden neuer Bürgermeister in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. Er hat es gepackt: Dirk Terlinden, der von CDU, FDP und Grüne gestützte Herausforderer, ist neuer Bürgermeister der Stadt Bad Laasphe. Der 52-jährige Leverkusener, der seine Wurzeln in Feudingen hat, räumte komplett ab. Terlinden holte sage und schreibe 63,18 Prozent, dagegen landete Amtsinhaber Dr. Torsten Spillmann, den die SPD ins Rennen geschickt hatte, bei dürftigen 26,47 Prozent. Dr. Torsten Spillmann konnte damit auch nicht annähernd an seine Wahlergebnisse von 2009...

  • Bad Laasphe
  • 14.09.20
  • 2.128× gelesen
LokalesSZ
Sechs Parteien und eine Wählergruppe sitzen künftig im Kreistag.

Kommunalwahl
CDU wird stärkste Kraft im Kreistag

ihm Siegen. Der Höhenflug des Landrats kann das Kreistagswahlergebnis der SPD nicht kompensieren. Fast 6 Prozent haben die Soziademokraten gegenüber 2014 verloren – und sind bei genau 30 Prozent gelandet. Damit liegen sie allerdings noch besser als ihre Parteifreunde anderswo im Land. 16 Sitze können sie im Kreistag für sich beanspruchen. Die CDU wird erneut die stärkste Fraktion im Kreistag stellen (18 Sitze), aber auch sie musste Federn lassen: 33,65 Prozent, also nur ein Drittel der Wähler,...

  • Siegen
  • 14.09.20
  • 685× gelesen
LokalesSZ
Faust an Faust: Arne Fries (r.) gratuliert dem Wahlgewinner Andreas Müller.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
Souveräner Sieg für Landrat Andreas Müller

ihm Siegen/Bad Berleburg. Klarer können Verhältnisse kaum sein: Landrat Andreas Müller (SPD) sitzt auch für die kommenden fünf Jahre auf dem Chefsessel im Glashaus an der Koblenzer Straße. 54,4 Prozent der Wähler gab dem 37-Jährigen, der seit 2014 amtiert, ihre Stimme. Herausforderer Arne Fries von der CDU landete abgeschlagen mit 33,91 Prozent auf dem zweiten Platz. Laura Kraft, der grünen Kandidatin, gelang mit 11,69 Prozent ein Achtungserfolg. Schon als die ersten Wahllokale ihre Ergebnisse...

  • Siegen
  • 14.09.20
  • 1.254× gelesen
Lokales
Viele Wähler haben sich in diesem Jahr für die Briefwahl entschieden.
Video 35 Bilder

Kommunalwahl 2020
Der Live-Ticker für Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Wahllokale sind geschlossen, ab jetzt wird es spannend. Überall im bevölkerungsreichsten Bundesland waren die Bürger am Sonntag dazu aufgerufen, neue Räte, Kreistage, Bürgermeister und Landräte zu wählen. Verfolgen Sie hier brandaktuell alle Ergebnisse für Siegen-Wittgenstein im Live-Ticker: 21.59 Uhr - Walter Kiß (SPD) behauptet mit 60,22 Prozent der Stimmen seine Position und bleibt Bürgermeister der Stadt Kreuztal. Herausforderer Dr. Ulrich Müller (CDU) kommt auf...

  • Siegerland
  • 13.09.20
  • 73.792× gelesen
Lokales
Andreas Müller (SPD) bleibt Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein.
Video

Kommunalwahl (mit Video)
Andreas Müller (SPD) bleibt Landrat in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen. Andreas Müller (SPD) bleibt Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein. Der Amtshinhaber, der vor sechs Jahren die Nachfolge von Paul Breuer als Chef im Siegener Kreishaus angetreten hatte, setzte sich im Rahmen der Kommunalwahl deutlich gegen seine Herausforderer Arne Fries (CDU) und Laura Kraft (Grüne) durch. Müller holte 54,40 Prozent der Stimmen und gab dabei nur einen einzigen Wahlbezirk (Burbach I) ab. 33,91 Prozent der Wähler votierten für Arne Fries, während Laura Kraft 11,69...

  • Siegerland
  • 13.09.20
  • 3.096× gelesen
Lokales

Kommunalwahl in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Alle Ergebnisse auf einen Klick

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Wähler in Siegen-Wittgenstein und Olpe blicken gebannt auf die Websites der Kommunalen Datenzentrale. Denn dort sind die Ergebnisse kurz nachdem sie in den Wahllokalen ermittelt wurden, verfügbar. Hier finden Sie alle Links im Überblick.  Kommunalwahl 2020 im Kreis Siegen-WittgensteinKreistag & Landratswahl Stadt Siegen Stadt Hilchenbach Stadt Kreuztal  Stadt Freudenberg Gemeinde Burbach Gemeinde Neunkirchen Gemeinde Wilnsdorf Stadt Netphen Stadt Bad Laasphe...

  • Siegerland
  • 13.09.20
  • 4.850× gelesen
LokalesSZ
Kommunalwahlen: Am Sonntag geht es um das Verteidigen von Posten und Positionen.

Die letzten Infos zur Kommunalwahl
Keine Sperrklausel oder Prozenthürde

ch Siegen/Olpe. 24, 23, 22 … der Countdown läuft. Es sind nur noch wenige Stunden, bis die Wahllokale öffnen. Dann gilt es: An diesem Sonntag finden die Kommunalwahlen in NRW statt, die letzte größere Wahl in Deutschland in diesem Jahr. Auf vier Stimmzetteln sind die Kreuzchen zu setzen. Bewusst. Besonnen. Denn dieser Sonntag ist Wahltag und Zahltag zugleich. So können die 224 459 Wahlberechtigten in Siegen-Wittgenstein und die 109 448 Wahlberechtigten im Kreis Olpe über die Zusammensetzung der...

  • Siegen
  • 12.09.20
  • 361× gelesen
LokalesSZ
Für Heinrich-Wilhelm Wörster (Bildmitte) gehörte der Betriebsausschuss – hier bei einer Ortsbesichtigung vor einiger Zeit – zu seinen Steckenpferden. Der Erndtebrücker zieht sich nach mehr als 30 Jahren aus der Kommunalpolitik zurück.

Abtritt politischer Urgesteine in Wittgenstein (Teil 6)
Heinrich-Wilhelm Wörster

bw Erndtebrück. Seinen Abschied aus der Erndtebrücker Kommunalpolitik hatte Heinrich-Wilhelm Wörster zwar schon mal für dieses Jahr ins Auge gefasst. Gesundheitliche Sorgen nahmen dem 70-Jährigen aber die Entscheidung, ob er doch noch einmal für den Gemeinderat kandidieren sollte, leider ab. Das habe letztlich den Ausschlag gegeben, jetzt aufzuhören, sagt er im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Natürlich werde er die Arbeit im Rat und in den Ausschüssen vermissen, gesteht Heinrich-Wilhelm...

  • Erndtebrück
  • 11.09.20
  • 292× gelesen
LokalesSZ
In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentliche Präsentation der Ergebnisse im Ratssaal in Erndtebrück geben.

Kommunalwahl
Nur Bad Laasphe führt Wahlpräsentation durch

bw Wittgenstein. Gerade bei Kommunalwahlen war es in der Vergangenheit guter Brauch, dass sich die politischen Kontrahenten – etwa im Ratssaal – die Schnellergebnisse gemeinsam anschauten. Und im Fall der Fälle gratulierte der Verlierer dem Wahlsieger. In Corona-Zeiten ist alles etwas anders, so auch die Präsentation der Wahlergebnisse am kommenden Sonntag. Die SZ fragte in den Rathäusern nach. Bad Berleburg: Eine große Präsentation ist nicht geplant. Im Raum 306 des Rathauses werden die...

  • Erndtebrück
  • 09.09.20
  • 161× gelesen
LokalesSZ
Werner Treude wird nach der Zeit der Mitgliedschaft im Rat der Stadt Bad Laaspher sicher nicht langweilig. Ganz oben stehen seine Enkelkinder und die gemeinsamen Unternehmungen und Reisen – wie hier mit Elias nach Cuxhaven.

Abtritt politischer Urgesteine in Wittgenstein (Teil 3)
Werner Treude

howe Feudingen. Er macht die Tür des Bad Laaspher Ratssaals hinter sich zu. Und irgendwie hat man den Eindruck, als sei der Feudinger Werner Treude darum gar nicht böse. Schon nach der Wahl 2014 hatte der Christdemokrat angekündigt, sein Ratsmandat nur noch diese Legislaturperiode wahrnehmen zu wollen. Dann sei – schon allein aus Altersgründen – Schluss. „Ich habe gesagt, ich spiele die letzte Saison“, so der Fußballfan vom 1. FC Köln. Jetzt tritt Werner Treude also nicht mehr an – einer, der...

  • Bad Laasphe
  • 07.09.20
  • 244× gelesen
LokalesSZ
Karl Heinrich Sonneborn verlässt die kommunalpolitische Bühne nach gut 45 Jahren. Nun will er sich anderen Projekten widmen – bereits seit Jahren kümmert er sich um seine Blumenwiesen für Bienen. Diese Leidenschaft will er weiter forcieren.

Abtritt politischer Urgesteine in Wittgenstein (Teil 2)
Karl Heinrich Sonneborn

tika Wingeshausen. Die kommunale Neugliederung war gerade abgeschlossen. Der Berleburger Bürgermeister hieß Adolf Schmerer. Und – den Blick über den Tellerrand gerichtet – Deutschland war noch zweigeteilt. Eine Zeit, die eine gefühlte Ewigkeit zurückzuliegen scheint. Eine Zeit, in der Karl Heinrich Sonneborn erstmals als Ratsmitglied in der Odebornstadt fungierte. Am 14. Mai 1975, um genau zu sein, nahm er seine Tätigkeit auf – nun gut 45 Jahre später endet seine Mitgliedschaft in der...

  • Bad Berleburg
  • 06.09.20
  • 442× gelesen
LokalesSZ
Einige kommunalpolitische Urgesteine treten nach der bevorstehenden Wahl ab, zu ihnen gehört auch Antje Laues-Oltersdorf, ehemals Fraktionsvorsitzende der SPD in Erndtebrück. Die SZ startet eine kleine Serie über die „Aussteiger“.

Abtritt politischer Urgesteine in Wittgenstein (Teil 1)
Antje Laues-Oltersdorf

bw Erndtebrück. Mit dem Ergebnis der Kommunalwahl am 13. September werden sich die Räte in den Städten und Gemeinden verändern. Das liegt freilich nicht nur an steigenden oder sinkenden Stimmanteilen. In manchen Fällen scheiden auch langjährige Ratsmitglieder freiwillig aus dem höchsten politischen Gremium aus. So verlassen einige Urgesteine aus Wittgenstein  bald die kommunalpolitische Bühne – Menschen, die sich zum Teil über Jahrzehnte hinweg in der Politik vor Ort engagiert haben. Die...

  • Erndtebrück
  • 04.09.20
  • 387× gelesen
LokalesSZ
In einem Stimmbezirk im oberen Lahntal haben Briefwähler einen falschen Kreistags-Wahlzettel erhalten.

Kommunalwahl: Fehler im Rathaus Bad Laasphe
108 Bürger erhalten falsche Wahlzettel

bw Saßmannshausen/Bad Laasphe. Seit vielen Jahren ist es so, dass sich Bad Laasphe und Erndtebrück einen Wahlbezirk für den Kreistag teilen müssen. Erndtebrück ist nämlich zu klein für einen eigenen Wahlbezirk, Bad Laasphe ist zu klein für zwei eigene Wahlbezirke. In diesem Jahr werben deswegen etwa die drei Erndtebrücker Karl Ludwig Völkel (SPD), Ann-Kathrin Duchhardt (CDU), Carsten Weiand (FDP) und Matthias Althaus (UWG) aus Benfe mit dem Feudinger Karl-Ludwig Bade (Bündnis 90/Die Grünen) um...

  • Bad Laasphe
  • 02.09.20
  • 598× gelesen
LokalesSZ
2 Bilder

Kommunalwahl in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Nicht alle Wahllokale sind barrierefrei

sp Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Am 13. September sind Kommunalwahlen. Für viele Wähler ist das Betreten eines Wahllokals, das Setzen eines Kreuzchens oder das Beantragen der Briefwahl keine Herausforderung. Für manche Menschen ist es aber genau das. Sie sind auf Hilfen angewiesen. Ein Hindernis kann beispielsweise der Weg ins Wahllokal sein. Nicht jedes ist barrierefrei zugänglich. Gehbehinderte Menschen müssen sich vorab informieren, ob es für sie Probleme bei ihrer Stimmabgabe geben kann. In...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.