Konfirmation

Beiträge zum Thema Konfirmation

LokalesSZ
Gestern wurden in der ev. Kirche in Wilnsdorf sechs Jugendliche – zweimal je drei – unter Coronabedingungen von Pfarrerin Rebecca Schmidt konfirmiert. Ein- und Ausgang der Besucher des Gottesdienstes waren streng geregelt. Jedem wurde ein nummerierter Sitzplatz zugewiesen. Singen war untersagt – es durfte aber gesummt werden.

Konfirmationen finden in abgespeckter Form statt
"Die Jugendlichen lechzen nach Begegnung"

nja Siegen/Bad Berleburg. Lange haben sie warten müssen – nun aber ist sie für viele gekommen, die Zeit, um vor Gott und der Gemeinde „Ja“ zur Taufe zu sagen. Das Coronavirus wirft auch den Jahreskalender der ev. Kirchengemeinden durcheinander. Konfirmationen stehen normalerweise im Frühjahr an. Hier und da wurden sie schon im Sommer gefeiert. Nun geht es aber konzertierter los: Am Sonntag, 23. August, z. B. in Wilnsdorf und Berghausen (dort: Open-air mit allen acht „Konfis“), am kommenden...

  • Siegen
  • 23.08.20
  • 1.085× gelesen
LokalesSZ
Die Erstkommunion kann theoretisch auch in einen regulären Gottesdienst integriert werden. Der Pastoralverbund Netpherland möchte diese Alternative anbieten.

(Noch) keine einheitliche Regelung
Erstkommunion im regulären Gottesdienst möglich

sos Siegen. Der weiße Sonntag ist verstrichen, ohne dass in der Region eine Erstkommunion stattgefunden hat. Normalerweise hätten am 19. April etliche Jungen und Mädchen zum ersten Mal an der Eucharistiefeier teilgenommen, wegen Corona blieb dieser wichtige Moment aus. Nun dürfen Gottesdienste wieder stattfinden – ist dann vielleicht der erste Empfang des Sakraments auch wieder möglich? „Es gibt keine einheitliche Lösung“, sagt Dechant Karl-Hans Köhle vom Dekanat Siegen. Grundsätzlich sei im...

  • Siegen
  • 27.05.20
  • 178× gelesen
Lokales
Mit dem regulären Konfirmations-Unterricht sieht es derzeit schlecht aus, deshalb machte sich Pfarrer Joachim Cierpka  mit Konfirmandinnen und Konfirmanden der Lukas-Kirchengemeinde auf eine Himmelfahrts-Radtour.

Trotz Corona flexibel
Konfirmanden begeben sich auf Radtour

sz Wittgenstein. Die Lockerungen machen es möglich: In Zeiten von Corona arbeiten die Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein noch längst nicht wieder im Normalbetrieb, doch Veranstaltungen und Aktivitäten sind wieder möglich – meist unter freiem Himmel und natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Regeln. Einige Beispiele: In der Predigt beim Open-Air-Gottesdienst zu Himmelfahrt vor der evangelischen Kirche in Erndtebrück spielten Seifenblasen eine Rolle, die Pfarrer...

  • Bad Berleburg
  • 25.05.20
  • 264× gelesen
LokalesSZ
Ein Bild aus einer scheinbar anderen Zeit – entstanden im Februar im Rahmen des bis dato letzten Konfi-Camps in „abstandslosen  Zeiten“. Es zeigt Konfirmanden aus der Kirchenkreis-Region III, also aus den Kirchengemeinden Birkelbach, Erndtebrück, Raumland und Wingeshausen. An derartige Veranstaltungen oder gar Konfirmationen ist derzeit (noch) nicht zu denken.

Konfirmationen in Wittgenstein
Kirchengemeinde bereiten Ersatz vor

tika Wittgenstein. Die letzten Feste und Familienfeiern liegen inzwischen einige Monate zurück – zumindest in größerem Rahmen. An Gruppenausflüge ist im Zeichen der Corona-Pandemie ohnehin nicht zu denken. Das öffentliche Leben liegt – trotz einiger Lockerungen – weiterhin weitgehend auf Eis. Nichts ist, wie es einmal war. Dass Konfirmationsfeiern im traditionellen Rahmen im April und Mai nicht stattgefunden haben, verstand sich nicht nur von selbst, sondern war schlichtweg nicht erlaubt. Das...

  • Bad Berleburg
  • 20.05.20
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.