Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur SZ-Plus
Die vier Ringmasters begeisterten im Apollo mit Barbershop-Gesängen, Jazz und romantischer Chormusik.

Ringmasters eroberten mit A-cappella-Kunst das Apollo-Theater im Sturm
Die vier sind Weltmeister im Barbershop

lip Siegen. Inzwischen ist die Reihe „Apollo vokal“ so bekannt und beliebt, dass auch Gesangsformationen, die zum ersten Mal in Siegen auftreten, ein volles Theater vorfinden. Sich in der A-cappella-Szene einen Namen zu machen, erfordert neben hohem gesanglichem Können sowie Charme und Witz auch etwas Besonderes, ein Alleinstellungsmerkmal, um sich international durchzusetzen. Die schwedische Gruppe Ringmasters hat sich auf Barbershop-Gesang spezialisiert und bereits sechs Jahre nach der...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 46× gelesen
Kultur SZ-Plus
Wenn es dunkel wird bei KulturPur, könnten am Samstag, 30. Mai, die Stimmen zweier legendärer Rockröhren erklingen: Es sieht ganz so aus, als kämen Bonnie Tyler und Suzi Quatro in diesem Jahr zum Zeltfestival auf dem Giller.
2 Bilder

Google "bestätigt" SZ-Informationen
Zwei weitere Top-Acts für Kultur Pur?

zel Siegen. Es sieht ganz danach aus, dass es am 30. Mai beim Zeltfestival Kultur Pur zu einer Begegnung zweier Rockröhren kommt. Zwei Top-Acts stehen bereits seit Mitte der Woche fest. Mittwochfrüh ließen die Veranstalter per Pressemitteilung die Katze aus dem Sack: Tom Jones und Mark Forster werden am Pfingstwochenende auf dem Giller zu Gast sein. Für diese beiden Konzerte startet der Vorverkauf an diesem Samstag, 10 Uhr. Das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein hatte auch hier zunächst...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 3.335× gelesen
Kultur SZ-Plus
Seltene Besetzung aus Oboe, Fagott, Klavier, Horn und Klarinette: Das Ensemble 4.1 hat sich den Beinamen Piano Windtet gegeben. Das 164. Konzert der Reihe „Meisterliche Kammermusik“ im Dahlbrucher Gebrüder-Busch-Theater war ein musikalischer Abend der ungewöhnlichen Klangfarbenmixtur.
4 Bilder

Piano Windtet: Ensemble 4.1 ganz stark mit Mozart, Beethoven und Co. in Dahlbruch
Ungewöhnliche Klangfarbenmixtur

aww Dahlbruch. Selten und sehr gut: Dieses Fazit gilt es nach dem 164. Konzert der Reihe „Meisterliche Kammermusik“ des Gebrüder-Busch-Kreises am Donnerstagabend in Dahlbruch zu ziehen. Vier Bläser – drei Viertel davon aus der Holzfraktion – und ein Pianist sind das 2013 gegründete Ensemble 4.1 (Berlin), das sich in Ermangelung einer treffenden Fachvokabel für ihr außergewöhnlich zusammengestelltes Quintett den Beinamen „Piano Windtet“ gegeben hat. Es bereitete eine eher ungewöhnliche...

  • Hilchenbach
  • 24.01.20
  • 87× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die New York Gospel Stars funktionierten die Haardter Kirche in einem A-cappella-Konzert kurzerhand in eine amerikanische Gospel-Kirche um.

New York Gospel Stars in der Haardter Kirche in Weidenau
Einfach gut für Leib und Seele

anwe Weidenau. Die für Gospelkonzerte bestens bewährte Haardter Kirche war erneut Schauplatz eines Gospelkonzertes der internationalen Art: Die New York Gospel Stars boten ein ganz besonderes Konzert mit einem ungewöhnlichen Konzept. Es fand komplett a cappella statt. Ohne großen Licht-Schnickschnack wussten sie auch komplett „unverstärkt“, weder mit Mikros noch mit Instrumental-Begleitung, die Siegerländer Gospelfans mit ihren voluminösen Stimmen mitzureißen und forderten sie auf zu lachen, zu...

  • Siegen
  • 23.01.20
  • 47× gelesen
Kultur SZ-Plus
Beim Konzert des Bundesjugendposaunenchores in der Nikolaikirche war den Bläsern und Bläserinnen die Freude am gemeinsamen Musizieren deutlich anzumerken.

Bundesjugendposaunenchor des CVJM-Westbundes beeindruckte in Siegen
Blasmusik zur Ehre Gottes

juch Siegen. Fröhliche Musik und schwungvolle Rhythmen erfüllten am Sonntagabend die voll besetzte Nikolaikirche in Siegen. Der Bundesjugendposaunenchor (Bujupo) besteht aus rund 40 jungen Bläsern und Bläserinnen im Alter von 14 bis 24 Jahren aus den Posaunenchören im gesamten Einzugsgebiet des CVJM-Westbundes. Dem Chor ist es ein großes Anliegen, zum Lobe Gottes zu musizieren. Getreu dem Motto „Meine Hoffnung und meine Freude“ präsentierte er an diesem Abend unter der Leitung von Klaus-Peter...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 67× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die gelungene Benefizveranstaltung mit dem Siegen Gospel Choir im gut gefüllten Gotteshaus im Wenscht brachte wieder viele Spenden und neue Hoffnung für Aids-Waisen in Südafrika.

Siegen Gospel Choir sang für Projekt in Südafrika
Gelungenes Benefiz für Ekukhanyeni

anwe Geisweid. Das schon zu einer humanitären Siegerländer Tradition gewordene, mittlerweile dritte Benefizkonzert mit Helmut Josts Siegen Gospel Choir für Ekukhanyeni – dieses Mal in der kath. Kirche St. Marien im Geisweider Wenscht – zeigte erneut, wie wichtig soziales Engagement in unserer Welt ist. Ungebrochen und voller Emotionen wusste Helga Josche, die vor zehn Jahren das Hilfs- und Herzensprojekt Ekukhanyeni (Zulu für „Berg des Lichts und der Hoffnung“) initiiert hatte, engagiert von...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 53× gelesen
Lokales

"BIGGEsang" lädt ein:
„Bester Chor im Westen“ sagt musikalisch Danke

Olpe. Der Chor „Gemischte Stimmen BIGGEsang“ lädt zu einem musikalischen Dankeschön ein. „Noch immer überwältigt von der großartigen und vielfältigen Unterstützung während des WDR-Wettbewerbs ,Der beste Chor im Westen’ möchten die Gemischten Stimmen BIGGEsang Danke sagen“, heißt es in einer Mitteilung des Ensembles. Daher findet am Sonntag, 26. Januar, ab 17 Uhr in der Olper Stadthalle ein „Dankeschön-Event“ statt. „Gemeinsam mit Fans, Unterstützern und allen Interessierten möchte der Chor...

  • Stadt Olpe
  • 14.01.20
  • 2.321× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Cinema Festival Symphonics entführten am Sonntagabend das Publikum in der Siegerlandhalle in die fiktive Welt von Westeros. Die einzigartige Musik aus acht Staffeln der Erfolgsserie Game of Thrones begeisterte dabei nicht nur eingefleischte Fans.
Video  3 Bilder

"Game of Thrones": Konzert begeisterte Fans in der Siegerlandhalle
Mystische Klänge aus Westeros

kno Siegen. Die Fantasyserie "Game of Thrones" löste weltweit einen großen Hype aus, der tausende Fans in den Bann zog. Mit dem Finale der achten Staffel im letzten Jahr endete die Ära und damit der Kampf der Königreiche in Westeros. Dass sich die Serie und insbesondere die Filmmusik nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen, zeigt die aktuelle Tournee der GOT-Show, die am Sonntagabend unter dem vielversprechenden Titel "The best Music of all Seasons" auch im ausverkauften Saal der...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 319× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Junge Bläserphilharmonie NRW und ihr Dirigent Timor O. Chadik spielten im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle Märsche des Jubilars Beethoven und Musik von Hindemith, Doss, Rudin und de Meij, die sich kreativ auf den Wiener Klangrevolutionär aus Bonn bezieht.
2 Bilder

Neujahrskonzert der Jungen Bläsersinfonie NRW im Gläser-Saal der Siegerlandhalle
Grüße an Beethoven

ne Siegen. Zu einem insgesamt frischen, abwechslungsreichen und vergnüglichen Neujahrskonzert hatte vergangenen Samstagabend die Junge Bläserphilharmonie NRW in den für seine gute Akustik bekannten Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle eingeladen. Für eine Mitgliedschaft in dem Auswahl- und Projektchor des Bundeslandes NRW für Musiker und Musikerinnen zwischen 14 und 24 Jahren konnten sich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ mit jeweils einem ersten Platz in einer Solokategorie auf...

  • Siegen
  • 12.01.20
  • 108× gelesen
Kultur SZ-Plus
Echos aus der Vergangenheit: Die Tribute-Band Kings Of Floyd zelebrierte am Samstagabend die Songs von Pink Floyd in der Stadthalle Betzdorf.
8 Bilder

Hommage an Pink Floyd mit den Kings Of Floyd in der Stadthalle Betzdorf
Mark Gillespie kam David Gilmour schon sehr nah

gum Betzdorf. Den Status des Geheimtipps haben sie schon lange nicht mehr, die Kings Of Floyd, die am Samstagabend auf ihrer „Echoes-Of-The-Past“-Tour mit einer beeindruckenden Lichtshow und mit sehr guter handgemachter Musik den Sound von Pink Floyd in der Stadthalle in Betzdorf aufleben ließen. Nebelschwaden, psychedelisches Licht und ein sphärischer Soundteppich zum Auftakt, rotierende Scheinwerfer, zuckende Laser und tolle Videosequenzen auf einer kreisrunden Leinwand, dazu die großen Hits...

  • Betzdorf
  • 12.01.20
  • 307× gelesen
Kultur SZ-Plus
Tom Gaebel, der "deutsche Frank Sinatra", bot mit seinem Programm „Perfect Day“ gleichermaßen einen perfekten Abend im Eichener Hamer.
3 Bilder

Tom Gaebel & His Orchestra sorgen im Eichener Hamer für Begeisterung
Der swingende „Tanzbär“ feiert den "Perfect Day"

ba Eichen. Die Glücksgöttin Fortuna meinte es am Freitagabend im Eichener Hamer offensichtlich gut mit den Zuschauern. Nicht nur, dass ihnen Tom Gaebel mit seinem gleichnamigen Programm einen „Perfect Day“ in Aussicht stellte, auch wurde ihnen die Wartezeit auf „Dr. Swing“, der sich aufgrund einer Fernsehaufzeichnung in Düsseldorf ein wenig verspätete, aufs Angenehmste mit der Sängerin und Songwriterin Maya Fadeeva versüßt. Mit ihrer außergewöhnlichen Stimme präsentierte sie auf ganz eigene...

  • Kreuztal
  • 11.01.20
  • 189× gelesen
Kultur SZ-Plus
Engelhafte Klänge zum Weihnachts-Abschluss: Das Trio Glissando (Michael und Matthias Nassauer und Emilie Jaulmes) zusammen mit Peter Scholl an der Orgel der Siegener Martinikirche.

Trio Glissando Stuttgart bot weihnachtliche „Engelsmusik“ in der Martinikirche
Goldglänzend gespielt

jon Siegen. Wer zum Abschluss des diesjährigen Weihnachtsfestes noch ein bisschen Live-Musik genießen wollte, wurde am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags in der Martinikirche Siegen fündig. Dort gastierte das Trio Glissando Stuttgart, bestehend aus den beiden gebürtigen Betzdorfern Michael und Matthias Nassauer an Horn bzw. Posaune und der Harfenistin Emilie Jaulmes. Michael Nassauer ist langjähriges Mitglied der Philharmonie Südwestfalen, seit 2014 auch Intendant, sein Bruder Matthias ist...

  • Siegen
  • 27.12.19
  • 73× gelesen
Kultur SZ-Plus
Encantada, der spätestens durch den WDR-Wettbeweb „Der beste Chor im Westen“ bekannte Frauenchor aus Neunkirchen, verzauberte alte und neue Fans am Vorabend des Heiligabends mit einem sinnlichen Konzert mit Streichern und Piano in Neunkirchen.

55-Minuten-Konzert von Encantada in Neunkirchen
Zweitbester Chor im Westen malte Klanglandschaften

ne Neunkirchen. Die letzten Karten gingen wohl schon vor der Halbfinalteilnahme über den Tresen. „O Come, All Ye Faithful“ titelte das weihnachtliche Konzert des Frauenensembles Encantada aus Neunkirchen im Rahmen der Reihe „55-Minuten-Konzert“ – bis auf den letzten Platz war die katholische Kirche in Neunkirchen besetzt mit neugierigen Musikinteressierten und neuen wie alten Fans des 24-köpfigen Frauenchors unter der Leitung von Kristin Knautz. Einen Abend vor Heiligabend präsentierten die...

  • Neunkirchen
  • 26.12.19
  • 168× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Bläser des Hesselbacher CVJM-Posaunenchors wurden von Musikern aus Raumland und Girkhausen sowie Schlagzeuger Kai Gerhard unterstützt – ein starker Auftritt.

Weihnachtskonzert in der Bank
Am Schalter spielte die Musik

vö Bad Berleburg. Es war ein in jeder Hinsicht sehr schöner weihnachtlicher Freitag in der Zentrale der Sparkasse Wittgenstein an der Bad Berleburger Poststraße: Am Nachmittag wurden Geschenke an heimische Vereine und Institutionen verteilt (die Siegener Zeitung berichtete aktuell), am Abend rückte dann die Musik in den Fokus – in Form eines abwechslungsreichen Konzertes. Eine willkommene Ablenkung zum leider in dieser Jahreszeit zu hektischen Alltag. Ein Abend zum Innehalten, für das...

  • Bad Berleburg
  • 23.12.19
  • 86× gelesen
Kultur SZ-Plus
Mit dem gemeinsamen Lied „Tochter Zion, freue dich“ aller Chöre gab es einen wunderbaren Ausklang des Konzerts in der Dahlbrucher St.-Augustinus-Kirche.
2 Bilder

Adventskonzert in St. Augustinus Dahlbruch machte viel Freude
Denn es ist Weihnachtszeit

hmw Dahlbruch. Die Weihnachtszeit ist eine fröhliche und auch klingende Zeit, in der zahlreiche Konzerte veranstaltet werden. Da fällt die Auswahl sicher schwer, doch wer am Samstagnachmittag das Adventskonzert in der St.-Augustinus-Kirche in Dahlbruch besucht hat, wird gewiss noch lange Zeit daran zurückdenken. Die Mitwirkenden waren der Ev. Posaunenchor Dahlbruch unter der Leitung von André Neef, die Chor- und Instrumentalgruppe Con Brio, der Gemischte Chor- und Frauenchor der...

  • Hilchenbach
  • 23.12.19
  • 146× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Schwestern Konny (l.) und Ulrike von der Elzer Stubbemusik zeigten sich bei ihrem Auftritt im Heimhof-Theater in bester Spiellaune.
2 Bilder

Weihnachts- und Winterzauber mit der Elzer Stubbemusik im Heimhof-Theater
Weit weg von Konsum und Kommerz

hel Würgendorf. Quasi aus einer „Schnapslaune“ heraus hat sich vor fast 20 Jahren die Elzer Stubbemusik gegründet. Die Liebe zu alten Liedern der Volksmusik, aus dem alpenländischen Raum und aus dem Erzgebirge, aber auch zu modernen Klassikern aus Schlager und Pop, verbindet seither das achtköpfige Ensemble beim gemeinsamen Musizieren. Längst über die Limburger Region hinaus bekannt, hatte es am Vorabend des vierten Advents seinen ersten Auftritt im Heimhof-Theater Burbach in Würgendorf, der...

  • Burbach
  • 22.12.19
  • 88× gelesen
Kultur SZ-Plus
Kinder- und Jugendchöre, der Ev. Kirchenchor Klafeld, ein Orchester und fünf Solisten stimmten mit der „Missa Kwela“ und Saint-Saëns’ „Oratorio de Noël“ großartig auf Weihnachten ein.

„Missa Kwela“ und „Oratorio de Noël“ begeisterten in der Geisweider Talkirche
Klangschöne Musik aus hundert Kehlen

lip Geisweid. Schon von Weitem lockte der Turm der Geisweider Talkirche am Abend des vierten Advents mit wechselndem Farbspiel. Die zahlreich herbeiströmenden Zuhörer wurden im Kircheninneren von dem geschmückten Tannenbaum und weiteren Lichterspielen begrüßt. Nach dem Riesenerfolg der „Missa Kwela“ von Andreas Schmittberger im November vergangenen Jahres hatte sich Kantorin Andrea Stötzel entschlossen, das mitreißende Werk noch einmal aufzuführen, diesmal in der Adventszeit, zusammen mit dem...

  • Siegen
  • 22.12.19
  • 142× gelesen
Kultur SZ-Plus
Zum Abschluss des Weihnachtskonzerts im Siegener Apollo-Theater am Freitag (Wiederholung am Samstag) sangen und spielten der Chor, Dieter Falk (Piano), Max Falk (Drums), Christoph Terbuyken (Bass) und das Publikum gemeinsam „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“.
4 Bilder

Dieter Falk und Band feierten Weihnachten mit Gästen im Apollo-Theater Siegen
„Zeigt mal, dass ihr grooven könnt!“

ba Siegen. Während in den Geschäften der Siegener City-Galerie beim Weihnachtsshopping die Kassen klingelten, bimmelten im Apollo-Theater eher die Weihnachtsglöckchen. Denn der aus Geisweid stammende Musikproduzent, Komponist, Arrangeur und mittlerweile auch Buchautor Dieter Falk war in heimatliche Gefilde gekommen, um gemeinsam mit Freunden am Freitag- und Samstagabend ein besinnliches und vor allem musikalisches Fest zu feiern, bei dem eines im Vordergrund stehen sollte: das gemeinsame...

  • Siegen
  • 22.12.19
  • 448× gelesen
Kultur
Viel Herzblut, musikalische Leidenschaft und Spaß: der Schulchor beim Adventskonzert des Evau in der Haardter Kirche.

Musikfachschaft des Ev. Gymnasiums gab Traditionskonzert in der Haardter Kirche
Evau machte Adventsmusik von Herzen

ne Weidenau. Wieder war die Historismuskirche am Fuße des Haardter Berges vergangenen Donnerstagabend voll vorfreudigen Gewusels und Geflüsters, funkelte der emporenhohe Christbaum in Rot, golden und strohbesternt: Die schon Tradition gewordene Adventsmusik zum Entree in die Weihnachtsferien, die das Team der Fachschaft Musik des Evangelischen Gymnasiums – kurz: Evau – alljährlich veranstaltet, lockte Ehemalige, Eltern und Schüler und Schülerinnen, aber auch Nachbarn und Neugierige ins...

  • Siegen
  • 21.12.19
  • 147× gelesen
Kultur
Die Kastelruther Spatzen gastieren am 4. April 2020 mit ihrem Programm „Feuervogel, flieg“ in der Siegerlandhalle in Siegen. Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzert.

"Feuervogel, flieg": Kastelruther Spatzen am 7. April 2020 in der Siegerlandhalle
2 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

sz Siegen. Die Kastelruther Spatzen sind der Inbegriff und die erfolgreichsten Vertreter der volkstümlichen Schlagermusik. Die sieben Vollblutmusiker aus den Dolomiten werden im Frühjahr 2020 mit ihrem neuen Programm zum aktuellen Album „Feuervogel, flieg“ auf Tournee gehen. Am Dienstag, 7. April, sind sie live in Siegen zu erleben. Wir verlosen zusammen mit dem Veranstalter Siegerlandhalle 2 x 2 Tickets für das Konzert, das um 19.30 Uhr im großen Saal beginnt.    Tournee und Album...

  • Siegen
  • 21.12.19
  • 1.021× gelesen
Kultur SZ-Plus
Das Federspiel-Septett erfüllte die ev. Kirche in Buschhütten mit feierlich-fröhlichen und bisweilen avantgardistischen, außergewöhnlichen Bläserklängen.
4 Bilder

Federleichter und ungewöhnlich gespielter Bläser-Sound mit Federspiel
Fernab der Blasmusik-Klischees

Die preisgekrönten Österreicher von Federspiel begeisterten das Publikum in der ev. Kirche Buschhütten. anwe Buschhütten. Sie beschwören zwar auch, besonders mit dem Titel ihres neuen Albums „Von der langsamen Zeit“, diese Zeit, die sich trotz der hektischen Vorweihnachtszeit peu à peu kurz vor den Feiertagen breit macht und die Menschen sich genüsslich zurücklehnen und das Arbeitstempo herunterfahren lässt. Aber wie passt diese Langsamkeit mit einem eigentlich siebenköpfigen Ensemble aus...

  • Kreuztal
  • 19.12.19
  • 112× gelesen
Lokales SZ-Plus
21 Musiker des Akkordeonorchesters Ferndorftal-Wilden erfreuten am Sonntag im Bad Laaspher Haus des Gastes die Zuhörer.

Akkordeonorchester Ferndorftal-Wilden
Musiker mit einem großen Repertoire

lz Bad Laasphe. Am Sonntagnachmittag spielte im Haus des Gastes in Bad Laasphe das Akkordeonorchester Ferndorftal-Wilden. Die Gruppe um die Dirigentin Jutta Schreiber-Menn hatte viele Hits auf Lager, wie zum Beispiel „We are the world“ von Michael Jackson und Lionel Richie oder „Sir Duke“ von Stevie Wonder. Das Haus des Gastes war bis auf ein paar wenige Plätze komplett gefüllt. Begonnen hatte das Orchester mit „Concerto“ von Rondo Veneziano. Weiter ging es mit „Albinoni goes Classic Pop“...

  • Bad Laasphe
  • 17.12.19
  • 128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.