Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
EVE hat heute Abend frei - auch wenn die Coverband sicher lieber bei "Mittwochs in Siegen" gespielt hätte.

Open-Air-Konzertreihe beginnt wegen des Wetters erst nächste Woche
Start von "Mittwochs in Siegen" abgesagt

zel Siegen. Die Coverband EVE hätte an diesem Mittwoch die Open-Air-Veranstaltungsreihe "Mittwochs in Siegen" eröffnen sollen. Doch die Veranstalter von Klar Events haben sich aufgrund der Wetterprognose dazu entschlossen, die Veranstaltung auf dem Platz am Unteren Schloss abzusagen. Dies teilte eine Mitarbeiterin auf Anfrage mit. Der Auftakt zur Open-Air-Konzertreihe soll jetzt nächsten Mittwoch sein. Einlass ist ab 18 Uhr, die Musik spielt ab 19 Uhr. Angekündigt ist die Band 2rockYou. Ob das...

  • Siegen
  • 14.07.21
  • 341× gelesen
Lokales
Schlager war das Motto des dritten Biergartenkonzertes, bei dem die Dancing Band „Sunshine“ mit ihren Liedern die 225 Besucher glücklich machte.

"Sunshine" sorgt für Sonnenschein
Schlager unter freiem Himmel

rai Alsdorf. Schlager unter freiem Himmel: Am Freitagabend machte es vielen Pärchen sichtlich Spaß, eine heiße Sohle auf das Parkett – pardon – auf den Rasen zu legen, beim Biergartenkonzert mit der Dancing Band „Sunshine“. Und wer doch nicht das Tanzbein schwingen wollte, der kam auch voll auf seine Kosten. Entspannt lauschten die Besucher dem, was Sängerin Jella Fiebach und Sänger Matthias Simon aus dem Genre der deutschen und internationalen Schlager zum Besten gaben. Die Band gestaltete den...

  • Gebhardshain
  • 11.07.21
  • 116× gelesen
KulturSZ
Stout mit Simon Scherer (l.) und Mario Kuzyna rissen das Publikum beim Kreuztal-Sommer erneut mit vielseitigem Folk mit - aufgrund der Witterung drinnen, aber egal! Beim dritten Mal dann im Park!

Zweites Konzert bei Kreuztal-Sommer wieder "indoor"
Stout auf folkiger Mission

anwe Kreuztal. Zum zweiten Mal erfreuten die Barden von Stout aus dem Ruhrgebiet das Publikum mit vielseitigem Folk, nicht nur von der Grünen Insel – leider aufgrund der sehr ungünstigen Witterung statt im weitläufigen Park von Dreslers Park zwangsläufig, wie auch vor zwei Jahren, erneut im großen Saal der Weißen Villa. Aber das tat dem Konzert keinen Abbruch. Kuscheln mit "Stouty"Von Kulturchef Holger Glasmachers treffend angekündigt, die beiden seien nach dem Jahr Zwangspause „heiß wie...

  • Kreuztal
  • 05.07.21
  • 64× gelesen
KulturSZ
Elf Blechbläser und zwei Schlagzeuger des neu gegründeten Busch Brass Ensembles gaben als Geburtstagsgeschenk an den 60 Jahre alt gewordenen Gebrüder-Busch-Kreis ihr beeindruckendes Premierenkonzert in Hilchenbach, hier bei der Zugabe, bei der die Schlagzeuger Hornisten-Unterstützung bekamen.

Neues Busch-Brass-Ensemble gibt gefeierten Einstand
Glückwunsch zum 60., Gebrüder-Busch-Kreis!

bst Hilchenbach. „All You Need is Brass“ sollte das Motto für das Geburtstagskonzert zum 60-jährigen Bestehen des Gebrüder-Busch-Kreises am 6. März lauten. Doch konnte die neu gegründete Blechbläser-Formation Busch-Brass-Ensemble damals weder proben noch konzertieren. Am Sonntagabend konnte nun endlich die Premierenkonzert-Nachholung stattfinden, aus Witterungsgründen statt wie geplant im Keppeler Abteigarten in der ev. Kirche Hilchenbach. Idee kam von Tubist Attila BenköThomas Kiess und...

  • Hilchenbach
  • 05.07.21
  • 65× gelesen
Lokales
Bei einigen Songs brachte sich der neunjährige Jannis van Wasen mit seiner E-Gitarre bei den Darbietungen von Jojo Weber (l.) und Armin Seibert ein.
2 Bilder

Biergarten-Konzert im Haus Hellertal
Neuer Zuschauerrekord

rai Alsdorf. Der Zuschauerrekord bei den Biergartenkonzerten im Haus Hellertal hatte nur eine Woche Bestand: Jojo Weber und Armin Seibert stellten am Freitag mit 320 Musikfans auf den Bierbänken einen neuen auf. Die „alte“ Bestmarke stammte aus der Vorwoche (265, Martin Quast). „Freunde der Sonne“, sagte Mario Himmrich bei einer kurzen Ansprache auf der Bühne und meinte nach dem kühlen Donnerstag schmunzelnd: „Heute Morgen kam pünktlich das Sommerhoch ,Willi’.“ Damit meinte er seinen Vater und...

  • Altenkirchen
  • 05.07.21
  • 108× gelesen
Kultur
Die Hörner der Philharmonie ertönen am Freitag im Leimbachstadion, um 18 und um 20.45 Uhr. Dann soll das Wetter besser sein.

Apollo-Freilicht-Festival verschiebt Termin wegen des Wetters
Philharmonie-Konzert(e) jetzt am Freitag

sz Siegen. „Beschwingt in den Sommer“ heißt das Programm, mit dem sich die Philharmonie Südwestfalen dem Konzertpublikum im Apollo-Freilicht-Festival präsentiert. Da die Wetterprognosen für Freitag deutlich besser sind als für Donnerstag, 24. Juni, wird das Konzert verschoben, wie das Apollo-Theater mitteilt. Die Philharmoniker spielen ihr Programm am Freitag zweimal. Besucherinnen und Besucher mit Karten für den 24. Juni können um 18 Uhr „Beschwingt in den Sommer“ hören, diejenigen mit Karten...

  • Siegen
  • 23.06.21
  • 102× gelesen
Kultur
Im Leimbachstadion wird der Kultur eine Bühne bereitet. Für das Apollo-Freilicht-Festival gibt es noch Karten.
2 Bilder

Leimbachstadion macht sich fürs Apollo-Freilicht-Festival schön
Drei Abende mit Dieter Falk und, und, und ...

sz Siegen. Entscheidend is’ auf’m Platz – das gilt nicht nur für Fußballer. Der Produzent, Keyboarder, Komponist und Arrangeur Dieter Falk schaut 26., 27. und 29. Juni in seiner alten Heimat vorbei und gastiert mit dem Programm „Von Bach bis Pop“ im Siegener Leimbachstadion. Dort findet das Freilicht-Festival des Apollo-Theaters statt, die Bühne wird gerade aufgebaut. Sängerin Judith Adarkwah tritt mit aufDieter Falk kommt nicht allein ins Stadion, sondern mit größerer Band. Die aus Kreuztal...

  • Siegen
  • 16.06.21
  • 685× gelesen
KulturSZ
Konzerte von Giora Feidman (l.) sind immer ein Ereignis. Der Klezmer-Klarinettist kann an die Menschen anrühren, sie öffnen für seine Botschaft vom Frieden. Mit ihm auf Tour: der russische Pianist Sergej Tcherepanov.
2 Bilder

Der König des Klezmer, Giora Feidman, live im Kulturwerk Wissen
Die Klarinette singt für Frieden

gum Wissen. Der in Argentinien geborene und heute in Rinatja, einem Dorf in der Nähe von Tel Aviv, lebende berühmteste Klezmer-Klarinettist der Welt, Giora Feidman, gab am Samstagabend im Kulturwerk in Wissen auf Einladung des Kulturkreises „Wissener eigenArt“ ein Konzert, das im Rahmen der „Lichtblicke“ durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert wurde. Dass nach langer Zeit noch einmal ein Live-Konzert, wenn auch nur mit begrenzter Platzkapazität, stattfinden konnte, darüber freuten sich...

  • Wissen
  • 13.06.21
  • 83× gelesen
Lokales
Max Giesinger tritt im September in Elspe auf.

Akustik-Konzert zum Indian Summer
Max Giesinger kommt nach Elspe

sz Elspe. Der Singer-Songwriter Max Giesinger füllt am Freitag, 24. September 2021, das weitere Programm des diesjährigen Indian Summer auf der Freilichtbühne in Elspe. Neben den bereits veröffentlichten Künstlern Wolfgang Niedecken, Revolverheld, Gentleman, Element of Crime, Wincent Weiss, Rea Garvey und Johannes Oerding ist Max Giesinger der nächste Top-Star der deutschen Musikbranche, der den Weg nach Elspe findet. Durch seinen Hit „80 Millionen“, welcher zur Fußball-Weltmeisterschaft 2016...

  • Lennestadt
  • 09.06.21
  • 64× gelesen
Kultur
Gregor Kölsch (l.) und Hermann Schäl planen einen Film mit Musik, der Impressionen aus dem Siegerland verbindet: stimmungsvolle Erinnerungen.

Gregor Kölsch gibt Fensterkonzert im Seniorenheim St. Elisabeth Netphen
Viel Musik, viele Erinnerungen - und ein Film

sz Netphen/Niederdielfen. Der Musiker und Sänger Gregor Kölsch gab kürzlich für die Bewohner und Betreuer des Seniorenheimes St. Elisabeth in Netphen ein Fensterkonzert. Eigentlich nichts ganz Ungewöhnliches: Fensterkonzerte gibt es viele. Wenn auch vielleicht nicht im Regen, wie teils an diesem Tag. Aber als das Soundcheck-Lied, „Lass die Sonne wieder scheinen“, angestimmt wurde, kam die Sonne heraus! „Nach der Heimat zieht´s mich wieder“Viele Bewohnerinnern und Bewohner nahmen auf den Stühlen...

  • Netphen
  • 31.05.21
  • 199× gelesen
Kultur
Das Beautiful Noise Festival im Vortex ist erneut verschoben worden. Als Headliner wird am 20. November die Band Hante aus Paris erwartet.

Beautiful Noise Festival auf November verschoben
Hante statt Hope als Headliner

sz/zel Weidenau. An diesem Samstag sollte im Weidenauer Vortex Surfer Musikclub das „Beautiful Noise Festival“ stattfinden. Das Ganze ist Corona-bedingt auf den 20. November verschoben, wie Organisator Michael Plügge auf Anfrage mitteilt. Gloria de Oliveira, Seasurfer und Culk sind weiterhin mit dabei. Da die Berliner Band Hope im Herbst ins Studio gehe, um ihr zweites Album aufzunehmen, werde Hante aus Paris der Headliner sein. Die Early-Bird-Tickets behalten ihre Gültigkeit. „Weitere Karten...

  • Siegen
  • 14.05.21
  • 64× gelesen
Lokales
Konzerte unter freiem Himmel mit max. 500 Personen (Sitzplan) und negativem Testergebnis könnten auch sehr schnell wieder möglich sein.
2 Bilder

Das könnte ab Sonntag in Siegen-Wittgenstein erlaubt sein
Land NRW lockert weiter

sz Siegen/Olpe. Die sinkenden Inzidenzwerte in ganz Nordrhein-Westfalen und die zunehmende Beschleunigung der Impfkampagne lassen erste vorsichtige Öffnungsschritte für Kreise und kreisfreie Städte mit stabilen Sieben-Tage-Inzidenzen unter 100 zu und eröffnen damit klare Perspektiven für den Sommer. Neben der Gastronomie hat die Landesregierung Öffnungsschritte für weitere Bereiche angekündigt, die mit Beginn der neuen Corona-Schutzverordnung in Kraft treten. Folgende Bereiche sind von den...

  • Siegen
  • 12.05.21
  • 6.644× gelesen
KulturSZ
Brothers in Arms, die Dire-Straits-Tribute-Band, begeisterte in ihrem zweiten Stream-Konzert am Samstag im Kulturwerk Wissen.

Kollektives Dire-Straits-Gedächtnis: Welthits aus dem Kulturwerk
Nah dran: Brothers in Arms

jon Wissen. „Brothers In Arms“: das erfolgreichste Album der Dire Straits aus dem Jahr 1985. Ein Meilenstein: eins der ersten Alben, die komplett digital aufgenommen und als CD veröffentlicht wurden. Mehrere Grammys. Ein Jahr lang gingen die Dire Straits damals mit dem Album auf Welttournee und begeisterten zweieinhalb Millionen Zuschauer. Die Tribute-Band Brothers in Arms („Waffenbrüder“), die sich als Tribute-Band aber keineswegs in „Dire Straits“, in einer „üblen Notlage“, befand, trat...

  • Wissen
  • 10.05.21
  • 89× gelesen
KulturSZ
Der Kinderliedermacher Reinhard Horn gibt beim Gebrüder-Busch-Kreis ein digitales Muttertagskonzert.

Kinderliedermacher Reinhard Horn im Gespräch
„Seelenproviant für Kinder“

jon Hilchenbach.  Am Muttertag, 9. Mai, bietet der Gebrüder-Busch-Kreis in Zusammenarbeit mit dem Virtuellen Hut ab 11 Uhr ein Familienkonzert mit dem Kinderliedermacher Reinhard Horn im Stream an. Das Konzert wurde vor kurzem in der Hilchenbacher Kirche aufgenommen. Der Clou dabei, erläutert Dörte Müller vom Gebrüder-Busch-Kreis: Vorab gibt es die Möglichkeit für Kinder, eines der Lieder aus dem Stream anzuhören und zu lernen, um es am Muttertag vorsingen zu können (hier der Link dazu:...

  • Siegen
  • 04.05.21
  • 55× gelesen
KulturSZ
Aus dem Leben eines Intendanten: Michael Nassauer und die Philharmonie Südwestfalen verlangten vor Gericht Vertragserfüllung von einem niederländischen Konzertveranstalter. Bei dem Verfahren ging es um ein nicht gespieltes Konzert 2019 in Hilversum.

Philharmonie Südwestfalen bekommt vor Gericht Recht
Nachspiel zu einer Konzertreise in die Niederlande

gmz Hilchenbach/Siegen. Zum Glück ist ein solches Verfahren kein alltägliches für den Intendanten der Philharmonie Südwestfalen, obwohl der Vorgang, um den es in der schriftlich vor dem Landgericht Siegen verhandelten Sache ging, ein alltäglicher war. Es ging um eine Forderung der Philharmonie in Höhe von ca. 10000 Euro gegenüber einem niederländischen Konzertveranstalter. Konzert in Hilversum 2019 abgesagtMit dem hatte die Philharmonie im Herbst 2019 eine Konzerttournee in den Niederlanden...

  • Siegen
  • 20.04.21
  • 157× gelesen
Lokales
Könnte das Krönchen-Center ein Kulturzentrum mit integrierter Markthalle werden? CDU und SPD im Siegener Rat möchten genau das genauer wissen.

Oberstadt Siegen beleben
Politik möchte Kultur-Markthalle im Krönchen-Center

sz/js Siegen. Hat das Krönchencenter das Potenzial, in eine Markthalle umgewandelt zu werden? Die Fraktionen von CDU und SPD zumindest bejahen diese Frage und bringen die Idee im April per Antrag aufs Tapet des Siegener Rates. Die Verwaltung soll den Auftrag erhalten, ein Konzept für eine Kultur-Markthalle zu erstellen und zu prüfen, ob diese in leerstehenden Flächen des Krönchen-Centers entstehen könnte. Herford oder Regensburg als Vorbild für Siegen „Das Konzept der Markthalle wird in vielen...

  • Siegen
  • 25.03.21
  • 234× gelesen
KulturSZ
Nach der langen Gig-Abstinenz wegen Corona merkte man richtig, wie sehr Los Potatoes den Auftritt in der virtuellen Kneipe „7 Ührchen“ genossen.

Verein Willkommen in Olpe organisiert virtuellen Kneipen-Gig
Hoch die Tassen im „7-Ührchen“

sib - Marie Ting gabe eine versierte Begleiterin für die virtuellen Gäste, die vor dem Konzert die Kneipenatmosphäre genießen. sib Gerlingen.  Mit dem Lockdown ist das so eine Sache. So richtig toll findet ihn keiner, vielen ist er ein notwendiges Übel, wieder andere sähen ihn lieber heute als morgen aufgehoben. In der Minderheit sind aber jene, die versuchen, diejenigen, die mit am härtesten vom Lockdown getroffen sind, zu unterstützen und dabei der Corona-Situation etwas Positives...

  • Wenden
  • 22.03.21
  • 45× gelesen
KulturSZ
Quattro Percussioni und Sophia Körber streamen aus dem Kulturhaus Lÿz.

Vier Schlagwerker plus Sopran im Virtuellen Hut
Sophia Körber und die Jungs mit „Licht im Lÿz“

lip Siegen. Diese Klangkombination – vier Schlagwerker und eine Sopranistin – hat Seltenheitswert. An diesem Samstagabend wird ein Konzert, das diese fünf Musiker geben, über den Virtuellen Hut aus dem Siegener Medien- und Kulturhaus Lÿz gesendet. Es steht unter dem Motto „Licht im Lÿz“. Fragte man sich vor dem ersten Auftritt der fünf Musiker im September in der Nikolaikirche, wie das wohl zusammenpassen könnte und welche Literatur es für diese Formation geben mag, so ist dieses Rätsel gelöst....

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 175× gelesen
KulturSZ
Ann-Kathrin Hemmersbach (Saxofon) und Marco Hoffmann (Klavier) überzeugten als Duo Nomanko im Alten Zollposten in Vormwald, gestreamt vom Virtuellen Hut.

Duo Nomanko virtuos im Alten Zollposten
Saxofon und Klavier im Virtuellen Hut

lip Vormwald. Am Samstagabend konnten sich ca. 130 Musikfreunde an einem besonderen Konzert erfreuen. Möglich machte das die Initiative des „Virtuellen Hutes“, der Ann-Kathrin Hemmersbach (Saxofon) und Marco Hoffmann (Klavier) als Duo Nomanko im Alten Zollposten zu einem mitreißenden, hochvirtuosen und gefühlvollen Konzert einlud, das im ersten Teil anspruchsvolle und ausdrucksstarke moderne Kompositionen enthielt und im zweiten Teil Jazz-Standards und Poptitel in eigenen Bearbeitungen bot. Der...

  • Hilchenbach
  • 22.02.21
  • 47× gelesen
KulturSZ
Werner Hucks lud die Zuschauer auf eine musikalische Weltreise ein – stimmungsvoll, nachdenklich und voller Temperament.

Kaminkonzert mit Werner Hucks im Alten Zollposten
Gitarrist auf musikalischer Weltreise

hel Vormwald. Das Feuer prasselt im Kamin im Alten Zollposten oberhalb von Vormwald, wo der Virtuelle Hut am Sonntagabend mit dem Gitarrenvirtuosen Werner Hucks zu Gast war: Entspannt und intim war das Ambiente, im dem der Siegener Musiker sein breites stilistisches Spektrum als Sologitarrist entfalten konnte. Songs aus seinem neuen Album „Befiehl du deine Wege”, die er mit Klassikern wie „Georgia On My Mind“ garnierte, standen auf dem Konzertprogramm der musikalischen Pilgerreise, die von...

  • Hilchenbach
  • 22.02.21
  • 43× gelesen
Kultur
Das Duo Nomanko besticht mit Klavier und Saxofon.
3 Bilder

Der Virtuelle Hut geht auf Wanderschaft
Eventscheune am Bahnhof Zollposten neuer Schauplatz

sz Vormwald. Nachdem der Virtuelle Hut schon im Café Basico (Kreuztal) und im Heimhof-Theater (Burbach) zu Gast war, hat sich der Verein weiter auf Wanderschaft begeben. Auf seinem Weg durch die Siegerländer Wälder stieß er auf die Eventscheune „Alter Zollposten“ oberhalb von Grund und Vormwald an der B 508 bzw. der Bahnstrecke zwischen Hilchenbach und Lützel. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Scheune seit November 2020 geschlossen. Dieter Dornseifer: "Lebenszeichen geben"Doch für den...

  • Hilchenbach
  • 09.02.21
  • 113× gelesen
KulturSZ
Das Akustik-Duo Klanglaut alias Leslie und Kevin Jost spielte zum Abschluss des „Querbeet“-Abends.

"Querbeet"-Stream Teil 2 aus dem Heimhof-Theater
Klanglaut und klangschön

hel Würgendorf. In zwei Streamings marschierte „Querbeet“ durch die musikalische Landschaft der Region. Nachdem sich in der vergangenen Woche Mitwirkende der Musikschule Burbach und der Singer/Songwriter Mirko Santocono auf der Bühne des Heimhof-Theaters präsentierten, hatten am Mittwochabend der Siegener Musiker Florian Schäfer, Schlagzeuger Felix Graf, die junge Klavierkünstlerin Luisa Mbock-Bayab und das Akustik-Duo Klanglaut ihren Auftritt. Gesendet wurde im Stream auf der Homepage des...

  • Burbach
  • 04.02.21
  • 68× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. Juli 2021 um 16:00
  • Volkshaus
  • Siegen-Niederschelden

Kultursommer am Volkshaus

Kultursommer Am Volkshaus Die Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden legt wieder los und lädt herzlich zum Kultursommer am Volkshaus ein. Das Platzkonzert beginnt am kommenden Sonntag den 25.07.2021 um 16:00 Uhr. Der Eintritt ist frei und es ist kein Corona-Schnelltest nötig. Die Zuschauerzahl ist auf maximal 200 Gäste begrenzt. Die Registrierung erfolgt via Luca-App. Alle Aktiven Musiker sowie Dirigent Sven Hellinghausen freuen sich, sie nach langer Corona-Zwangspause wieder bei kalten...

  • 9. September 2021 um 20:00
  • Elspe-Festival-Gelände
  • Lennestadt

Wolfang Niedecken in Elspe

Indian Summer in Elspe: Ein Urgestein der deutschen Rockgeschichte kommt auf die Showbühne nach Elspe: Wolfgang Niedecken. Als Frontmann der Gruppe BAP feiert er seit über 40 Jahren große Tourerfolge in ganz Europa. Der musikalische und inhaltliche Stil der BAP-Songs wird wesentlich von Bob Dylan, den Kinks und den Rolling Stones geprägt. Es gibt sicher keinen anderen deutschen Musiker, der eine solche Nähe zu Bob Dylan hat, wie Wolfgang Niedecken. Seit Jahrzehnten prägt er mit seiner Band BAP...

  • 17. September 2021 um 20:00
  • Elspe-Festival-Gelände
  • Lennestadt

Wincent Weiss in Elspe

Indian Summer in Elspe: Für eine andere Musikrichtung und vielleicht auch eine andere Zielgruppe steht mit Sicherheit Wincent Weiss. Der 28-jährige Singer-Songwriter ist mit seiner „Sommertour 2021“ unterwegs und spielt ebenfalls corona-conforme Sommerkonzerte mit der Idee Zuversicht zu versprühen. Eine Kraft, die alle antreibt und nach vorne schauen lässt. Wie stark diese Kraft ist, wieviel Energie sie freisetzt, wie tief sie in alle verankert ist, das haben die letzten Monate mehr als...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.