Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

KulturSZ
Solistin Ionna Cristina Goicea (l.) und Dirigentin Anna Rakitina inmitten eines Teils der Musizierenden.

Jugendsinfonieorchester Rheinland-Pfalz zu Gast in Betzdorf
Tolles Konzert zugunsten der Flutopfer

gum Betzdorf. Normalerweise ist der Auftritt des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz ein Publikumsmagnet. Zu welch großartigen Leistungen die Nachwuchstalente fähig sein können, durften die Zuhörer am Freitagabend in der Stadthalle in Betzdorf erleben. Das 1973 gegründete Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz eröffnet Jugendlichen, die ihr Instrument überdurchschnittlich gut spielen, die Chance, große sinfonische Werke einzustudieren. In den drei Arbeitsphasen im Jahr, in der Regel in den...

  • Betzdorf
  • 24.10.21
Kultur
Neuer Versuch: Die Komödie „Die Niere“, die sich um das Thema Organspende dreht, steht erneut auf dem Spielplan der VHS-Theatergemeinde. Jana Klinge, Dominic Raacke, Katja Weitzenböck und Romanus Fuhrmann (v. l.) werden am 4. März 2022 in der Stadthalle Betzdorf erwartet.

Es geht kulturell wieder los in Betzdorf/Kirchen
Viele Nachholtermine, und beim Theater keine schwere Kost

sz Betzdorf/Kirchen. Die VHS-Theatergemeinde und die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen haben gemeinsam ihre neuen Programme vorgestellt. Bei der VHS-Theatergemeinde hat Diana Köhler die Nachfolge von Martin Becker übernommen, der seit Kurzem im Ruhestand ist. Der Verein hat diese Saison sechs Stücke im Angebot, drei davon sind Nachholstücke aus den vorangegangenen Saisons. Geboten wird eher keine schwere Kost. Dazu habe man sich nach der harten, vergangenen Zeit bewusst entschieden. „Die Auswahl...

  • Betzdorf
  • 01.10.21
Lokales
Das A-cappella-Quintett „Rondo Cocal“ hat eindrucksvoll das Konzert zum Auftakt bereichert.
2 Bilder

Benefizkonzert für Flutopfer
Ein berührender Musikabend in Betzdorf

rai Betzdorf. „Wenn du in das Gebiet fährst, dann weißt du, dass es nicht mehr sein wird wie es war“: Street-Life-Sänger Patrick Lück weiß wovon er spricht. Er lebt im Ahrtal. Wie Lück hatten auch die A- cappella-Sänger von „Rondo Vocal“ im Schlamm gestanden und mit angepackt. Nun stand das Quintett aus dem Ahrtal sowie Lück mit Street Life und musikalischen Gästen bei einem Benefizkonzert auf der Bühne der Stadthalle. "Heimatgefühl auf lange Sicht verloren"Es war ein berührender Musikabend. Es...

  • Betzdorf
  • 28.08.21
LokalesSZ
Brillanter Gesang, feines Klavierspiel und geistliche Worte: Manuela Meyer, Anja Karthäuser und Natalia Nazarenus beim Eröffnungskonzert der Mittwochskonzerte „Mittendrin“.

Premiere von „Mittendrin“ in Betzdorf
Musik berührt die Seelen

rai Betzdorf. Musik öffnet und berührt die Seelen, sagte Pfarrerin Anja Karthäuser. Die Premiere der Mittwochskonzerte „Mittendrin“ in der ev. Kreuzkirche Betzdorf bewies dies auf einem hohem Niveau. Sopranistin Manuela Meyer aus Niederfischbach und Organistin Natalia Nazarenus am Klavier umgarnten mit Taizé-Melodien die Seelen der Besucher. Zum Auftakt Musik und Gebete nach TaizéDas Abendläuten stimmte ein. 50 Kerzen waren an den Stufen des illuminierten Altarraumes aufgestellt. Etwa 40...

  • Betzdorf
  • 27.08.21
Lokales
Das Outfit stimmte und ihr musikalisches Handwerk beherrschen sie sowieso: „The Peteles“ überzeugten mit Stücken der „Fab Four“ und klanglichen Ausflügen.
2 Bilder

Gelungene Zeitreise beim Biergartenkonzert
Ein Hauch von Liverpool im Hellertal

rai Alsdorf. In feinem Zwirn mit grauem Jacket und akkurat sitzender Krawatte, aber auch in den bunten Kostümen im Stil von „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ spielten die vier „The Peteles“- Musiker am Freitag in Alsdorf und nahmen so das Publikum mit in die Zeiten der legendären Beatles. Die zweite Halbzeit bei den zwölf Konzerten im Biergarten am „Haus Hellertal“ ist mit dem Auftritt von „The Peteles“ angebrochen. Es gab 220 Voranmeldungen, aber so viele würden es nicht werden, sagte...

  • Betzdorf
  • 08.08.21
Lokales
„The BEAT! Radicals“ nahmen die Besucher mit auf eine Reise durch die radikale Geschichte der Beats.
2 Bilder

Streifzug durch die Musikgeschichte
„The BEAT! Radicals“ bei Biergartenkonzert

rai Alsdorf. Mächtig was auf die Ohren gab es am Freitag im Biergarten am Haus Hellertal: Beim fünften Gig der Konzertreihe tingelte die Band „The BEAT! Radicals“ mit den 250 Besuchern durch die radikale Geschichte der Beats. Zwischen Elvis und Greenday bot sich reichlich Gelegenheit, um sich durch die Musikgeschichte zu rocken. Auch wenn die Auftritte der Band in diesen Zeiten mehr als mager gesät sind, so haben die Musiker es immer noch drauf. „The Beats Go On“, sagte Frontmann Peter Seel und...

  • Betzdorf
  • 27.07.21
Lokales
Unter Leitung von Angela Isenberg und Annette Uebe gab es keltische Klänge ebenso wie Filmmusik aus dem „Avengers“-Universum.

Pausenkonzert am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Musikalische Auszeit

sz Betzdorf. Coronavirus? Nieselwetter? Egal – gute Musik macht trotzdem Spaß. Das zeigte sich gestern Vormittag auf dem Schulhof des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Eine kleine, aber feine Alternative zu den eigentlich üblichen Weihnachtskonzerten wurde da geboten. Denn kurz nach den Sommerferien durften die Orchester der Schule zwar wieder ihre Probenarbeit aufnehmen, aber wie gesagt, größeren Konzerten macht das Virus einen Strich durchs Notenblatt. Einfach so ohne Ziel „ins...

  • Betzdorf
  • 09.10.20
KulturSZ
Kurzkonzert in besonderer Umgebung: Das Frauenensemble Encantada um Chorleiterin Kristin Knautz sang auf dem Siegparkplatz unter dem Busbahnhof in Betzdorf.

Frauenchor Encantada gibt Kurzkonzert in Betzdorf
Mystische Atmosphäre unterm Busbahnhof

gum Betzdorf/Neunkirchen. Spätestens seit der TV-Show „Der beste Chor im Westen“, bei dem das Neunkirchener Frauenensemble Encantada den zweiten Platz belegte, ist der Chor weit über die Region hinaus ein Begriff. So war es nicht weiter verwunderlich, dass beim Kurzkonzert am Mittwochabend unter dem Betzdorfer Busbahnhof sogar Zuhörer aus Hennef und Frankfurt den Weg in die Sieg-Heller-Stadt gefunden hatten, um Encantada einmal live zu hören. Der Vorstand des Frauenensembles hatte sich viel...

  • Betzdorf
  • 10.09.20
KulturSZ
Endlich wieder live! Das Quintett Blech5@ trat in der Stadthalle Betzdorf auf - zusammen mit Schlagzeuger David Friedrich. Es gab viel Applaus!

Blech5@ begeistert in Betzdorf
Konzertreise in den Süden

gum Betzdorf. „Sie glauben ja gar nicht, wie gut das tut, wieder Live-Applaus zu hören“, so der Intendant der Philharmonie Südwestfalen, Hornist Michael Nassauer am Samstagabend bei der Begrüßung der Zuhörer in der Stadthalle in Betzdorf. Es war seit März, seit Ausbruch der Corona-Pandemie, die erste Veranstaltung in Betzdorfs guter Stube . Das Konzert sollte ursprünglich am 14. März in der Kreuzkirche in Betzdorf stattfinden, war aber wie so viele Veranstaltungen Covid-19 zum Opfer gefallen....

  • Betzdorf
  • 06.09.20
Lokales
"The Peteles", noch in seriöser Arbeitskleidung.

"The Peteles“ und ein „Fünfzigster“
„Beatles“-Hits am Kloster

rai Marienthal. Es ist als Band nicht immer einfach, die Aufmerksamkeit eines Publikums zu gewinnen. Da kann ein – bewusst – schief gesungener „Nowhere Man“ aus dem Repertoire der „Beatles“ dienlich sein. Das demonstrierten am Samstag „The Peteles“. Dabei hätte die Combo um Frontmann Peter Seel das gar nicht nötig gehabt, beim Auftritt in der Klostergastronomie in Marienthal: Das Publikum lauschte begeistert den Songs der legendären Pilzköpfe. Dabei bekamen die 150 Besucher nicht nur reichlich...

  • Betzdorf
  • 09.08.20
KulturSZ
The Beat-Radicals haben ihr erstes Live-Album veröffentlicht.

„Yaaa Yooo Yuuu Yeah!“: The Beat-Radicals legen Live-Album vor
Jede Menge Beinfreiheit

dach Betzdorf. Das Konzept ist der Star. Was irgendwie verkopft klingt, macht vor allem eines: ziemlich viel Spaß, zumindest bei The Beat-Radicals. Seit 15 Jahren erzählt die Band um den Betzdorfer Musiker Peter Seel auf der Bühne die Geschichte der Beatmusik, selbstverständlich mit jeder Menge Tonbeispielen. Im Scheinwerferlicht schwitzend erzählte Musikgeschichte eben. Und genau dieses Konzept hat das Quartett nun als Live-Album auf CD pressen lassen. 16 Stücke, aufgenommen im vergangenen...

  • Betzdorf
  • 05.05.20
KulturSZ
Echos aus der Vergangenheit: Die Tribute-Band Kings Of Floyd zelebrierte am Samstagabend die Songs von Pink Floyd in der Stadthalle Betzdorf.
8 Bilder

Hommage an Pink Floyd mit den Kings Of Floyd in der Stadthalle Betzdorf
Mark Gillespie kam David Gilmour schon sehr nah

gum Betzdorf. Den Status des Geheimtipps haben sie schon lange nicht mehr, die Kings Of Floyd, die am Samstagabend auf ihrer „Echoes-Of-The-Past“-Tour mit einer beeindruckenden Lichtshow und mit sehr guter handgemachter Musik den Sound von Pink Floyd in der Stadthalle in Betzdorf aufleben ließen. Nebelschwaden, psychedelisches Licht und ein sphärischer Soundteppich zum Auftakt, rotierende Scheinwerfer, zuckende Laser und tolle Videosequenzen auf einer kreisrunden Leinwand, dazu die großen Hits...

  • Betzdorf
  • 12.01.20
KulturSZ
Was für ein schöner Sommerabend: Haste Töne sorgte für gute Musik, die tolle Atmosphäre rund um die Kirche in Bruche und Leckereien – und hat zudem noch eine neue CD herausgebracht: „Liebe ist …“.

Haste Töne stellte open air neue CD vor
Chormusik, Cocktails und viel Liebe

just Betzdorf. Es war das, was man einen gelungenen Samstagabend nennt: Das dritte Open Air des Chores Haste Töne an der Brucher Kirche war eine Mischung aus bewegender und mitreißender Musik und spätsommerlichem Ambiente, gepaart mit Cocktails, Fackelbrot und Eis. Rund 500 Gäste waren gekommen, der Chor unter der Leitung von Markus Neuroth präsentierte das Programm „Liebe ist …“, das bereits im vergangenen Jahr bei den Konzerten in der Stadthalle begeisterte. Letzte Woche ist nun die CD...

  • Betzdorf
  • 01.09.19
Kultur
Gut gelaunt beim Benefizkonzert im Haus Hellertal: Die chilenische Band Tryo mit den Organisatoren Michaela Weyand (l.) und Eduardo Cisternas (2. v. r.).
2 Bilder

Benefizkonzert mit Tryo und Soulmatic in Alsdorf
Kräftige Riffs vor vollem Haus

gum Alsdorf. Die chilenische Rockformation Tryo war im Rahmen ihrer Europatournee und auf Einladung des Fördervereins Crearte (Birken-Honigsessen) am Freitagabend im voll besetzten Haus Hellertal in Alsdorf zu Gast. Zusammen mit der Wissener Bluesrockband Soulmatic gab sie ein Benefizkonzert, dessen Erlös für das Projekt der sozialen Musikschule Escuela Popular de Artes (EPA) bestimmt ist (die SZ berichtete). Zwei Bandmitglieder von Tryo sind Lehrer in diesem Musikschulprojekt, das vor rund 20...

  • Betzdorf
  • 11.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.