Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

KulturSZ
Fand es super am Biggesee: James Blunt. Der britische Musiker sang und spielte am Donnerstagabend für rund 3000 Besucher/-innen beim Biggesee Open Air.
10 Bilder

Superstar James Blunt im Sauerland
Der Brite begeistert 3000 Leute beim Biggesee Open Air

kaio Sondern. Der Mann hat Geschmack. Sonst würde er nicht  wenige  Minuten nach Beginn seines Auftritts die Bühne direkt am Biggesee als „beautiful location“, als wunderbaren Ort, bezeichnen. Die Rede ist von James Blunt, der am Donnerstagabend mehr als 3000 Gäste unterhielt. Es war ein ruhiges Konzert, das der britische Sänger beim Biggesee Open Air präsentierte. Und bei dem er schon recht früh einige seiner bekannten Songs raushaute. „Wisemen“ war beispielsweise das zweite Stück des Abends...

  • Stadt Olpe
  • 24.06.22
LokalesSZ
Der Musikverein Heid eröffnete den besonderen Konzertabend in Rothemühle.
2 Bilder

Gemeinschaftskonzert begeistert
Musikverein Heid holt ein Stück Frankreich ins Sauerland

adz Rothemühle. Kein einziger Platz blieb beim zweiten Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Heid und seines Partnervereins „Harmonie de Toutes-Aides“ aus Nantes unbesetzt. Im Autohaus Stahl in Rothemühle, also dort, wo normalerweise neueste Fahrzeugmodelle präsentiert werden, durften sich am Samstagabend die Zuhörer über ein abwechslungsreiches Konzert freuen. "Wir holen Frankreich heute für euch ins Sauerland", versprachen die Musiker. Im ersten Teil agierte zunächst allein der Musikverein...

  • Wenden
  • 29.05.22
LokalesSZ
"Cat Ballou" brachten das kölsche Gefühl ins Sauerland.
6 Bilder

Rund 1000 Besucher bei „Siepen im Sunnesching“
“Cat Ballou” und “Klüngelköpp” zu Gast

adz Ottfingen. Zum vierten Mal fand am vergangenen Mittwoch „Siepen im Sunnesching“ statt. Mit dabei waren in diesem Jahr die Kölsch-Rockbands “Klüngelköpp“ und „Cat Ballou“, die für mächtig Stimmung auf dem Ottfinger Sportplatz sorgten. Zunächst stand jedoch DJ Fosco auf der Bühne und sorgte mit einem bunten Mix verschiedener kölscher Lieder für den perfekten Auftakt. Anschließend betraten die sechs Mitglieder der Band “Klüngelköpp” die Bühne. Mit „1000 Näächte“ „Us kölschem Holz“ und „Kölsche...

  • Wenden
  • 27.05.22
Lokales
Von 13 Uhr bis 18 Uhr gibt es jeweils zur vollen Stunde Die  “Four Shops” aus Köln. Die Musiker präsentieren Funk und Soul rund um einen Einkaufswagen an verschiedenen Orten in der Innenstadt von Olpe.

Festival rund um den Marktplatz
"Club 574" präsentiert eine "Stadt voller Musik"

sz Olpe. Der "Club 574" lädt für Freitag, 27. Mai von 13 bis 23 Uhr wieder zu eine “Stadt voller Musik” ein. Die  Palette ist bunt und reicht von Funk, Akustik, Rock und Folk über Indiepop, Country und Pianojazz bis hin zu  Flötenklängen, Theater, Comedy und Poetry Slam. Von 13 Uhr bis 18 Uhr gibt es jeweils zur vollen Stunde die "Four Shops” aus Köln, die ihren pulsierenden Funk und Soul als "Walking Act" rund um einen Einkaufswagen an verschiedenen Orten in der Innenstadt in Olpe...

  • Stadt Olpe
  • 25.05.22
LokalesSZ
Das Kinderorchester NRW war in der Stadthalle Olpe zu Gast.
2 Bilder

Musikalische Reise auf die Insel
Kinderorchester NRW präsentiert "England - very british!"

adz Olpe. Das Kinderorchester NRW war am vergangenen Sonntag in der Olper Stadthalle zu Gast. Mit seinem Programm "England – very british!" luden sie die Zuschauer zu einer musikalischen Reise durch den Inselstaat ein. Dabei durften natürlich die Queen, die "Beatles" und "Sherlock Holmes" nicht fehlen. So begrüßte auch zunächst Moderator Ralph Erdenberger als "Sherlock Holmes" das Publikum und stimmte auf einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend ein.   Los ging es passend zum Motto mit...

  • Stadt Olpe
  • 09.05.22
LokalesSZ
Bei dem Konzert 2018 kamen 1800 Gäste zu dem Open-Air-Konzert auf den Ottfinger Spektakel und sorgten für eine tolle Athmosphäre.
3 Bilder

Der "Siepen" wird wieder gerockt
SV Ottfingen lädt zum Open-Air-Konzert mit "Cat Ballou" ein

hobö Ottfingen. Das "Kölsche" hat die Gemeinde Wenden schon früh geprägt. Bei Wenden grenzten das kölnische Sauerland und das nassauische Siegerland bereits im Spätmittelalter aneinander, das "Kölsche Heck" als Grenzanlage ist heute noch in manchen Bereichen zu sehen. Daher verwundert nicht wirklich, dass die "Wendschen" auch heute noch eine besondere Beziehung zum Rheinland und insbesondere zur Millionen-Metropole Köln pflegen. Die "kölsche Musik" liegt hier vielen ebenfalls im Blut. Die Idee...

  • Kreis Olpe
  • 08.05.22
LokalesSZ
Das Heeresmusikkorps aus Kassel spielte in der Olper Stadthalle zum Benefizkonzert für die Nachwuchsarbeit der Drolshagener Feuerwehr auf. Es bleibt das einzige festliche Element der ansonsten wegen der Corona-Auflagen abgesagten Feierlichkeiten.
3 Bilder

Konzert in der Stadthalle Olpe
Löschzüge und Musikzug holen Jubiläumsfeier nach

win Olpe/Drolshagen. Eigentlich wollte die Drolshagener Feuerwehr ganz groß feiern. 125 Jahre alt wurden im vergangenen Jahr sowohl die Löschzüge als auch der Musikzug der Feuerwehr Drolshagen. Doch alle geplanten Veranstaltungen fielen, nein, nicht ins Wasser, sondern in die Corona-bedingten Auszeiten für derartige Feiern. Umso sehnlicher hatten die Mitglieder das erwartet, was nach den Lockerungen nun möglich ist: ein festliches Konzert des Heeresmusikkorps Kassel. Die Verbindung zu...

  • Kreis Olpe
  • 13.04.22
Lokales
Die "Junior Stars" präsentierten unter der Leitung von Emi Bosch unter anderem die "Queenwood Overture".

Jugendorchester zeigen in Olpe ihr Können
Endlich auf der Bühne

adz Olpe. Die Nachwuchsmusiker des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Olpe zeigten am vergangenen Sonntag in der Stadthalle ihr Können. Das Programm mit dem Titel „Querbeet“ versprach eine bunte Mischung verschiedener Musikstücke. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause freuten sich die Musikerinnen und Musiker, endlich wieder auf der Bühne zu stehen und musizieren zu dürfen.  Eröffnet wurde das Konzert mit einem kurzen Auftritt der „Rhythmus Rocker“. Die Gruppe für die jüngsten Mitglieder...

  • Stadt Olpe
  • 22.03.22
LokalesSZ
Rainer Hänsch (l.), "Zoff"-Sänger und Autor des "Sauerland"-Liedes, mit den Verantwortlichen für den diesjährigen Attendorner Kultursommer, der ganz im Zeichen des 800-jährigen Stadtjubiläums steht.
3 Bilder

Kultursommer im Zeichen des Jubiläums

win Attendorn. Ganz im Zeichen des Stadtjubiläums soll der diesjährige Attendorner Kultursommer stehen. Nach einem Corona-bedingten Jahr der Einschränkungen, mit Autokonzerten und Abstand, hoffen die Organisatoren der 800 Jahre alten Hansestadt, dass in diesem Jahr wieder Konzerte mit Publikumsmassen möglich sind, bei denen Stimmung aufkommt und wo zur Musik auch gefeiert werden kann. Am Montag wurde das Programm des Jubiläums-Kultursommers vorgestellt, das mit hochklassigen Angeboten...

  • Attendorn
  • 07.03.22
LokalesSZ
Thomas Klose, 2. Vorsitzender des MGV Elben, Schriftführer Tobias Womelsdorf, Thorsten Voß von der Spendeninitiative „Sternenlicht“, Chorleiter Volker Arns und 1. Vorsitzende Rüdiger Schulze (v. l.) bei der Spendenübergabe im Pfarrheim.

1500 Euro für ALS-Spendeninitiative
Konzert für „Sternenlicht“

yve Elben/Olpe. „Das war ein kleines Fensterchen, da sind wir rein.“ Tobias Womelsdorf, Schriftführer des MGV Elben, erinnert sich an das Konzert „Das klingt!“ in der Olper Stadthalle mit dem Ausnahmetalenten von „Sonat Vox“, dem MGV Elben und den „Gemischen Stimmen BIGGEsang“ (die SZ berichtete). Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis. Rüdiger Schulze 1. Vorsitzender MGV ElbenKonzert konnte dank niedriger Inzidenzen stattfinden Bereits für das Jahr 2020 hatte der Männerchor einen gemeinsamen...

  • Kreis Olpe
  • 21.12.21
Lokales
Am 1. Advent gaben BIGGEsang und das Musikkorps der Bundeswehr in der festlich geschmückten Kreuzkirche in Bonn ein gemeinsames Konzert.

Premiere für BIGGEsang
Chor konzertiert mit Musikkorps der Bundeswehr

sz Bonn/Olpe. Alle Jahre wieder lädt der Generalinspekteur der Bundeswehr zum traditionellen Adventskonzert mit dem Bundesmusikkorps der Bundeswehr ein. Begleitet werden die Berufsmusiker, dem weihnachtlichen Programm entsprechend, von ausgewählten Kinder-, Jugend-, oder Frauenchören. In diesem Jahr sind die Sängerinnen der Gemischten Stimmen BIGGEsang als Teil des Adventskonzerts zu hören. „Es ist uns eine Ehre“, so die einhellige Rückmeldung der Damen, als die Anfrage des Musikkorps den Chor...

  • Kreis Olpe
  • 18.12.21
LokalesSZ
Die kölsche Band „Paveier“ sorgte in der Aula der Gesamtschule für besinnliche Stunden.
2 Bilder

„Paveier“ überzeugen in Wenden
Lichtblick im Corona-Dunkel

adz Wenden. Die kölsche Band „Paveier“ ist in der Gemeinde Wenden ein gern gesehener Gast, nicht zuletzt aufgrund der guten Kontakte vieler Vereine zum Schlagzeuger der Band, Johannes Gokus, der aus Wenden kommt. Am Freitag durften sich die Freunde der kölschen Band wieder über einen Auftritt in der Region freuen. Der Männergesangsverein (MGV) Wenden hatte die „Paveier“ in die Aula der Gesamtschule Wenden eingeladen. Zum wiederholten Male präsentierten sie dort ihr vorweihnachtliches Programm...

  • Wenden
  • 12.12.21
Lokales
Das Hörnerensemble gab den Pilgerchor aus der Oper „Tannhäuser“ zum Besten.

MV Frenkhausen präsentiert in St.-Clemens-Kirche
Donnergrollen und zarte Klänge

baka Drolshagen. Besonders die Chöre und Musikvereine haben in den vergangenen fast zwei Jahren unter den Pandemie-Beschränkungen sehr gelitten. Doch gerade diese schwierigen Zeiten haben viele kreativ werden lassen. So haben sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins (MV) Frenkhausen selbst motiviert und als Solisten oder kleine Ensembles ihre Musikleidenschaft gelebt. Fast schon kammermusikalische Besetzungen forderten den Mitgliedern einiges ab und die persönliche Weiterentwicklung...

  • Drolshagen
  • 23.11.21
Lokales
Viel Applaus gab es für den Musikverein Heid, der in der Wendener Aula mit seinem Jahreskonzert begeisterte.
2 Bilder

Musikverein Heid mit ungewöhnlichem Jahreskonzert
Dramatik und Leichtigkeit

baka  Heid. „Von guten und von bösen Mächten“: ein ungewöhnlicher Titel für ein ungewöhnliches Konzert. Der Musikverein Heid 1913 unter der Leitung von Dirigent Martin Golle hatte am Samstagabend in die Aula der Gesamtschule Wenden zu seinem traditionellen Jahreskonzert eingeladen. Begrüßt wurde das Publikum von den beiden Moderatorinnen Theresa und Greta Solbach, die unter den Besuchern Vikar Christian Albert, stellv. Bürgermeister Ludger Wurm, Vertreter der heimischen Geldinstitute und einige...

  • Wenden
  • 07.11.21
LokalesSZ
Johannes Gokus und Sven Welter (v. r.) sowie Klaus Lückerath (Mi.) von den „Paveiern“ freuen sich wie die MGV-Vorstandsmitglieder Beisitzer Matthias Schneider, Vorsitzender Matthias Grünewald, Schriftführer Volker Münker (v. l.) und Webmaster Marius Böhler (3. v. r.) auf das Weihnachtskonzert in der Aula der Wendener Gesamtschule.
2 Bilder

„Paveier“ zu Gast in Wenden
Kölsches Weihnachtskonzert mit hochkarätigen Gästen

hobö Wenden. „Schön, wieder bei euch zu sein“, eröffnet Klaus Lückerath das Pressegespräch am Donnerstagabend im Hotel-Restaurant Zeppenfeld in Wenden. Der Sänger und Gitarrist der Band „Paveier“ bezieht diese Aussage aber nicht allein auf diesen Abend, sondern vielmehr auf den 11. Dezember. Denn an diesem Samstag gastiert die Kölner Kultgruppe mit der Weihnachtstour „Paveier und Gäste“ in Wenden. Auf Einladung des örtlichen Männergesangvereins präsentieren die Band und ihre hochkarätigen Gäste...

  • Wenden
  • 30.10.21
LokalesSZ
„BIGGEsang“ war einer von drei Chören, die am Wochenende Olpes gute Stube zum Klingen brachten.
2 Bilder

Zwei Konzerte mit MGV Elben, „Sonat Vox“ und „BIGGEsang“
„Das klingt“ in Olpes guter Stube

baka Olpe. „Das klingt“ – zwei Konzerte an zwei Tagen am vergangenen Wochenende in der guten Stube der Stadt Olpe sorgten dafür, dass der Gesang bei den Besuchern noch lange nachklang. Mit dem MGV Elben, den gemischten Stimmen „BIGGEsang“ und dem Männerchor „Sonat Vox“ sorgten gleich drei hochklassige Chöre bei den Zuhörern für große Begeisterung. Der MGV Elben feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. In dieser langen Zeit haben die Sänger nicht nur mehrmals den Meisterchortitel...

  • Kreis Olpe
  • 26.10.21
LokalesSZ
Der Kirchenchor freut sich über die langjährige Zusammenarbeit mit Maurizio Quaremba (r.).

Kirchenchor St. Severinus trägt „Missa buccinata“ vor
Erster Auftritt nach der Corona-Pause

adz Wenden. Nach über einem Jahr Coronapause durfte der Kirchenchor St. Severinus Wenden am vergangenen Sonntag endlich wieder auftreten. Im Rahmen des Patronatsfestes gaben die Sängerinnen und Sänger die „Missa buccinata“ von Christian Heiß sowie den Hymnus „Klänge der Freude“ von Edward Elgar zum Besten. Begleitet wurde der Chor dabei von Thomas Bröcher an der Orgel. Eigentlich wollte der Chor in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen groß feiern. Die Feierlichkeiten mussten jedoch...

  • Wenden
  • 25.10.21
LokalesSZ
Die St.-Laurentius-Kirche in Schreibershof wurde im vergangenen Jahr einer umfassenden Außenrenovierung unterzogen. Vor sieben Jahren wurde der Innenbereich saniert.
3 Bilder

Feierlicher Auftakt mit Hochamt
Orgel-Jubiläum in Schreibershof

mari Schreibershof.  Seit 75 Jahren erklingt in der St.-Laurentius-Kirche in Schreibershof die Orgel aus dem Orgelbaubetrieb Koch/Goebel. Das Jubiläum fand am Sonntag mit einem von Pfarrer Johannes Hammer, Leiter des Pastoralverbunds Olpe-Drolshagen, zelebrierten Hochamt einen feierlichen Auftakt. Anlässlich des Jubiläums der Orgel hat der aus Siegen stammende Kirchenmusiker und Orgelsachverständige Dr. Gabriel Isenberg die Geschichte der Orgelbauer in einer Festschrift publiziert. Danach...

  • Drolshagen
  • 24.10.21
Lokales
Das Nena-Konzert im Rahmen des Biggesee Open Air im kommenden Jahr in Olpe-Sondern ist abgesagt.

Biggesee Open Air
Nena-Konzert abgesagt - Veranstalter stellt Ersatz vor

sz Olpe/Sondern. Das Nena-Konzert im Rahmen des Biggesee Open Air in Olpe-Sondern im kommenden Jahr ist abgesagt. Das hat der Veranstalter soeben auf seinen Social-Media-Kanälen und auf seiner Homepage mitgeteilt. „Nachdem Nena kürzlich ihre Tour für 2022 abgesagt hat, wird auch ihr Konzert im Rahmen des Biggesee Open Air 2022 nicht stattfinden", so die Mitteilung im Wortlaut. Auf Nachfrage der SZ machte Veranstalter Dietmar Harsveldt aber deutlich Hoffnung: Am 30. Oktober wolle man...

  • Kreis Olpe
  • 20.10.21
LokalesSZ
Gitarrist Enis Gülmen von „TIL“ gesellte sich beim Konzert im neuen Zirkuszelt der KOT Wenden zu den Fans.
2 Bilder

Manege statt Bühne
„TIL“ rocken Zirkuszelt in Wenden

yve  Wenden. „Nicht schlecht“, freut sich Dennis Wurm über die Textsicherheit der Fans. Sie applaudieren, lassen sich „viel Spaß mit Generation Depression“ nicht zweimal sagen. Das ist der Titel des Debütalbums der weit über die Region hinaus bekannten Band „TIL“. Am Sonntag stellen die Musiker ältere und neue Songs „Zuhause“ im „Wendschen“ vor. Noch Ende August spielen Dennis Wurm (Gesang/Gitarre) Enis Gülmen (Bassist und Backings) und Jona Boubaous (Schlagzeug) bei der „ColognePride“ vor...

  • Wenden
  • 13.10.21
Lokales
Über mehr als 6000 Euro freuen sich (v. l.) Stefan Schneider, Jan Schröter, Thomas Hermann, Benedikt Reuber (beide Organisation „Sympatria Sauerland“), Pascal Hesse (Kassierer „Sympatria“) und Dirk Schulte (2. Vorsitzender Musikzug Drolshagen).

Benefizkonzert in Drolshagen
6119,48 Euro für Musikvereine im Ahrtal

sz Drolshagen. Die neue, junge und engagierte Egerland-Besetzung „Sympatria Sauerland“ hatte vor Kurzem mit Ideengeber und Dirigent Jan Schröter ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt, dessen Erlös für die von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrtaler Musikvereine bestimmt war. Getränke und Blasmusik hatten rund 600 Besucher in die Stadtmitte der Rosestadt Drolshagen gelockt. Mit Märschen waren beim Auftritt auf dem Marktplatz zuerst die Freiwilligen Feuerwehrmusiker des Musikzugs aus...

  • Drolshagen
  • 12.10.21
LokalesSZ
Bei den Konzerten in der Stadthalle wirkt auch
„BIGGEsang“ – „der beste Chor im Westen 2019“ mit.
3 Bilder

Zwei Konzerte in der Stadthalle / SZ verlost Karten
Ausnahmetalente im Chorgesang verbringen Wochenende im „Wendschen“

yve Elben. „Die Jungs sind unfassbar gut.“ Volker Arns spricht von einem der besten Männerchöre in Deutschland und darüber hinaus. „Die haben schon alles abgeräumt.“ Der Chorleiter beschreibt die Sänger von „Sonat Vox“ als Ausnahmetalente. Zum ersten Mal hören Volker Arns und der MGV „1931“ Elben deren Stimmen beim Limburger Männerchorfestival 2016. Arns leitet mehrere Chöre aller Chorgattungen, blickt auf zahlreiche Auszeichnungen zurück, er kennt sich aus im Musikgeschäft und ist gleich...

  • Wenden
  • 07.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.