Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

LokalesSZ
Stadt und Knappen tun sich zusammen: Am 15. Juli wird in Daaden mit einem Open-Air-Konzert auf dem Fontenay-le-Fleury-Platz gefeiert. Die Kapelle feiert mit Verspätung ein Jahrhundert Blasmusik im Daadetal, die Stadt pünktlich ihren fünften Geburtstag. Das Programm haben jetzt Manfred Ebener, Laura Christian und Timo Hölzemann vom Musikverein sowie Stadtbürgermeister Walter Strunk (v.l.) vorgestellt.

Feier mit Verspätung
100 Jahre Blasmusik im Daadener Land

damo Daaden. Fünf Jahre sind vergangen, seit Innenminister Roger Lewentz mit einer wichtigen Urkunde im Gepäck ins Daadetal gereist ist: Am 11. Juni 2017 sind der Gemeinde Daaden offiziell die Stadtrechte verliehen worden. Und das ist − auch wenn das der eine oder andere Herdorfer vielleicht nicht so recht glauben mag − gebührend gefeiert worden. "Das war ein rauschendes Fest", erinnert sich Walter Strunk, der seit diesem Tag als Stadtbürgermeister firmiert. Jetzt soll an die Stadtwerdung...

  • Daaden
  • 18.06.22
LokalesSZ
Das Heeresmusikkorps aus Kassel spielte in der Olper Stadthalle zum Benefizkonzert für die Nachwuchsarbeit der Drolshagener Feuerwehr auf. Es bleibt das einzige festliche Element der ansonsten wegen der Corona-Auflagen abgesagten Feierlichkeiten.
3 Bilder

Konzert in der Stadthalle Olpe
Löschzüge und Musikzug holen Jubiläumsfeier nach

win Olpe/Drolshagen. Eigentlich wollte die Drolshagener Feuerwehr ganz groß feiern. 125 Jahre alt wurden im vergangenen Jahr sowohl die Löschzüge als auch der Musikzug der Feuerwehr Drolshagen. Doch alle geplanten Veranstaltungen fielen, nein, nicht ins Wasser, sondern in die Corona-bedingten Auszeiten für derartige Feiern. Umso sehnlicher hatten die Mitglieder das erwartet, was nach den Lockerungen nun möglich ist: ein festliches Konzert des Heeresmusikkorps Kassel. Die Verbindung zu...

  • Kreis Olpe
  • 13.04.22
Lokales
Das Hörnerensemble gab den Pilgerchor aus der Oper „Tannhäuser“ zum Besten.

MV Frenkhausen präsentiert in St.-Clemens-Kirche
Donnergrollen und zarte Klänge

baka Drolshagen. Besonders die Chöre und Musikvereine haben in den vergangenen fast zwei Jahren unter den Pandemie-Beschränkungen sehr gelitten. Doch gerade diese schwierigen Zeiten haben viele kreativ werden lassen. So haben sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins (MV) Frenkhausen selbst motiviert und als Solisten oder kleine Ensembles ihre Musikleidenschaft gelebt. Fast schon kammermusikalische Besetzungen forderten den Mitgliedern einiges ab und die persönliche Weiterentwicklung...

  • Drolshagen
  • 23.11.21
Lokales
Über mehr als 6000 Euro freuen sich (v. l.) Stefan Schneider, Jan Schröter, Thomas Hermann, Benedikt Reuber (beide Organisation „Sympatria Sauerland“), Pascal Hesse (Kassierer „Sympatria“) und Dirk Schulte (2. Vorsitzender Musikzug Drolshagen).

Benefizkonzert in Drolshagen
6119,48 Euro für Musikvereine im Ahrtal

sz Drolshagen. Die neue, junge und engagierte Egerland-Besetzung „Sympatria Sauerland“ hatte vor Kurzem mit Ideengeber und Dirigent Jan Schröter ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt, dessen Erlös für die von der Flutkatastrophe betroffenen Ahrtaler Musikvereine bestimmt war. Getränke und Blasmusik hatten rund 600 Besucher in die Stadtmitte der Rosestadt Drolshagen gelockt. Mit Märschen waren beim Auftritt auf dem Marktplatz zuerst die Freiwilligen Feuerwehrmusiker des Musikzugs aus...

  • Drolshagen
  • 12.10.21
Lokales

Heutiges Live-Konzert wurde abgesagt

sz Drolshagen. Aufgrund der gemeldeten Wetterlage – Starkregen und heftige Gewitter sind vorausgesagt – hat der Veranstalter das für heute Abend (9. August) geplante „Live-Treff“-Konzert mit „Dukes Trio“ auf dem Drolshagener Marktplatz abgesagt. Die Veranstaltung soll nachgeholt werden. Als voraussichtlicher Termin ist Donnerstag, 5. September, geplant. Dieser wird jedoch noch bestätigt.

  • Drolshagen
  • 09.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.