Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Lokales
Das Auto landete auf einer Kahlfläche und wurde von einem Rückezug aufgerichtet, damit die Wehr die Batterie abklemmen konnte.
2 Bilder

Feuerwehr befreit verletzte Fahrerin (Update)
Mit Pkw überschlagen und auf Kahlfläche gelandet

rai Wallmenroth. Eine 26 Jahre alte Autofahrerin wurde am späten Freitagnachmittag bei einem Unfall kurz hinter Wallmenroth verletzt. Die Feuerwehren Wallmenroth und Betzdorf rückten an der Unfallstelle am Dasberg an und mussten schweres Gerät einsetzen, um die Fahrerin aus dem Auto zu befreien. „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ hieß es in der Erstmeldung, berichtete Einsatzleiter Georg Schäfer (Wallmenroth). Parallel mit den Wallmenrother Kameraden war der Löschzug Betzdorf...

  • Betzdorf
  • 06.06.20
  • 451× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine herzliche Verabschiedung für die italienische Patientin: Gabriella Corti im Kreis von Medizinern und Pflegekräften (vorne, v. l.): Dr. Fawaz Akila und Martin Blum, (hinten, v . l.): Eva Weber, Dr. Harald Smetak, Petra Jung, Hildegard Bätzing, Dr. Gerald Hensel und Silke Sanner.  Foto: rai

Kirchen sagt: Ciao, Gabriella
Abschied von italienischer Patientin

thor Kirchen. Am Ende war die Wehmut des Abschieds immens groß, aber immer noch weit von jenen Gefühlen entfernt, die das nahe Wiedersehen mit der eigenen Familie auslösen. Am frühen Freitag Morgen ist Gabriella Corti in ihre italienische Heimat zurückgekehrt, nachdem sie fast zwei Monate lang im DRK-Krankenhaus Kirchen versorgt worden war. Die Covid-19-Patientin war am Abend des 3. April zusammen mit Julius-Wamwayi Masinde von Mailand aus nach Köln geflogen und anschließend mit einem...

  • Kirchen
  • 29.05.20
  • 1.957× gelesen
Lokales
Die Vamed-Klinik Bad Berleburg und das MVZ bekommen einen neuen Geschäftsführer – und es ist ein guter Bekannter: Elmar Knoche kehrt an die Klinikspitze zurück. Foto: privat

Elmar Knoche wird Geschäftsführer
Neuer Krankenhaus-Chef in Bad Berleburg gut bekannt

sz Bad Berleburg. Die Information über den Wechsel der Klinikgeschäftsführung in Bad Berleburg ist noch keinen Monat alt, da ist ein Geschäftsführer für das Krankenhaus und das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) gefunden: Elmar Knoche zieht es wieder in seine Heimat zurück und damit verbunden an die Klinikspitze. Elmar Knoche ist ein guter Bekannter: Er ist ein Wittgensteiner Gewächs und familiär, politisch und nun auch beruflich in der Region verwurzelt. Nachdem er die Leitung des...

  • Bad Berleburg
  • 29.05.20
  • 508× gelesen
Lokales

22-Jähriger stürzt mit Mountainbike

sz Stachelau. Bei einem Mountainbike-Unfall am Mittwoch gegen 18.40 Uhr auf einem Waldweg oberhalb der B 54 in Stachelau hat sich ein 22-Jähriger verletzt. Nach eigenen Angaben stürzte er auf einem Waldweg und zog sich dadurch Schnittverletzung an den Händen zu. Bei dem Sturz trug der 22-Jährige einen Helm sowie Knieschoner, die unter Umständen schlimmere Verletzungen verhindern konnten. Zur ambulanten Behandlung wurde der Mountainbikefahrer mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Stadt Olpe
  • 28.05.20
  • 28× gelesen
Lokales SZ-Plus
„Flatten the curve“ (die Kurve flacher machen) heißt die Devise bei Corona, und im Kreis Siegen-Wittgenstein ist das musterhaft gelungen, wie die Grafik zeigt. Sie dokumentiert den Verlauf vom 10. März bis zum 18. Mai. Rot ist die Zahl der Erkrankten dargestellt, grün die der Genesenen.

Bisher nur ein Patient mit akutem Lungenversagen
Corona gibt immer wieder Rätsel auf

ihm Siegen. Den Begriff „Zytokinsturm“ hörten vermutlich die meisten Mitglieder des Kreisgesundheitsausschusses am Mittwochabend zum ersten Mal. Paul Fiedler, leitender Oberarzt der Abteilung für Pneumologie des Kreisklinikums Siegen, nannte diese lebensgefährliche Entgleisung des Immunsystems als eine der schlimmsten Folgen der Covid-19-Erkrankung. Denn es gibt kein Mittel dagegen; bei einem schweren Verlauf sterben die Patienten den Ärzten unter den Händen. Wie der Kreis Siegen-Wittgenstein...

  • Siegen
  • 28.05.20
  • 331× gelesen
Lokales

Unfall: Sohn fährt Vater „hinten drauf“

sz Rhode. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 16 Uhr auf der Straße Auf dem Kamp in Rhode ist ein 19-jähriger Kradfahrer leicht verletzt worden. Zunächst war dieser mit seinem Motorrad auf dieser Straße in Richtung Rhode unterwegs. Vor ihm fuhr sein 53-jähriger Vater, der ebenfalls mit seinem Krad unterwegs war. In Höhe einer Abzweigung bremste der Vater sein Motorrad ab. Der 19-Jährige reagierte zu spät und fuhr ihm auf. Er stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn...

  • Stadt Olpe
  • 18.05.20
  • 65× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die kleine Nelly Marie Kronenberger wird erst nächstes Jahr in der Statistik auftauchen, kam sie doch gerade erst in Kirchen zur Welt. Vermutlich wird sie keinen vorderen Platz auf der Namensliste einnehmen, was Papa Christian und Mama Karlianny herzlich egal sein wird. Für das Paar aus Neunkirchen ist es bereits das vierte Kind. Foto: thor

Die beliebtesten Vornamen 2019
Hannah hat in Kirchen keine Chance

thor Kirchen. Die Zeiten eines Alexanders und Maximilians, einer Katharina und Elisabeth sind wohl endgültig vorbei: Eltern tendieren seit einiger Zeit zu kurzen Vornamen – das gilt für Deutschland ebenso wie für die heimische Region. Vor einigen Tagen hat die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden die beliebtesten Namen des Jahres 2019 veröffentlicht. Die SZ hat wiederum diese Liste mit den im Kirchener Krankenhaus geborenen Kindern verglichen. Gibt es bei den Jungs zahlreiche...

  • Kirchen
  • 15.05.20
  • 308× gelesen
Lokales
Die kleine Lilian wurde in der DRK-Kinderklinik erfolgreich operiert. Der Eingriff wird das Leben der Fünfjährigen positiv verändern.

Fünfjährige Syrerin erfolgreich operiert
Gute Nachricht in Coronazeiten

sz Siegen. Es gibt auch während der langen Coronazeit, mit all ihren Problemen immer wieder Geschichten, die einem das Herz aufgehen lassen. Solch eine freudige Nachricht erhielten wir in diesen Tagen aus der DRK-Kinderklinik. Einen langen Leidensweg hat die fünfjährige Lilian aus Syrien hinter sich. 2015 in der Türkei geboren auf der Flucht heraus aus Syrien hat man bei ihr in der nächsten Station im Libanon eine Hüftluxation diagnostiziert. Denn bereits mit den ersten Schritten der kleinen...

  • Siegen
  • 14.05.20
  • 1.424× gelesen
Lokales

Radfahrer übersehen

sz Würdinghausen. Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers hat sich am Donnerstag ereignet. Zunächst befuhr ein 65-Jähriger mit seinem Fahrrad die Landesstraße 553 (Würdinghauser Straße) von Herrntrop kommend in Fahrtrichtung Würdinghausen. Auf Höhe einer Einmündung beabsichtigte ein 58-Jähriger mit seinem Pkw, nach rechts auf die Würdinghauser Straße abzubiegen. Dabei übersah der Autofahrer den kreuzenden Radfahrer. Es kam zur Kollision, wobei der Radfahrer stürzte und sich...

  • Kirchhundem
  • 08.05.20
  • 47× gelesen
Lokales SZ-Plus
Krankenhausseelsorger gehen offen auf die Menschen zu, bieten Gespräche an. Diese seelsorgerlichen Gespräche entwickeln sich sehr individuell. Und wenn es der Situation und dem Patienten angebracht erscheint, wird auch das Gebet angeboten.
2 Bilder

Corona sorgt für Ausnahmezustand
Seelsorge mit Mundschutz

nja Weidenau. Wer ins Krankenhaus muss, der hat in aller Regel „ein Päckchen“ zu tragen – im Idealfall in Gestalt eines Babys, das darauf wartet, das Licht der Welt zu erblicken. Zumeist aber sind es Krankheit und Schmerzen, die dort ans Bett fesseln. Die medizinische Versorgung steht dann natürlich im Mittelpunkt – aber nicht nur: Krankenhausseelsorger bieten Halt und Begleitung an, sie haben neben ihrer Berufung und ihrer Ausbildung ein weiteres wichtiges Gut mit dabei: Zeit. Zum Reden und...

  • Siegen
  • 06.05.20
  • 307× gelesen
Lokales
Die Vamed-Kliniken Bad Berleburg bekommen neues Führungspersonal. In der Rehaklinik übernimmt Florian König die Geschäftsführung, neuer Ärztlicher Direktor im Krankenhaus ist Dr. Lars Pietschmann. Foto: Archiv
3 Bilder

Akutkrankenhaus und Rehaklinik
Neues Führungspersonal in den Vamed-Kliniken

sz Bad Berleburg. Die Vamed-Kliniken Bad Berleburg bekommen neue Geschäftsführungen: Sabine Raimund und Sarah Otte verlassen Bad Berleburg zur Mitte des Jahres. Für die Rehaklinik wird Florian König die Geschäftsführung übernehmen, im Krankenhaus wird derzeit noch nach einem geeigneten Nachfolger gesucht. Verabschieden werden sich die beiden Geschäftsführerinnen zur Jahresmitte: Sarah Otte verlässt den Standort zum 31. Mai. Sie zieht es zurück in ihre Heimat in das Ruhrgebiet, wo sie die...

  • Bad Berleburg
  • 27.04.20
  • 2.768× gelesen
Lokales SZ-Plus
Julius-Wamwayi Masinde kann wieder lächeln. Das Team von Chefarzt Dr. Harald Smetak hatte seit Anfang April die Versorgung des Mailänders übernommen.

Statt in Mailand in Kirchen aus dem Koma erwacht
Der italienische Patient

thor Kirchen. Da ist ein Flugzeug. Plötzlich aufgetaucht aus der großen Leere und Dunkelheit. Und der Pilot. Es ist schließlich ein Blick aus dem Inneren der Maschine. Als die zur Landung ansetzt, wacht Julius-Wamwayi Masinde auf – und ist in einer anderen Welt. Aufgewacht aus einem Traum. Kein Flugzeug, kein Pilot. Nichts Vertrautes. Nicht das Zimmer. Nicht die Menschen. Ja, nicht einmal der eigene Verstand. Wie auch? Er weiß nicht, dass er das letzte Mal vor 34 Tagen die Augen geöffnet hat....

  • Kirchen
  • 24.04.20
  • 6.463× gelesen
Lokales SZ-Plus
Leider momentan alle nur noch „vermummt“: Nathalie Behnke ist die neue Leiterin der neuen Interdisziplinären Notaufnahme im Kirchener Krankenhaus. Fotos: thor
3 Bilder

„INA“ ist endlich angekommen
Neue Notaufnahme im Krankenhaus Kirchen

thor Kirchen. Manche Wege dauern schon mal länger. „INA“ war sogar etliche Jahre unterwegs, bis sie angekommen ist. Dabei gilt in ihrem Fall die alte Konfuzius-Weisheit, wonach der Weg gleichzeitig auch das Ziel sein kann. Bei „INA“ handelt es sich schließlich um die Interdisziplinäre Notaufnahme im DRK-Krankenhaus Kirchen. Die hat vor wenigen Wochen ihren Dienst aufgenommen und macht nicht nur optisch einiges her. Mit der neuen „Abteilung“ (was so natürlich nicht ganz korrekt ist) werden nicht...

  • Kirchen
  • 23.04.20
  • 1.118× gelesen
Lokales

Nach Sturz ins Krankenhaus
Beim Einfädeln Fußgängerin angefahren

sz Siegen. Von einem Grundstück aus tastete sich am Dienstagnachmittag eine 42-Jährige mit ihrem Pkw über den Gehweg vor, um auf die Frankfurter Straße zu gelangen. Als im fließenden Verkehr eine Lücke erkennbar war, wollte sie sich einreihen, übersah dabei aber laut Polizei eine 41-jährige Fußgängerin, die vor dem Wagen auf dem Bürgersteig in Richtung Schleifmühlchen gehen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, die 41-Jährige stürzte auf die Straße. Der Rettungsdienst brachte sie in ein...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 232× gelesen
Lokales
Mit einem 32 Meter langen Kranarm wurde das Spielgerät aufs Fundament gesetzt.
2 Bilder

Inklusiver Spielplatz Hilchenbach
Schaukeliger Höhenflug

nja Hilchenbach. Auf 32 Meter Länge wurde der Kran am Dienstagmittag ausgefahren, um ein Herzstück des künftig inklusiven Spielplatzes in der Hilchenbacher Herrenwiese auf das dafür vorgesehene Fundament zu hieven: Die Inklusionsschaukel, die demnächst Menschen mit und ohne Behinderung schwungvoll in Bewegung versetzen kann, hat damit ihren wohl größten Höhenflug schon hinter sich gebracht. Projektleiter Dominik Wagener von der Hilchenbacher Stadtverwaltung war froh, als das Manöver bildlich...

  • Hilchenbach
  • 14.04.20
  • 2.025× gelesen
Lokales

Pkw-Fahrer übersah Kind
Fünfjähriger verletzt

sz Kreuztal.  Am Samstagmorgen gegen 11.30  Uhr  wollte ein 63-jähriger PKW-Fahrer von einem Parkplatz auf die SiegenerStraße nach rechts in Richtung Kreuztal einfahren. Dabei übersah er einen fünfjährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem  Gehweg fuhr.  Bei dem Zusammenstoß stürzte der Junge. Er verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • Kreuztal
  • 12.04.20
  • 2.831× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Berufskollegs in Siegen (hier: Technik) wissen wie alle anderen Schulen noch nicht, wie es nach den Osterferien weitergeht.

Berufsschüler sind gefragt
Gerade Krankenhäuser haben Bedarf

sos Siegen. Dass der Präsenzunterricht auch an den Berufskollegs in den vergangenen Wochen wegen Corona ausfallen musste, stellte die Leiter bislang offenbar vor keine sehr großen Herausforderungen. Alle hatten schon mit der Lernplattform „SiWi-Wissen“ des Kreises Erfahrung, sodass sie die Umstellung auf den digitalen Unterricht zwar plötzlich, aber nicht gänzlich unvorbereitet traf. „Seit 2002 versorgen wir unsere Schüler darüber schon mit Aufgaben“, erklärt etwa Manfred Kämpfer, Leiter des...

  • Siegen
  • 12.04.20
  • 3.872× gelesen
Lokales

17-Jährige schwer verletzt
Rollerfahrerin stürzt

sz Anzhausen. Schwer verletzt wurde am Donnerstagnachmittag eine 17-jährige Rollerfahrerin im Anzhausener Industriegebiet. Gegen 14.10 Uhr, berichtet die Polizei, war die Jugendliche „Am Bahndamm“ in Richtung Emilienhof unterwegs. Ihre ebenfalls auf einem Roller vorausfahrende Begleiterin bemerkte auf einmal, dass ihre Freundin gestürzt war. Die 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

  • Wilnsdorf
  • 03.04.20
  • 371× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bis auf zwei werden derzeit die Intensivbetten im Kirchener Krankenhaus nicht genutzt. Das wird sich heute ändern, wenn die beiden Patienten aus Italien aufgenommen werden. Foto: damo

DRK-Krankenhaus ist gerüstet
Kirchen nimmt Patienten aus Italien auf

thor Kirchen. Und Europa funktioniert manchmal doch. Auch wenn der Anlass ein trauriger ist. Unter dem Eindruck der völlig überlasteten Intensiv-Abteilungen in den norditalienischen Kliniken nehmen immer mehr Krankenhäuser in Deutschland schwer erkrankte Covid-19-Patienten auf. Nun wird auch das DRK-Krankenhaus Kirchen dazugehören. Wie der Kaufmännische Direktor Nicki Billig und der Ärztliche Direktor Dr. Gerald Hensel auf Anfrage der Siegener Zeitung bestätigten, werden am Freitag zwei...

  • Kirchen
  • 02.04.20
  • 7.301× gelesen
Lokales
Die Fieberambulanz in Altenkirchen schränkt ihre Öffnungszeiten ein – aber nicht, weil zu wenig Nachfrage besteht. Dort wird kaum noch ein Patient ohne Abstrich nach Hause geschickt.  Archivfoto: damo

Fieberambulanz AK zieht Zwischenbilanz
Testquote deutlich erhöht

damo Altenkirchen. Die Fieberambulanz in Altenkirchen verkürzt ihre täglichen Öffnungszeiten: Ab Montag ist nur noch vormittags geöffnet, und zwar von 10 bis 12 Uhr. Auf den ersten Blick erstaunt diese Nachricht aus dem Krankenhaus – schließlich muss man davon ausgehen, dass die Zahl der Tests auf das Coronavirus weiter steigen wird. Aber das Krankenhaus hat gute Gründe, das Zeitfenster kleiner zu machen. Denn in den ersten beiden Wochen hat sich in der Kreisstadt deutlich gezeigt, dass die...

  • Betzdorf
  • 02.04.20
  • 438× gelesen
Lokales
In der Kirchener Fieberambulanz läuft's geordnet und ruhig - auch dank der Unterstützung der Feuerwehr.

Erste Zwischenbilanz der Fieberambulanz
Kriterien für Corona-Tests gelockert

damo Kirchen. In der Kirchener Fieberambulanz sind die Kriterien, wer einen Test bekommt, etwas gelockert worden. Das wurde gestern bei einem SZ-Termin im Kirchener DRK-Krankenhaus deutlich.  „Der individuelle Fall entscheidet“, sagt der Ärztliche Direktor Dr. Gerald Hensel – soll heißen: Wer mit Symptomen erscheint, die eher auf eine Covid-19-Infektion hindeuten als auf einen grippalen Infekt (z. B. trockener Husten, verminderter Geruchssinn, Magen-Darm-Beschwerden), der wird im Regelfall...

  • Betzdorf
  • 27.03.20
  • 8.613× gelesen
Lokales
Besuche im Anschluss der Geburt sind zum Teil eingeschränkt.

Geburten in der Coronazeit
Väter dürfen mit in den Kreißsaal

sp Siegen/Olpe/Kirchen/Bad Berleburg. Zurzeit sind die Besuchsmöglichkeiten in den Krankenhäusern aufgrund der Corona-Krise eingeschränkt. Diese Maßnahme zum Schutz der Mitarbeiter und Patienten macht auch vor frisch gebackenen Vätern nicht halt. Bei der Geburt allerdings dürfen sie oder eine andere Begleitperson mit dabei sein, zumindest in den von der SZ befragten Krankenhäusern. Die Regelungen für Besuche werden unterschiedlich gehandhabt. Die Diakonie in Südwestfalen teilte mit, dass...

  • Siegen
  • 27.03.20
  • 2.289× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.