Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Lokales
Sehr schwerer Unfall direkt an der Grenze zu Hessen (Wallau): Ein Mann musste dabei schwerstverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

63-Jähriger aus Bad Berleburg schwerstverletzt (Update)
Schlimmer Unfall auf der B62 in Höhe Wallau

sz Biedenkopf/Wallau/Bad Berleburg. Auf der B62 hat sich am Mittwochmorgen in Höhe Wallau ein schwerer Unfall mit zwei beteiligten Pkw ereignet. Das meldet das Polizeipräsidium Mittelhessen. Ein von Biedenkopf nach Wallau fahrender 63-jähriger VW-Fahrer aus Bad Berleburg geriet nach ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gegen 8.40 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Er stieß dabei mit einen entgegenkommenden VW zusammen, wobei die Fahrerin noch auszuweichen...

  • Nachbargebiete
  • 08.09.21
LokalesSZ
Die Patientenstruktur im Kreisklinikum zeigt, dass das Impfen gegen Corona hilft. Diejenigen, die trotz Impfung in Krankenhaus müssen, sind laut Dr. Paul Fiedler meist milder erkrankt.
2 Bilder

Dr. Paul Fiedler vom Kreisklinikum Weidenau
Klarer Trend: Mehr ungeimpfte Corona-Patienten

mir Weidenau. Die aktuellen Siegen-Wittgensteiner Kennzahlen vom Freitag zur Covid-19-Lage sind nicht rosig, aber auch nicht total katastrophal. 803 Infizierte (leicht gesunken), Inzidenz bei 137,2 und 14 Corona-Kranke in stationärer Behandlung, vier davon intensivpflichtig. Dazu erstmals seit langer Zeit auch wieder vier stationäre Fälle von außerhalb des Kreisgebiets. „Ja, die liegen fast alle bei uns im Kreisklinikum Siegen in Weidenau“, erklärt sich Dr. Paul Fiedler zuständig. Er ist der...

  • Siegen
  • 04.09.21
LokalesSZ
Nicht mehr das vorgehaltene Bett (hier z. B. im St.-Marien-Krankenhaus) zählt, künftig sollen Ausstattung, Personal, Kompetenz und Häufigkeit von Leistungen die Qualitätsmaßstäbe zählen.
2 Bilder

Hans-Jürgen Winkelmann im SZ-Interview
Das bedeutet der Krankenhausplan für die heimischen Kliniken

ch Siegen/Olpe. Der neue Krankenhausplan des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) nimmt Formen an. Grundlage künftiger Planung ist nicht mehr das einzelne Krankenhausbett, sondern es sollen nun medizinische Leistungsgruppen sein, die nachgewiesen und vorgehalten werden. So zumindest der Entwurf, den Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann jüngst vorgelegt hat. In den Feststellungsbescheiden, die die 345 nordrhein-westfälischen Krankenhäuser Ende 2022, Anfang 2023 erhalten sollen, wird...

  • Siegen
  • 03.09.21
LokalesSZ
Über die mögliche Fusion von Jung-Stilling-Krankenhaus, Marien-Krankenhaus, Kreisklinikum und Kinderklinik wird immer wieder diskutiert. Dr. Josef Rosenbauer, Diakonie-Geschäftsführer, unterstreicht nun erneut seine Meinung: "Kooperationen werden auf Dauer nicht reichen."
4 Bilder

Diakonie-Chef: "Kooperationen reichen nicht"
Vollfusion der Siegener Kliniken doch nicht vom Tisch?

ch Siegen/Olpe. Auch andere Chefs heimischer Krankenhäuser beobachten den Prozess der Planungsreform ganz genau. Etwa Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie in Südwestfalen. Der Zeitpunkt der Entwurfsveröffentlichung zu Beginn der vierten Corona-Welle sei vielleicht unglücklich, „aber es war klar, dass die Politik an ihrem Plan, die Zahl der Kliniken und Betten zu reduzieren, festhalten wird!“ Man dürfe sich nichts vormachen: Einige Kliniken würden diese Reform nicht überleben, weil...

  • Siegen
  • 03.09.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Banal, aber nicht trivial!

Nicht jedes Krankenhaus muss alles machen, sagt Minister Karl-Josef Laumann. Dieser banal klingende Satz also ist die Devise für die Kehrtwende in Nordrhein-Westfalen. Die Krankenhausplanung wird komplett umgekrempelt. In der Theorie sprechen Politiker und Krankenkassen-Funktionäre vom Paradigmenwechsel mit Hilfe der tiefgreifendsten Krankenhaus-Reform in der bundesdeutschen Geschichte, in der Praxis die Krankenhausmanager schlicht und einfach von Einschnitten: Nicht jedes Krankenhaus und jede...

  • Siegen
  • 03.09.21
LokalesSZ
Auch im Kreis Siegen-Wittgenstein gibt es mehr Babys.

Der Baby-Boom geht weiter
1904 Neugeborene in Siegen

gro Siegen. Die Geburtenstationen hatten in diesem Jahr bereits alle Hände voll zu tun – wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, kamen in den ersten fünf Monaten des Jahres 2021 in NRW insgesamt 69.060 Kinder zur Welt. Das waren 0,9 Prozent mehr Geburten als von Januar bis Mai 2020 (damals: 68.433 Geburten). Und auch im Kreis Siegen-Wittgenstein gab es mehr Babys. Hier wurden von Januar bis Mai laut IT NRW 1057 Kinder geboren. Im Jahr 2020 waren es...

  • Siegen
  • 16.08.21
Lokales
Der 55-Jährige verlor die Kontrolle über das Motorrad.

Traktorfahrer verhindert Kollision
Schwerverletzter Motorradfahrer nach Alleinunfall

sz Richstein. Am Mittwochabend gegen 19 Uhr  ist ein Motorradfahrer auf der Landesstraße 903 bei Richstein gestürzt. Der 55-jährige Biker war in Richtung Arfeld unterwegs, als er vor einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über die Maschine verlor. Er rutschte mit dem Motorrad noch mehrere Meter auf der Fahrbahn weiter. In Gegenrichtung war zu ein Traktor unterwegs, dessen Fahrer  noch rechtzeitig abbremsen konnte, und somit eine Kollision mit dem rutschenden Motorradfahrer verhinderte. Der...

  • Bad Berleburg
  • 08.07.21
Lokales
Gleich fünf Polizeibeamte sahen sich einem betrunkenen 60-Jährigen gegenüber

60-Jähriger wehrt sich gegen fünf Polizisten
Mit über drei Promille ausgerastet

howe Bad Berleburg. Es gibt Dinge, die muss man nicht verstehen. Ein 60-jähriger Biedenkopfer rastete bei einem Polizeieinsatz völlig aus. Dabei glaubt man kaum, dass sich der Mann mit satten 3,02 Promille Alkohol im Blut überhaupt noch einigermaßen koordiniert gegen immerhin fünf Polizisten wehren konnte. Zunächst wollten die Beamten den Mann einfach nur dingfest machen und ihn nach etlichen Widertandshandlungen sowie versuchter Körperverletzung in ein Bad Berleburger Krankenhaus bringen. Dort...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.21
Lokales
Der Radfahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus.

Unfall in Bad Berleburg
Fahrradfahrer in schwer verletzt

sz Bad Berleburg. Nach einem Verkehrsunfall am Freitag in Bad Berleburg ist ein 47-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr eine 45-Jährige gegen 6.15 Uhr mit ihrem Pkw die Emil-Wolff-Straße in Bad Berleburg. An einer Kreuzung wollte sie links auf die Rohrbachstraße abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Radfahrer. Der Mann versuchte noch, sein Rad zu bremsen, prallte aber in das Heck des Pkw. Der Sachschaden...

  • Bad Berleburg
  • 18.12.20
LokalesSZ
Die Bad Berleburger Landestelle wird schon seit Ende August wieder von allen Hubschrauberpiloten angeflogen. Vamed hat entscheidende Verbesserungen auf dem Areal vorgenommen.  Foto: Martin Völkel

Krankenhaus in Bad Berleburg
Vamed verschiebt die Landestelle um 7,50 Meter

vö Bad Berleburg. Die Thematik hatte vor Monaten bis in die politischen Gremien der Stadt Bad Berleburg hinein für Diskussionen gesorgt und sprichwörtlich viel Staub aufgewirbelt: Mehrere Hubschrauber-Piloten weigerten sich, die Landestelle in Bad Berleburg nahe der Vamed-Klinik zu nutzen. Hintergrund: Das Areal liegt nahe an der Wohnbebauung und die Hubschrauber-Mannschaften befürchteten, dass durch aufgewirbelte Gegenstände Gefahren für die dort lebenden Menschen entstehen könnten. Für den...

  • Bad Berleburg
  • 19.09.20
Lokales
Nach einem Unfall müssen zwei 17-Jährige ins Krankenhaus.

Unfall zwischen Bad Berleburg und Diedenshausen
E-Bike-Fahrerinnen stürzen unabhängig voneinander

sos Bad Berleburg/Diedenshausen. Zwei junge E-Bike-Fahrerinnen kamen am Mittwochabend um kurz nach 18.30 Uhr zu Fall. Laut Polizei waren die 17-Jährigen auf der L 717 bergab unterwegs, als die erste Fahrerin nach rechts von der Straße abkam und stürzte. Die hinter ihr fahrende ebenfalls 17-Jährige registrierte dies, machte eine Vollbremsung und kam dann ebenfalls zu Fall. Eine Kollision der beiden jungen Frauen fand nicht statt. Beide verletzten sich bei ihrem Sturz und wurden in ein...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.20
LokalesSZ
Der eine geht, die anderen beiden übernehmen seine Aufgaben: Dr. Frank Melz (r.) gibt seinen Posten als Ärztlicher Direktor der Bad Berleburger Vamed-Klinik an Dr. Lars Pietschmann (l.) ab. Dr. Karim Bou-Nassif wird Chefarzt der Kardiologie. Foto: Björn Weyand

Wechsel in der Vamed-Klinik
Dr. Frank Melz hinterlässt ein bestelltes Feld

bw Bad Berleburg. Das Feld hat er bestellt, die Ernte der Früchte überlässt Dr. Frank Melz seinen Nachfolgern. Der bisherige Ärztliche Direktor der Vamed-Klinik Bad Berleburg zieht sich bekanntlich zum 1. August von seinen Führungsposten im Wittgensteiner Akutkrankenhaus zurück. Er gehe mit guten Gefühlen, berichtete der 59-Jährige am Donnerstag im Pressegespräch, mit dem er einerseits verabschiedet und seine Nachfolger andererseits vorgestellt wurden. „Es ist keine Wehmut dabei“, verriet Dr....

  • Bad Berleburg
  • 23.07.20
Lokales
Die Berleburger Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall eines Radfahrers auf einem Feldweg in Birkelbach, wo ein Draht gespannt war. Symbolfoto: Archiv

Unfall in Birkelbach
Absperrung gespannt: Ein Radfahrer stürzt schwer

sz Birkelbach. Eine über einen Feldweg in Birkelbach gespannte Weideabsperrung wurde am Donnerstag einem jungen Mountainbiker zum Verhängnis. Während seiner Fahrt zur Arbeit konnte er den relativ dünnen Draht nicht sehen, prallte dagegen und verletzte sich schwer. Der 18-jährige Fahrradfahrer wollte am Donnerstagmorgen mit dem Mountainbike von Birkelbach nach Erndtebrück fahren. Dazu benutzte er neben einem Radweg auch Feld- und Wiesenwege, wie die Polizei mitteilt. Auf einem dieser befestigten...

  • Erndtebrück
  • 23.07.20
Lokales
Ein Motorradunfall endete dramatisch. Die B62 war zwischen Erndtebrück und Schameder für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei voll gesperrt.

Unfall auf der Bundesstraße 62
Motorradfahrer verletzt sich schwer

schn Erndtebrück. Ein Sommerausflug endete am Samstag dramatisch. Auf seiner Fahrt auf der Bundesstraße 62 zwischen Erndtebrück und Schameder verletzte sich ein 28-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden schwer. Gemeinsam war der Mann mit einer Gruppe weiterer Motorradfahrer unterwegs, als die Kradfahrer verkehrsbedingt abbremsen mussten. Aus bislang ungeklärten Gründen bremste der 28-jährige zu spät, verlor die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Dabei zog er sich schwere...

  • Erndtebrück
  • 27.06.20
Lokales
Die Vamed-Klinik Bad Berleburg und das MVZ bekommen einen neuen Geschäftsführer – und es ist ein guter Bekannter: Elmar Knoche kehrt an die Klinikspitze zurück. Foto: privat

Elmar Knoche wird Geschäftsführer
Neuer Krankenhaus-Chef in Bad Berleburg gut bekannt

sz Bad Berleburg. Die Information über den Wechsel der Klinikgeschäftsführung in Bad Berleburg ist noch keinen Monat alt, da ist ein Geschäftsführer für das Krankenhaus und das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) gefunden: Elmar Knoche zieht es wieder in seine Heimat zurück und damit verbunden an die Klinikspitze. Elmar Knoche ist ein guter Bekannter: Er ist ein Wittgensteiner Gewächs und familiär, politisch und nun auch beruflich in der Region verwurzelt. Nachdem er die Leitung des...

  • Bad Berleburg
  • 29.05.20
Lokales
Die Vamed-Kliniken Bad Berleburg bekommen neues Führungspersonal. In der Rehaklinik übernimmt Florian König die Geschäftsführung, neuer Ärztlicher Direktor im Krankenhaus ist Dr. Lars Pietschmann. Foto: Archiv
3 Bilder

Akutkrankenhaus und Rehaklinik
Neues Führungspersonal in den Vamed-Kliniken

sz Bad Berleburg. Die Vamed-Kliniken Bad Berleburg bekommen neue Geschäftsführungen: Sabine Raimund und Sarah Otte verlassen Bad Berleburg zur Mitte des Jahres. Für die Rehaklinik wird Florian König die Geschäftsführung übernehmen, im Krankenhaus wird derzeit noch nach einem geeigneten Nachfolger gesucht. Verabschieden werden sich die beiden Geschäftsführerinnen zur Jahresmitte: Sarah Otte verlässt den Standort zum 31. Mai. Sie zieht es zurück in ihre Heimat in das Ruhrgebiet, wo sie die...

  • Bad Berleburg
  • 27.04.20
Lokales
Nach einer Weihnachtsfeier in Berghausen griff ein 36-Jähriger in der Nacht zu Freitag eine Rettungsassistentin an, die ihn behandelte. Symbolfoto: Archiv

Schlägerei bei Weihnachtsfeier
36-Jähriger griff eine Rettungsassistentin an

sz Berghausen. Tätlicher Angriff auf eine Rettungsassistentin im Rettungswagen: Während einer Weihnachtsfeier in Berghausen stritten sich in der Nacht zu Freitag gegen 1.30 Uhr mehrere der Polizei noch unbekannte Personen. Bei dem Streit wurde ein 36-Jähriger ins Gesicht geschlagen und so stark verletzt, dass er durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Während der stark alkoholisierte aggressive Mann im Krankenwagen behandelt wurde, griff er plötzlich...

  • Bad Berleburg
  • 20.12.19
Lokales
Die Vamed-Klinik Bad Berleburg, früher Helios, wird im Zuschuss-Paket des Bundesgesundheitsministers mit 400 000 Euro berücksichtigt. Foto: Holger Weber

Finanzspritze für das Krankenhaus
Vamed-Klinik darf sich über 400.000 Euro freuen

howe/sz Bad Berleburg. „Die Helios-Klinik Bad Berleburg bekommt mehr Geld“, heißt es in der aktuellen Pressemitteilung aus Berlin. Da war es zum Bundesgesundheitsminister noch nicht durchgedrungen, dass Helios in Bad Berleburg jetzt zur Vamed-Sparte gehört. Zur Ehrenrettung: Auch Vamed hat die Helios-Logos noch nicht ausgetauscht. Wie dem auch sei: Ab dem kommenden Jahr sollen die Krankenhäuser in dünn besiedelten Regionen mit zusätzlich 400.000 Euro pro Klinik gefördert werden. Damit wird eine...

  • Bad Berleburg
  • 08.07.19
Lokales
Der Internetauftritt des Klinik- und Rehastandortes Bad Berleburg ist überarbeitet – Helios heißt seit Montag Vamed. Screenshot: SZ

Klinik vollzieht einen Namenswechsel

sz Bad Berleburg. Die Helios-Klinik und die Rehakliniken Bad Berleburg präsentieren sich seit Montag unter ihrem neuen Namen und mit neuem Design. Aus Helios wird Vamed – und aus grün wird blau. „Damit ist der letzte Schritt der Integration der 38 Gesundheitseinrichtungen geschafft. Eine neue Homepage, neue Logos und die neue Schrift machen den Wechsel für alle sichtbar“, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Juli 2018 hatte Fresenius seine Unternehmensbereiche neu geordnet: Das Unternehmen...

  • Bad Berleburg
  • 03.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.