Kredenbach

Beiträge zum Thema Kredenbach

Lokales
Der Supermarkt wurde evakuiert und zwischenzeitlich  geschlossen. Der Markt ist laut Polizei wieder frei gegeben.
2 Bilder

Rewe-Petz-Markt in Kredenbach evakuiert
Supermarkt nach Flüssiggas-Leck geschlossen und später wieder frei gegeben

sz Kredenbach. Die Feuerwehr musste am Samstagvormittag zum Gas-Einsatz an ausrücken. Zwar mussten die sechs Löschfahrzeuge (Kredenbach, Dahlbruch und Ferndorf) sowie zwei Rettungswagen wegen eines vermuteten Feueralarms zum Rewe-Petz-Markt an die Marburger Straße in Kredenbach eilen, doch der Brand war keiner. CO2-Gas an einer Kühlanlage war ausgetreten, an einer Rohr-Verschraubung war eine Leckage entstanden. Hier strömte das Gas aus, verursachte anfangs eine vermeintliche Rauchentwicklung....

  • Siegen
  • 15.02.20
  • 398× gelesen
Lokales
Mehr als 70 Bäume, vor allem Birken, weichen für den  Ausbau der  B 508  in Kredenbach.  Vor Ort werden  39 Laubbäume als gestalterische Maßnahme gepflanzt.

Marburger Straße Kredenbach
70 Bäume müssen weichen

nja Kredenbach. Noch bis voraussichtlich Donnerstagmittag dauern  die  Fällarbeiten entlang der  Marburger Straße  in Kredenbach an. Das teilte der Landesbetrieb Straßen auf Anfrage mit. Wie berichtet, steht dies in Zusammenhang mit dem  geplanten Ausbau der  B 508 zwischen Hilchenbach und Kreuztal. Mehr als 70 Bäume, vor allem Birken, müssen  entlang der Trasse  in Kredenbach weichen. Laut Landesbetrieb sollen  als "gestalterische Maßnahme" vor Ort  39 Laubbäume gepflanzt werden. Warum sind ...

  • Kreuztal
  • 13.02.20
  • 234× gelesen
Lokales
Die Birkenreihe in Kredenbach muss dem Straßenbau weichen. Doch auch in Allenbach soll in der kommenden Woche an der B508 gerodet werden.

Behinderungen an der B508
Auch in Allenbach wird gerodet

js Allenbach/Dahlbruch. Nicht nur im Grenzbereich von Dahlbruch und Kredenbach werden in Kürze Baumfällarbeiten an der B508 durchgeführt (wie berichtet, müssen die dortigen Birkenreihen weichen). Auch in Allenbach wird gerodet. Das berichtete Hilchenbachs Baudezernent Michael Kleber jetzt im Rat. Demnach hat der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitgeteilt, dass kommende Woche Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. Februar, im Böschungsbereich des nächsten B508-Baufeldes gearbeitet wird –  zwischen...

  • Hilchenbach
  • 07.02.20
  • 505× gelesen
Lokales
Strahlende Ausleuchtung fürs frische Grün: Der vor zwei Jahren modernisierte Sportplatz Kredenbach bekam eine neue LED-Flutlichtanlage. Foto: Stadt

Neues LED-Flutlicht für Sportplatz Kredenbach
Strahlend sparsam

sz Kredenbach. Der Sportplatz Kredenbach verfügt jetzt über energiesparende LED-Beleuchtung. „Damit bietet der im Jahr 2018 zum Kunstrasenplatz mit leichtathletischen Anlagen und Beachvolleyballfeld umgebaute Platz auch in Bezug auf die Beleuchtung moderne Bedingungen für sportliche Aktivitäten“, freut sich die Stadt Kreuztal in einer Pressemitteilung. Nicht zuletzt bedeute das neue LED-Flutlicht eine enorme Verbesserung in der Energiebilanz. Damit werde ein weiteres Zeichen für den Klimaschutz...

  • Kreuztal
  • 07.02.20
  • 114× gelesen
Lokales SZ-Plus
Diese und weitere Bäume an der B 508 müssen dem  anstehenden Straßenausbau weichen.
2 Bilder

B 508 in Kredenbach und Ferndorf (Update: Ferndorf)
Weitere Stau-Quelle rollt an

js/nja Kredenbach/Dahlbruch.  Die Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 508 im Ferndorftal bekommen weitere Verstärkung. Straßen NRW hat am Donnerstagvormittag damit begonnen, den Abschnitt im Grenzbereich von Kredenbach und Dahlbruch halbseitig zu sperren. Dort soll eine ganze Reihe von Bäumen gefällt werden, um Platz zu schaffen für den Ausbau der Marburger Straße (B 508). Die anstehenden Fällarbeiten werden von einem Fällkran durchgeführt, sodass die Beeinträchtigungen für den...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 1.674× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit Donnerstagmorgen (23. Januar) herrscht traurige Gewissheit: Das ehemalige Familienunternehmen Krombach-Armaturen hat keine Zukunft, bis zum kommenden Jahr soll der Standort weitestgehend abgewickelt werden.

Paukenschlag in Kredenbach
„Aus“ für Krombach-Armaturen

cs Kredenbach. Harte und schmerzhafte Einschnitte hatte es in den vergangenen Jahren immer wieder gegeben – diese Nachricht dürfte am Donnerstagmorgen bei den Beschäftigten von Krombach-Armaturen aber dennoch wie eine Bombe eingeschlagen sein. Das ehemalige Familienunternehmen steht vor dem endgültigen „Aus“. Die rund 150 verbliebenen Angestellten seien darüber informiert worden, dass der Betrieb mit Sitz an der Marburger Straße in Kredenbach bis zum kommenden Jahr auf nur noch 20 Prozent der...

  • Kreuztal
  • 23.01.20
  • 15.541× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der erste Bauabschnitt,  zwischen Kredenbach und Dahlbruch, soll 2020 in Angriff genommen werden.
5 Bilder

Straßenausbau in Kredenbach
B 508 bekommt Bleifußbremsen

js Kredenbach/Ferndorf. Wie eine Perlenkette reihen sich die laufenden und noch ausstehenden Baumaßnahmen an der B 508 im Ferndorftal aneinander. Erst dann, wenn der gesamte Streckenabschnitt zwischen Kreuztal und Hilchenbach samt durchgängiger, sicherer Radwegverbindung fertiggestellt ist, wird der Landesbetrieb Straßenbau NRW die Bundesstraße wieder ein wenig aus dem Blick nehmen können. Während der Ausbau in Ferndorf und Allenbach derzeit sichtbar voranschreitet, stellte Straßen NRW am...

  • Kreuztal
  • 03.12.19
  • 1.952× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Kompost aus dem Klärwerk Ferndorftal darf seit zwei Jahren nicht mehr als Gartendünger abgegeben werden. Seine Entsorgung geht seither ins Geld – und macht sich nun in der Gebührenkalkulation bemerkbar. Archivbild: Stadt Hilchenbach

Hilchenbach erhöht Wassergebühren
Klärschlamm trübt Bilanz

sz Hilchenbach. Die Hilchenbacher Bürger müssen sich auf erhöhte Gebühren für Wasser und Abwasser einstellen. Der Betriebsausschuss folgte jetzt mit einer einstimmigem Empfehlung dem Vorschlag der Betriebsleitung, entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Das ist nicht zuletzt auf die seit 2017 geltende Klärschlammverordnung zurückzuführen. Diese hat den Stadtwerken einen Strich durch die bewährte Rechnung gemacht. Denn: Die neue Verordnung erlaubt es nicht mehr, den in der Kläranlage Ferndorftal...

  • Hilchenbach
  • 02.12.19
  • 188× gelesen
Lokales SZ-Plus

Kredenbacher Engagement
Laubaktion ergab 1010 Euro

sz Kredenbach. Bis in ein abgelegenes Dorf im Nordosten Ungarns ist in diesem Sommer die Kunde von der Kredenbacher Laubsammelaktion gelangt. „Es war am 24. August im Roma-Dorf Felsödobsza. Sieben deutsche Zimmerleute und Maurer verabschiedeten sich an einem Dorfabend, nachdem sie wieder im Auftrag der Heimstätte Dünne für 14 Tage ins Dorf gekommen waren und gemeinsam mit den Bewohnern sechs Häuser der Roma vor dem Zusammenbruch gesichert hatten.“ Das teilte Luise Flender, eine der...

  • Kreuztal
  • 27.11.19
  • 53× gelesen
Lokales

Lieferwagen rollte rückwärts

sz Kredenbach. Am Samstag gegen 9.30 Uhr stellte ein 59-Jähriger seinen Lieferwagen Am Webersfeld an einer relativ steilen Stelle ab. Zum Abladen kletterte sein 25-jähriger Arbeitskollege durch die Hecktüren in den Transporter und reichte Zeitungen an den hinter dem Wagen stehenden 59-Jährigen hinaus. Plötzlich setzte sich das Fahrzeug rückwärts in Bewegung. Der 59-Jährige sprang laut Polizei zur Seite, um durch die geöffnete Fahrertür die Handbremse anzuziehen, was ihm nicht gelang. Er wurde...

  • Kreuztal
  • 25.11.19
  • 132× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wie viel des in Kredenbach geklärten Wassers stammt aus Niederschlägen – und wie viel ist echtes Schmutzwasser? Das ist die Frage.  Archivfoto: Jan Schäfer

Stadtwerke Hilchenbach ficht Abwasserbescheid an
Klärende Urteile lassen warten

js Hilchenbach/Kredenbach. Langsam aber sicher stellt sich Routine ein bei Werner Otto, wenn er sich auf eine neue Klage vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg einstellt. Seit Jahren schon wehrt sich der Betriebsleiter der Stadtwerke Hilchenbach immer wieder gegen Abgabenbescheide, die das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) ausstellt – basierend auf einer Berechnungsgrundlage, die Otto nicht akzeptieren kann. Dieser Tage holte sich der Betriebsleiter die Zustimmung des...

  • Hilchenbach
  • 14.11.19
  • 103× gelesen
Lokales

Marburger Straße
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

sz Kredenbach. Am Donnerstag gegen 17.15 Uhr war eine 33-jährige Pkw-Fahrerin auf der Marburger Straße in Richtung Hilchenbach unterwegs. als sie im Bereich der Einmündung Auwiese verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies eine 80-Jährige zu spät und fuhr auf. Beide Autos wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Feuerwehr band auslaufende Flüssigkeiten. Laut Polizei verletzte sich die 80-Jährige bei dem Unfall leicht und die 33-Jährige schwer.

  • Kreuztal
  • 11.10.19
  • 50× gelesen
Lokales
Der eigentliche Bau der Kreuztaler Südumgehung hat noch nicht begonnen, wohl aber eine vorbereitende Maßnahme: Im Ferndorftal entsteht ein Damm.

Vorarbeiten für Kreuztaler Südumgehung
Erste Erdbewegungen

js Ferndorf. Noch schirmt der Baumbewuchs die Maßnahme ab, noch ist von der B 508 aus nichts zu erkennen – im Ferndorftal sind dieser Tage aber die ersten Vorboten für den Bau der Kreuztaler Südumgehung erkennbar. Gebaut werden ein Straßendamm, ein Regenrückhaltebecken sowie Regenklärbecken. Die Zufahrt zur Baustelle erfolgt vom Johannespfad aus, die Kosten betragen 1,15 Mill. Euro, bezahlt aus Bundesmitteln. Der eigentliche Straßenbau muss noch etwas warten: Der Planfeststellungsbeschluss...

  • Kreuztal
  • 19.09.19
  • 2.213× gelesen
Lokales
Die Kinder des AWo-Kindergartens Kredenbach freuen sich, dass die neue Lesebank nun benutzt werden kann.
3 Bilder

Siebte Bildungsinsel steht in Kredenbach
Lesen und Lernen in der Natur

tos Kredenbach. Bereits die siebte Bank errichtete nun der Verein Hilchenbacher Bildungsinsel am Kredenbacher Siegberg. Zur Übergabe der Patenschaftsurkunde und der offiziellen Enthüllung der Lesebank fanden sich Kinder des AWo-Kindergartens aus Kredenbach, zusammen mit Leiter Armin Bieber sowie einige Eltern mit ihren Kindern und Tomas Irle, Initiator der Bildungsinseln, am Standort der neuen Bank ein. Die Patenschaft übernehmen die Kinder des AWo-Kindergartens - natürlich mit Unterstützung...

  • Kreuztal
  • 10.09.19
  • 173× gelesen
Lokales
122 Bilder

32. SZ-Radwanderung mit 2000 Teilnehmern (Fotogalerie und Video)
Stramme Leistung

js Dreis-Tiefenbach/Allenbach. Die 32. Ausgabe der SZ-Radwanderung brachte ihre knapp 2000 Teilnehmer am Sonntag mächtig ins Schwitzen. Die Rückkehr der Sommerhitze mag ihren Teil dazu beigetragen haben, aber auch die durchaus anspruchsvolle Streckenführung dürfte so manchen Radler mit Muskelkater in die neue Woche geschickt haben. Anpruchsvolle StreckeEtwa 37 Kilometer lang war der landschaftlich reizvolle Rundkurs, der am Druckzentrum des Medienhauses Vorländer in Dreis-Tiefenbach seinen...

  • Netphen
  • 25.08.19
  • 4.652× gelesen
Lokales
Dr. Heinrich Weiss hat scharfe Kritik an der Absage der Diakonie für sein Übernahmeangebot geübt. Foto: js

Weiss kritisiert Diakonie-Absage scharf

sz - Die SMS Siemag AG mit Sitz in Kredenbach ist auch weiterhin an einer Übernahme der örtlichen Bernhard-Weiss-Klinik interessiert. Das teilte das Unternehmen am Dienstagmorgen in einer Pressemitteilung mit und übte zugleich scharfe Kritik an der in der vergangenen Woche verkündeten Entscheidung der Diakonie in Südwestfalen. Der derzeitige Träger hatte dem Gebot des Maschinenbauers eine Absage erteilt - sehr zum Missfallen großer Teile der Belegschaft. Weiss: "Gegen Interesse der...

  • Kreuztal
  • 19.06.12
  • 8× gelesen
Lokales
Die Bernhard-Weiss-Klinik in Kredenbach wird nicht an die Firma ihres Namensgebers verkauft. Foto: js
3 Bilder

Kredenbacher Krankenhaus wird nicht verkauft

nulljs - Die Bernhard-Weiss-Klinik bleibt Bestandteil des Diakonieklinikums und wird nicht an den Dahlbrucher Anlagenbauer SMS Siemag verkauft. Am Mittwochabend stimmten Gesellschafterversammlung und Verwaltungsrat der Diakonie gegen ein Angebot des Firmenchefs Heinrich Weiss. "Angebot passt nicht in die Krankenhaus-Landschaft""In Kredenbach soll ein Zentrum für Altersmedizin entstehen, wie wir es seit Herbst konkret vorbereiten", sagt Diakonie-Geschäftsführer Dr. Josef...

  • Kreuztal
  • 14.06.12
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.