Kreis Altenkirchen

Beiträge zum Thema Kreis Altenkirchen

Lokales
So soll der Hümmerich zwischen Gebhardshain und Mittelhof nach dem Wunsch der gleichnamigen Bürgerinitiative bleiben: frei von Windrädern.

Bürgerinitiative hofft auf Einwände der Bürger
Hümmerich soll frei von Windrädern bleiben

sz Gebhardshain/Mittelhof. Die BI Hümmerich ruft dazu, Einwände gegen die geplanten Windräder auf dem Hümmerich zu erheben. Dies sei noch bis zum 30. August möglich. Gleichzeitig macht die BI in ihrer Pressemitteilung darauf aufmerksam, dass die Kreisverwaltung in Altenkirchen ein förmliches Genehmigungsverfahren zum Errichten und Betreiben von Windrädern oberhalb des Elbergrunds eingeleitet hat. In dem Rechtsstreit zwischen dem Kreis und der Fa. Altus hatte das Verwaltungsgericht zuletzt...

  • Gebhardshain
  • 27.06.21
Lokales
Landrat Michael Lieber, Geschäftsführer Oliver Schrei und Erster Kreisbeigeordneter Konrad Schwan (v. l.) zogen gestern auf der Bindweide ein erstes Fazit. Der Kreis organisiert seit gut einem halben Jahr den Großteil des Busverkehrs selbst.
2 Bilder

„Es hat sich eingespielt“
Westerwaldbus: positives Resümee

goeb Bindweide. Frohe Mienen und das Thema Linienbusverkehr – das erlebte man in der Vergangenheit selten zusammen. Bei der Westerwaldbus GmbH, der noch jungen Tochter der kreiseigenen Westerwaldbahn, zogen gestern Landrat Michael Lieber, Geschäftsführer Oliver Schrei und Erster Kreisbeigeordneter Konrad Schwan im Betriebsgebäude auf der Bindweide ein positives Resümee. Denn der Kreis übt sich seit gut einem halben Jahr als „Busunternehmer“. Wie berichtet, hatte er sich vom starke Verluste...

  • Gebhardshain
  • 29.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.