Kreis Altenkirchen

Beiträge zum Thema Kreis Altenkirchen

Lokales
Während im Kreis Altenkirchen weiterhin alles "dicht" ist und der Lockdown verlängert wird, öffnen die Baumärkte und die Grundschulen wieder ihre Pforten.

AK-Lockdown geht weiter
Grundschulen und Baumärkte machen auf

sz Kreis Altenkirchen. Der „AK-Lockdown“ geht weiter: Angesichts der nach wie vor hohen Infektionszahlen und einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 verlangt die Landesregierung, die bisher geltende Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um eine weitere Woche bis zum 28. März zu verlängern. Damit gelten die nächtliche Ausgangsbeschränkung, die Maskenpflicht in Fußgängerzonen, eingeschränkte Besuchsregeln für Seniorenheime und Einrichtungen der Eingliederungshilfe weiterhin....

  • Altenkirchen
  • 17.03.21
  • 7.765× gelesen
LokalesSZ
Das Schaubergwerk ist beliebt bei den Besuchern des Bergbaumuseums (Archivfoto). Auch noch in einigen Jahren?
2 Bilder

Bergbaumuseum des AK-Kreises in Sassenroth vor ungewisser Zukunft
„Notfalls schließen“

dach Sassenroth. Nicht nur im Schaubergwerk ist es duster: Genauso sieht es um die Zukunft des Bergbaumuseums in Sassenroth aus. Dass der Kreis Altenkirchen als Träger der 1986 etablierten Einrichtung einen hauptamtlichen Leiter verwehren wird, wenn „Amtsinhaber“ Achim Heinz im Sommer 2023 in Ruhestand geht, war bereits im vergangenen Jahr klar geworden. Da hatten sich die Fraktionen im Kreistag mühsam zu einer Haushaltskonsolidierung durchgerungen. Die Zahlen des Kreises waren einfach zu...

  • Herdorf
  • 19.11.20
  • 503× gelesen
Lokales
Bis 19. April ist die Produktion bei Thomas Magnete in Herdorf eingefroren.

Betriebsruhe bis 19. April
Thomas Magnete setzt Produktion aus

sz Herdorf. Die Thomas Magnete GmbH geht in der Corona-Krise einen ungewöhnlichen Schritt und stellt die Produktion bis zum Ende der Osterferien komplett ein. Das teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Vom 1. bis zum 19. April stelle man im Rahmen einer Betriebsruhe vorübergehend auf Kurzarbeit um, heißt es in einem Schreiben. Der Technologielieferant aus Herdorf, eines der Zugpferde des hiesigen Wirtschaftsstandorts, ist in einem globalisierten Produktionsumfeld tätig und beliefert unter...

  • Herdorf
  • 31.03.20
  • 7.011× gelesen
Lokales
Solche Szenen – wie hier 2019 in Herdorf – wird es in diesem Jahr nicht geben. Zwar will man im Städtchen auch auf die Straße zum Klappern, aber nur in Zweier-Teams. In anderen Dörfern rappelt man aus dem Fenster oder der Haustür.  Archivfoto: rai

Tradition wird nun mancherorts anders gehandhabt
Klappern am Fenster

dach Kreis Altenkirchen. Kleppern, klappern, rappeln, rommeln: Der Brauch an den Kartagen hat oftmals von Dorf zu Dorf unterschiedliche Bezeichnungen. Die große Gemeinsamkeit in diesem Jahr ist allerdings: Nirgendwo wird der Tradition so gefrönt, wie es sonst üblich ist. Auch hier greift das Coronavirus tief in die gesellschaftlichen Gepflogenheiten ein. Doch während die Osterfeiern in den Kirchen in diesem Jahr ausfallen müssen, gibt es beim Klappern nicht per se eine Absage. In Herdorf will...

  • Betzdorf
  • 31.03.20
  • 864× gelesen
Lokales
Deutlich schneller soll’s nun auch in Herdorf durchs weltweite Datennetz gehen. Foto: Staatskanzlei/Frey

Mit bis zu 100 Mbit/s
Schnelles Internet für Herdorf

sz Herdorf. Der Breitbandausbau im AK-Kreis schreitet voran. So werden nun Stück für Stück die einzelnen Ausbauabschnitte fertiggestellt und an die neue Netzinfrastruktur angeschlossen, wie aus einem Bericht der Kreisverwaltung hervorgeht. Nun dürfen sich auch die Herdorfer über Bandbreiten von mindestens 30 Mbit/s und bis zu 100 Mbit/s freuen. Damit ist der sechste von insgesamt acht Bauabschnitten des Ausbauprojektes abgeschlossen. In den vergangenen Tagen und Wochen wurden unter Hochdruck...

  • Herdorf
  • 24.06.19
  • 300× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.