Kreis Siegen-Wittgenstein

Beiträge zum Thema Kreis Siegen-Wittgenstein

LokalesSZ
Die Gebühren für Leitungswasser sollen nicht steigen – so will es der Betriebsausschuss in Erndtebrück. Der stößt damit auf Widerstand der Gemeindeprüfanstalt.

Gewinnerzielung des Wasserwerks Erndtebrück
Wird Trinkwasser teurer?

vc Erndtebrück. „Was hat das für uns für Auswirkungen?“ Das fragte SPD-Ausschussmitglied Michael Rothenpieler am Mittwochabend im Betriebsausschuss und richtete sich damit an den Erndtebrücker Beigeordneten Thomas Müsse. Dabei bezog sich das Mitglied im Betriebsausschuss auf den Vermerk von Harald Debertshäuser, seines Zeichens Prüfer der Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen. Der hatte den Bericht der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft S/W Treuhand Südwestfalen GmbH über die Kontrolle des...

  • Erndtebrück
  • 11.06.21
  • 53× gelesen
LokalesSZ
Nicht nur das Holz für den Dachstuhl ist derzeit schwierig zu bekommen. Wer ein Haus baut, braucht auch Geduld, wenn er auf diverse Materialien wie OSB-Platten, Gipskartonplatten, PVC-Rohre oder Klemmfilz warten muss.

Lieferengpässe bei vielen Materialien
Bauherren brauchen Geduld

bw Wittgenstein. Wer in diesem Frühjahr ein Haus neu baut oder renoviert, der braucht reichlich Geduld. Das liegt diesmal aber weniger daran, dass das Handwerk im Prinzip durch alle Branchen hinweg die Auftragsbücher voll hat, was seit Jahren der Fall ist. Viel schwerer wiegen momentan die Lieferengpässe, die freilich beileibe nicht nur das Holz als Baustoff betreffen. Nicht nur OSB-Platten sind derzeit kaum zu bekommen und mit langen Lieferzeiten behaftet. „Das zieht sich durch alle Sparten“,...

  • Erndtebrück
  • 22.05.21
  • 249× gelesen
Lokales
Mitglieder des SPD-Ortsvereins Erndtebrück reinigten jetzt die Stolpersteine, die in den Gehwegen der Edergemeinde eingelassen sind.
2 Bilder

Erndtebrücker SPD reinigt Stolpersteine
Gedenken an Gräueltaten

sz Erndtebrück. Gegen das Vergessen: Der SPD-Ortsverein Erndtebrück reinigte jetzt wieder die Stolpersteine in der Edergemeinde. Da diese ganzjährig der Witterung ausgesetzt sind, im Winter außerdem dem Streusalz, sollten sie einmal im Jahr gereinigt werden, damit sie nach über 75 Jahren an die einst verübten Gräueltaten an jüdischen Mitbürgern erinnern. In Erndtebrück setzte sich der pensionierte Gymnasiallehrer Bernd Härtel einst dafür ein, dass der Künstler Gunter Demnig die Stolpersteine...

  • Erndtebrück
  • 01.05.21
  • 133× gelesen
Lokales
Die Überführung in Schameder wird neu gebaut – aber wohl später als ab 2022/2023, wie die Bahn auf Anfrage betont.

DB bremst die Erwartungen
Bahnüberführung wird erst später realisiert

bw Schameder. Ganz so schnell, wie es die Gemeinde Erndtebrück in ihrer Mitteilung im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung darstellte, wird wohl der Neubau der Eisenbahnüberführung in Schameder nicht vonstattengehen. Die Rede war von einer Realisierung des neuen Bauwerks in den Jahren 2022/23. Auf Anfrage unserer Zeitung betonte ein Sprecher der Bahn aber, dass eine Realisierung ab dem kommenden Jahr „eher unwahrscheinlich“ sei. Nichtsdestotrotz: Die Bahn plant, die Eisenbahnüberführung...

  • Erndtebrück
  • 30.04.21
  • 126× gelesen
LokalesSZ
Wer einen Brand löschen will, der braucht dafür in der Regel Wasser. Viel Wasser. Aber im Gemeindegebiet in Erndtebrück ist das im Extremfall knapp.

Gemeinde schaltet Kommunal-Agentur ein
Weiter Löschwassermangel in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die Probleme bei der Löschwasser-Versorgung in einigen Ortsteilen der Gemeinde Erndtebrück sind mittlerweile seit einem Jahrzehnt immer wieder Thema in Sitzungen der Ausschüsse und der Freiwilligen Feuerwehr, aber auch bei Übungen der Kameraden. „Wieso kommt so wenig Wasser?“ Diese Frage, die die Siegener Zeitung im Juli 2012 stellte, betraf Birkefehl. Für ein Bauvorhaben in der Ortsmitte waren Untersuchungen der Löschwassermenge notwendig. Dabei trat zutage, dass weder die für...

  • Erndtebrück
  • 29.04.21
  • 112× gelesen
LokalesSZ
Vertreter der Investoren, des bauausführenden Unternehmens, des Betreibers sowie Architekt, Landrat und Bürgermeister vollzogen am Mittwochmittag den Spatenstich für die erste Klima-Kita im Kreis.

Spatenstich an der Breslauer Straße
Baubeginn der Klima-Kita in Erndtebrück

howe Erndtebrück. An der Breslauer Straße mit herrlichem Ausblick über Erndtebrück entsteht die Klima-Kita, die von der Arbeiterwohlfahrt betrieben werden soll. Am Mittwoch versammelten sich die Akteure – Investor Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft (KSG), die bauausführende Firma Berge Bau, Landrat Andreas Müller, Bürgermeister Henning Gronau und nicht zuletzt die AWo-Vertretung mit Jens Hunecke und Anika Saßmannshausen – für den obligatorischen Spatenstich. Dass die 55 Kinder der...

  • Erndtebrück
  • 25.06.20
  • 344× gelesen
LokalesSZ
Das Neubaugebiet in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück soll zukünftig eine Sackgasse sein. Der Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung hat zudem eine weitere zentrale Empfehlung an den Rat ausgesprochen.

Diskussion um Endausbau
Klares Votum in der Roger-Drapie-Straße

tika Erndtebrück. Von wochenlangen Diskussionen und Irritationen wollte Henning Gronau nichts mehr wissen. Der Bürgermeister der Gemeinde Erndtebrück lobte am Montagabend im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung die starke Beteiligung der Anwohner der Roger-Drapie-Straße mit Blick auf den Endausbau der Fahrbahn. Mehrere Anwohnerversammlungen und Ortstermine hatten am Ende tatsächlich zu einem klaren Ergebnis geführt: Mit 16 Stimmen – bei drei Gegenstimmen – haben sich die Bewohner des...

  • Erndtebrück
  • 15.06.20
  • 108× gelesen
LokalesSZ
Erndtebrück blieb bislang von einem positiven Corona-Test verschont. Dies könnte durch eine vergleichsweise geringe Bevölkerungsdichte bedingt sein.

Keine bestätigte Infektion
Corona bleibt der Edergemeinde bislang fern

tika Erndtebrück. Die Welt kämpft mit dem Corona-Virus – von der Pandemie ist keine Region auf dem Globus ausgeschlossen. Das öffentliche Leben in Deutschland ist nahezu zum Erliegen gekommen, für Lockerungen ist es noch zu früh, sagen sowohl der Deutsche Ethikrat als auch Bundes- und Landesregierung – wenngleich der Ethikrat angemahnt hat, dass zumindest eine Diskussion über Lockerungen erlaubt sein muss, um nicht in einen Obrigkeitsstaat abzurutschen. Dennoch, die Anzahl der Infizierten und...

  • Erndtebrück
  • 09.04.20
  • 1.555× gelesen
LokalesSZ
Auf der Kreuzung von Bundesstraße 62, Kreisstraße 45 und Industriestraße Jägersgrund soll nun doch ein Kreisverkehr entstehen. Der Kreis schließt sich dem Vorhaben an, der Verkehrsausschuss hat bereits zugestimmt.

Bundesstraße 62 in Schameder
Beim Kreisel schließt sich der Kreis endlich

bw Schameder. Der schwere Unfall am Sonntag auf der Kreuzung der Bundesstraße 62 und der Kreisstraße 45 am Industriegebiet Jägersgrund in Schameder hat nochmals gezeigt, wie notwendig der Bau eines Kreisverkehrs wäre. Es war ja beileibe nicht der erste Unfall dieser Art an dieser Kreuzung – und wenn es hier „gekracht“ hat, dann zu oft heftig. Kein Zufall ist daher, dass dieses Thema ganz aktuell den Kreistag beschäftigt. Nachdem unsere Zeitung im Dezember darüber berichtet hatte, dass der Kreis...

  • Erndtebrück
  • 17.03.20
  • 399× gelesen
LokalesSZ
Die AWo-Kindertagesstätte „Pfiffikus“ an der Siegener Straße war am Mittwochabend Thema im Erndtebrücker Gemeinderat. Irritationen gab es durch die Information, dass vermeintlich Anmeldungen für den Sommer 2020 abgelehnt würden.

Erndtebrücker Gemeinderat
CDU kritisiert Informationsdefizit

vö/tika Erndtebrück. „Etliche Fragen“ zum Thema Kindertagesstätten (Kita) hätten sich aktuell ergeben, sagte Heinz-Josef Linten, Vorsitzender der CDU-Fraktion, am Mittwochabend im Erndtebrücker Gemeinderat. Generell begrüße er es, so der Christdemokrat, wenn in die Thematik mit der neuen Umwelt-Kita an der Breslauer Straße (SZ berichtete exklusiv) Bewegung komme, aber er vermisse in diesem Zusammenhang die Informationspolitik der Verwaltung: „Früher wurde der Sozialausschuss schon mal über...

  • Erndtebrück
  • 06.03.20
  • 200× gelesen
LokalesSZ
Des Öfteren ist es auf dem Verkehrsknotenpunkt der Bundesstraße 62 gen Industriegebiet Jägersgrund und Kreisstraße 45 zu Unfällen gekommen. Nun lenkt der Kreis Siegen-Wittgenstein ein und will den Bau eines Kreisverkehrs forcieren.

Neue Pläne an der B62
Bau des Kreisverkehrs soll 2021 erfolgen

tika Schameder. Jahrelang war ein Kreisverkehr auf der Bundesstraße 62 im Industriegebiet in Schameder in der Diskussion. Immer wieder war es auf dem Verkehrsknotenpunkt zur Kreisstraße 45 und ins Industriegebiet Jägersgrund zu Unfällen gekommen – teils waren diese folgenreich. Bereits im Jahr 2012 hatte die Gemeinde Erndtebrück beantragt, einen Kreisverkehr an dem Knotenpunkt anzulegen. Erste Bestrebungen gab es sogar im Februar 2005. Auf diese Weise wollten die Verantwortlichen die Situation...

  • Erndtebrück
  • 28.02.20
  • 438× gelesen
LokalesSZ
Unweit des Neubaugebietes in der Roger-Drapie-Straße (Hintergrund) soll die neue Umwelt-Kita an der Breslauer Straße in Erndtebrück entstehen. Im kommenden Winter soll der Betrieb starten.

Umwelt-Kita in der Breslauer Straße
Räumliche und thematische Vielfalt bilden große Einheit

tika Erndtebrück. Noch ist die Fläche eine grüne Wiese. Im Frost des Morgens deutet nichts darauf hin, dass in kaum einem Jahr bis zu 55 Kinder täglich einen großen Teil ihres Tages verbringen. Denn unweit des Neubaugebiets in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück plant der Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe der Arbeiterwohlfahrt (AWo) eine Umwelt-Kita – die insgesamt vierte Kindertagesstätte im Kernort Erndtebrück. Derzeit sind es noch derer drei – zwei in Trägerschaft der Evangelischen...

  • Erndtebrück
  • 22.01.20
  • 390× gelesen
Lokales
Die neue Großtagespflegestelle zieht in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums im Hallenbad-Komplex.

Großtagespflege in Erndtebrück eröffnet im Oktober
Teilweise Inbetriebnahme nicht erforderlich

sz Erndtebrück. Anders als zunächst geplant, öffnet die zweite Großtagespflege in Erndtebrück nun erst zum 1. Oktober. Dies geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung des Kreises Siegen-Wittgenstein hervor. "In den letzten Tagen hat das Kreisjugendamt noch einmal direkten Kontakt zu allen neun Eltern aufgenommen, die ihr Kind künftig in der neuen Großtagespflegestelle in Erndtebrück betreuen lassen möchten. Rückmeldungen von acht Eltern haben jetzt deutlich gemacht, dass ein...

  • Erndtebrück
  • 14.08.19
  • 456× gelesen
Lokales
Netzmeister Dirk Tönges (Westnetz), Peter Imhäuser (Innogy-Kommunalbetreuer), Landrat Andreas Müller, Bürgermeister Henning Gronau und Philipp Greb (Projektleiter Westnetz/v. l.) nahmen das Netz symbolisch in Betrieb.

Breitbandausbau in Erndtebrück
Infrastruktur auf ein neues Niveau gehoben

sz Birkelbach. Zahlreiche Bürger in der Gemeinde Erndtebrück verfügen ab sofort über Hochleistungsanschlüsse an das schnelle Internet. Am Freitag nahmen Bürgermeister Henning Gronau, Landrat Andreas Müller, Peter Imhäuser von innogy sowie Projektleiter Philipp Greb und Netzmeister Dirk Tönges (beide Westnetz) das Breitbandnetz in Birkelbach symbolisch in Betrieb. Anwohner und Gewerbetreibende können nun die schnelle Datenautobahn nutzen und im Netz surfen. Das neue Glasfasernetz bietet je nach...

  • Erndtebrück
  • 02.08.19
  • 571× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.