Kreis Siegen-Wittgenstein

Beiträge zum Thema Kreis Siegen-Wittgenstein

Lokales
Das mobile Impf-Team des Kreises Siegen-Wittgenstein konnte zuletzt am Freitag 220 Impfungen in Bad Berleburg durchführen. Bis zum 30. September gilt das Impfzentrum in Siegen als „Mutterschiff“ der Impfbusse.

Mit der Schließung der Impfzentren reduziert sich das Angebot
Der Impfbus rollt aus

vc/damo/hobö Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Kreisverwaltungen in der Region halten an mobilen Impfangeboten fest – obwohl der Impfbus zumindest in Siegen-Wittgenstein zunächst eine Pause einlegt. Der Impfbus des Kreises hielt so am Freitag zum vorerst letzten Mal in Bad Berleburg: Die Zahl der wartenden Menschen vor dem „Check-in“: übersichtlich. „Wir haben die Leute angerufen, die mit der zweiten Impfung dran waren, führen aber auch Erstimpfungen durch“, berichtete Christine Domnick im Gespräch mit...

  • Siegen
  • 13.09.21
Lokales
Zwei von den drei heimischen Kreisen liegen über dem jeweiligen Landesschnitt.

Kaum Bewegung in heimischen Kreisen
Inzidenz in Deutschland liegt bei über 80

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Kaum verändert hat sich im Vergleich zum Vortag die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein: Sie liegt am Freitag bei 137,2 (-0,7, Stand 3. September, 3.15 Uhr). Im Kreis Olpe hingegen ist ein Sprung zurück unter die 100er-Marke festzustellen. Das Robert-Koch-Institut weist eine Sieben-Tage-Inzidenz von 97,5 auf (-9,0). Nur im Kreis Altenkirchen ist an diesem Tag ein Plus zu verzeichnen. Hier zeigt das RKI 2,3 Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen...

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt in allen drei heimischen Kreisen.

Auf und ab bei der Inzidenz
Werte in allen drei Kreisen wieder über 100

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Zahlen entwickeln sich wieder in die andere Richtung. Nachdem die Inzidenz in Siegen-Wittgenstein am Mittwoch um 11,3 gesunken war, steigt sie am Donnerstag wieder um 8,7 auf 137,9 (Stand 2. September, 3.14 Uhr). Der Kreis Olpe knackt erneut die 100er-Marke. Die Zahl der Covid-19-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen liegt bei 106,5 (+10,5). Einen noch deutlicheren Anstieg verzeichnet der Kreis Altenkirchen: Das Robert-Koch-Institut vermeldet...

  • Siegen
  • 02.09.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt in allen drei heimischen Kreisen.

RKI mit neuen Zahlen
Inzidenzen sinken weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Um 11,3 auf 129,2 sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein im Vergleich zum Vortag (Stand 1. September, 3.14 Uhr). Ein niedrigerer Wert ist auch im Kreis Olpe festzustellen. Hier meldet das Robert-Koch-Institut 96 Covid-19-Fälle in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, das sind 8,2 weniger. Kaum eine Veränderung ist im Kreis Altenkirchen festzustellen, wo der Wert von 91,5 auf 91,4 sinkt.  Nordrhein-Westfalen weist eine Inzidenz von 120,2 auf,...

  • Siegen
  • 01.09.21
Lokales
Einzig im Kreis Olpe gibt es eine größere Bewegung in Sachen Inzidenzwert. Er sinkt von Montag auf Dienstag deutlich.

Die aktuellen Inzidenzen in der Region
Wert im Kreis Olpe sinkt deutlich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt langsam. Nach 148,5 am Sonntag und 142,7 am Montag liegt die Kennziffer für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag bei 140,5. Das entspricht nahezu dem Wert vom vergangenen Samstag (140,8).  Merklich gesunken ist der Wert im Kreis Olpe: von 124,5 am Sonntag und Montag auf nun 104,2. Das entspricht einem Minus von 20,3. Die Inzidenz im...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein befindet sich zum zweiten Mal in Folge seit dem Wochenende wieder bei einer Inzidenz von über 100  - und die Tendenz geht nach oben (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Siegen-Wittgenstein weiter über 100er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein steigt weiter: Nach 104,4 am Sonntag liegt der Wert, mit dem die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von sieben Tagen angegeben wird, am Montagmorgen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) Stand 3.16 Uhr bei 108,3 (plus 3,9). Im Kreis Olpe hingegen sinkt die Kennziffer wieder ein wenig: Am Sonntag lag sie bei 73,9, nun ist sie mit 69,4 wieder knapp unter die 70er-Marke gefallen (minus 4,5). Im...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Unter den Infizierten in der heimischen Region sind auch immer wieder Reiserückkehrer.
2 Bilder

Zahl der infizierten Reiserückkehrer steigt
Wie gefährlich ist Reisen wirklich?

gro Siegen/Olpe/Altenkirchen. Nach der langen Corona-Durststrecke standen Auslandsreisen in den vergangenen Wochen zumindest bei einigen Menschen in der Region hoch im Kurs. Doch sie bringen manchmal nicht nur Souvenirs mit, sondern haben auch das Coronavirus im Gepäck. Die SZ hat mit den Gesundheitsämtern in der Region gesprochen. Wie hoch ist die Zahl der infizierten Reiserückkehrer eigentlich? Und sollte man den Urlaub jetzt doch lieber wieder stornieren? Laut dem Gesundheitsamt...

  • Siegen
  • 21.08.21
Lokales
Vor allem unter jüngeren Menschen breitet sich das Virus derzeit aus.

RKI: Beginn der vierten Welle
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein fast bei 100

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei 98,2 liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag in Siegen-Wittgenstein (Stand 20. August, 3.14 Uhr), das ist ein Plus von 18,8 im Vergleich zum Vortag. Einen Zuwachs verzeichnet das Robert-Koch-Institut auch für den Kreis Olpe, wenn auch nur einen leichten von 59 auf 63,5. Lediglich im Kreis Altenkirchen werden weniger Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen festgestellt: Die Inzidenz liegt hier bei 63,7 (-1,5). Alle drei heimischen Kreise...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Die Inzidenz steigt wieder. Weiterhin wichtig bleiben Maßnahmen wie das Händewaschen, auch die AHA-Regeln gelten noch immer.

Inzidenz laut RKI in der Region
Siegen-Wittgenstein jetzt über 70

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Insbesondere der Kreis Olpe macht an diesem Mittwoch in Sachen Inzidenz einen großen Sprung nach oben: Von 44,8 steigt der Wert auf 61,2 (+16,4; Stand: 18. August, 3.14 Uhr). Auch für den Kreis Siegen-Wittgenstein verzeichnet das Robert-Koch-Institut erneut einen Anstieg. Die Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tage liegt nun bei 76,2 (Vortag: 61,7). Lediglich der Kreis Altenkirchen bewegt sich noch unter der 50er-Marke, ab der Stufe 3 beginnt....

  • Siegen
  • 18.08.21
Lokales
Erneut bewegen sich die Inzidenzwerte in der Region nur sacht. Einzig im AK-Land ist ein deutlicherer Anstieg zu verzeichnen.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
SI-WI pendelt dicht um die 60 herum

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Weiterhin nur geringfügige Bewegung ist bei den Inzidenzzahlen in der heimischen Region zu verzeichnen, zumindest in Bezug auf die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe. In SI-WI liegt der Wert, mit dem die Corona-Infektionsfälle auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche angegeben werden, nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag, 3.16 Uhr, bei 61,7. Er pendelt - nach 60,7 am Sonntag und 59,6 am Montag - derzeit also dicht um die 60 herum. Ganz sachte...

  • Siegen
  • 17.08.21
Lokales
Fast keine Bewegung gibt es zum Wochenbeginn bei den Inzidenzzahlen in der Region (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Praktisch keine Erholung bei den Fallzahlen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach einem starken Anstieg auf knapp über 60 am Sonntag, hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein zum Wochenbeginn nur minimal erholt. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet für Montag (Stand 3.14 Uhr) einen Wert von 59,6 - das sind 1,1 Fälle auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche weniger als am Vortag (60,7). Ebenfalls nur sehr geringfügig zurückgegangen ist die Zahl im Kreis Olpe: von 46,3 am Wochenende auf nunmehr 45,5 (minus 0,8). Für den...

  • Siegen
  • 16.08.21
Lokales
Die Kreise Olpe und Altenkirchen bewegen sich weiterhin unter der 50er-Marke.

Zahlen des RKI
Inzidenz in Si-Wi am Sonntag über 60

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Einen großen Satz nach oben macht die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein: Lag sie am Samstag noch bei 49,5, verzeichnet das Robert-Koch-Institut am Sonntag bereits einen Wert von 60,7 (+11,2, Stand 15. August, 3,14 Uhr). Währenddessen bleibt die Zahl der Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Olpe auf dem gleichen Niveau wie am Vortag: 46,3. Im Kreis Altenkirchen liegt der Wert am Sonntag bei 34,2.

  • Siegen
  • 15.08.21
Lokales

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein leicht gestiegen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt wieder an. Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Sonntagmorgen liegt der Wert jetzt bei 22,0. Am Samstag vermeldete das RKI eine Inzidenz von 20,9. Im Kreis Olpe liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt, genau wie am Vortag, bei 29,1. Am Mittwoch hatte die Inzidenz hier noch bei 11,2 gelegen. Besser sieht es im Kreis Altenkirchen aus, wo...

  • Siegen
  • 08.08.21
Lokales
Viel Bewegung ist in Sachen Inzidenz in der Region nicht festzustellen.

Neue Corona-Zahlen des RKI
Wenig Bewegung bei den Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zwar liegt die Inzidenz aller heimischen Kreise noch immer unter dem jeweiligen Landesdurchschnitt - Nordrhein-Westfalen: 27,3; Rheinland-Pfalz: 18,1 -, doch inzwischen haben sich die Zahlen alle in den zweistelligen Bereich entwickelt. So gibt das Robert-Koch-Institut für den Kreis Olpe einen Wert von 11,2 an, das ist ein Plus von 1,5 im Vergleich zum Vortag (Stand 4, August, 3,14 Uhr). In Siegen-WIttgenstein hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz kaum verändert, sie nimmt...

  • Siegen
  • 04.08.21
Lokales
Schon im September soll es erste Auffrischimpfungen geben.

Dritte Impfung gegen Corona
Ärzte stehen bereit

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Wie die Gesundheitsminister der Länder am Montag beschlossen haben, sollen besonders vulnerable Personengruppen ab September eine Corona-Auffrischungsimpfung erhalten können. Neben Patientinnen und Patienten in der Häuslichkeit betrifft dies vor allem viele Bewohner von Pflegeeinrichtungen. Nachdem die niedergelassenen Ärzte durch ihr Engagement bereits zu Beginn dieses Jahres die Pflegeheimbewohner im gesamten Bundesland zügig und zuverlässig innerhalb weniger...

  • Siegen
  • 03.08.21
Lokales
Leichtes Auf und Ab: Insgesamt ist in den heimischen Kreisen wenig Bewegung bei den Inzidenzwerten zu verzeichnen (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Leichtes Auf und Ab

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nur wenig Bewegung gibt es den Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge in den ersten Wochentagen bei der Corona-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein. Nach einem Wert von 18,4 am Sonntag und 17,3 am Montag beträgt die Fallzahl der Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen nach aktuellem Stand (Dienstag, 3. August, 3.15 Uhr) nunmehr 18,1. Nachdem für den Kreis Olpe am Montag ein Wert von 11,2 gemeldet worden war, ist er am Dienstag mit...

  • Siegen
  • 03.08.21
Lokales
Nach zuletzt kontinuierlichem Anstieg gibt es zum Wochenbeginn eine leichte Erholung bei der Inzidenz in Siegen-Wittgenstein (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Leichte Erholung in "SI-WI"

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ein aktueller Wert von 17,3 gegenüber 18,4 am Sonntag bedeutet für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine kleine Erholung (minus 1,1) bei der Sieben-Tage-Inzidenz, nachdem die Zahlen in der zweiten Hälfte der vergangenen Woche kontinuierlich gestiegen waren. Zu Datum und Uhrzeit der jüngsten Aktualisierung macht das Robert-Koch-Institut (RKI) diesmal keine Angaben. Üblicherweise werden die Zahlen in der voraufgegangenen Nacht auf den neuesten Stand gebracht. Einen Anstieg...

  • Siegen
  • 02.08.21
Lokales
Auch in Siegen-Wittgenstein ist - nach dem Kreis Olpe am Vortag - die Inzidenz am Mittwoch wieder im zweistelligen Bereich angelangt.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Auch SI-WI wieder im zweistelligen Bereich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nachdem die Inzidenz im Kreis Olpe bereits am Dienstag wieder in den zweistelligen Bereich gestiegen war, gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) nun auch für den Kreis Siegen-Wittgenstein wieder einen Wert über 10 an. Hier ist ein Anstieg von 9,0 am Montag auf nunmehr 10,1 zu verzeichnen (plus 1,1/Stand Dienstag, 28. Juli, 3.14 Uhr).  Im OE-Kreis ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche wieder leicht gesunken - von 11,2 am Dienstag...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
Die Inzidenz im Kreis Olpe ist wieder im zweistelligen Bereich angelangt (Symbolbild).

Insgesamt wenig Bewegung bei den Inzidenzwerten
Kreis Olpe wieder zweistellig

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenzwert des Kreises Olpe liegt wieder im zweistelligen Bereich. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Dienstag (3.14 Uhr) beträgt die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche derzeit 11,2 - am Montag hatte sie bei 9,0 gelegen (plus 2,2). Kaum Bewegung gibt es im Kreis Siegen-Wittgenstein, wo der Wert von 9,4 am Montag auf 9,0 am Dienstag sank (minus 0,4). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Altenkirchen beträgt...

  • Siegen
  • 27.07.21
Lokales
Bei den Inzidenzwerten in den drei heimischen Kreisen hat sich am Montag im Vergleich zum Wochenende nur wenig getan (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte
Weiter wenig Bewegung in der Region

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Weiterhin wenig Veränderung bei den Inzidenzen in der heimischen Region: Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist der Wert im Kreis Siegen-Wittgenstein leicht angestiegen. Er liegt am Montag (Stand 3.13 Uhr) bei 9,4 - ein Plus von 1,1 im Vergleich zum Sonntag (8,3). Ein leichtes Minus ist im Kreis Olpe zu verzeichnen: Am Wochenende betrug die Inzidenz 9,7, aktuell liegt sie bei 9,0 (minus 0,7). Leicht gestiegen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Am Sonntag sind die Inzidenzen laut RKI in allen drei heimischen im einstelligen Bereich.

RKI mit aktuellen Zahlen
Inzidenzen der heimischen Kreise im einstelligen Bereich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Vergleich zum Vortag haben sich die Inzidenzen am Sonntag in den drei hiesigen Kreisen nur wenig oder gar nicht verändert (Stand 25. Juli, 3.13 Uhr). Während die Zahl der Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Siegen-Wittgenstein um 2,2 auf 8,3 gesunken ist, stellt das RKI für die Kreise Olpe und Altenkirchen keine Veränderung fest: Der Wert liegt - wie am Samstag - bei 9,7 bzw. 4,7. Für NRW verzeichnet das Robert-Koch-Institut...

  • Siegen
  • 25.07.21
Lokales
Wenn die Inzidenzzahl bis Montag nicht unter die 10er-Marke fällt, gelten ab kommenden Mittwoch wieder verschärfte Schutzmaßnahmen (Stufe 1), es sei denn, das RKI präsentiert eine von Minister Laumann dringend geforderte „neue Formel“.

Inzidenzzahl seit Tagen über 10er-Marke
Drohen wieder Corona-Einschränkungen?

ap Siegen. Mit den neugewonnenen Freiheiten und Lockerungen steigen seit mehreren Tagen auch die Infektionszahlen. Fünf Tage hintereinander eine Inzidenz über 10. Drohen die nächsten Einschränkungen? In der Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) ist das Szenario wie folgt geregelt: Wenn der Grenzwert von 10 (Stufe 0) an acht aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wird, erfolgt eine Rück- bzw. Hochstufung auf Inzidenzstufe 1 mit Wirkung für den übernächsten Tag. Inzidenzen gehen runter, hoch...

  • Siegen
  • 23.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.