Kreis Siegen-Wittgenstein

Beiträge zum Thema Kreis Siegen-Wittgenstein

Lokales

Polizei bittet um Hinweise
E-Bikes aus Garage gestohlen

sz Siegen. Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag, 15.45 Uhr, und Montagabend, 19 Uhr, sind in der Dr.-Ernst-Straße aus einer Garage zwei E-Bikes entwendet worden. Der oder die unbekannten Täter öffneten gewaltsam das verschlossene Garagentor und gelangten so an die Räder. Bei den E-Bikes handelt es sich um Räder der Marke „Cube“. Die Motoren der Fahrräder sind jeweils im Rahmen integriert. Beide Fahrräder verfügen über eine Trinkflaschenhalterung, Vor- und Rücklichter und eine Klingel. Das...

  • Siegen
  • 11.05.21
  • 154× gelesen
LokalesSZ
Die katholische Kirche tut sich mit der Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften weiterhin schwer.
3 Bilder

Das Miteinander sei das Problem
Keine Segnung homosexueller Paare in "Si-Wi"

ap Siegen. Trotz des kürzlich ausgesprochenen Verbots des Vatikans werden in diesen Tagen vielerorts gleichgeschlechtliche Liebespaare unter dem Motto „#liebegewinnt“ in Gottesdiensten gesegnet – nicht aber in den Pfarrgemeinden des Sieger- und Wittgensteiner Landes, wie Dechant Karl-Hans Köhle auf SZ-Anfrage mitteilt. „Ich würde es nicht tun“, positioniert sich Köhle. Solchen Paaren (s)einen Segen auszusprechen, müsse aber jeder Geistliche mit seinem eigenen Gewissen vereinbaren, betont er....

  • Siegen
  • 11.05.21
  • 985× gelesen
Lokales

Vierstelliger Sachschaden verursacht
Einbruch in der Friedrichstraße

sz Siegen. Ein oder mehrere unbekannte Personen drangen zwischen Sonntagabend, 19 Uhr, und Montagmorgen, 6.50 Uhr, in die Räumlichkeiten einer caritativen Einrichtung in Siegen ein. Die Räumlichkeiten befinden sich in einem Bürogebäude in der Friedrichstraße. Die Täter gelangten durch das Treppenhaus zu dem Eingang des Bürotraktes. Die Eingangstür sowie weitere Türen innerhalb der Geschäftsräume wurden ebenso aufgebrochen wie zahlreiche Schränke. Was genau die Einbrecher entwendeten, steht noch...

  • Siegen
  • 11.05.21
  • 137× gelesen
LokalesSZ
In der vergangenen Woche mussten die Pflanzen bereits einiges aushalten. Neben Frost, Schnee, Regen und Hagel gab es auch Sonnenschein.
3 Bilder

Eisheilige stehen vor der Tür
Ist der Garten jetzt in Gefahr?

gro Siegen. „Vor Nachtfrost du nicht sicher bist, bis Sophie vorüber ist.“ So oder so ähnlich warnen die alten Bauernweisheiten vor den alljährlichen Eisheiligen. Auch den regionalen Hobbygärtnern graut es vor den kommenden Tagen: Denn jedes Jahr sorgen die berühmt-berüchtigten frostigen Tage mit hoher Wahrscheinlichkeit für einen äußerst späten Kälteeinbruch in Deutschland. Im Volksglauben wechseln sich vom 11. bis zum 15. Mai Mamertus, Pankratius und Co. täglich ab. Das schadet insbesondere...

  • Siegen
  • 11.05.21
  • 367× gelesen
LokalesSZ
Auch die kleineren Geschäfte wie die Boutique Modeopfer in der Oberstadt freuen sich über die erhöhte Nachfrage in den vergangenen Tagen. Mitarbeiterin Alina Mainusch blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Nicht alle Geschäfte haben geöffnet
"Click & Meet"-Prinzip wird beliebter

gro Siegen. Später Nachmittag in der City-Galerie in der Innenstadt. An früheren Tagen wäre das Shopping-Center jetzt voll gewesen. Lange Schlangen vor den Umkleidekabinen der Geschäfte, minutenlanges Suchen nach einem günstigen Parkplatz und endloses Warten auf eine Beraterin, die endlich die Schuhe in der gewünschten Größe aus dem Lager hervorholt. Vergangene Woche herrschte trotz des neuen „Click and Meet“-Prinzips jedoch in vielen Geschäften gähnende Leere (die SZ berichtete). Am Anfang war...

  • Siegen
  • 07.05.21
  • 338× gelesen
Lokales
Im Hybrid-OP-Saal: Dr. Ahmed Koshty (links) und sein Team bringen ein neuartiges Implantat am Aortenbogen eines Patienten ein.

Neue Ära der Gefäßchirurgie
"Stilling" setzt Implantat am Aortenbogen ein

sz Siegen. Am Diakonie-Klinikum Jung-Stilling in Siegen wird eine neue Ära in der Gefäßchirurgie eingeläutet: Das Team um Chefarzt Dr. Ahmed Koshty operiert Aneurysmen des Aortenbogens mit einem neuartigen Implantat. In ganz Deutschland gibt es nur eine Handvoll Kliniken, die in der Lage sind, dieses Verfahren anzuwenden. Treten bei einem Patienten krankhafte Aussackungen an einer Schlagader auf, spricht der Mediziner von einem Aneurysma. Ein solches kann sich grundsätzlich an jeder Arterie...

  • Siegen
  • 06.05.21
  • 221× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

Praxisübernahme ist offiziell
Dr. Tsiakou folgt auf Dr. Walter

sabe Siegen. Jetzt hat es der Berufungsausschuss zur beschlossenen Sache und Dr. Maria Tsiakou zur offiziellen Nachfolgerin von Dr. Eckhard Walter gemacht. Seit Donnerstag, 29. April, läuft die kardiologische Praxis von Dr. Walter (ehemals an der Koblenzer Straße 3) jetzt unter der Leitung von Dr. Tsiakou, Kardiologin im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) des Jung-Stilling-Krankenhauses, an der Wiechernstraße 40. Herzpatienten in der Warteschleife Zuvor hatte ein Ringen um die Praxis die...

  • Siegen
  • 30.04.21
  • 934× gelesen
LokalesSZ
Am 1. Mai wollen die Gewerkschaften auch in Siegen coronakonform auf die Straße gehen.

DGB-Kundgebung am 1. Mai
Flagge zeigen - nicht nur virtuell

mir Siegen. Der 1. Mai ist seit Jahrzehnten als „Tag der Arbeit“ das markante Datum im Kalender der Gewerkschaften. Mit politischen Reden und Kundgebungen,etwa in den 80er Jahren im Schlosspark mit Johannes Rau, dem späteren Bundespräsidenten. Dazu Demonstrationszüge durch Siegen, gespickt mit roten Fahnen und Bannern. Vierstellige Teilnehmerzahlen garantiert. 2020 hat der „Tag der Arbeit“ wegen der Corona-Pandemie auf der Straße nicht stattgefunden, nur ein Livestream im Netz hat die Treuen...

  • Siegen
  • 29.04.21
  • 74× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Corona-Update
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein weiter unter 165

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach dem Rückgang der vergangenen Tage ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein am Montag wieder leicht angestiegen. Das Robert-Koch-Institut (Stand 3.09 Uhr) vermeldete einen Wert von 140,8. Das entspricht einem Plus von 6,8 im Vergleich zum Sonntag. Damit liegt die Inzidenz jedoch noch relativ deutlich unter dem für Schul- und Kita-Öffnungen ausschlaggebenden Schwellenwert von 165. Anders sieht es im Kreis Olpe aus, wo der Wert zwar von 187,4 auf...

  • Siegen
  • 26.04.21
  • 7.599× gelesen
LokalesSZ
Die Nachfrage im ÖPNV ist im Lockdown deutlich gesunken. Die Abo-Zahlen bei Bus und Bahn sind aber noch relativ stabil.

Abo-Zahlen trotz Lockdown relativ stabil
Noch keine Kündigungswelle im ÖPNV

ap Siegen/Olpe. Die aktuelle Pandemie-Lage, und insbesondere die erneuten Lockdown-Maßnahmen im November, führen zu einer Abwanderung von (Stamm-)Kunden bei Bussen und Bahnen. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) schätzt, dass die Zahl der gekündigten Ticketabonnements bundesweit inzwischen bei rund 15 Prozent liegt. In der Region hingegen fällt die Abwanderungsquote etwas niedriger aus: Beim SPNV-Vertrieb des NWL im WestfalenTarif liegt derweil die Kündigungsrate bei 10 Prozent und...

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 256× gelesen
Lokales
Single-Hochburg Siegen: Fast 50 Prozent der Haushalte bestehen aus einer Einzelperson.

Einzelperson in fast jedem zweiten Haushalt
Siegen ist eine Single-Hochburg

js Siegen. Haushalte, auf die sich zum Stichtag 30. September 2020 die rund 105 000 Siegener Bürgerinnen und Bürger verteilt haben. Klarer Spitzenreiter in der Hitliste der Haushaltsformen ist die der Single-Haushalte. Mit 47,9 Prozent liegt sie weit vorn und hat seit der Erhebung fünf Jahre zuvor leicht zugelegt: 26 410 Siegener leben allein in ihrer Wohnung oder ihrem Haus. Damit liegt die Krönchenstadt über dem bundesweiten Schnitt, der 2019 mit 42,3 Prozent angegeben wurde. Siegen ist damit...

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 792× gelesen
Lokales
Aus vielen vergangenen Jahrhunderten bis heute: Bücher entwickeln ihre ganz eigene Fasziantion.

Tag des Buches
Die Faszination der eigenen Vorstellungskraft

sabe/ap Siegen. Was ist das eigentlich, was uns wie magisch an Büchern anzieht? Sind es die Figuren, die zu Freunden werden? Geschichten voll Gefühl und Geborgenheit? Die Spannung, die Sicherheit, der Sinn zwischen den Seiten? Was es auch sein mag, eingesperrt in den eigenen vier Wänden, wird die Faszination „Buch“ mit der Pandemie für viele Deutsche noch viel größer. Dem Buch werden seit Monaten goldene Zeiten nachgesagt – wann, wenn nicht jetzt, haben die Menschen endlich mal genügend Zeit,...

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 152× gelesen
LokalesSZ
Lesen zählt auch im 21. Jahrhundert zu den Lieblingsbeschäftigungen des Menschen. Zwar mag die Tendenz gegen das gedruckte Wort sprechen, am Welttag des Buches gehört ihm aber die volle Aufmerksamkeit.
7 Bilder

Tag des Buches
Empfehlungen der SZ-Redaktion

sz Siegen. Bücher gibt es in allen Größen, Sprachen, Längen, Genres usw. Auch in der modernen, digitalen Welt hat das geschriebene und gebundene Wort unzählige Anhänger auf der Welt. Bei der Bandbreite des Angebots sieht man oft "den Wald vor lauter Bäumen nicht", fällt die Auswahl in Buchhandel und Bibliothek sehr schwer. Hilfreich sind da häufig Tipps von Freuden und Bekannten - oder eben der SZ-Redaktion, die nachfolgend sechs ihrer Lieblingsbücher vorstellt. Frank Kruppa liebt die Spannung...

  • Siegen
  • 23.04.21
  • 95× gelesen
Lokales
Die Ausgangssperre im Kreis Siegen-Wittgenstein ist rechtsmäßig.

Beschluss ist nicht anfechtbar
OVG: Ausgangssperre in Siegen-Wittgenstein ist rechtmäßig

sz Siegen/Münster. Das Oberverwaltungsgericht hat am Donnerstag den Eilantrag eines Siegener Bürgers gegen die vom Kreis Siegen-Wittgenstein erlassenen Ausgangsbeschränkungen abgelehnt. Die Beschwerde des Kreises gegen die anderslautende Entscheidung des Verwaltungsgerichts Arnsberg vom 14. April 2021 hatte damit Erfolg. Der Beschluss ist unanfechtbar. Die Allgemeinverfügung des Landrats des Kreises Siegen-Wittgenstein vom 9. April 2021 sieht vor, dass in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr des...

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 4.756× gelesen
LokalesSZ
Vor dem Siegener Landgericht hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt.

Vergewaltigung in Erndtebrück
Angeklagter gesteht die Tat

mick Siegen/Erndtebrück. Für den Ehemann der Geschädigten ist es ein Moment spürbarer Erleichterung. Als der Angeklagte am Donnerstagvormittag laut „Ja, ich war es!“ in den Gerichtsaal ruft, drischt er kräftig auf die Stuhllehne. Und wundert er sich später laut darüber, dass der 22-jährige Mann noch immer auf freiem Fuß ist. Eine Unmöglichkeit für ihn und ganz Erndtebrück, bekräftigt der Mann, dessen Frau am 18. März 2020 vergewaltigt wurde, nicht weit von ihrem Haus und der Familie entfernt....

  • Siegen
  • 22.04.21
  • 901× gelesen
Lokales
Mehr finanzschwache Familien, und vor allem die Kinder, sollen von einer neuen Karte profitieren

"Deine Karte SiWi"
Karte für finanzschwache Familien

ihm Siegen/Bad Berleburg. Rund 2 Millionen Euro gibt der Kreis Siegen-Wittgenstein jedes Jahr aus, um Kindern aus finanzschwachen Familien unter die Arme zu greifen. Damit werden Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bezahlt: > Klassenfahrten, > Nachhilfe, > Schulbedarfspaket, > Mittagessen in Schule und Kita, > Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (Musikschule, Sportverein usw.). Nur wenig Kinder bekommen HilfeErhebungen haben nur geringe Abrufquoten für die Leistungen zur...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 537× gelesen
Lokales
Die RB91 fährt ab Sonntag in den Abendstunden mit Verspätung.

Kurzfristig angekündigte Bauarbeiten
RB91 fährt abends mit Verspätung

sz Siegen/Olpe. Aufgrund von sehr kurzfristig angekündigten Bauarbeiten kommt es auf der Ruhr-Sieg-Strecke im Zeitraum von Sonntag, 18. April, bis Freitag, 14. Mai, zu Verspätungen: Zug 895 82 ca. 10 Minuten, Zug 89 584 ca. 15 Minuten, Zug 895 86 ca. 15 Minuten, Zug 895 83/896 23 ca. 10 Minuten, Zug 895 85/896 25 ca. 10 Minuten Zug, 895 87/8962 7 ca. 10 Minuten, Zug 895 89 ca. 5 Minuten Die Verspätungen betreffen alle alle Züge der RB91 ab ca. 21 Uhr bis Tagesende, die den Bahnhof Finnentrop...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 78× gelesen
LokalesSZ
Wer in Siegen-Wittgenstein ein Haus oder Grundstück kaufen möchte, muss dafür immer tiefer in die Tasche greifen.
2 Bilder

8 Prozent Steigerung im Jahr 2020
Grundstückspreise im Steilflug

ihm Siegen/Bad Berleburg. 347 Millionen Euro gingen im vergangenen Jahr für Immobiliengeschäfte in Siegen-Wittgenstein über den Tisch – und zwar ohne die Großstadt Siegen. Über die Entwicklung auf dem Grundstücksmarkt der Krönchenstadt werden wir demnächst noch gesondert berichten. In den zehn verbleibenden Städten und Gemeinden des Kreises wechselten 2020 fast genauso viele Grundstücke und Gebäude den Besitzer wie im Jahr davor. Unterschiede gibt es aber im Preisniveau. Offenbar hat die...

  • Siegen
  • 15.04.21
  • 256× gelesen
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Siegen sehen keinerlei Chance mehr, vom Land NRW als Corona-Modellregion ausgewählt zu werden.

Kreis und Stadt üben massive Kritik an NRW-Regierung
Siegen-Wittgenstein wird keine Corona-Modellregion

sz Siegen/Bad Berleburg. Diese Pressemitteilung enthält viel Zündstoff: Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Siegen sehen keinerlei Chance mehr, vom Land NRW als Corona-Modellregion ausgewählt zu werden – und der Ärger darüber ist groß. Demnach habe die Landesregierung am Dienstag interessierte Kommunen aufgefordert, eine umfangreiche Bewerbung abzugeben, und zwar innerhalb von nur 24 Stunden. Zwar habe man rasch mit der Erarbeitung von Ideen und Konzepten begonnen, die nach Ostern...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 2.857× gelesen
Lokales
In der Nacht gab das Robert-Koch-Institut wie gewohnt die aktuellen Zahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bekannt. In Siegen-Wittgenstein geht der Trend bei der Inzidenz nach oben, im Kreis Olpe nach unten.

Abwärtstrend im Kreis Olpe
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 134,0

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein steigt weiter. Am Freitag, 19. März, Stand 3.33 Uhr, meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) einen Wert von 134,0 Corona-Fällen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Das sind 12,3 mehr als am Tag zuvor (121,7). Ein deutlicher Abwärtstrend ist im Kreis Olpe zu verzeichnen. Nach 81,4 am Vortag liegt der Inzidenzwert nun bei 70,9 (minus 10,5). Schon zuvor war die Zahl leicht gesunken. Nahezu unverändert...

  • Siegen
  • 19.03.21
  • 4.214× gelesen
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein plant, eine Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen einzurichten (Symbolfoto).

Kinder und Jugendliche vor Missbrauch schützen
Kreis plant Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt

sz Siegen/Bad Berleburg. Der Kreis möchte eine Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen einrichten und eine entsprechende Stelle schaffen. Das schlägt Landrat Andreas Müller jetzt vor. Seit 2013 sei die Zahl an gesicherten Fällen von sexualisierter Gewalt um ein gutes Drittel gestiegen. Erfasst seien bundesweit 3000 Fälle pro Jahr – im Schnitt also 8,2 pro Tag, so Müller. Die Polizei gehe für das Jahr 2019 von 15.701 Fällen sexualisierter Gewalt an Kindern und...

  • Siegen
  • 18.02.21
  • 81× gelesen
Lokales
Die neue DRK-Kindertagesstätte Höhwäldchen in Wilnsdorf ist fast fertig. Derzeit werden die neuen Räume schon eingerichtet. Demnächst steht dann der Umzug an.

Kreis Siegen-Wittgenstein: 5299 Kita-Plätze für 5295 Ü3-Kinder
Kita-Quote über 100 Prozent

sz Siegen/Bad Berleburg. Erstmals seit vielen Jahren muss für das neue Kindergartenjahr ab August diesen Jahres nichts über das bisher Geplante hinaus neu gebaut werden. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Für alle Kinder seien absehbar Plätze vorhanden. Lediglich in Hilchenbach, Netphen und Neunkirchen plane das Kreisjugendamt die Einrichtung von drei zusätzlichen Großtagespflegestellen. Aktuell liefen noch einige Projekte, die in diesem bzw. dem nächsten Jahr abgeschlossen werden und bisherige...

  • Siegen
  • 17.02.21
  • 111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.