Kreisdirektor

Beiträge zum Thema Kreisdirektor

LokalesSZ
Bei der Abschiedsfeier 1999 im Lyz stieß Karlheinz Forster (3.v.r.) mit Weggefährten an. Rechts im Bild der damalige Landrat Walter Nienhagen.
2 Bilder

Ehemaliger Oberkreisdirektor prägte die Region
Karlheinz Forster gestorben

ihm Siegen. Karlheinz Forster ist tot. Er starb am Dienstag, 1. Februar. Viele Jahre lang hat er als Oberkreisdirektor die Geschicke des Kreises Siegen-Wittgenstein maßgeblich mitbestimmt. Zahlreiche politische Weichenstellungen gehen auf sein Konto, viele Entscheidungen hat er mit Weitblick ermöglicht und umgesetzt.  1972 wurde Forster Oberkreisdirektor Forster wurde am 27. Januar 1931 in Mannheim geboren. Abitur machte er 1951 am damaligen Hindenburg-Gymnasium in Gelsenkirchen-Buer....

  • Siegen
  • 02.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.