Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd

Beiträge zum Thema Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd

LokalesSZ
Die Bäckereien, hier die Rudersdorfer Landbäckerei Hellmann, machen laut Konjunkturbericht der Handwerkskammer Arnsberg wieder Boden gut.

Das heimische Handwerk erholt sich
Es brummt nicht nur in den Bäckereien

sz/ch Siegen/Olpe. Frühjahr, Sommer, Herbst: Es läuft wie geschnitten Brot, der Aufwärtstrend im Handwerk hat sich verfestigt, wie die Daten der jüngsten Umfrage der Handwerkskammer Südwestfalen zeigen. Gemeinsam mit den Kreishandwerkerschaften Hochsauerland, Märkischer Kreis und Westfalen-Süd hat sie ermittelt, dass die Konjunktur in den Betrieben brummt. „Es geht wieder aufwärts“, fasst denn auch Meinolf Niemand, Hauptgeschäftsführer der Kammer, die wirtschaftliche Lage im zweiten Corona-Jahr...

  • Siegen
  • 31.10.21
Lokales
Jürgen Haßler (2. v. r.) erhielt die goldene, Gregor Kölsch (l.) die silberne Ehrennadel der Handwerkskammer Südwestfalen überreicht vom Kammerpräsidenten Jochen Renfordt (M.). Gastreferentin Claudia Kleinert und Kreishandwerksmeister Frank Clemens gratulierten. Foto: Kammer

Verdienste im Handwerk
Goldene und silberne Ehrennadeln verliehen

sz Siegen/Burbach. Eine Überraschung gab es im Rahmen der diesjährigen Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft besonders für Geschäftsführer Jürgen Haßler und für Ausbildungsleiter der Hees Bürowelt Gregor Kölsch. Der neue Präsident der Handwerkskammer Südwestfalen, Jochen Renfordt aus Iserlohn, nutzte seinen ersten offiziellen Amtstermin, um Jürgen Haßler im Burbacher Heimhof-Theater mit der goldenen Ehrennadel der Handwerkskammer für sein besonderes Engagement für das heimische...

  • Siegen
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.