Kreishandwerkerschaft

Beiträge zum Thema Kreishandwerkerschaft

Lokales
Jürgen Haßler, langjähriger Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd, wurde nach 45 Jahren in Ruhestand verabschiedet.

Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd
Jürgen Haßler verabschiedet sich nach 45 Jahren

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Sein Name ist fest mit der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd verbunden: Jürgen Haßler. Nun ist der langjährige Geschäftsführer nach rund 45 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. In einer kleinen Feierstunde im Haus der Siegerländer Wirtschaft wurde der 66-Jährige kürzlich in Corona-bedingt kleinem Rahmen verabschiedet. Im Beisein von Mitarbeitern der Kreishandwerkerschaft und Vertretern der 20 Innungen dankte Kreishandwerksmeister Frank Clemens Jürgen...

  • Siegen
  • 23.07.21
LokalesSZ
Corona-Schäden? Für eine abschließende Beurteilung der Auswirkungen auf die so unterschiedlichen Handwerksbetriebe ist es aus Sicht von Jürgen Haßler noch zu früh. Der zweite Lockdown hat gerade erst begonnen.
2 Bilder

SZ-Serie zum Jahreswechsel
Kreishandwerkerschaft: Mut behalten und Ideen fördern

ch Siegen/Olpe. Lockdown, Stillstand, Wiederbelebung, Krise in der Wirtschaft: Das vergangene Jahr war geprägt von Corona, das Virus wird auch den Jahreswechsel und die kommenden Monate in den heimischen Handwerksbetrieben maßgeblich bestimmen. Mitten in der Pandemie hat Jürgen Haßler, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd, den Mut nicht verloren – „es geht auch wieder aufwärts“ – und versucht jetzt erst recht, junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern. Herr...

  • Siegen
  • 29.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.