Kreissportbund

Beiträge zum Thema Kreissportbund

Lokales
Im Kreis Olpe haben die Sportvereine mit Mitgliederschwund zu kämpfen. Förderprogramme der Landesregierung könnten helfen.
2 Bilder

30 Euro für jedes verlorene Mitglied
Kreissportbund Olpe weist auf Förderprogramme hin

sz Olpe/Düsseldorf. Die Landesregierung hat weitere Hilfen für Sportvereine beschlossen, um Engagement und Mitgliedergewinnung zu fördern. Beantragungen sind ab sofort möglich. Das Sonderprogramm „Coronahilfe Breitensport“ soll den Sportvereinen zugutekommen, die durch die Corona-Krise Mitglieder verloren haben und nun verstärkt in die Mitgliedergewinnung investieren müssen. Hierfür werden pauschal bis zu 30 Euro pro verlorenem Mitglied zur Verfügung gestellt. Das Förderprogramm hat ein...

  • Stadt Olpe
  • 19.10.21
SportSZ
Partnerschaft besiegelt: Dagmar Utsch-Stichhan, Vorsitzende der Stiftung "Anstoß zum Leben", und Ottmar Haardt, Vorsitzender des Kreissportbundes Siegen-Wittgenstein, unterzeichnen den Kooperationsvertrag. Dahinter haben sich (v.l.) Ulf Richter (Kanzler der Universität Siegen), Stefan Klett (Präsident des Landessportbundes NRW), die Stiftungs-Beiratsmitglieder Hans-Peter Kahnt und Susanne Munk, Landrat Andreas Müller, Beirat Harald Peter und Siegens Bürgermeister Steffen Mues postiert.
4 Bilder

"Anstoß zum Leben" kooperiert mit KSB
"Leuchtturmprojekt" für den Sport der Region

krup Siegen. „Das ist ein Leuchtturmprojekt für unseren Kreis!“ Landrat Andreas Müller fand am Freitagmittag markige Worte für die künftige Kooperation zwischen der Stiftung „Anstoß zum Leben“ mit dem Teamsportpark Siegen auf der einen und dem Kreissportbund (KSB) Siegen-Wittgenstein auf der anderen Seite. „Das ist ein großer Tag für den Sport, denn beinahe zeitgleich werden die Olympischen Spiele eröffnet. Doch im Gegensatz zu Olympia, das in einer Blase stattfindet, tun wir hier genau das...

  • Siegen
  • 23.07.21
Sport
Die Sportplätze im Kreis Siegen-Wittgenstein drohen weiterhin leer zu bleiben, denn Kontaktsport ist nur mit negativen Coronatests der Sportlerinnen und Sportler gestattet.

Negative Tests für Kontaktsport nötig
Euphorie wich rasch der Ernüchterung

krup/pm Siegen. Es klang zunächst alles so schön: Die am Mittwoch verkündeten Lockerungssschritte der Landesregierung beinhalteten auch für die Sportler in Nordrhein-Westfalen gute Nachrichten. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz zwischen 35,1 und 50, wie sie in Siegen-Wittgenstein am Mittwoch und Donnerstag vorlag, sollte schon ab dem heutigen Freitag der Kontaktsport im Freien mit einfacher Kontaktverfolgung wieder erlaubt sein, so war und ist es der tabellarischen Auflistung der neuen Regelungen...

  • Siegen
  • 27.05.21
LokalesSZ
Viele Vereine werden dieser Tage zur Kasse gebeten.
2 Bilder

Ehrenamtler glauben an Betrugsversuch
Vereine werden zur Kasse gebeten

rege Siegen. Sonja Böcking engagiert sich als Kassenwartin des Sportverbandes Kreuztal, den gleichen Posten hat sie auch beim TV Kreuztal inne. Dass sie für dieses Ehrenamt prädestiniert bzw. besonders qualifiziert ist, liegt nahe, denn als Bankangestellte kennt sie sich mit Fragen rund ums Thema Geld bestens aus. Als dem Stadtsportverband jetzt eine Rechnung vom „Bundesanzeiger Verlag“ auf den Schreibtisch flatterte, wurde die Finanzexpertin aber erst einmal stutzig. 11,52 Euro soll der...

  • Siegen
  • 04.03.21
Sport
Das Bild zeigt Landrat Andreas Müller zusammen mit den Vertretern der teilnehmenden Vereine sowie Ottmar Haardt, Nadine Dietrich und Daniel Ruiz (Kreissportbund bzw. Sportjugend Siegen-Wittgenstein), Dr. Vanessa Scherer (Kreisgesundheitsamt) und Bernd Krämer (Berater im Schulsport).

"Sportgutscheine für Erstklässler"
KSB initiiert neues Projekt

sz Siegen. „Sport zu treiben bedeutet, sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Wer fit ist, ist auch ausgeglichener und kommt besser durchs Leben“, sagte Landrat Andreas Müller jetzt bei der Vorstellung einer neuen Gemeinschaftsaktion des Kreisgesundheitsamtes, des Kreissportbundes (KSB) und zahlreicher Sportvereine aus Siegen-Wittgenstein. Die Idee: „Sportgutscheine für Erstklässler“. Alle Kinder, die ab Sommer 2020 im Kreis Siegen-Wittgenstein eingeschult werden, erhalten ab September bei...

  • Siegen
  • 15.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.